Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Schiff n
Schifffahrt
fartyg, -et, -Substantiv
ein Schiff für seeuntüchtig erklären utdöma ett fartygVerb
Krängung, Schlagseite f
Schieflage eines Schiffes
krängning u
om fartyg
Substantiv
anlegen (Schiff)
legte an
lägga till (fartyg)
lade till
navigVerb
löschen
löschte

eine Schiffsladung ~
lossa
lossade

~ ett fartyg
Verb
Schiff -e n skepp, -et, -, fartyg, -et, -navigSubstantiv
Schiff n båt, -en II u
fartyg
Substantiv
Deck n -s
auf Schiffen
däck -et
på fartyg
Substantiv
Heck n (Schiffsheck) akter, häck -en (fartyg) unavigSubstantiv
Achterdeck n akterdäck -et
På fartyg
Substantiv
Doppelhüllentanker m - fartyg -et med dubbelskrovnavigSubstantiv
Bugsieren n, Schleppen n (von Schiffen) bogsering -en -ar (av fartyg) uSubstantiv
Gangway f -s landgång -en, lösbrygga från fartyg
laden, verladen (verlädt, verlud, hat verladen)
z.B. Waren
lasta (-r, -de, -t)
lasta t.ex. varor i ett fartyg
Verb
verlassen, aufgeben
verließ, gab aufhat verlassen/aufgegeben

ein Schiff/Auto aufgeben, die Hauptstadt verlassen (um woanders hinziehen), den Thron aufgeben
överge/övergiva
övergavhar övergivit

~ ett fartyg, ~ en bil, ~ huvudstaden, ~ tronen
Verb
Küstensegler m skuta u
mindre fartyg för trafik vid kusten eller i floder och kanaler
navigSubstantiv
Slipanlage f
schräge Ebene, auf der Boote vom Land in das Wasser gelassen werden können
slip u
en anläggning där båtar eller mindre fartyg fartyg dras upp på land
Substantiv
Untiefe f
Eine Untiefe (mit verneinendem un-) ist ein abgrenzbarer Bereich in einem Gewässer, der sich durch eine besonders geringe Wassertiefe auszeichnet. In der Schifffahrt bezeichnet eine Untiefe einen Bereich, der wegen seiner geringeren Tiefe eine Gefährdung für die Schifffahrt darstellt.
grund n
Grund inom sjöfart är ett hinder eller fara för båtar och fartyg.
geolo, navigSubstantiv
Abwrackwerft f
Betrieb, bei dem alte, nicht mehr benötigte Schiffe zerlegt werden, um die Einzelbestandteile – vor allem tausende Tonnen Stahl – wiederzuverwerten. Außerdem werden Ersatzteile aller Art, von Navigationseinheiten über Rettungsboote bis hin zu kompletten Motoren, weiterverkauft. Abwrackwerften bezeichnet man zum Teil auch als Schiffsfriedhof.
skrotningsvarv n
ett skeppsvarv eller annan anläggning som i huvudsak återvinner stål och utrustning i utrangerade fartyg
Substantiv
Open Ship
Als Open Ship (deutsch: „Geöffnetes Schiff“) bezeichnet man eine öffentliche Schiffsbesichtigung, bei der die Besucher auch an Bord gehen dürfen.
öppet skepp
Tillfälle för allmänheten att besöka och vandra runt på ett fartyg i hamn
navigSubstantiv
Torpedoboot n -e
Ein Torpedoboot ist ein kleines, schnelles Kriegsschiff, das von etwa 1880 bis 1945 gebräuchlich war.
torpedbåt u
Torpedbåt är ett ytattackfartyg som har torpeder för bekämpning av fientliga fartyg (oftast ytfartyg).
militSubstantiv
Dock n -s
Ein Dock ist eine Vorrichtung, in dem ein Schiff aufgenommen und trockengelegt werden und anschließend wieder zu Wasser gelassen werden kann.
docka -en -or (sjöterm) u
en anordning på ett skeppsvarv för att torrsätta fartyg vid underhåll och reparation
techn, navigSubstantiv
Schifffahrt f
Benutzung von Wasserfahrzeugen auf Binnengewässern und Meeren zu unterschiedlichen Zwecken, vor allem zur gewerbsmäßigen Beförderung von Personen und Gütern. Der Begriff „Schifffahrt“ ist nicht mit Schiffsfahrt, also einer Fahrt mit einem Schiff, zu verwechseln.
sjöfart u
framförandet av fartyg till sjöss. Oftast transporterar fartygen gods och passagerare men några andra syften med sjöfart är krigföring, forskning och fiske.
navigSubstantiv
Mine f
zur späteren Detonation abgelegter Sprengkörper, bspw. Landmine, Seemine, Haftmine, Antipersonenmine, Springmine, Schmetterlingsmine, Panzerabwehrmine
mina u
En mina är en sprängladdning som är placerad på land eller i vattnet och som utlöses när en person, ett fordon eller ett fartyg passerar den.
militSubstantivHR SR
Feederschiff n
ein speziell für Container- oder Autotransporte gebautes Frachtschiff, das als Zulieferer und Verteiler für große Seeschiffe und Seehäfen tätig ist. Dieser Schiffstyp arbeitet als Zubringer und Verteiler für die großen Container- und Autoterminals in Seehäfen und Tiefwasserhäfen, die von großen bis sehr großen Schiffen angelaufen werden können. Von und zu diesen Häfen transportiert ein Feeder Frachten zu kleinen Küsten-, Kanal- und Binnenhäfen.
feederfartyg n
fartyg som används för att samla upp fraktgods från mindre hamnar i en region, föra det till större hamnar och därigenom förse de oceangående linjefartygen med gods
Substantiv
Massengutfrachter m
auch Bulkcarrier oder Schüttgutfrachter genannt, transportieren lose Massengüter, bspw.Erz, Kohle, Bauxit, Phosphat, Zement oder Getreide.
bulkfartyg n
fartyg som transporterar sin last opaketerad direkt i skrovet. Både torrlastfartyg och tankfartyg går under kategorin bulkfartyg men i dagligt tal åsyftas torrlastfartyg. Typiskt bulkgods är malm, sand och spannmål.
navigSubstantiv
RoRo-Schiff n
moderne Transportschiffe, welche bewegliche Güter im RoRo-Verfahren transportieren. Dies bedeutet im Gegensatz zum LoLo-Verfahren, dass die Ladung auf das Schiff gefahren wird. Dabei handelt es sich meist um eine Kombination aus Fahrzeugen wie PKW oder LKW oder auch Zügen, die selbst an Bord der Schiffe fahren, als auch standardisierte Ladeeinheiten und Wechselbrücken, welche durch spezielle Zugmaschinen an Bord gestaut werden. RoRo-Schiffe haben hierzu befahrbare Decks, auf die die Ladung gerollt werden kann. Diese sind oft in der Höhe variabel, wodurch der Laderaum flexibler genutzt werden kann.
ro-ro-fartyg n
fartyg som är konstruerade för att fartygets last lätt ska kunna köras ombord och i land. Detta kan ske genom ramper i fartygets för och akter eller vid fartygets sidor. En variant är ro-pax-fartyg, alltså bilfärjor för många passagerare och fordon.
navigSubstantiv
kentern
kenterteist gekentert

Von Kentern spricht man in der Schifffahrt, wenn ein Wasserfahrzeug umkippt und als Resultat davon mehr oder weniger stabil auf der Seite schwimmt; kippt das Schiff weiter bis es kieloben (kopfüber) liegt, spricht man auch von Durchkentern.
kapsejsa
kapsejsade

Kapsejsa eller kapsejsning med en båt eller ett fartyg innebär att den välter över och tar in så stora mängder vatten att den blir obrukbar. Man brukar tala om att vinkeln ska vara ca 90 grader eller mer för att den skall vara kapsejsad.
navigVerb
Hochbootsmann m
schwedischer Schiffsunteroffizierstitel
högbåtsman alt u
Högbåtsman var en underofficersgrad inom svenska flottan från 1767 till 1823 som återinfördes tillfälligt 1919. Högbåtsmännen utsågs bland sjömän i örlogsflottan, inte minst bland båtsmännen. Högbåtsmännen tjänstgjorde som skepparnas (dvs. högre underofficerares) närmaste män. På smärre fartyg fanns en eller två högbåtsmän, på större fartyg fler.
Substantiv
Ladungsexperte, Stauberater m
Das Wort Supercargo kommt aus dem Englischen (supervision cargo) und ist am besten mit Ladungsexperte oder Stauberater zu übersetzen. Ein Supercargo berät den Kapitän und den Ladungsoffizier auf einem Frachtschiff bei der Beladung des Schiffes. Er gehört nicht zur Schiffsbesatzung, sondern wird meist vom Inhaber der Ladung, oder einem anderen Ladungsbeteiligten gestellt. Der Supercargo begleitet üblicherweise das Schiff in den verschiedenen Lade- und Löschhäfen. Währenddessen hat er, insbesondere bei besonders empfindlichen Ladungsarten wie beispielsweise Früchten, die Pflicht der externen Überwachung des Ladungszustands und erarbeitet bei kurzfristig auftretenden Problemen eine Lösung. Dabei koordiniert er auch den reibungslosen Ablauf des Ladungsumschlags.
superkargör, superkarg alt u
Titel på ett slags fraktuppsyningsman, som förr åtföljde fartyg för att försälja och köpa laster, uppgöra redovisningar med mera. I modernare tid har superkargörens arbetsuppgifter övertagits av mäklare och agenter, och redan under början av 1900-talet var det sällsynt att påträffa fartyg med en superkargör. På svenska fartyg torde superkargörer ej ha varit anställda annat än under det svenska Ostindiska kompaniets tid, där de hade ganska hög rang och saluterades med 8 skott.
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 06.12.2016 11:20:58
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (SE) Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken