Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSpanischKategorieTyp
astro Fisch m astro el piscis mastroSubstantiv
culin, gastr Fisch m
(Waren, Gerichte) - ("pescado" ist das Fischgericht auf dem Teller oder auf der Speisekarte; "el pez" bezeichnet den lebendigen Fisch, wenn er noch im Wasser ist)
pescado mculin, gastrSubstantiv
zoolo Fisch m
(lebender Fisch)
el pez mzooloSubstantiv
culin Fisch-Paella f paella f de pescadoculinSubstantiv
kabeljauähnlicher Fisch m zoolo abadejo m
(pez similar al bacalao)
zooloSubstantiv
marinierter roher Fisch cebiche mSubstantiv
ich hasse Fisch detesto el pescado
einen Fisch ausnehmen quitarle las tripas a un pez
Marinade f; marinierter Fisch m escabeche mSubstantiv
geräucherter, getrockneter Fisch m el tinapá m
(auf den Philippinen)
Substantiv
culin, gastr Grillplatte f mit Fisch parrillada f de pescadoculin, gastr
culin, gastr Grillplatte f mit Fisch parrillada f de mariscosculin, gastr
sich vor Fisch ekeln tener repugnancia al pescado
wie schmeckt der Fisch? ¿ qué tal el pescado ?
mögen Sie Jazz / Fisch?
(mögen im Sinne von: Gefallen finden)
¿le gusta el jazz / el pescado?
zoolo fliegender Fisch m, Flugfisch m
Meerestiere
Fliegende Fische können nicht mit den Brustflossen schlagen, um ähnlich wie Vögel aktiv zu fliegen. Sie katapultieren sich mit einem Sprung aus dem Wasser und segeln kurze Strecken im Gleitflug über die Wasseroberfläche. Die weitesten Flugstrecken erreichen die Fische, wenn sie sehr nahe über und parallel zur Wasseroberfläche durch die Luft gleiten: In einer Höhe von 1,5 Meter gleitend können die Fische über 30 Sekunden lang in der Luft verweilen und dabei Distanzen von bis zu 400 Metern zurücklegen. Die durch die Aerodynamik begründeten Flugleistungen sind vergleichbar mit denen von Vögeln. Gelegentlich erreichen sie bei ihren Gleitflügen Geschwindigkeiten von bis zu 70 km/h und Flughöhen von bis zu fünf Metern, so dass sie manchmal in niedrige Boote geraten.
pez m voladorzooloSubstantiv
das schmeckt nach Fisch esto sabe a pescado
zoolo Seehase m, Lump m, Lumpfisch m, Lump-Fisch m
Meerestiere
Seehasen kommen auf steinigen Meeresböden der Küstengewässer des nördlichen Atlantik in kühlerem Wasser in Tiefen von 0 bis 850 Metern vor. Im östlichen Atlantik reicht ihr Verbreitungsgebiet von der Barentssee über die Küsten Islands und Grönlands bis nach Spanien und umfasst auch die Nordsee und die westliche Ostsee. Im westlichen Atlantik leben sie von der Küste Nunavuts über die Hudson- und James Bay, Labrador in Kanada bis New Jersey, selten südlich bis zur Chesapeake Bay an der Atlantikküste der USA und bei den Bermudas. Die Seehasen ernähren sich von kleinen Fischen, Krustentieren, Weichtieren und Rippenquallen. Da sie schlechte Schwimmer sind, sind sie eine beliebte Nahrungsquelle für Robben.
liebre marinazooloSubstantiv
Der Fisch schmeckt sehr gut. El pescado está (muy) rico.
ugs fig ein dicker Fisch sein, fig ein hohes Tier sein ser pez gordofigRedewendung
culin mariniert; mit Fisch (wörtl.: nach Matrosenart)
eine Zubereitungsart
a la marineraculin
ugs fig das ist weder Fisch noch Fleisch esto está ni fu ni fa; esto está a mediasfigRedewendung
ich habe für heute Abend Fisch gekauft he comprado pescado para esta noche
der Fisch glitt mir aus den Händen el pez se me escurrió de (entre) las manos
Gäste und Fisch stinken nach drei Tagen el huésped y la pesca, a los tres días apestan
(refrán, proverbio, modismo)
Redewendung
sich wie ein Fisch im Wasser fühlen, sich pudelwohl fühlen sentirse [o estar] como (el) pez en el agua
zoolo, culin essbarer Fisch, ein wenig größer als die Makrele palometa fzoolo, culinSubstantiv
der Fisch bekam ihm nicht, deshalb hat er Verdauungsschwierigkeiten le sentó mal el pescado, por eso está indigesto
als ich den Fisch gesalzen habe, habe ich dich extra gefragt al salar el pescado, te lo pregunté
der ist ein gerissener Bursche (wörtl.: das ist ein guter Fisch) ese es un buen pezRedewendung
culin, gastr marinierter Fisch m (Fischgericht mit Tomaten und Muscheln in Weinsoße) pescado m a la marineraculin, gastrSubstantiv
von etwas keinen Schimmer haben (wörtl.: ein Fisch von irgendeiner Sache sein) estar pez en alguna cosa ugs figfigRedewendung
ich kann kein Wort Spanisch (wörtl.: ich bin ein Fisch in Spanisch) ugs fig estoy pez en españolfigRedewendung
relig an Fastentagen Fisch und Fleisch essen; keine klare Linie einhalten promiscuarrelig
fig weder Fisch noch Fleisch sein; nichts Halbes und nichts Ganzes sein ser medias tintas, no ser (algo) ni chicha ni limonadafigRedewendung
es ist wahr, dass man in Spanien viel Fisch isst es cierto que en España se come mucho pescado
Als Hauptspeise [od. als zweiten Gang] nehme ich den Fisch. De segundo voy a tomar el pescado.
wir können eine Flasche Weißwein aufmachen. Er passt besser zum Fisch podemos abrir una botella de vino blanco. Va mejor con el pescado
beim Lügen und Fisch essen muss man sehr aufpassen
(span. Sprichwort)
para mentir y comer pescado, hay que tener mucho cuidado; mentir y comer pescado requieren mucho cuidado
(refrán, proverbio)
Die Preise sind stark gestiegen, vor allem Fisch ist sehr teuer geworden. Han subido mucho los precios, sobre todo el pescado está muy caro.
er ist eine wichtige Person in der Firma (wörtl.: er ist ein dicker Fisch ...) fig él debe ser un pez gordo en la empresafigRedewendung
stumm sein wie ein Fisch (wörtl.: nicht sagen, dass dieser Mund mir gehört) no decir esta boca es míaRedewendung
culin arme Ritter, rostige Ritter, Fotzelschnitten, Semmelschnitten, Weckzämmädä, Kartäuserklöße, Weckschnitten, Gebackener Weck, Bavesen, Pofesen, Blinder Fisch
Arme Ritter sind eine einfache Speise aus altbackenen Brötchen oder Weißbrotscheiben. Zur Zubereitung werden die halbierten Brötchen oder Weißbrotscheiben – eher selten auch entrindet – in einer Mischung aus Milch oder Rahm und Eiern, Zucker und Vanille eingeweicht und anschließend in Butterschmalz oder anderem Fett gebacken. Je nach Rezept und Region wird das Brot noch mit Pflaumenmus, Powidl oder Konfitüre gefüllt, was aus den Armen Rittern Reiche Ritter macht, oder das eingeweichte Brot wird vor dem Herausbacken in Paniermehl gewälzt. Serviert werden sie mit Puderzucker, Ahornsirup oder einer Zimt-Zucker-Mischung und Vanillesauce.
torrija f, torrijas f, pl de lecheculinSubstantiv
in Peru und Ecuador isst man rohen Fisch, der in Limettensaft mariniert worden ist = Ceviche en Perú y Ecuador se come pescado crudo marinado con limón = ceviche
ich singe am Ufer, ich lebe im Wasser, in bin kein Fisch und bin auch keine Zikade: der Frosch
(Rätsel)
canto en la orilla, vivo en el agua, no soy pez, ni soy cigarra: la rana
(adivinanza)
Unvorsichtiges Reden kann zum Verhängnis werden. Reden ist Silber, schweigen ist Gold. Wer nicht schweigen kann, er muss bitter büßen. (wörtl.: der Fisch stirbt durch den Mund)
(Sprichwort)
Por la boca muere el pez. El pez por la boca muere.
(refrán, proverbio)
Spr
die Aussicht, am Kundenschalter der Fluglinie erkannt und nach vorne gebeten zu werden und, ja, auch an der Flughafenbar wie ein großes Tier [wörtl.: dicker Fisch] zu erscheinen, wirkt la promesa de que te reconozcan en el mostrador de la aerolínea, te hagan pasar primero y, sí, parecer un pez gordo en el bar de aeropuerto
culin, gastr ursprünglich aus Peru stammend ist Ceviche ein Gericht, dass aus kleingeschnittenem, rohem Fisch verschiedener Sorten besteht, der ungefähr 15 Minuten in Limettensaft mariniert wird; ein Gericht aus roh in Zitronensaft und Gewürzen eingelegten Stücken Fisch und Meeresfrüchte el ceviche [o cebiche] m
(in Chile, Kolumbien, Ecuador, Perú)
culin, gastrSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 24.11.2017 19:42:57
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon