Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Schwedisch Deutsch via hole

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
über, via via
über
via
viaAdverbEN NL PT SP
über, via, per via
über, via över
via
Präposition
über Kopenhagen via Köpenhamn
Kauf m auf Rechnung köp n via fakturafinanSubstantiv
im Fernsehen verfolgen
verfolgte
följa via TV
följde
Verb
skypen (via Skype telefonieren)
geskypt
skypa, skajpa -r -de -tVerb
ermittelt (ermitteln) utrönt (utröna), erhållen via förvissande
einen Moment, ich hole sie vänta ska jag hämta henne
Einzugsgebiet n (auch Entwässerungsgebiet, Abflussgebiet n
das Gebiet bzw. die Fläche, aus der ein Gewässersystem seinen Abfluss bezieht
avvattningsområde, avrinningsområde
det landområde, inklusive sjöar, som avvattnas via samma vattendrag
geogrSubstantiv
Frachtführer m
Der Frachtführer (in Österreich: Frächter) ist als selbständiger Kaufmann ein gewerblicher Unternehmer, der sich auf Grund eines Beförderungsvertrages verpflichtet, einen Transport auf der Schiene, der Straße, zur See, in der Luft, auf Binnenwasserstraßen oder einer Kombination dieser Verkehrsträger durchzuführen.
fraktförare en, transportör u
En fraktförare genomför transporten av en frakt via land, vatten eller luft.
wirtsSubstantiv
Verbrennungsmotor m
Ein Verbrennungsmotor ist eine Verbrennungskraftmaschine, wandelt also chemische Energie in mechanische Arbeit um. Dazu wird im Brennraum ein zündfähiges Gemisch aus Kraftstoff und Luft verbrannt.
förbränningsmotor u
En förbränningsmotor är en motor som via förbränning av ett bränsle omvandlar kemisk energi till arbete.
technSubstantiv
Telefonverkauf m
Als Telefonverkauf (auch Telefonmarketing oder Telemarketing) wird eine Form des Direktvertriebs bezeichnet, bei der die Akquise, die Beratung und der Vertragsabschluss in Teilschritten oder komplett per Telefon vorgenommen werden. Der Verkauf kann durch angestellte Verkäufer oder durch ein Callcenter als Dienstleister durchgeführt werden.
telefonförsäljning en, telemarketing u
Telefonförsäljning eller telemarketing är försäljningsmetoden att via telefon marknadsföra och sälja en produkt eller tjänst till en målgruppsinriktad eller en slumpvis utvald privatperson eller företag.
wirtsSubstantiv
Versandhandel m
Der Versandhandel (oft auch Mailorder oder Distanzhandel) ist eine Art des Einzelhandels, bei dem die Produkte per Katalog, Prospekt, Internet, Fernsehen oder Vertreter angeboten werden. Die Bestellung der gewünschten Produkte kann mündlich (z. B. per Telefon oder Vertreter), schriftlich (z. B. per Brief oder Fax) oder online getätigt werden. Die anschließende Bezahlung kann per Kreditkarte, Nachnahme, Vorabüberweisung, Lastschrift oder auf Rechnung erfolgen.
distanshandel u
handel med fysiska varor som säljs via postorderkatalog, svarstalong, Internet, telefon eller tv och som levereras direkt hem i postlådan eller till dörren alternativt till annan paketutlämnare
wirtsSubstantiv
elektronischer Handel, Internethandel, Online-Handel m
Einkaufsvorgang via Datenfernübertragung innerhalb der Distributionspolitik des Marketings bzw. des Handelsmarketings, bei welchem das Sortiment an Waren und/oder Dienstleistungen im Internet elektronisch abgebildet, beschrieben und den Konsumenten zur elektronischen Bestellung angeboten wird. Dabei wird über das Internet eine unmittelbare Geschäftsbeziehung zwischen und unter Anbieter und Abnehmer abgewickelt. Im weiteren Sinne umfasst der elektronische Handel jede Art von geschäftlicher Transaktion, bei der Internet-Anbieter – auch solche, die keine Handelsunternehmen sind – und Internet-Nachfrager als Transaktionspartner im Rahmen von Leistungsanbahnung, -vereinbarung oder -erbringung elektronische Kommunikationstechniken einsetzen.
näthandel, E-handel u
E-handel är när ett företag eller konsument säljer, köper eller byter en produkt, tjänst eller information oftast över Internet eller andra datornätverk[1]. Den e-handel som en konsument kommer i kontakt med oftast kan delas in i två undergrupper: nätauktioner och framför allt handel via nätbutiker.
wirtsSubstantiv
Fahrdienstleiter m
Der Fahrdienstleiter ist für den Fahrdienst, die sichere, pünktliche und wirtschaftliche Durchführung von Zugfahrten auf der vorhandenen Infrastruktur, deren Sicherung und aller damit zusammenhängenden Aufgaben verantwortlich.
tågklarerare u
En tågklarerare ansvarar för att tidtabellen och tågordningen hålls och är den som bedömer vilka åtgärder som bör göras vid avvikelser i tågtrafiken. Via ställverk övervakar och styr tågklareraren spårväxlar och ljussignaler för att leda tågtrafiken.
VerkSubstantiv
Oberflächenmontage f
SMD-Bauelemente haben im Gegensatz zu Bauelementen der Durchsteckmontage (englisch Through Hole Technology, THT), den „bedrahteten Bauelementen“, keine Drahtanschlüsse, sondern werden mittels lötfähiger Anschlussflächen direkt auf eine Leiterplatte gelötet (Flachbaugruppe).
ytmontering u
Ytmontering (engelska: Surface Mount) inom elektronikproduktion innebär att komponenterna placeras på mönsterkortets yta i stället för att fästas i hål på mönsterkortet.
elektSubstantiv
Cyber-Mobbing n
Mit den aus dem Englischen kommenden Begriffen Cyber-Mobbing, auch Internet-Mobbing, Cyber-Bullying sowie Cyber-Stalking werden verschiedene Formen der Diffamierung, Belästigung, Bedrängung und Nötigung anderer Menschen oder Firmen mit Hilfe elektronischer Kommunikationsmittel über das Internet, in Chatrooms, beim Instant Messaging und/oder auch mittels Mobiltelefonen bezeichnet.
nätmobbning u
Nätmobbning, Internetmobbning, e-mobbning eller digital mobbning är systematiska trakasserier mot en eller flera personer, oftast ungdomar, som sker via sociala medier (forum, webbplatser med användarbidrag, och dylikt) på internet, chattprogram, eller SMS och MMS via mobiltelefoner.
Substantiv
Schot f
Eine Schot (seemännisch, abgeleitet von Schoß mit der Bedeutung „Ecke, Zipfel“ eines Segels) ist beim Segeln eine Leine zum Bedienen eines Segels.
skot n
Skot är linor fästa i seglets skothorn (det aktra nedre hörnet av seglet), med vilken man reglerar seglets ställning i förhållande till vinden. Skotet leds via ett block till en plats där det är lättare att justera.
navigSubstantiv
Oberleitungsbus m -se
Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel im öffentlichen Personennahverkehr
trådbuss u
En trådbuss är en buss som drivs av elektricitet från en kontaktledning. Trådbussen är tekniskt sett i princip en vanlig buss, där förbränningsmotorn har ersatts av elmotor. Matningen av ström sker via två stycken parallella kontaktledningar (plus- och minuspol), med två strömavtagare.
techn, VerkSubstantiv
Bankeinzug m, Lastschrift f
per Bankeinzug zahlen
autogiro n
betala via autogiro
finanSubstantiv
zwecks Betreuung seines kranken Kindes zu Hause bleiben (anstatt zu arbeiten)
In Schweden hat jedes Elternteil das Recht, bei Krankheit eines Kindes zu dessen Pflege zu Hause zu bleiben. Der Verdienstausfall, der durch das Fernbleiben vom Arbeitsplatz entsteht, wird von der Elternversicherung (via Försäkringskassan) übernommen.
vabba, -r ugs
vabbade

VAB – Vård av (sjukt) barn är en vanlig förkortning i arbetslivet för att ange att någons frånvaro beror på att vederbörande tar hand om minst ett insjuknat barn.
Verb
Tropf -e m
medizinisches Gerät zur Verabreichung einer Infusion
dropp (vard. för infusion)
Infusion, eller vardagligt kallat dropp, är inom medicinen ett sätt att kontinuerligt, under kortare eller längre tid, tillföra en patient vätska, läkemedel och/eller näring, via en droppslang och en kateter (populärt kallad infart) som är instucken under huden (subkutant) eller vanligare via en ven (intravenöst).
medizSubstantiv
Zündunterbrecher m
auch Zündkontakt oder Unterbrecherkontakt genannt; dient in Ottomotoren dazu, im Zündzeitpunkt einen Zündfunken zu erzeugen
brytare u
För att en encylindrig bensinmotor skall kunna gå antänds bränsle/luftblandningen av en gnista från ett tändstift. Strömmen till detta skapas i en tändspole eller av en magnet. Detta leds via en brytare i en tändkabel till tändstiftet. Brytaren är normalt öppen. Varje gång en gnista behövs sluts brytaren som påverkas av en brytarnock en kort stund.
technSubstantiv
elektronischer Handel, Internethandel, Online-Handel m
Einkaufsvorgang via Datenfernübertragung innerhalb der Distributionspolitik des Marketings bzw. des Handelsmarketings, bei welchem das Sortiment an Waren und/oder Dienstleistungen im Internet elektronisch abgebildet, beschrieben und den Konsumenten zur elektronischen Bestellung angeboten wird. Dabei wird über das Internet eine unmittelbare Geschäftsbeziehung zwischen und unter Anbieter und Abnehmer abgewickelt.
e-handel u
Företag eller konsument säljer, köper eller byter en produkt, tjänst eller information oftast över Internet eller andra datornätverk.
wirtsSubstantiv
Crowdfunding n
Crowdfunding [kɹaʊdˈfʌndiŋ] oder seltener Schwarmfinanzierung ist eine Art der Finanzierung. Mit dieser Methode der Geldbeschaffung lassen sich Projekte, Produkte, die Umsetzung von Geschäftsideen und vieles andere mit Eigenkapital, zumeist in Form von stillen Beteiligungen, versorgen. Eine so finanzierte Unternehmung und ihr Ablauf werden auch als eine Aktion bezeichnet. Ihre Kapitalgeber sind eine Vielzahl von Personen – in aller Regel bestehend aus Internetnutzern, da zum Crowdfunding meist im World Wide Web aufgerufen wird.
gräsrotsfinansiering, folkfinansiering u
Gräsrotsfinansiering eller folkfinansiering (engelska: crowdfunding eller crowd sourced fund raising) är en metod för att finansiera projekt eller idéer genom att vända sig till ett stort antal finansiärer. Detta sker numera ofta via internetbaserade system. Gräsrotsfinansiering används inom en mängd olika områden som ett sätt att samla ihop medel till ett projekt. Det minskar risken för producenterna, genom att man låter mottagaren/den blivande konsumenten betala för sig innan själva produktionen påbörjas.
finanSubstantiv
Verkehrsinsel f
Verkehrsinseln (auch Fahrbahnteiler oder Mittelinseln genannt) sind in der Fahrbahn liegende abgegrenzte Flächen, die in der Regel nicht befahren werden dürfen. Sie können je nach Zweck verschieden gestaltet sein. Das abgerundete Anfangs- und Endstück einer Verkehrsinsel wird als Inselkopf bezeichnet. Bei Kreisverkehren spricht man von Mittelinseln.
refug (-en; -er)
Refug, från latinets refugium, som betyder "tillflyktsort", är en upphöjning i vägbanan som avgränsar olika körfält och alltså visar vilket/vilka körfält fordonet ska ligga i. Refugens kanter är oftast satta i kantsten. En refug kan ibland vara till hjälp på en bred, hårt trafikerad väg som "mellanstation" när fotgängare ska korsa gatan. Refuger används ofta i dolda korsningar så att inte fordon tar svängen för brett via mötande fordons körfält vilket blir en situation med risk för krock.
VerkSubstantiv
Flashmob m -s
Der Begriff Flashmob bezeichnet einen scheinbar spontanen Menschenauflauf in der Öffentlichkeit. Er setzt sich zusammen aus den englischen Begriffen „flash“ für Blitz und „mob“ für Pöbel, Volksmenge. Dabei entstehen Flashmobs nicht ausschließlich aufgrund einer negativen Motivation, sondern sie können durchaus positiven Charakter haben. Beispielsweise wurde es unter vielen Orchestern populär, als Flashmob an öffentlichen Plätzen und Bahnhöfen aufzutreten und spontan ein kleines Konzert zu geben. Da sich die Personen meistens über soziale Netzwerke oder andere digitale Kommunikationswege zu den Treffen verabreden, etablierten sich Flashmobs gleichzeitig mit der Entwicklung dieser Medien in den „Nullerjahren“.
flash mob en -s
En flash mob är när en grupp människor plötsligt samlas på en offentlig plats, och där gör någonting oväntat en kort period och sen skingras direkt efter. Flash mobs organiseras via internets sociala medier, virala e-postmeddelanden eller telekommunikation. Termen Flash mobs inkluderar egentligen inte evenemang som är organiserade av PR-byråer, protester och reklamevenemang arrangerade av företag, vilka blivit allt mer vanliga under senare år. Tanken bakom flash mobs är att människor ska få se någonting oväntat, som verkar spontant.
Substantiv
Electronic Banking
Electronic Banking, E-Banking, Online-Banking, Home Banking oder Elektronisches Bankgeschäft (E-Bank) ist die Abwicklung von Bankgeschäften über Datenleitungen mit Hilfe von PCs, Smartphones und anderen elektronischen Endgeräten oder über Telefonverbindungen mit Hilfe von Telefonen und Faxgeräten (Telebanking, Telefonbanking oder Phonebanking).
internetbank u
En internetbank är en tjänst för att utföra bankärenden via Internet.
finan, infSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 29.01.2023 22:56:01
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken