Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Uns f ossSubstantivNO
Olympia (kurz für Olympische Spiele) OS -et
unter uns oss emellan
bringt uns dazu får oss
brenzliger Geruch m, Dunst m -e+, Qualm m -e os, -etSubstantiv
Olympische Sommerspiele (Pl. ) sommar-OSSubstantiv
Olympische Winterspiele (Pl. ) vinter-OS
wir haben vorgestern geheiratet vi gifte oss
meines/unseres Wissens mig/oss veterligen
wir freuen uns vi glädjer oss
wir haben vorgestern geheiratet vi gifte oss iförrgår
wir haben noch... Zeit f vi har... ossSubstantiv
Erlöse uns von dem Übel/Bösen! Fräls oss ifrån ondo!religRedewendung
Wir bringen ... mit Vi tar med oss...
Sie finden uns in der Sveagata Du hittar oss Sveagatan
wir hatten keine dabei vi hade inga med oss
mich, dich, sich, uns, euch, sich mig, dig, sig, oss, er, sig
ein naher Freund von uns en näre vän till oss
Gib uns bitte ... (bitte vorangestellt) Var snäll och ge oss ...
Was sollen wir mitbringen? Vad ska vi ta med oss?
annehmen, voraussetzen, unterstellen
Bsp.: Wir wollen annehmen (unterstellen), dass ...
ponera, anta
Ex.: Låt oss anta (ponera) att ...
Verb
grüßen Sie Ihre/n Frau/Mann von mir/ uns Hälsa din hustru/ make från mig/ oss
Hast du Lust uns zu Hause zu besuchen? Har du lust att komma hem till oss?
und liebe Grüße von uns und einen dicken Kuss:-* och kära hälsningar från oss och en stor puss:-*Redewendung
betrügen
betroghat betrogen

Bsp.: Er hat uns um 30.000 Kronen betrogen.
snuva
snuvadesnuvat

lura, bedraga, ex: Han snuvade oss på 30 000 kronor.
Verb
damit
Bsp.: Wir müssen uns beeilen, damit wir nicht zu spät kommen
att
Ex.: Vi måste skynda oss för att inte komma för sent
Konjunktion
am besten können wir das, was wir nie gelernt haben de saker vi känner bäst till är de inte någon har lärt oss
Tortur f, Qual f
In Bezug auf schwierige/ körperlich anstrengende Situationen
Deklinieren pärs ugs u
fysiskt och/eller känslomässigt jobbig situation Ex.: Vilken pärs! Tur att vi klarade oss.
Substantiv
Darmbein n
Das Darmbein (lat. Os ilium) ist ein platter Knochen und einer der Knochen des Beckens.
tarmben n
Tarmben (latin: os ilium) är, i skelettet hos fyrfotadjur, ett parigt oregelbundet ben som hos människor utgör den laterala, övre delen av bäckenet (pelvis). Den benkant som man kan känna på sidan av kroppen strax nedanför midjan är överkanten av tarmbenet.
anatoSubstantiv
Sitzbein n
Das Sitzbein (lat. Os ischii latinisierte From des altgr. ἰσχίον) ist ein platter Knochen und einer der Bestandteile des knöchernen Beckens.
sittben n
Del av bäckenet
anatoSubstantiv
insgesamt, insgesamt gesehen
nsgesamt gesehen befinden wir uns also in einer sehr Besorgnis erregenden Situation. / Das halte ich, insgesamt gesehen, für ein recht gutes Ergebnis. / Die europäischen Strukturfonds werden um insgesamt 5 % auf 44,6 Milliarden Euro aufgestockt.
sammantaget
Sammantaget befinner vi oss således i en väldigt bekymmersam situation. / Det tycker jag egentligen sammantaget är ett ganska bra resultat. / EU: s strukturfonder kommer sammantaget att öka med 5 procent och uppgå till 44,6 miljarder euro.
Adverb
Steigbügel m
Der Steigbügel (lat. Stapes) ist das dritte der Gehörknöchelchen im Mittelohr der Säugetiere. Der Steigbügel ist der kleinste Knochen des menschlichen Körpers.
stigbygeln
Stigbygeln,latin os stapes. Den förstärker ljudet och är tillsammans med hammaren och städet ett av örats tre hörselben, vilka finns i mellanörat. Stigbygeln är kroppens minsta ben och storleken motsvarar ett riskorn.
Substantiv
Kreuzbein n
Das Kreuzbein (lat. Os sacrum) ist ein Knochen der Landwirbeltiere. Beim erwachsenen Menschen ist es in etwa keilförmig. Es entwickelte sich durch Verschmelzung (Synostose) aus den ursprünglich einzelnen, zusammenwachsenden Wirbeln, den sogenannten Kreuzwirbeln. Beim Heranwachsenden findet diese Verschmelzung (vorher ein knorpeliger Verbund) bis zum Ende der Wachstumsphase statt. Das Kreuzbein umschließt den hinteren Abschnitt des Wirbelkanals und bildet mit dem Hüftbein eine Einheit, den Beckengürtel.
korsben n
Korsben eller sakralben (latin: os sacrum) är, i människans skelett, ett stort, triangulärt ben som utgör en del av ryggradens (columna vertebralis) kaudala (nedre) avslutning och, med sin placering mellan de två höftbenen (os coxae), även bäckenets (pelvis) bakre vägg.
anatoSubstantiv
Vaterunser n
Gegenwärtige ökumenische Fassung (erarbeitet durch die ALT 1970): Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.
Herrens bön, även Fader vår eller Vår Fader
Enligt Svenska Folkbibeln: Fader vår, som är i himlen. Helgat blive ditt namn. Komme ditt rike. Ske din vilja på jorden liksom den sker i himlen. Ge oss i dag vårt bröd för dagen. Och förlåt oss våra skulder, såsom också vi förlåter dem som står i skuld till oss. Och för oss inte in i frestelse utan fräls oss från den onde. [Ty riket är ditt och makten och äran i evighet, amen.]
religSubstantiv
Schambein n
Das Schambein (lat. Os pubis) ist ein platter, winkelförmiger Knochen und Teil des Beckens. Es ist beidseitig vorhanden, wobei beide Schambeine in der Mittellinie durch die Schambeinfuge (Symphysis pubica) – eine faserknorpelige Verbindung – verbunden sind, damit sich die Beckenknochen geringfügig zueinander bewegen können. Nach vorn-oben ist das Schambein mit dem Darmbein (Os ilium) und nach unten (bei Tieren nach hinten) mit dem Sitzbein (Os ischii) knöchern verwachsen.
blygben n
Blygdbenet (pubis) är en skelettdel som utgör den främre delen av bäckenet.
anatoSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 10.12.2016 11:56:43
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (SE) Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken