Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
gründen grunda, stifta, inrättaVerb
gründen
gründete

auch bildlich
grunda, lägga grunden till
även bildligt
Verb
im Grunde i grunden
gründen, begründen grunda-de-t
gründen, konstituieren grunda, konstitueraVerb
eine Familie gründen
gründete
bilda familj
bildade

Im Schwedischen ohne Artikel !
Verb
eine Firma gründen
gründetete
bilda bolag
bildade
wirtsVerb
gründen (ein Unternehmen)
gründete
starta (ett företag)
startade
Verb
errichten, gründen
errichtete, gründete
upprätta
upprättade

inrätta, grunda
Verb
sich auf etwas gründen
gründete
grunda/basera sig ngt, vila ngt
grundade/baserade/vilade
Verb
eine neue Partei gründen
gründete
bilda ett nytt parti
bildade
politVerb
gesundheitsbedingt adj, aus gesundheitlichen Gründen Pl av hälsoskäl pl
sich gründen auf + Dativ
gründete
grunda sig
grundade
Verb
gründen, den Grund legen grundlägga, grund/lägger, -lade, -lagtVerb
etablieren, gründen
ein Unternehmen/Geschäft ~
etablera, starta
~ ett företag, en affär
wirtsVerb
aus Sicherheitsgründen pl, aus Gründen pl der Sicherheit av säkerhetsskäl pl
seine Hoffnungen pl auf etwas gründen
gründete
bygga sina förhoppningar pl ngt
byggde
Verb
bis auf die Grundmauern abbrennen
brannte abist abgebrannt
brinna ner till grunden (byggnad)
brann nerhar brunnit ner
Verb
relegieren
jemanden (aus disziplinären Gründen) von der [Hoch]schule verweisen
relegera
varaktigt stänga av eller utesluta ngn från en skola eller annan institution
Verb
humanitäre Hilfe f humanitärt bistånd n
humanitär hjälp i flykting, krig eller naturkatastrof och har i grunden två former, materiellt bistånd och skydd
Substantiv
Saatgut n
nur/bara Singular! Als Saatgut (auch Saatkorn oder Saatfrucht) bezeichnet man trockene, ruhende, generative – d. h. die vollständige, durch Befruchtung entstandene Keimanlage der Pflanzen enthaltende – Fortpflanzungsorgane wie Samen, Früchte, Scheinfrüchte, Fruchtstände oder Teile davon.
utsäde n
Utsäde är de växtdelar – frön, groddar eller rotknölar (t ex sättpotatis) – av en gröda som utgör grunden för odling.
landw, gartSubstantiv
Rubbellos n -e
Das klassische Rubbellos hat mehrere Felder, unter denen drei gleiche Zeichen (Geldwerte, Glückssymbole, etc.) erscheinen müssen, um Gewinn zu bringen.
Deklinieren skraplott, trisslott en -er
Lotten går i grunden ut på att man skrapar fram nio (eller vid så kallade extraskrap tolv) belopp och får man tre lika vinner man det beloppet.
Substantiv
Bundesrat m (Schweiz)
Der Bundesrat (französisch Conseil fédéral, italienisch Consiglio federale, rätoromanisch Cussegl federal) ist die Bundesregierung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und gemäss Art. 174 der Bundesverfassung die «oberste leitende und vollziehende Behörde des Bundes». Die einzelnen Mitglieder werden ebenfalls «Bundesrat» oder «Bundesrätin» genannt; falls es aus sprachlichen Gründen nötig ist, zwischen der Behörde und dem einzelnen Mitglied zu unterscheiden, wird erstere auch «Gesamtbundesrat» genannt.
Förbundsrådet (Schweiz)
Förbundsrådet (tyska: Schweizerischer Bundesrat, franska: Conseil fédéral suisse, italienska: Consiglio federale svizzero, rätoromanska: Cussegl federal svizzer) är den schweiziska federationens verkställande organ, det vill säga regering. Förbundsrådet som kollektiv utövar också rollen som landets statsöverhuvud.
politSubstantiv
Debitkarte f; ugs: EC-Karte f
Eine Debitkarte (von lat. debere ‚schulden‘, engl. debit ‚Soll‘, ‚Kontobelastung‘) ist eine Bankkarte, Sparkassenkarte oder Bankomatkarte (Warenzeichen, Österreich), die zur bargeldlosen Bezahlung oder zum Abheben von Bargeld am Geldautomaten eingesetzt werden kann. Im Unterschied zu Kreditkarten wird nach dem Kauf das Girokonto des Karteninhabers sofort oder innerhalb weniger Tage belastet (debitiert). Aus historischen Gründen wird fälschlicherweise auch noch die Bezeichnung Scheckkarte verwendet, da diese Karte zu Zeiten von Euro-Schecks zur Einlöseberechtigung (Unterschriftsprüfung etc.) diente. Ebenso wird sie umgangssprachlich oft als EC-Karte bezeichnet – nicht nur wegen der damaligen sehr großen Verbreitung der Eurocheque-Karte, sondern auch, weil meist auch die zusätzliche Funktion Electronic Cash integriert ist.
ett kontokort n
Kontokort är ett betalningsmedel som fungerar på de inköpsställen som accepterar kortet som betalningsmedel. Kontokort indelas i bankkort (på engelska debit card) som är direkt kopplade till innehavarens konto, betalkort, som låter innehavaren betala mot månatlig faktura, samt kreditkort, som är betalkort med kontokredit.
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 18.12.2017 17:19:31
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon