Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Spanisch Deutsch Hver viūburūurinn rekur annan - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSpanischKategorieTyp
Felipe VI. m Felipe VI.
(König von Spanien. Sohn des Königs Juan Carlos I. (Juan Carlos Primero). Auf Spanisch sagt man "Felipe Seis".)
Substantiv
ich sah 1.EZ vi
Indefinido
Paul der Sechste Pablo VI (sexto)
ich kam, ich sah und ich siegte
Veni, vidi, vici (lateinisch "ich kam, ich sah, ich siegte") ist ein bekanntes Zitat des römischen Staatsmanns und Feldherren Gaius Julius Caesar.
llegué, vi y vencí
auf gar keinen Fall! ¡ tararí que te vi !Redewendung
er bestand hartn√§ckig darauf, mich einzuladen lo vi empe√Īado en invitarme
Kommt nicht in die T√ľte!
Ablehnung
¡ Tararí que te vi !Redewendung
ich sah ihn ins Kino hineingehen le vi meterse en un cine
gestern sah ich Luisa im Supermarkt ayer vi a Luisa en el supermercado
als ich das Haus verließ, sah ich Carlos al salir de casa, vi a Carlos
mit wem ich dich sah, werde ich dich vergleichen
(span. Sprichwort)
con quien te vi te comparé
refr√°n, proverbio, modismo
Spr
ich habe dich √ľberall gesucht, aber (w√∂rtl.: und) ich habe dich nicht gesehen te busqu√© por todas partes y no te vi
[Vorwurf der Undankbarkeit] Ich erinnere mich nicht, dir schon einmal begegnet zu sein. Als wenn er mich nie im Leben gesehen hätte. Aus den Augen, aus dem Sinn. Y si te vi, no me acuerdo. Y si te he visto, no me acuerdo.
ich reagierte, als ich sah, dass der Hintermann näher an mich herankam desperté cuando vi que el de atrás me alcanzaba
vor f√ľnf Tagen sah ich Marta im Zentrum hace cinco d√≠as vi a Marta en el centro
fig beim Anblick von so viel Leid zerriss es mir das Herz fig se me despedazó el alma cuando vi tanta miseria
(figurado)
figRedewendung
als ich ihn im Gerichtssaal sah, war er schwach und hinfällig und sah wie ein gebrochener alter Mann aus cuando lo vi en un tribunal, estaba débil y frágil y parecía un anciano acabado
ich sah den Stein nicht und fiel hin [od. fiel zu Boden] no vi la piedra y di conmigo [o con los huesos] en el suelo
ich sah ein M√§dchen mit einer ausgeleierten Jacke vor mir, sie war ein bisschen verr√ľckt vi a una chica [o ugs piba] con una chaqueta descuidada [o ugs cutre] delante de m√≠, estaba un poco loca [o ugs pirada]
sich blähen reflexiv
blähte sich(hat) sich gebläht

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
dilatarse
haberse dilatado
Verb
sich verbreiten
verbreitete sich (hat) sich verbreitet

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
(√ľber)
dilatarse
haberse dilatado

(sobre)
Verb
sich (aus)dehnen reflexiv
dehnte sich (aus)(hat) sich (aus)gedehnt

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
dilatarse
haberse dilatado
Verb
sich (aus)weiten reflexiv
weitete sich (aus)(hat) sich (aus)geweitet

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
dilatarse
haberse dilatado
Verb
weitschweifig werden
wurde weitschweifig(ist) weitschweifig geworden

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
dilatarse
haberse dilatado
Verb
sich aufhalten
hielt sich auf(hat) sich aufgehalten

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
dilatarse
haberse dilatado

in Lateinamerika (Europäisches Spanisch: demorar)
Verb
phys expandieren
expandierenexpandierte(hat) expandiert

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
(Gas, Körper)
dilatarse
haberse dilatado
physVerb
Dekl. Diskurs -e m
disertaci√≥n {f}: I. {allg.} Dissertation {f} / Er√∂rterung {f}; II. Dissertation {f} / wissenschaftliche Abhandlung, die schriftlich zur Erlangung des Doktorgrades abgegeben wurde; III. {verbal}, {selten: auch schriftlich} der Diskurs {m} / methodisch aufgebaute Abhandlung √ľber ein bestimmtes Thema; IV. Diskurs {m} / Gedankenaustausch {m}, Unterhaltung {f}; V. Diskurs {m} / heftiger Wortstreit {m}, Wortwechsel {m}; VI. Diskurs {m} / die von einem Sprachteilhaber auf der Basis seiner sprachlichen Kompetenz, die get√§tigten sprachlichen √Ąu√üerungen;
(Erörterung)
disertación fSubstantiv
nachschauen Konjugieren verVerb
bef√ľrchten Konjugieren verVerb
besuchen Konjugieren verVerb
behandeln Konjugieren verVerb
ich sah
sehensahgesehen

1. Pers. Einzahl
Konjugieren veía
verveíavisto

Imperfecto (irregular)
Verb
recht verhandeln Konjugieren verrechtVerb
sehen; anschauen Konjugieren verVerb
sehen Konjugieren verVerbPT
durchsehen Konjugieren verVerb
Dekl. Auswahl -en f
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuraci√≥n f√ľbertr.Substantiv
Dekl. Zusammenstellung -en f
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuraci√≥n f√ľbertr.Substantiv
Dekl. Konfiguration -en f
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuración fchemi, mediz, astro, psych, Sprachw, allg, Fachspr., EDV, astrol.Substantiv
Dekl. Verformung -en f
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuraci√≥n f√ľbertr.Substantiv
Dekl. Aspekt -e m
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuración fSubstantiv
Dekl. Einrichtung, das Einrichten -en f
I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {[f}: II. {Medizin} Konfiguration {} / a) √§u√üere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder K√∂rperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Sch√§dels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, r√§umliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenh√§ngenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener W√∂rter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabeger√§ten und Speicherger√§ten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verkn√ľpfung der Software f√ľr einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuración fSubstantiv
dilatieren
dilatierte(hat) dilatiert

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
Konjugieren dilatar
dilatado
mediz, Fachspr., Rechtsw.Verb
aufschieben irreg.
aufschiebenschob auf(hat) aufgeschoben

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
Konjugieren dilatar
dilatado
Verb
√ľberall bekannt machen
machte {√ľberall} bekannt(hat) {√ľberall} bekannt gemacht

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
Konjugieren dilatar
dilatado
Verb
verlängern
verlängerte(hat) verlängert

dilatar {Verb} {trans.}, {refl.}: I. {Medizin} dilatieren / ein Hohlorgan mechanisch erweitern; II. (aus)dehnen, ausbreiten, erweitern; vergr√∂√üern, bl√§hen III. dilatarse {refl.}: a) sich (aus)dehnen, sich (aus)weiten, sich bl√§hen; b) weitschweifig werden, sich verbreiten; c) sich aufhalten {fig.} IV. verz√∂gern, aufschieben, hinausschieben, hinausz√∂gern; V. verbreiten, (√ľberall) bekannt machen; VI. verl√§ngern;
Konjugieren dilatar
dilatado
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 07.06.2020 3:14:39
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (SP) Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken