Luminous

Pauker Wörterbücher Übersetzungsforen Chat Vokabeln lernenDeutsch

Luminous

Hoi! (Swiss German)

Min Name esch Florian und ech chume us Bremgarte em Aargau.
Ich ben sehr ufgschlosse und lerne gern Lüt kenne, vorallem wenns useme andere Land - usere andere Kultur - chömed. Ech lerne drum gern Sprache.

Ech wett mit möglichscht vilne Lüt uf de Welt chönne rede. Das ghört au chli zu minere momentane Lebensphilosophie:

Nur durs direkte Gspröch mit anderne Gruppene/Kulture erfahrt mer d Wahrheit. Ohni Kommunikation entstönd falschi Vorurteil und das füehrt zu unagnehme Spannige, Strit oder gar Chrieg.

Also: Redemer doch chli meh mitenand! :)


Hallo! (Deutsch, Schweizer Rechtschreibregeln :P)

Ich heisse Florian und ich komme aus der Schweiz.
Als aufgeschlossener Mensch lerne ich gerne Leute kennen, besonders wenn sie aus anderen Ländern kommen und sie mir so andere Sitten und Kulturen näher bringen. Deshalb bin ich motiviert Sprachen zu lernen.

Mit möglichst vielen Leuten möchte ich reden können; das gehört zu meiner momentanen Lebensphilosophie. Denn ich denke, dass man nur durch den direkten Kontakt zu den jeweils betreffenden Menschen, die Wahrheit über etwas in Erfahrung gebracht werden kann. Ohne eine solche offene Beziehung fahren sich falsche Vorurteile fest. Es kommt in der Folge zu unangenehmen Spannungen und Streit im Kleinen, sowie zu Krieg im Grossen.

Deshalb: Reden wir doch mehr miteinander. Konflikte sind etwas für verschlossene und ängstliche Menschen! :)



Hi! (English)

I'm called Florian and was born at a hospital at Central Park, New York. So I can say that I'm American! =) But I grew up in Switzerland, so I've got both passports.

As a very open minded person I love it to meet new people. Especially when they're from an other country. In this wise their cultures are coming closer to me. Therefor I would like to learn some languages to speak with so many people as possible.

I would say that this is a part of my philosophy of life. The only way to handle with prejudice is to communicate with the person in question. Without this communication are lots of problems coming up. Arguments, conflicts and war - and it is all the same - would not exist in this brutal way we know. (I hope it's intelligible)

And I tell you hence, let us speak more with each other. The world would be more than a bit better. :)



Hei! (Norsk, Bokmål)

Jeg heter Florian og kommer fra Sveits.
Som en utadvendt type liker jeg det å laere kjenne andre folk. Saerlig hvis de kommer fra andre steder enn jeg. Så rykke andre kulturer naermere til meg. Det er grunnen mitt for å laere andre språkene. Og jeg håper at du kan forstår hva jeg skriver. =)

Kanskje er det en part av mitt nåvaerende livet filosofi. Hvis du snakker ikke med noen, du kan ikke vite hva han virkelig tenker. Fordomene føre til krangler mellom menneske, eller sågar til krig mellom kulturene.

Derfor jeg sier: Hvorfor krangler vi enda? Vi måtte bare snkakke samme. :)



Âllo! (Français)

En adaptation. ;)

Meine Sprachen [+/-]
SpracheNiveauWarum
SchweizerdeutschMutterspracheIn diese Sprache muss man fast hineingeboren werden. Ich spreche einen Aargauer Dialekt. Witzig ist, dass in unserer fünfköpfigen Familie niemand den gleichen Dialekt hat. Je nachdem wer in welcher Stadt in die Schule ging...haha :D
DeutschZweitsprache
[ biete Übersetzung ]
Deutsch haben wir hier in der Schule. Ich hatte nie Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik. Die Sprache liegt mir zum Glück einfach! =)
EnglischGut
[ biete Übersetzung ]
Am Central Park in New York kam ich zur Welt. Meine Familie wohnte ein Jahr in Brooklyn und dann ein Jahr in Montréal in Kanada. Dann ging es zurück in die Schweiz. Dann in der Kindheit hatten wir immer nur Englische Filme. Ich denke deshalb verstehe ich fast alles. Jetzt muss ich nur noch viele, viele Vokabeln 'reinschaufeln, dass ich selbst auch gut sprechen kann.
NorwegischMittelMein Arbeitsweg ist jeweils 1h20min. Die Sprachkurse von Assimil beanspruchen täglich nur 20 Minuten. Deshalb dachte ich, ich lerne doch einfach mal drei Sprachen. Englisch, Französisch und....hm, was noch? Ich entschied mich für norwegisch, weil das die Schweden, Dänen und vielleicht sogar die Finnen (können schwedisch) und Isländer verstehen. Mein Ziel ist seit diesem Entscheid, mit möglichst vielen Menschen der Welt in ihrer Sprache sprechen zu können. Mal sehen, was daraus wird. =) Nach einem Jahr konnte ich Norwegisch schon x mal besser als Französisch. Und das hatte ich vier Jahre in der Schule. Die Sprache gefällt mir also so richtig. Vielleicht auch etwas wegen den Skandinavierinnen... ;)
FranzösischAnfängerDiese Sprache lerne ich am längsten - vier Jahre auf der Schule und jetzt wieder ein Jahr. Doch die Schule hat mir die Freude daran irgendwie genommen. Ich sehe immer nur meine Fehler, anstelle der Fortschritte. Unser Schulsystem ist für mich also völlig ungeeignet! Ich hoffe ich habe irgendwann wieder mehr Freude an der Sprache. Jedenfalls bleibe ich dran!
Bei pauker seit 10.01.2010