Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Produktion f produktionSubstantiv
Produktion f produktion -en -er uSubstantiv
Produktion f produktion-en-erSubstantiv
wieder aufnehmen (z. B. Produktion, Training) återuppta
Auftragsfertigung f
Produktion in einem Fertigungsbetrieb im Auftrag eines Herstellers
Kontraktstillverkning, legotillverkning u
Kontraktstillverkning, även kallat legotillverkning, innebär att ett företag tillverkar eller bearbetar produkter på uppdrag av ett annat företag.
wirtsSubstantiv
Produktion: schrittweise einstellen, auslaufen lassen, Waren: vom Markt nehmen fasa -de utwirtsVerb
mit etwas (z. B. Lieferung, Produktion) im Rückstand sein ligga efter med ngtVerb
Ausschuss m
das, was untauglich ist, z.B. von einer Produktion
utskott et, utskottsvara en, skräp etSubstantiv
Ressourcenallokation f
Zuordnung und Verteilung knapper Ressourcen wie Arbeit, Kapital, Boden und Rohstoffen zur Produktion von Gütern
resurstilldelning u
Resurstilldelning innebär att tilldela resurser på ett ekonomiskt effektivt sätt.
wirtsSubstantiv
Lieferkette, Absatzkette, Vertriebskette, Distributionskette f
Bezeichnet den Weg der Waren von der Produktion zum Verbraucher über die einzelnen Wirtschaftsstufen
distributionskedja u
En distributionskedja (även känt under det engelska namnet Supply chain) består av alla parter som är involverade i uppfyllandet av en kunds önskemål. Förutom tillverkare och återförsäljare ingår även transportörer, lager och till och med kunderna själva.
wirtsSubstantiv
Ausschuss m
nur Singular: produzierte Ware, die nicht dem Qualitätsstandard entspricht und daher aus der Produktion entnommen wird
kassation u
Kassation innebär att en viss andel inköpta eller egentillverkade artiklar inte uppfyller ställda kvalitetskrav och därför måste avvecklas som ej användbara.
Substantiv
Grenzkosten, Marginalkosten pl wirts
Die Grenzkosten (auch Marginalkosten) sind in der Betriebswirtschaftslehre und der Mikroökonomik die Kosten, die durch die Produktion einer zusätzlichen Einheit eines Produktes entstehen.
marginalkostnad -en
Marginalkostnad är den nationalekonomiska termen för den kostnad som ytterligare en insats för med sig. Ibland används även termen gränskostnad.
wirtsSubstantiv
Brandrodung f
Die Brandrodung ist eine seit Jahrtausenden verbreitete Technik, Primär- oder Sekundärwaldflächen meist zur Vorbereitung landwirtschaftlicher Produktion unter Einsatz von Feuer zu roden.
svedjebruk n
Svedjebruk innebär att skog tillfälligt bränns och används för sädesodling och bete, som ett led i växelbruk.
landwSubstantiv
Wareneinkauf m
Als Wareneinkauf wird der Teil der Beschaffungslogistik bezeichnet, der sich mit dem Erwerb der für die Produktion oder das Lager des Unternehmens notwendigen Güter beschäftigt.
varuinköp nwirtsSubstantiv
Mutterkuh f, -kühe pl
Eine Mutterkuh ist ein weibliches Rind, das nicht zur Produktion von Milch gehalten und somit auch nicht gemolken wird, sondern nur ihr Kalb aufzieht. Diese Produktionsform wird Mutterkuhhaltung genannt.
dikor en -r
Ko som inte mjölks, utan bara diar sitt kalv (köttproduktion)
landwSubstantiv
Wertkette, Wertschöpfungskette f
Die Wertkette bzw. Wertschöpfungskette (Value Chain) stellt die Stufen der Produktion als eine geordnete Reihung von Tätigkeiten dar. Diese Tätigkeiten schaffen Werte, verbrauchen Ressourcen und sind in Prozessen miteinander verbunden.
värdekedja u
Värdekedjan delar upp en organisations processer i olika, så kallade värdeskapande aktiviteter. Processerna delas upp i primära och stödjande aktiviteter. Kostnads- och värdedrivare identifieras i varje värdeaktivitet.
wirtsSubstantiv
Honen n
Das Honen ist ein zerspanendes Feinbearbeitungsverfahren für fast alle Werkstoffe und stellt in der Produktion den letzten Fertigungsprozess dar. Ziel ist die Verbesserung der Maß- und Formgenauigkeit, sowie die Oberflächenbehandlung, die zur Verbesserung der tribologischen Eigenschaften führt.
hening u
Hening är en typ av mekaniskt nötande bearbetningsteknik som ger hög precision på metallföremåls ytor.
technSubstantiv
Laktoseintoleranz f, Laktose-Unverträglichkeit f
Weitere Synonyme: Milchzuckerunverträglichkeit, Laktosemalabsorption, Laktasemangelsyndrom, Hypolaktasie, Alaktasie. Der mit der Nahrung aufgenommene Milchzucker, fachsprachlich als Laktose bezeichnet, wird als Folge von fehlender oder verminderter Produktion des Verdauungsenzyms Laktase nicht verdaut
laktosintolerans u
Laktosintolerans eller överkänslighet mot laktos (mjölksocker) orsakas av relativ brist på enzymet laktas och är ett normaltillstånd för en majoritet av världens vuxna befolkning. Detta enzym bryter ner laktos till de enkla sockerarterna glukos och galaktos. Vid enzymbrist bryts laktosen istället ner av tarmbakterier, vilket leder till buksmärtor, gasbildning och diarré.
medizSubstantiv
Nutzungsgrad m
Nutzungsgrad ist ganz allgemein der Quotient aus dem tatsächlich erreichbaren und dem maximal möglichen Wert einer Bezugsgröße, z. B. Flächen-oder Maschinennutzungsgrad. Am häufigsten gebraucht wird er als technischer Fachbegriff für Energieausbeute. Der Nutzungsgrad einer Energieanlage oder eines -gerätes setzt die in einer bestimmten Zeit nutzbar gemachte Energie zur zugeführten Energie ins Verhältnis.
kapacitetsfaktor en, utnyttjandegrad u
nyckeltal som används för att jämföra olika kraftverks verkliga produktion under ett helt år jämfört med dess teoretiska. Det vill säga verklig produktion per år dividerad med produktion per år vid 100% kapacitetsutnyttjande under alla dagar i ett helt år, 24 timmar per dygn.
wirtsSubstantiv
Tierhaltung f
ierhaltung bezeichnet die eigenverantwortliche Sorge des Menschen für ein Tier, über das er die tatsächliche oder rechtliche Verfügungsgewalt hat. Kernaspekte der Tierhaltung sind die Ernährung, Pflege und Unterbringung des Tieres.
djurskötsel en, djurhållning u
Djurskötsel är avel, uppfödning, dressyr och vård av husdjur och andra djur som hålls helt eller delvis i fångenskap. Djur som lever på detta sätt kallas husdjur. Djurskötselns syfte kan vara produktion av livsmedel eller andra varor, rekreation, forskning, naturskydd eller annat.
Substantiv
Elfenbeinturm m
Der Begriff Elfenbeinturm bezeichnet einen geistigen Ort der Abgeschiedenheit und Unberührtheit von der Welt. Forschung und Produktion von Kunst im Elfenbeinturm bezeichnet einen Intellektuellen, der einzig für seine Aufgabe lebt und sich nicht um die gesellschaftlichen Folgen seiner Tätigkeit kümmert, sondern einzig nach wissenschaftlicher und künstlerischer Wahrheit sucht.
elfenbenstorn n
Elfenbenstorn är en symbol för intellektuell eller mental avskildhet dit den lärde eller diktaren kan fly (jfr eskapism) för att undkomma den olärda massans uppmärksamhet, eller den misantropiske romantikerns självvalda ensamhet.
figSubstantiv
Wachstumsrücknahme f
Mit dem Begriff Wachstumsrücknahme (engl. Degrowth), Postwachstum, Wachstumswende oder Entwachstum wird die Reduktion eines Konsum- und Produktionswachstums verbunden. Damit soll einem Wirtschaftswachstum begegnet werden, wenn es sozial, ökologisch, ökonomisch oder politisch schädlich ist.
nerväxt u
Nerväxt (engelska: degrowth) är en politisk, ekonomisk och social rörelse och teori som baserar sig på ekologistiska, antikonsumtionistiska och antikapitalistiska idéer. Förespråkare för nerväxt argumenterar för behovet av att minska produktion och konsumtion, eftersom de menar att överkonsumtionen inte är hållbar, varken ekologiskt eller socialt.
wirtsSubstantiv
Lebensmittelzusatzstoff m -e
Verbindungen, die Lebensmitteln zur Erzielung chemischer, physikalischer oder auch physiologischer Effekte zugegeben werden. Sie werden eingesetzt, um Struktur, Geschmack, Farbe, chemische und mikrobiologische Haltbarkeit verarbeiteter Lebensmittel, also ihren Gebrauchs- und Nährwert zu regulieren bzw. zu stabilisieren sowie die störungsfreie Produktion der Lebensmittel sicherzustellen.
livsmedelstillsats en -er
en substans tillsatt till mat
chemiSubstantiv
Durchsatz m
Der Durchsatz (engl. throughput) bezeichnet die Menge, die innerhalb eines festgelegten Zeitraums durch eine vorher definierte Grenze (Bilanzhülle, Grenzfläche, Kontrollfläche) verarbeitet oder übertragen wird.
genomflöde n
Med genomflöde ur ett produktionssystem menas sådan produktion som leder till utleverans och fakturering. Förenklat uttryckt kan det också definieras som den takt med vilken ett roduktionssystem genererar inkomster. Produktion mot lager innebär följaktligen inget genomflöde. Termen förekommer inom ramen för den så kallade begränsningsteorin, Theory of constraints.
wirtsSubstantiv
Umlaufbestand m, Ware f in Arbeit
Als Umlaufbestand, auch Ware in Arbeit, wird in der Betriebswirtschaftslehre die Menge an Beständen bezeichnet, welche durch freigegebene Aufträge in den einzelnen Stufen der laufenden Produktion gebunden ist. Damit sind in Arbeit befindliche Materialien ebenso gemeint wie in Warteschlangen oder Puffern liegende. Als Übernahme des englischen Begriffes „Work in process“ etabliert sich auch der Begriff „Ware-in-Arbeit“ zunehmend im Deutschen.
produkter pl i arbete (PIA)
De halvfärdiga produkterna kallas produkter i arbete, vilket är ett slags lager.
wirtsSubstantiv
bescheiden (anspruchslos); nachgiebig, unterwürfig
Bsp.: 1,8 Millionen Zuschauer - eine bescheidene Anzahl? / eine bescheidene Produktion / bescheidener Zinsanstieg
beskedlig
Ex.: 1,8 miljoner tittare – en beskedlig siffra? / en beskedlig produktion / beskedlig ränteuppgång
Adjektiv
Produktionsmittel n
Produktionsmittel ist ein wirtschaftswissenschaftlicher Begriff und beschreibt diejenigen Arbeits- und Betriebsmittel, die zur Produktion von Gütern erforderlich sind, stofflich nicht direkt (aber materiell als Abnutzung, buchhalterisch als Abschreibung) in die jeweiligen Endprodukte eingehen und in entsprechenden Produktionsprozessen wiederkehrend verwendet oder eingesetzt werden. Dazu gehören zum Beispiel Gebäude, Verkehrs- und Nutzflächen, technische Anlagen, Maschinen, Geräte, Werkzeuge und die damit verbundenen produktionstechnischen Verfahren.
produktionsmedel n
Produktionsmedel (tyska Produktionsmittel) är i marxistisk terminologi en sammanfattande benämning på arbetsmedel (tyska Arbeitsmittel) och arbetsföremål (tyska Arbeitsgegenstand). Tillsammans med det mänskliga arbetet utgör produktionsmedlen förutsättningarna för att produktion ska kunna ske.
wirtsSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 08.12.2016 7:03:14
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken