Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch Loch

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Dekl. Loch Löcher n
~, Lücke (f), Öffnung (f)
kulik fSubstantiv
Dekl. Löffel Löffel m
~ (m), Loch (n), Lücke (f)
kefçî fSubstantiv
Dekl. Hure -n f
~, Loch für einen Zapfen, Schwanz, Weib
dêl fSubstantiv
Dekl. Loch Löcher n
3.Fall Dativ Plural: -n
qul fSubstantiv
Dekl. Grab Gräber n
~, Loch (n), Lücke (f), Öffnung (f)
kulek fSubstantiv
Loch Löcher n çal (Soranî)Substantiv
tief graben (Loch buddeln) transitiv
tief grabengrub tief(hat) tief gegraben
çel kirin
çel kir(im,î,-,in,in,in)çel kirî
Verb
tief graben transitiv
grub tiefhat tiefgegraben

~, ein tiefes Loch graben
çal kirin
çal kir(im,î,-,in,in,in)çal kirî
Verb
Dekl. ugs Loch Löcher n
~, ugs Kasten (m) [pl. Kästen], fig. Käfig (m) [Käfige]
qefesSubstantiv
Grube f
~ (f), Höhle (f), Hohlraum (m), Höhlung (f), Loch (n), Vertiefung (f)
kort fSubstantiv
Dekl. Loch abwertend Löcher n
Synonym:Loch {abwertend}, Zimmer {n}, Raum {m}, Nische {f}, Quelle {fig.} {f} (im abstrahierten Sinne)
çavî f
Synonym:çavî {f}
Substantiv
Nähnadelstich m
Nähnadelstich: 1. mit einer Nähnadel ausgeführter Stich [in übertragener Bedeutung: jemanden Nadelstiche versetzen (versteckte Bosheiten gegen jemanden vorbringen)] 2. Durch einen Stich mit der Nadel hervorgerufenes kleines Loch. 3. Mit einer Nadel ausgeführter Stich (um zu heften, zu nähen), Nähmuster, Nähnaht, Nähen. Türkçe: dikiş
kêl f
kêl: 1. --- 2. Ji dirûnan her yek (Dirûna navbera ketin û derketina derziyê.) 3. Dirûn {nd}, dirûn {lk}. Tirkî: dikiş dikmek. Tirkî: dikiş
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 04.08.2021 8:52:35
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken