Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Schwedisch Deutsch gäss

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Gans f, Pl. Gänse Dekl. gås en, gäss pl zooloSubstantiv
Ringelgans f -gänse pl prutgås en -gäss plzooloSubstantiv
Graugans f -gänse pl grågås en -gäss plzooloSubstantiv
Gas n gas -enSubstantiv
Gans f gås gåsen gäss gässen uzooloSubstantiv
Schaumkronen pl - vita gäss pl (på vågor)Substantiv
Gas geben pinna
Slang för att medelst ökning av den egna gånghastigheten förflytta sig snabbare
entzündbares Gas brandfarlig gas
mit Gas med gas
Stickstoff m
Gas
kvävgas, -enSubstantiv
Gas n -e gas, -en III uchemiSubstantiv
Weißwangengans f en vitkindad gåszooloSubstantiv
durch Gas vergiften gasförgifta
Hühner/höns: gackern, Gänse/gäss: schnattern (auch figurativ/även bildligt), Puter/kalkon: kollern
gackerte/schnatterte/kollerte
kackla
kacklade
Verb
mit jemandem noch ein Hühnchen zu rupfen haben ha en gås oplockad med ngn
Variante: ha en oplockad gås med ngn
Redewendung
Lockvogel (künstl. ) m, -+
bei der Jagd oder auch Fotografie genutzter künstlicher Tierkörper - zumeist eine Vogelnachbildung - der bedingt durch die Verhaltensweisen von Wildtieren dazu dient, diese zuzulocken
vette, -n, -ar, lockfågel en -fåglar pl
naturtrogen attrapp som används vid jakt på vilda änder och gäss för att locka till sig, ofta sträckande fåglar
Substantiv
Gas geben
gabhat gegeben

d.h. das Tempo erhöhen
gasa -r -de -t, trampa gasen, dra
öka farten
Verb
Stoffe pl, die mit Wasser entzündliche Gase bilden ämne et som utvecklar brandfarlig gas vid kontakt med vatten
(Luft-)blase f bubbla (-n, -or)
en samling gas som är innesluten i vätska
Substantiv
Ölindustrie f petroleumindustri, oljeindustri u
bedriver en verksamhet som utvinner petroleum i form av olja och gas
wirtsSubstantiv
Gas- und Wasserinstallateur m -e
Umgangssprachliche Bezeichnung: Klempner, offizielle Berufsbezeichnung: Anlagenmechaniker{m} für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
VVS-montör en -er
Vardaglig beteckning: rörmokare, rörläggare
Substantiv
Wasserentzug m, Trocknung f
Unter einer Trocknung oder Austrocknung oder Exsikkation versteht man allgemein den Entzug von Flüssigkeiten aus einem Stoff oder Gegenstand, dem Trockengut, durch Verdunstung, Verdampfung, den Einsatz von Trocknungsmitteln oder anderen technischen wie chemischen Anwendungen. Merkmal einer Trocknung ist daher die Verringerung der Feuchtigkeit (Feuchteentzug, Entfeuchtung) durch eine in der Regel thermisch-physikalische Umwandlung der Flüssigkeit (meist eine Phasenumwandlung in den gasförmigen Zustand). Bei dieser Flüssigkeit handelt es sich meist um Wasser, weshalb man auch oft von einem Wasserentzug spricht.
avvattning u
Avlägsnande av vatten (som inte är kemiskt bundet) från ett fast material, t.ex. tvättgods, cellulosa, betmassa eller från en gas.
Substantiv
Karbidlampe f
Gaslampe, in welcher der Brennstoff in chemisch gebundener Form – in der Regel als Calciumcarbid – transportiert und erst kurz vor der Verbrennung in Gas umgewandelt wird.
karbidlampa, acetylenlampa u
lampa för belysning i vilken acetylengas brinner med kraftig vit (men sotande) låga
Substantiv
Lösungsmittel, Lösemittel n lösningsmedel n
Ett lösningsmedel är en vätska som kan lösa upp ett fast ämne, blanda sig med en vätska eller binda en gas och därigenom bilda en homogen lösning.
chemiSubstantiv
Schieferöl n
Als Ölschiefer werden dunkelgraue bis schwarze, tonig und mergelige Sedimentgesteine bezeichnet, die bis zu 20 %, in einigen Vorkommen bis 30 % Kerogen, einer Vorstufe von Erdöl enthalten. Die Kerogene werden durch Erhitzen auf 340 bis 530 °C in rohölähnliche Substanzen (Schiefer- oder Schwelöl) und Gas umgewandelt.
skifferolja, kerogenolja u
en icke-konventionell olja som framställs ur oljeskiffer genom pyrolys, hydrogenering, eller termisk dissolution. Dessa processer omvandlar den organiska substansen i berget (kerogen) till syntetisk olja och gas.
geoloSubstantiv
Hybridfahrzeug n
Nach UNO-Definition ein Fahrzeug, in dem mindestens zwei Energieumwandler und zwei im Fahrzeug eingebaute Energiespeichersysteme vorhanden sind, um das Fahrzeug anzutreiben. Energiewandler sind beispielsweise Elektro-, Otto- und Dieselmotoren, Energiespeicher sind beispielsweise Akkumulator oder Kraftstofftank.
hybridfordon n
Fordon som är försett med mer än en typ av energiomvandlare och energilagringssystem för sin framdrivning, och där föraren eller fordonets reglersystem avgör vilken typ som skall användas. Exempelvis finns hybridbilar som drivs med dels bensin och dels elektricitet, gas eller etanol.
techn, VerkSubstantiv
Gasdruckfeder, Gasfeder f
eine pneumatische Feder, die unter Hochdruck stehendes Gas zur Bereitstellung der Federkraft nutzt. Vorteile gegenüber Schraubenfedern sind die vom Federweg nahezu unabhängige Kraft, der geringe Platzbedarf und die Möglichkeit, gleich einen Dämpfungsmechanismus in die Feder integrieren zu können.
gasfjäder, pneumatisk fjäder u
En gasfjäder eller pneumatisk fjäder är en fjäderanordning uppbyggd på en gasbehållare. Vid deformation ändras gasens tryck. Gasfjädrar förekommer bland annat i kontorsstolar.
Substantiv
Setzung f
Unter Setzung versteht man im Bauwesen und in den Geowissenschaften die langsame Senkung eines Bauwerks bzw. eines Gesteinskörpers durch allmähliche Verdichtung (Kompaktion) des Untergrundes. Ursache des Absinkens ist meist das Gewicht der darüber lagernden Massen, doch kann die Volumenverkleinerung auch durch Austrocknung, beispielsweise infolge einer Grundwasserabsenkung, und andere Schrumpfungsprozesse verursacht sein.
sättning u
Markytans sjunkning på grund av underliggande jordlagers kompression. Sättning orsakas vanligen av ökad belastning på jorden som exempelvis kan vara orsakad av markuppfyllningar, byggnader eller av en sänkt grundvattenyta. Sättningar kan även bero andra orsaker exempelvis på bergbrytning, utvinning av gas och olja, nedbrytning av organiskt material, urlakning (karstområden) eller på uttorkning av jordar.
geoloSubstantiv
Siedepunkt m
Der Siedepunkt (Abkürzung: Sdp.), Verdampfungspunkt oder auch Kochpunkt (Abkürzung: Kp.) eines Reinstoffes ist ein Wertepaar in dessen Phasendiagramm und besteht aus zwei Größen: Der Sättigungstemperatur (speziell auch Siedetemperatur) und dem Sättigungsdampfdruck (speziell auch Siededruck) an der Phasengrenzlinie zwischen Gas und Flüssigkeit. Er setzt sich also aus den beiden Zustandsgrößen Druck und Temperatur beim Übergang eines Stoffes vom flüssigen in den gasförmigen Aggregatzustand zusammen.
kokpunkt u
Kokpunkten för ett ämne är den temperatur då vätskan kokar.
physSubstantiv
Klempner m, in Österreich: Spengler m
Berufsbezeichnung für einen Handwerker, der Gegenstände aus Metall bearbeitet und herstellt. Der Klempner oder Spengler verarbeitet Feinbleche aus Eisen oder NE-Metallen (zum Beispiel Zink, Kupfer, Aluminium, Blei) zur Herstellung von Dacheindeckungen, Dachentwässerungen und Lüftungsanlagen, früher auch Flaschen und Haushaltswaren. Umgangssprachlich wird oft der Gas- und Wasserinstallateur fälschlich als Klempner bezeichnet, da dieses früher der gleiche Beruf war. Heute ist die offizielle Bezeichnung dieses Berufs in Deutschland Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik.
plåtslagare (tunnplåtslagare)
ett yrke, vanligen benämnt endast plåtslagare. Tunnplåtslagaren arbetar med tunnplåt i form av takplåt, beslag, bleck, hängrännor, stuprör etc., till skillnad från grovplåtslagare.
Substantiv
Kronleuchter m
Ein Kronleuchter (auch Lüster, in Österreich Luster) ist ein Beleuchtungselement, das zumeist von der Decke hängt und durch die Verwendung von mehreren Lichtquellen und – häufig – Elementen zur Lichtbrechung (meist aus Metall, Edelstein, Glas oder Kunststoff) ein Lichterspiel produziert. Kronleuchter werden oft in hervorgehobenen Sälen, aber auch in Privathaushalten zu Repräsentationszwecken verwendet. Ursprünglich für eine Bestückung mit Kerzen gedacht, werden infolge der technischen Entwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts auch mit Gas oder elektrischem Strom betriebene Kronleuchter hergestellt.
ljuskrona, -n takkrona, -n u
En ljuskrona är en större, vackert utarbetad takkrona för belysning. De äldsta ljuskronorna förekommer i kyrkorna, och från medeltiden härstammar takkronor som efterbildar det himmelska Jerusalems murar och torn i en krans, som löper runt. Hildesheims domkyrka äger en sådan av brons, liksom Aachens domkyrka. Vissa ljuskronor har utklippta löv och liknade i järnplåt för att reflektera ljuset.
Substantiv
nach nichts riechen/schmecken
Bsp.: Radon ist ein Gas, das nach nichts riecht oder schmeckt (d.h. geruchlos und geschmacklos ist)
inte lukta/smaka ngt
Ex.: Radon är ett gas som inte luktar eller smakar något
biolo, chemiAdjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 22.06.2021 16:42:51
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken