Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Schwedisch Deutsch wirkte ähnlich - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
sprechend ähnlich slående lik
gleich, ähnlich likAdjektiv
jemandem ähnlich sein vara, är lik någon
solch, derartig; ähnlich dylik
Tanzart f
(ähnlich Cheerleading)
Deklinieren drill (dans) Substantiv
sich sehr ähnlich sehen att vara lika som bär
jemandem sehr ähnlich sehen vara jättelik ngn
mitwirken
wirkte mit
medverka -r -deVerb
abführend wirken
wirkte
ha en laxerande effekt
hade
medizVerb
ähnlich, entsprechend liknandeAdjektiv
ähnlich snarlikAdjektiv
Zwischenname m (vorgestellter Nachname des anderen Ehegatten, ähnlich den deutschen Doppelnamen) mellannamn, -etSubstantiv
beruhigend auf jemanden wirken
wirktehat gewirkt
verka lugnande ngnVerb
wirken
wirktehat gewirkt

auch in Bezug auf Medizin
verka -r -de -t
även om medicin
Verb
als Denkanstoß wirken, zum Nachdenken anregen
wirkte / regte an
vara tankeväckande
var
Verb
Plattpfirsich m
Der Plattpfirsich (Prunus persica var. platycarpa) ist eine Varietät des Pfirsichs mit gelbem Fruchtfleisch und in der Form einem Spindeltorus ähnlich.
paraguayo u
Paraguayo (Prunus persica var. platycarpa) är en underart till persika. Paraguayo har gult och rött skal, och vanligen vitt eller gult fruktkött. Den skiljer sig från andra sorter av persika genom att vara plattare och närmast "donut-formad", ha mindre luddigt skal och fastare fruktkött som släpper mindre saft ifrån sig.
botan, culinSubstantiv
Strombörse f
Eine Strombörse ist ein organisierter Markt für Strom, der ähnlich wie eine Wertpapierbörse funktioniert. Als Produkte werden zeitlich abgegrenzte Mengen an Strom gehandelt. Der Vorteil des Stromhandels an der Börse ist die Bündelung von Angebot und Nachfrage, wodurch eine hohe Liquidität erreicht werden kann.
elbörs u
lbörs är en marknadsplats, för säljare och köpare av el i större skala. Elbörsens syfte är att förenkla för köpare och säljare att träffa avtal.
wirtsSubstantiv
Hospiz n -e
Einrichtung der Sterbebegleitung. Im deutschen Sprachraum der Gegenwart wird mit Hospiz meist eine stationäre Pflegeeinrichtung bezeichnet, die meist über nur wenige Betten verfügt und ähnlich wie ein kleines Pflegeheim organisiert ist. Hospize haben es sich zur Aufgabe gemacht, Sterbende im Sinne der Palliative Care umfassend zu versorgen.
hospis et -, hospice n
inrättning för vård i livets slutskede
medizSubstantiv
Kaffeepad m -s, Kaffeekapsel f -n
Unter einem Kaffeepad versteht man eine Ein-Portionen-Dosis (etwa sieben Gramm für eine Tasse) von Kaffeepulver in einem Filterbeutel (ähnlich einem Teebeutel), die für eine Tasse Kaffee ausreicht. Die Kaffeepads können nicht mit einer gewöhnlichen Kaffeemaschine gebrüht werden, sondern nur in einer vom jeweiligen Hersteller zu diesem Zweck hergestellten Maschine.
kaffekapsel en -kapslar plculinSubstantiv
Kochbanane f
Die Kochbanane, auch Gemüsebanane, Mehlbanane oder Pisangfeige, span. „plátano“, in Brasilien „banana-da-terra“, in vielen afrikanischen Sprachen Platan oder Plantan, ist die Frucht vieler Sorten der Bananenart Musa ×paradisiaca. Die Kochbanane ist in vielen tropischen und subtropischen Regionen Amerikas, Afrikas und Asiens ein Grundnahrungsmittel (ähnlich wichtig wie die Kartoffel in Europa) und ist als Austauschmehl für Zöliakiepatienten geeignet.
kokbanan u
Kokbanan (även mjölbanan, matbanan eller pisang) (Musa Kokbanan-Gruppen). De är mer eller mindre komplexa hybrider med flera arter i banansläktet, dock främst ädelbanan (M. acuminata) och balbisbanan (Musa balbisiana). Kokbananer används huvudsakligen inom matlagning som en grönsak och är en stapelföda i många tropiska länder.
biolo, botan, landw, culinSubstantiv
Wechselaufbau m -ten
Ein Wechselaufbau (auch Wechselbehälter, Wechselbrücke, Wechselpritsche, WAB, Wechselkoffer, in der Schweiz auch Wechselladebehälter oder kurz WELAB) ist ein austauschbarer Ladungsträger, der sich - ähnlich wie ein ISO-Container - von dem Trägerfahrzeug (LKW) trennen lässt. Für die Nutzung im kombinierten Verkehr muss er mit Einrichtungen ausgerüstet sein, die einen Umschlag auf die Bahn ermöglichen.
växelflak n
Ett växelflak är en lastbärare som kan lyftas eller dras av från en lastbil och ställas ned på utfällbara stödben i samma höjd som fordonet eller lyftas över direkt till en järnvägsvagn.
wirts, VerkSubstantiv
Produktpiraterie, Produktfälschung, Markenpiraterie f
Geschäft mit Nachahmer-Waren bezeichnet, die mit dem Ziel hergestellt werden, einer Original-Ware zum Verwechseln ähnlich zu sein. Dabei werden Markenrechte oder wettbewerbsrechtliche Vorschriften verletzt. Häufig geht die Produktpiraterie dabei auch mit Verletzungen von Urheberrechten, eingetragenen Designs (früher: Geschmacksmustern), Gebrauchsmustern, Patenten und sonstigen Rechten des Geistigen Eigentums und Gewerblichen Rechtsschutzes einher.
varuförfalskning u
förfalskning av konsumentvaror av alla de slag, vilka sedan utges för att vara äkta vara
rechtSubstantiv
Mitesser m
Der erstmals 1691 im Wörterbuch „Der Teutschen Sprache Stammbaum und Fortwachs oder Teutscher Sprachschatz“ des Sprachwissenschaftlers Kaspar von Stieler erschienene Begriff „Mitesser“ verweist auf die bis ins 19. Jahrhundert verbreitete Überzeugung, Erkrankungen seien vorwiegend auf Parasiten zurückzuführen. Infolgedessen sprach man auch bei Komedonen von Schmarotzern, Zehrwürmern oder Dürrmaden, die sich Blutegeln ähnlich am Körper festsaugen, einnisten und von Körpersekreten leben würden.
Deklinieren pormask u
Pormaskar (även kallade komedoner) består av en utvidgad talgkörtelsmynning fylld med talg, bakterier och avstött hud. En öppen komedo ser ut som en liten svart prick i det yttre hudlagret (den svarta färgen är oxiderad talg) medan en stängd komedo blir till en vit upphöjning. Komedoner är en av orsakerna till akne.
medizSubstantiv
Tacker m
er Handhebel eines Handtackers spannt eine Feder, die, zuletzt ausgelöst, einen Schlagstift beschleunigt, der auf eine einzelne Klammer schlägt. Damit wird ein Auflagematerial an eine (dickere) Unterlage angeheftet. Elektrisch betriebene Tacker werden Elektrotacker genannt und schießen die Klammern mit großer Kraft in den Untergrund, z. B. zum Befestigen von Polsterstoffen oder Dämmplatten. Für Polsterarbeiten werden druckluftbetriebene Tacker eingesetzt. Für großflächige Befestigungen benutzt man auch oft einen Schlagtacker, mit dem die Klammern, ähnlich wie mit einem Hammer, mit Schwung eingeschlagen werden.
häftpistol -en
Ett pneumatiskt, elektriskt eller manuellt drivet verktyg för häftning, isättande av häftklammer, i bland annat trä, läder, gummi, kartong och papp
Substantiv
Holzkohle f
Holzkohle ist ein fester Brennstoff und entsteht, wenn lufttrockenes Holz (auf 13 bis 18 % Wasser getrocknet) unter Luft­abschluss und ohne Sauerstoff­zufuhr auf 275 °C erhitzt wird (Pyrolyse). Die Temperatur steigt dabei von selbst auf 350 bis 400 °C an (Holzverkohlung, ähnlich der Verkokung von Kohle). Dabei verbrennen die leichtflüchtigen Bestandteile des Holzes. Als Rückstand erhält man neben gasförmigen Zersetzungsprodukten (siehe Methanol) etwa 35 % Holzkohle. Diese schlägt beim späteren Verbrennen keine Flammen und brennt mit einer höheren Temperatur als Holz.
träkol en / n
Traditionellt har träkol framställts genom kolning, det vill säga genom byggandet av kolmilor där träet får brinna långsamt under ett täcke av sand, torv eller gräs så att elden endast får begränsad lufttillförsel.
Substantiv
Spettekaka m
Spettekaka (ungefähr: „Spießkuchen“) ist eine schwedische Gebäckspezialität, die besonders im südschwedischen Schonen hergestellt und genossen wird. „Skånsk spettekaka“ ist eine in der Europäischen Union geschützte Herkunftsbezeichnung. Hergestellt wird Spettekaka aus Eiern, Kartoffelstärke und Zucker. Den flüssigen Teig lässt man – ähnlich wie bei der Herstellung von Baumkuchen – ringförmig auf einen rotierenden Holzspieß vor einem offenen Feuer laufen. Der Kuchen ist sehr trocken und wird bis kurz vor Verzehr in seiner durchsichtigen, luftdichten Tüte aufbewahrt. Man isst ihn in kleinen Stückchen, die traditionsgemäß mit einem Sägeblatt gesägt werden um allzu große Krümelei zu vermeiden.
spettekaka u
Spettekaka, spettkaka (eller på skånska: "spiddekauga" eller "spiddekaga") är ett bakverk och räknas som en skånsk specialitet. "Skånsk spiddekauga" är ett geografiskt skyddat livsmedelsnamn inom EU. Den måste alltså tillverkas i Skåne för att få bära namnet.
culinSubstantiv
Grieß m
Grieß ist ein Begriff aus der Müllerei für Teilstückchen des Getreidekorns (meist Weizen) mit einer Größe von 0,3 bis 1 mm (300–1000 µm). Grießkörnchen sind rundlich bis kantig mit einer weißen bis gelblich-braunen Färbung. Grieß wird ähnlich hergestellt wie Mehl, jedoch wird dazu die Mühle anders eingestellt. Die feinere Mehlfraktion, die bei diesem Mahlvorgang gleichzeitig mitentsteht, wird später ausgesiebt und als Mehl verwendet. Der Müller kann durch verschiedene Einstellung am Walzenstuhl die Vermahlung so einstellen, dass entweder mehr Grieß- oder mehr Mehlpartikel entstehen. Staubförmige Mehlpartikel werden in der Mühle vom Grieß abgetrennt. Weichweizengrieß: Sehr feiner Grieß wird für Babynahrung und Kinderbrei, Grießbrei und andere Desserts und Süßspeisen sowie für Grießschmarrn oder Grießklößchen verwendet. Daneben werden aus besonderen Hartweizen auch Hartweizengrieß und Dunst für die Teigwarenproduktion, insbesondere Nudeln, gemahlen. Hartweizengrieß eignet sich darüber hinaus für die Zubereitung weiterer Speisen, wie Grießnocken, Knödel, Pudding und Schmarrn.
mannagryn n
Mannagryn kallas vanligtvis mjölkärnan av proteinrika och hårda vetesorter och andra sädesslag. De som finns i handeln är tillverkade av vete som erhålls som mellanprodukt vid mjölberedningen. Dessa vetegryn används mest till gröt och puddingar, men även soppor.
culinSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 15.10.2019 6:21:32
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon