Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSpanischKategorieTyp
Deklinieren Tod m la muerte f, * petateada f
* in Mexiko
Substantiv
Tod m tolinga f
(in Mexiko)
Substantiv
Tod m tránsito m
(muerte)
Substantiv
Tod m, Ableben n partida f
(muerte)
Substantiv
jmds Tod nicht verkraften no encajar la muerte de alguien
ein früher Tod una muerte prematura
der unvermeidbare Tod la indefectible muerte
Sozialismus oder der Tod
(so lautete einst der Schlachtruf des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castros (Nachfolger: Raúl Castro))
Socialismo o muerte
Todesfall m, Hinscheiden n, Ableben n, Tod m defunción fSubstantiv
Der Tod verschont niemanden. La muerte no perdona a nadie.
bis zu seinem/ihrem Tod hasta su muerte
das Leben nach dem Tod la vida sobrenatural
auf Leben und Tod kämpfen luchar a ultranzaRedewendung
fig in den sicheren Tod schicken llevar al mataderofig
Jeder Abschied ist ein kleiner Tod. Partir es morir un poco.
Viele Hunde sind des Hasen Tod. Uno solo contra muchos está perdido.
ugs du holst dir noch den Tod te vas a pillar resfriadoRedewendung
jmdn. auf den Tod nicht ausstehen können aborrecer a alguien de muerte
Vor dem Tod sind alle gleich. La muerte todo lo iguala.
ugs - jmdn. auf den Tod nicht leiden können m odiar a alguien a muerteSubstantiv
er/sie bescheinigte den Tod der Frau certificó la muerte de la mujer
er/sie sah dem Tod gelassen entgegen afrontó la muerte con serenidad
Gegen den Tod ist kein Kraut gewachsen. Con la muerte no hay quien pueda. Contra la muerte no hay cosa fuerte.
Wer den Tod nicht fürchtet, der fürchtet nichts. A quien no teme a la muerte, ninguna cosa le es fuerte.
Die ganze Familie trauert um ihn.
Tod
Toda la familia está de luto por él.
merkwürdige Umstände wirkten bei seinem Tod zusammen las circunstancias que concurrieron a su muerte eran sospechosas
der Tod trat unmittelbar [od. sofort] ein la muerte fue instantánea
Das Erdbeben verursachte den Tod vieler MEnschen. El terremoto causó la muerte de muchas personas.
sein/ihr Tod traf uns völlig unvorbereitet su muerte nos cogió de nuevas
der Tod ihres Mannes hat sie stark mitgenommen la muerte de su marido la trastornó
der Tod seines Freundes hat ihn schwer getroffen la muerte de su amigo lo dejó abatido
als der Tod eintrat, war der Patient bereits bewusstlos cuando le sobrevino la muerte, el paciente ya estaba inconsciente
umsonst ist der Tod (wörtl.: derjenige, der stirbt, zahlt nicht) el que muere no pagaRedewendung
fig Die Toten reiten schnell (wörtl.: der Tod kommt unangemeldet). La muerte llega sin avisarfigRedewendung
Des einen Tod, des andern Brot. Des einen Freud', des andern Leid. Lo que es bueno para unos es malo para otros. Lo que es bueno para uno, no es bueno para los demás.Redewendung
seit dem Tod seiner Frau ist er stark gealtert desde la muerte de su mujer está muy estropeado
bei der Einlieferung konnte nur noch sein Tod festgestellt werden
(von Tieren)
el herido ingresó cadáver
der Tod seines Sohnes war ein schwerer Schlag für ihn la muerte de su hijo fue un mazazo para él
in Lebensgefahr schweben (wörtl.: sich zwischen Leben und Tod befinden) estar entre la vida y la muerte
Gegen alle gibt es ein Mittel, nur gegen den Tod nicht. Todas las cosas tienen remedio si no es la muerte.
zum Tod Ihrer Schwester möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Beileid aussprechen reciba mi más sincero pésame por la muerte de su hermana
Lange Trennung ist der Liebe Tod (wörtl.: die Distanz ist das Vergessen) La distancia es el olvido.Redewendung
nach dem Tod des Vaters wurde der Familienbesitz unter den Kindern aufgeteilt tras la muerte del padre se repartieron las propiedades de la familia entre los hijos
polit der Übergang zur Demokratie in Spanien nach Francos Tod (am 20. November 1975) transición fpolitSubstantiv
Den Tod braucht man weder zu fürchten noch zu suchen, man muss darauf warten.
(span. Sprichwort)
A la muerte, ni temerla ni buscarla, hay que esperarla.
(refrán, proverbio)
Spr
mediz giftiger Stoff m (Stoff der, durch Einatmen, Verschlucken oder Hautresorption schwere, akute oder chronische Gesundheitsschäden oder Tod bewirken kann) sustancia f tóxica (sustancia que, por inhalación, ingestión o penetración cutánea, pueda provocar dolencias graves, agudas o crónicas, o incluso muerte)mediz
nach dem Tod nützen uns alle irdischen Güter nichts (wörtl.: nach dem Tod, weder Weinberg noch Kleingarten)
(span. Sprichwort)
Después de muerto, ni viña ni huerto.
(refrán, proverbio)
SprRedewendung
wie wir wissen, führt illegales Doping zum Tod, dennoch ist die Versuchung ständig da und wächst weiter sabemos que las sustancias dopantes ilegales matan, pero la tentación sigue existiendo y va en aumento
lebe so, dass dir weder das Leben zu gut gefällt noch der Tod dich schreckt
(span. Sprichwort)
vive de tal suerte que ni te encante la vida ni te espante la muerte
(refrán, proverbio)
Spr
danach verfolgt er weiter sein amerikanisches Abenteuer und zieht nach Mexiko um, wo er bis zu seinem Tod lebt und arbeitet después sigue su aventura americana y se traslada a México, donde vive y trabaja hasta su muerte
Das hat soviel Buchstaben wie das No. Mit dem Ja gibst du mir das Leben, mit dem Nein den Tod.
Volksliedersammlungen des 16. Jahrhunderts
Tantas letras tiene un como un no.
Ironía sobre la mentira diplomática
Redewendung
Arm oder reich, der Tod macht alles gleich. Der Tod hat noch keinen vergessen. (wörtl.: Könige sterben genauso wie Sklaven)
(span. Sprichwort)
Los reyes mueren igual que los esclavos.
(refrán, proverbio)
Spr
ebenso wie ich mir keine Sorgen um meine Geburt gemacht habe, mache ich mir keine um den Tod (wörtl.: das Sterben)
Zitat von Frederico García Lorca (1898-1936),
spanischer Dichter und Dramatiker
como no me he preocupado de nacer, no me preocupo de morir
cita de Frederico García Lorca (1898-1936),
poeta y dramaturgo español
Des einen Tod, des anderen Brot. Das Leben geht weiter. Der Tote gehört ins Grab, der Lebende an den Brotlaib. Man soll den Tod beklagen, ohne das Leben zu vergessen.
(Sprichwort)
El muerto al cajón y el vivo al fiestón.
(refrán, proverbio)
(in Mexiko)
Spr
Des einen Tod, des anderen Brot. Das Leben geht weiter. Der Tote gehört ins Grab, der Lebende an den Brotlaib. Man soll den Tod beklagen, ohne das Leben zu vergessen.
(Sprichwort)
Váyase el muerto a la sepultura y el vivo a la hogaza.
(refrán, proverbio)
Spr
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 18.12.2017 19:29:28
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon