Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Spanisch Deutsch vŲrheny - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSpanischKategorieTyp
(des Priesters) segnen; loben; preisen; weihen; (Sachen) absegnen Konjugieren bendecirVerb
weihen Konjugieren bendecirVerb
V, v n
(Buchstabe)
la uve f
(letra)
Substantiv
V-Mann m enlace policialSubstantiv
V-Ausschnitt m escote m en picoSubstantiv
segnen Konjugieren bendecirVerb
gesch (Abk√ľrzg. v.: Pesete) pta.gesch
v.g.u.
Abk√ľrzung von: vorgelesen, genehmigt, unterschrieben
leído, aprobado, firmado
"Vogel" schreibt man mit "v" "Vogel" se escribe con uve
Deutsche Krebshilfe e. V., E. V. Asociación alemana para la lucha contra el Cáncer
vor Christus [Abk√ľrzg.: v. Chr. ] antes de Cristo [abreviat.: a. C. ]
Häkchen n
(Zeichen)
se√Īal f de conforme (en forma de V)Substantiv
Buchstabe "B" zur Unterscheidung von "V" b larga
Bundesverband m der Deutschen Industrie e. V.
(BDI =
Abk√ľrzung)
Federación f [ o Confederación f ] de la Industria Alemana
Bundesverband m der Deutschen Industrie e. V.
(BDI =
Abk√ľrzung)
Asociación f Federal de Industrias Alemanas
Bundesverband m der Deutschen Industrie e. V.
(BDI =
Abk√ľrzung)
Unión f Federal de la Industria Alemana
es gibt im Spanischen W√∂rter, deren Bedeutung sich √§ndert, je nachdem, ob man sie mit "b" oder "v" schreibt hay palabras en espa√Īol que cambian de significado seg√ļn se escriban con "b" o con "v"
2 Beispiele: bello (h√ľbsch, sch√∂n) + vello (K√∂rperbehaarung) ‚Äē vaca (Kuh) + baca (Dachgep√§cktr√§ger)
unbestimmt
die ersten Angeln gr√ľndeten im 5. Jahrhundert Siedlungen los primeros pobladores anglos llegaron en el siglo V
Entrechat m
( vgl. http://www.youtube.com/watch?v=a592Ay_6e9Y )
Ein Entrechat oder changement battu ist ein Sprung aus dem klassischen Ballett, bei dem die F√ľ√üe w√§hrend des Sprunges in der Luft ein- oder mehrmals gekreuzt werden. Der russische T√§nzer Vaslav Nijinsky soll in der Lage gewesen sein, ein entrechat douze, also ein entrechat mit sechsmaligem Kreuzen der Beine in der Luft auszuf√ľhren.
trenzado mSubstantiv
Dekl. Belichtung -en f
insolación {f}: I. Insolation {f} {Meteor.} Strahlung {f} der Sonne auf die Erde; Sonnen(ein)strahlung {f} II. Insolation {f} / Sonnenscheindauer III. Insolation {f} / Sonnenstich {m}; IV. Insolation {f} / Belichtung {f} V. Insolation {f} / Sonnen-... (Sonnenbaden, ...);
insolación fSubstantiv
Dekl. Insolation -en f
insolación {f}: I. Insolation {f} {Meteor.} Strahlung {f} der Sonne auf die Erde; Sonnen(ein)strahlung {f} II. Insolation {f} / Sonnenscheindauer III. Insolation {f} / Sonnenstich {m}; IV. Insolation {f} / Belichtung {f} V. Insolation {f} / Sonnen-... (Sonnenbaden, ...);
insolación fmediz, meteo, allgSubstantiv
Dekl. Sonneneinstrahlung -en f
insolación {f}: I. Insolation {f} {Meteor.} Strahlung {f} der Sonne auf die Erde; Sonnen(ein)strahlung {f} II. Insolation {f} / Sonnenscheindauer III. Insolation {f} / Sonnenstich {m}; IV. Insolation {f} / Belichtung {f} V. Insolation {f} / Sonnen-... (Sonnenbaden, ...);
insolación fSubstantiv
Dekl. Sonnenstich -e m
insolación {f}: I. Insolation {f} {Meteor.} Strahlung {f} der Sonne auf die Erde; Sonnen(ein)strahlung {f} II. Insolation {f} / Sonnenscheindauer III. Insolation {f} / Sonnenstich {m}; IV. Insolation {f} / Belichtung {f} V. Insolation {f} / Sonnen-... (Sonnenbaden, ...);
insolación MED f
(heliosis)
medizSubstantiv
Dekl. Desertion -en f
deserci√≥n {f}: I. {Medizin} das Ausbleiben II. {Milit√§r} Desertion {f} / Fahnenflucht {f} III. {JUR}: a) das Abstehen {n} (einer Klage), Nichterf√ľllen eines Vertrages {n}(Versprechens, {n}), Desertion {f}; IV. {Religion} Desertion {f}: der Abfall (von Gott); V. Austritt {m} (aus der Partei) {Politik} / abandono {POL}, dimisi√≥n {f};
deserción fmilitSubstantiv
Gott sch√ľtze mich vor meinen Freunden - vor meinen Feinden kann ich mich selbst h√ľten. (Antigonus von Makedonien, 240 v. Chr. ). Lieber Gott, bitte sch√ľtze mich vor meinen Freunden! Vor meinen Feinden kann ich mich selber sch√ľtzen! - Gott sch√ľtze mich vor meinen Freunden - vor meinen Feinden sch√ľtze ich mich selber. - Gott beh√ľte mich vor meinen Freunden, vor meinen Feinden will ich mich schon selber sch√ľtzen. Spr Dios me proteja de mis amigos, que de mis enemigos me protejo yo. ‚Äď Dios me proteja de mis amigos, que de mis enemigos me proteger√© yo.Spr
Dekl. Abfall (von Gott) f
deserci√≥n {f}: I. {Medizin} das Ausbleiben II. {Milit√§r} Desertion {f} / Fahnenflucht {f} III. {JUR}: a) das Abstehen {n} (einer Klage), Nichterf√ľllen eines Vertrages {n}(Versprechens, {n}), Desertion {f}; IV. {Religion} Desertion {f}: der Abfall (von Gott); V. Austritt {m} (aus der Partei) {Politik} / abandono {POL}, dimisi√≥n {f};
deserción freligSubstantiv
sich verbreiten
verbreitete sich (hat) sich verbreitet

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
(√ľber)
dilatarse
haberse dilatado

(sobre)
Verb
weitschweifig werden
wurde weitschweifig(ist) weitschweifig geworden

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
dilatarse
haberse dilatado
Verb
sich blähen reflexiv
blähte sich(hat) sich gebläht

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
dilatarse
haberse dilatado
Verb
sich (aus)dehnen reflexiv
dehnte sich (aus)(hat) sich (aus)gedehnt

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
dilatarse
haberse dilatado
Verb
sich (aus)weiten reflexiv
weitete sich (aus)(hat) sich (aus)geweitet

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
dilatarse
haberse dilatado
Verb
phys expandieren
expandierenexpandierte(hat) expandiert

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
(Gas, Körper)
dilatarse
haberse dilatado
physVerb
sich aufhalten
hielt sich auf(hat) sich aufgehalten

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
dilatarse
haberse dilatado

in Lateinamerika (Europäisches Spanisch: demorar)
Verb
iterativ
iterativo {m} {Adj.} / iterativa {f} {Adj.}: I. iterativ / wiederholend II. iterative Aktionsart: Aktionsart, die eine h√§ufige Wiederholung von Vorg√§ngen ausdr√ľckt zum Beispiel h√§nseln = immer wieder h√§nseln III. {Mathematik} iterativ / sich schrittweise wiederholten Recheng√§ngen der exakten L√∂sung ann√§hernd; IV. Iterativ {n} {Nomen} / Verb mit iterativer Aktionsart; V. Iterativum {n} {Nomen} / Verb mit iterativer Aktionsart; V. {Psychologie} zwanghaft und gleichf√∂rmig sich st√§ndig wiederholend;
iterativo (-a)math, psych, Sprachw, allgAdjektiv
Dekl. Diskurs -e m
disertaci√≥n {f}: I. {allg.} Dissertation {f} / Er√∂rterung {f}; II. Dissertation {f} / wissenschaftliche Abhandlung, die schriftlich zur Erlangung des Doktorgrades abgegeben wurde; III. {verbal}, {selten: auch schriftlich} der Diskurs {m} / methodisch aufgebaute Abhandlung √ľber ein bestimmtes Thema; IV. Diskurs {m} / Gedankenaustausch {m}, Unterhaltung {f}; V. Diskurs {m} / heftiger Wortstreit {m}, Wortwechsel {m}; VI. Diskurs {m} / die von einem Sprachteilhaber auf der Basis seiner sprachlichen Kompetenz, die get√§tigten sprachlichen √Ąu√üerungen;
(Erörterung)
disertación fSubstantiv
Dekl. Auswahl -en f
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuraci√≥n f√ľbertr.Substantiv
Dekl. Zusammenstellung -en f
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuraci√≥n f√ľbertr.Substantiv
Dekl. Verformung -en f
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuraci√≥n f√ľbertr.Substantiv
Dekl. Konfiguration -en f
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuración fchemi, mediz, astro, psych, Sprachw, allg, Fachspr., EDV, astrol.Substantiv
Dekl. Aspekt -e m
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuración fSubstantiv
Dekl. Einrichtung, das Einrichten -en f
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuración fSubstantiv
verlängern
verlängerte(hat) verlängert

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
Konjugieren dilatar
dilatado
Verb
dilatieren
dilatierte(hat) dilatiert

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
Konjugieren dilatar
dilatado
mediz, Fachspr., Rechtsw.Verb
√ľberall bekannt machen
machte {√ľberall} bekannt(hat) {√ľberall} bekannt gemacht

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
Konjugieren dilatar
dilatado
Verb
aufschieben irreg.
aufschiebenschob auf(hat) aufgeschoben

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
Konjugieren dilatar
dilatado
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 05.06.2020 14:44:20
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (SP) Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken