Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Wehrersatzdienst m vapenfri tjänst uSubstantiv
Amt, Stellung, Posten befattning,tjänst
eine Stelle ausschreiben
schrieb aus
utlysa en tjänst
utlyste
Verb
die Dienstleistung f: pl: Dienstleistungen tjänst,-en; servicewirtsSubstantiv
Dienst m, Anstellung f tjänst -en -er uSubstantiv
Amt n ämbete n., tjänstSubstantiv
Dienstleistungserbringung f utförande et av tjänstrecht, wirtsSubstantiv
Dienst, Anstellung tjänst -en -er
Zivildienst m
Wehrersatzdienst
civilplikt u
vapenfri tjänst
Substantiv
Dienst m, Service m tjänst -en -er u
service
Substantiv
Umbesetzung f
~ einer Stelle
omplacering u
~ av en tjänst
Substantiv
sich um eine Stelle bewerben
bewarb sichhat sich beworben
söka en tjänst
söktehar sökt
Verb
Posten m -, Amt n Pl. Ämter syssla -en -or (tjänst)
jemandem einen Gefallen tun göra ngn en tjänstVerb
abrechnen
rechnete ab

Bsp.: eine erbrachte Leistung ~
avräkna
avräknade

Ex. ~ en utförd tjänst
finanVerb
jemanden (Akk. ) um einen Gefallen bitten
bathat gebeten
be någon om en tjänst
badhar bett
Verb
Wie kann ich Ihnen helfen? Vad kan jag stå till tjänst med?
Womit kann ich dienen? Vad kan jag stå till tjänst med?
versagen
versagte

Bsp.: die Beine versagen ihm den Dienst
neka
nekade

Ex.: hans ben nekar att göra tjänst
Verb
elektronischer Handel, Internethandel, Online-Handel m
Einkaufsvorgang via Datenfernübertragung innerhalb der Distributionspolitik des Marketings bzw. des Handelsmarketings, bei welchem das Sortiment an Waren und/oder Dienstleistungen im Internet elektronisch abgebildet, beschrieben und den Konsumenten zur elektronischen Bestellung angeboten wird. Dabei wird über das Internet eine unmittelbare Geschäftsbeziehung zwischen und unter Anbieter und Abnehmer abgewickelt.
e-handel u
Företag eller konsument säljer, köper eller byter en produkt, tjänst eller information oftast över Internet eller andra datornätverk.
wirtsSubstantiv
Feedreader m
Ein Feedreader (engl. etwa „Einspeisungsleser“ oder „Eingabeleser“) oder Aggregator (engl. etwa „Sammler“) ist ein Computerprogramm zum Lesen von Web-Feeds, die meist in den Formaten RSS oder Atom angeboten werden.
RSS-läsare, flödesläsare u
vanlig benämning på den programvara eller webbaserad tjänst som används för att ta del av RSS-flöden
infSubstantiv
Grenzprodukt n -e, Grenzertrag {m] -erträge pl
Ein Grenzprodukt oder auch Grenzertrag ist in der Produktionstheorie der Zuwachs des Ertrags (oder des Nutzens, vgl. dazu Grenznutzen), der durch den Einsatz einer jeweils weiteren Einheit eines Produktionsfaktors erzielt wird. Nach dem Ertragsgesetz nimmt der Grenzertrag eines Produktionsfaktors unter sonst gleichen Bedingungen (ceteris paribus) stetig ab.
marginalprodukt u
Marginalprodukt är den nationalekonomiska termen för det producerade tillskott, vara eller tjänst, som ytterligare en enhet av en produktionsfaktor ger.
wirtsSubstantiv
Wertstrom m -ströme pl
Der Wertstrom, engl. Value Stream, umfasst alle Aktivitäten, sprich die Gesamtheit aller wertschöpfenden und nicht-wertschöpfenden Geschäftsprozesse, die notwendig sind, um ein Produkt beziehungsweise eine Dienstleistung herzustellen und anzubieten, wobei der Strom auch über die Unternehmensgrenzen hinausgehen kann.
värdeflöde n
Värdeflödet innefattar alla aktiviteter för en produkt eller tjänst, både värdeskapande och icke värdeskapande, från råmaterial till slutkund. Värdeflödet inbegriper både material- och informationsflöden.
wirtsSubstantiv
Telefonverkauf m
Als Telefonverkauf (auch Telefonmarketing oder Telemarketing) wird eine Form des Direktvertriebs bezeichnet, bei der die Akquise, die Beratung und der Vertragsabschluss in Teilschritten oder komplett per Telefon vorgenommen werden. Der Verkauf kann durch angestellte Verkäufer oder durch ein Callcenter als Dienstleister durchgeführt werden.
telefonförsäljning en, telemarketing u
Telefonförsäljning eller telemarketing är försäljningsmetoden att via telefon marknadsföra och sälja en produkt eller tjänst till en målgruppsinriktad eller en slumpvis utvald privatperson eller företag.
wirtsSubstantiv
schwarze Liste f, Negativliste f Index m
Liste von Personen oder Dingen, die gegenüber den nicht aufgeführten in irgendeiner Form benachteiligt werden sollen
svart lista u
Förteckning eller register över personer som av en eller annan anledning nekas till ett särskilt privilegium, en viss tjänst, möjlighet till rörlighet, tillträde eller igenkänning
Substantiv
Kriegsdienstverweigerung f
Entscheidung einer Person, nicht an Kriegshandlungen teilzunehmen. Aus der Verweigerung des Kriegsdienstes folgt konsequenterweise auch die Ablehnung des Wehrdienstes eines Staates, da dieser die Ausbildung für den Dienst im Krieg darstellt.
värnpliktsvägran, vapenvägran u
vägran att ställa sig till vapenmaktens förfogande trots en uttrycklig order. En vapenvägrare erbjuds ibland vapenfri tjänst. Somliga vägrar även det. Det kallas totalvägran.
Substantiv
Jeton, Wertmarke f
Als Jeton bezeichnet man normalerweise Rechenpfennige aus dem Zeitraum 1400 bis 1800, die teilweise als Nebenerwerb von den Münzmeistern geprägt wurden und deren Namen trugen. Hiervon zu unterscheiden sind Wertmarken, die privates Ersatzgeld sind und aus unedlen Metallen oder Ersatzstoffen (Leder, Holz, Keramik, Hartgummi, Plastik) hergestellt wurden oder für Dienstleistungen oder Waren eintauschbar waren. Letztere kamen erst im 19. Jahrhundert in Gebrauch und bestimmte Arten dieser Marken sind in manchen Ländern bis heute in Gebrauch.
pollett u
Pollett eller droppollett är en värdehandling, vanligen i form av en myntliknande metallbricka som endast kan användas för betalning av en vanligen förutbestämd vara eller tjänst. Detta gör att polletter blir mindre stöldbegärliga än rena pengar, vilket kan vara en stor fördel exempelvis i varuautomater.
Substantiv
elektronischer Handel, Internethandel, Online-Handel m
Einkaufsvorgang via Datenfernübertragung innerhalb der Distributionspolitik des Marketings bzw. des Handelsmarketings, bei welchem das Sortiment an Waren und/oder Dienstleistungen im Internet elektronisch abgebildet, beschrieben und den Konsumenten zur elektronischen Bestellung angeboten wird. Dabei wird über das Internet eine unmittelbare Geschäftsbeziehung zwischen und unter Anbieter und Abnehmer abgewickelt. Im weiteren Sinne umfasst der elektronische Handel jede Art von geschäftlicher Transaktion, bei der Internet-Anbieter – auch solche, die keine Handelsunternehmen sind – und Internet-Nachfrager als Transaktionspartner im Rahmen von Leistungsanbahnung, -vereinbarung oder -erbringung elektronische Kommunikationstechniken einsetzen.
näthandel, E-handel u
E-handel är när ett företag eller konsument säljer, köper eller byter en produkt, tjänst eller information oftast över Internet eller andra datornätverk[1]. Den e-handel som en konsument kommer i kontakt med oftast kan delas in i två undergrupper: nätauktioner och framför allt handel via nätbutiker.
wirtsSubstantiv
Electronic Banking
Electronic Banking, E-Banking, Online-Banking, Home Banking oder Elektronisches Bankgeschäft (E-Bank) ist die Abwicklung von Bankgeschäften über Datenleitungen mit Hilfe von PCs, Smartphones und anderen elektronischen Endgeräten oder über Telefonverbindungen mit Hilfe von Telefonen und Faxgeräten (Telebanking, Telefonbanking oder Phonebanking).
internetbank u
En internetbank är en tjänst för att utföra bankärenden via Internet.
finan, infSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 04.12.2016 1:00:04
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (SE) Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken