Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSpanischKategorieTyp
Anfang m; Ursache f; Ursprung m; Prinzip n; chemi Element n principio mchemiSubstantiv
anfangs, am Anfang al principio
adv grundsätzlich
(eigentlich)
en principioAdverb
Leitsatz m principio m, timón mSubstantiv
im Prinzip en principio
am Anfang al principio
Deklinieren Grundgesetz n
(Grundsatz)
principio m básicoSubstantiv
adv ursprünglich al principioAdverb
prinzipiell como principioAdjektiv
recht Ermittlungsgrundsatz m principio m inquisitivorechtSubstantiv
adv zunächst
(anfangs)
al principioAdverb
Verfassungsgrundsatz m principio m constitucionalSubstantiv
chemi Wirkstoff m
(auch: Pharmazie)
principio m activochemiSubstantiv
Prozessgrundsatz m principio m procesalSubstantiv
Universalprinzip n principio m universalSubstantiv
Ansatz m
(Anzeichen)
comienzo m, principio mSubstantiv
Vorsorgeprinzip n principio m preventivoSubstantiv
recht, polit Mehrheitsprinzip n principio m mayoritario
(derecho, política)
recht, politSubstantiv
von Anfang an desde el principio
von Grunde auf desde el principio
ein ästhetisches Prinzip un principio estético
am Anfang al principio, al comienzo
Frühsommer m principio m del veranoSubstantiv
adv grundsätzlich
(immer)
por principio, por sistemaAdverb
einen Grundsatz aufstellen sentar un principio
recht Verhältnismäßigkeitsgrundsatz m, Grundsatz m der Verhältnismäßigkeit f principio m de proporcionalidadrechtSubstantiv
am Anfang schon al principio
infor Generationsprinzip n principio m de generacióninforSubstantiv
adv zuerst (anfangs) al principioAdverb
( auch: polit ) Grundsatzvereinbarung f acuerdo m de principiopolitSubstantiv
adv vorn (am Anfang) principio mSubstantiv
recht Enumerationsprinzip n
Enumerationsprinzip (lateinisch enumerare "aufzählen") ist ein Rechtsbegriff, der ein Prinzip beschreibt, wonach der Rechtsbegriff im Wege der Aufzählung definiert wird. Eine abschließende Aufzählung enthält Art. 93 Abs. 1 Nr. 4a GG für die grundrechtsgleichen Rechte, wonach jemand Verfassungsbeschwerde erheben kann, wenn er sich durch die öffentliche Gewalt in einem seiner Grundrechte oder den dort aufgeführten grundrechtsgleichen Rechten verletzt fühlt. Auch die Grundrechte sind abschließend aufgezählt, und zwar in den Art. 1 bis Art. 19 GG.
principio m de enumeraciónrechtSubstantiv
adv vorn, vorne (am Anfang) principio mSubstantiv
finan, recht Bewertungsgrundlage f principio m de valoraciónfinan, rechtSubstantiv
Seitenanfang m principio m de páginaSubstantiv
Lauterkeitsprinzip n principio m de lealtadSubstantiv
wirts Gegenstromprinzip n principio m de contracorrientewirtsSubstantiv
Verhandlungsgrundsatz m principio m del litigioSubstantiv
recht Beibringungsgrundsatz m principio m de controversiarechtSubstantiv
Grundsatzentscheidung f decisión f de principioSubstantiv
recht Grundsatzvorlage f presentación f de principiorechtSubstantiv
Entsorgungsgrundsatz m principio m de eliminaciónSubstantiv
Vorsorgeprinzip n principio m de precauciónSubstantiv
Haltungssatz m principio m de conservaciónSubstantiv
philo Identitätsprinzip n principio m de identidadphiloSubstantiv
Grundsatzerklärung f declaración f de principioSubstantiv
Fürsorgeprinzip n principio m de asistenciaSubstantiv
Grundsatzrede f discurso m de principioSubstantiv
recht Grundsatzrevision f revisión f de principiorechtSubstantiv
weit ausholen, weitschweifig erklären empezar desde el principio
bereits am Anfang ya desde el principio
Gesetzlichkeitsprinzip n principio m de la juridicidadSubstantiv
Monatsanfang m principio m de(l) mesSubstantiv
Baukastenprinzip n principio m (de construcción) modularSubstantiv
recht Gleichbehandlungsgrundsatz m principio m de igualdad de tratorechtSubstantiv
recht Sozialstaatsprinzip n principio m del Estado socialrechtSubstantiv
phys, wirts Äquivalenzprinzip n principio m de la equivalenciawirts, physSubstantiv
phys Pauliprinzip n, Pauli-Prinzip n, Pauli-Verbot n, Pauli’sches Ausschlussprinzip n, Paulisches Ausschließungsprinzip n
In der klassischen Physik ist es unvorstellbar, dass zwei Objekte am selben Ort sein könnten. In der Quantenmechanik ist das anders. Der Ort eines Teilchens, zum Beispiel eines Elektrons in einem Atom, kann nicht auf einem Punkt genau angegeben werden. Vielmehr kann man nur einen ausgedehnten Bereich, das Orbital, angeben, in dem man das Teilchen mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit antreffen kann. Diese Bereiche verschiedener Elektronen können sich überlappen, so dass sich tatsächlich mehrere Teilchen im selben Bereich aufhalten können. Das Prinzip, nach dem sich zwei Elektronen in mindestens einer Quantenzahl unterscheiden müssen, heißt Ausschließungsprinzip oder - nach Wolfgang Pauli (1900-1958), der es 1924 entdeckt hat - Pauli-Prinzip.
principio m de exclusión de PauliphysSubstantiv
Rechtsstaatsprinzip n principio m del estado constitucionalSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 15.12.2017 15:17:21
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon