Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
aus, zu Ende, alle ugs, ausverkauft, vergriffen, erschöpft, erledigt ugs, kaputt ugs, hin ugs slut
alle,zu ende slut
aus (z.B. ein Spiel), zu Ende slut
avslutad, t.ex. om match
Adjektiv
Schluss m -e+, Ende n -n slut -etSubstantiv
alle (zu Ende) slut
erschöpft slutAdjektiv
zum Schluss till slut
Schluss machen
machte

in einer Beziehung
göra slut
gjorde
Verb
ein Ende nehmen, aufhören, ausgehen: alle werden ugs wurde
nahm/hörte auf/ging aus/
ta slut
tog
Verb
Schluss m, Ende n, Abschluss m, Vollendung f slut, -et, -Substantiv
Schluss m ett slutSubstantiv
schließlich, zum Ende, zuletzt, letztendlich, letztlich till slutAdverb
zum Schluß till slut
leer, alle slut (tom)Adjektiv
aufbrauchen, ausgeben, verpulvern, durchbringen göra slut
fertig, am Ende sein vara slut, är slut
erledigt, völlig k.o.
z.B. nach einer großen Anstrengung
tröttkörd, slut, uttröttadAdjektiv
der ist ausverkauft den är slut
ich bin völlig erschöpft, (erledigt od. kaputt ugs ) jag är alldeles slut
meine Geduld ist am Ende, mir reißt der Geduldsfaden ugs, mir geht die Geduld aus, meine Geduld ist erschöpft mitt tålamod är slut
am Ende n sein, kaputt sein ugs
d.h. keine Kraft mehr haben
vara slut (slut krafterna)Verb
sich dem Ende zuneigen
neigte ... zu
lida mot sitt slutVerb
noch lange nicht zu Ende sein vara långt ifrån slutRedewendung
von Anfang bis Ende från början till slutRedewendung
glimpflicher Ausgang m, glimpfliches Ende n lindrigt / skonsamt slut -etSubstantiv
durchaus nicht, bei weitem nicht, noch lange nicht
Bsp.: Die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende
långtifrån
Ex.: Historien är ~ slut
Lachsspieß ist für heute aus Laxspett är slut för dagen
alle sein, aus sein, nicht mehr geben
Bsp.: Die Milch ist alle
vara slut
Bps.: Mjölken är slut
mit tödlichem Ausgang med dödlig utgång, med dödligt slut
ausgehen; zu Ende gehen ta (-r, tog, tagit) slut
etwas zum Abschluss bringen
brachtehat gebracht
föra ngt till ett slut
fördehar fört
Verb
fix und fertig (mit den Kräften) helt / alldeles slut (ingen ork mer)
im letzten Grunde egentligen till slut, nar allt kommer omkring
mit jemandem (Dativ) Schluss m machen (eine Beziehung beenden) göra slut med ngn (avsluta en relation)Verb
scheren
Schafe scheren
Beispiel:Schließlich kam die Zeit, um die Schafe zu scheren.
klippa
klippa fåren
Beispiel:Till slut blev det dags att klippa fåren.
Verb
nie abreißen ugs /vard.
riss abist abgerissen

Bsp.: Die Proteste reißen nicht ab
aldrig ta slut, fortsätta
tog slut / fortsatte

Ex.: Protesterna fortsätter
Verb
Deklinieren Gnadenfrist -en f
Bsp: die ~ ist abgelaufen
nådatid -en
Ex.: ~en är slut/över/har tagit slut
Substantiv
wenn (indirekte Frage)
Bsp.; Ich komme, wenn der Film zu Ende ist
när (indirekt fråga)
Ex.: Jag kommer när filmen är slut
neigen: der Tag neigt sich dem Ende zu, der Urlaub neigt sich dem Ende zu lida/närma: dagen lider mot sitt slut, semestern närmar sig slutetVerb
auslesen, zu Ende lesen
las aushat ausgelesen

z.B. Buch
läsa ut (till slut)
t.ex. bok Partikelverb; Betonung liegt auf "ut"
Verb
Schönen Feierabend!
Betyder att man önskar ngn en trevlig kväll efter jobbet
Avskedsfras som används när arbetsdagen är slut och man går hem från jobbet
Es gibt keinen entsprechenden Ausdruck im Schwedischen!
Jüngstes Gericht n
Das Jüngste Gericht,] auch Gottesgericht, Jüngster Tag, Nacht ohne Morgen, Letztes Gericht oder Weltgericht, stellt die auf antike bzw. alttestamentliche endzeitliche Vorstellungen zurückgehende jüdische, christliche und islamische Auffassung von einem das Weltgeschehen abschließenden göttlichen Gericht dar. Es ist als Gericht aller Lebenden und Toten eng mit der Idee der Auferstehung verknüpft und muss insbesondere unterschieden werden vom individuellen Partikulargericht beim Tode des Einzelnen.
Yttersta domen
Yttersta domen eller Domedagen är tanken på en slutgiltig gudomligt avkunnad dom över världen och allt levande. Det kan ses som en oundviklig del av världens utvecklingsprocess eller som en villkorad bedömning av människornas utveckling och moraliska vägval inom ett linjärt tidsbegrepp, enligt vilket historien har en början och ett slut.
religSubstantiv
Kubb n
Kubb ist ein Geschicklichkeitsspiel mit strategischen Elementen. Es symbolisiert eine Schlacht, in der zwei verfeindete Gruppen für ihren König kämpfen. In der heutigen Form wird es seit circa 1990 gespielt und ist vor allem in Schweden und Norwegen beliebt, doch auch im deutschsprachigen Raum nicht mehr selten; teilweise wird es dort unter dem Titel „Hägars Wikingerschach“, „Wikingerspiel“, „Bauernkegeln“, „Stöckchenspiel“ oder „Wikingerkegeln“ vermarktet oder gespielt.
kubb
Kubb är ett sällskapsspel utomhus som under 1990-talet blev ett populärt tidsfördriv sommartid i Sverige. Spelet går till så att kubbar (spelpjäser) ställs på två rader på vardera kant på en rektangel, i mitten ställs en något större kubb som är kungen. Sedan gäller de för de två lagen att turas om att med pinnar kasta ner det andra lagets kubbar, för att till slut vinna genom att fälla kungen.
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 09.12.2016 6:55:04
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (SE) Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken