Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Schwedisch Deutsch durchschnittlichsten

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
durchschnittlich genomsnittligAdjektiv
durchschnittlich i medeltal
durchschnittlich adv i genomsnittAdverb
durchschnittlich
mittelmäßig, uninteressant
slätstrukenAdjektiv
mittelmäßig, durchschnittlich (nicht besonders herausragend) medelmåttigAdjektiv
durchschnittlicher Lagerbestand m
Der durchschnittliche Lagerbestand gibt an, wie hoch die Vorräte durchschnittlich im Laufe eines Geschäftsjahres sind. Er kann als Mengengröße bzw. als Wertgröße errechnet werden.
genomsnittslager n
beräknas genom att dela summan av inventerade lagervärden med antalet inventeringar
finan, wirtsSubstantiv
Kapitalstock m
Der Kapitalstock gibt das jahresdurchschnittliche Bruttoanlagevermögen einer Volkswirtschaft an. Er spielt neben den Erwerbstätigen als Produktionsfaktor eine wesentliche Rolle. Der Kapitalstock ist vergleichbar mit dem durchschnittlich gebundenen Kapital.
kapitalstock u
Kapitalstocken eller nationalförmögenheten är det totala värdet av allt kapital i samhället, det vill säga maskiner, fastigheter, fordon, boskap, myntmetall och så vidare.
wirtsSubstantiv
Umschlagsgeschwindigkeit f, Umschlagshäufigkeit, f
Die Umschlagshäufigkeit sagt aus, wie oft ein Artikel bzw. das gesamte Warenlager in einer Periode umgesetzt wird bzw. reziprok, wie lange die Ware(n) durchschnittlich lagert(en)
omsättningshastighet u
Räknas ut genom att dela den årliga försäljningen (räknat i inköpspris) med genomsnittligt lager
wirtsSubstantiv
durchschnittliche Lagerdauer f
Die durchschnittliche Lagerdauer gibt Auskunft über die Situation im Lager bzw. die Entwicklung der Kapitalbindung im Lager. Sie zeigt also auf, wie lange die Vorräte - und damit natürlich auch das dafür benötigte Kapital - durchschnittlich im Lager gebunden sind. Je kürzer die Lagerdauer eines Produktes/einer Komponente desto besser, da das Lagern laufende Kosten verursacht, Platz benötigt und dies die Produkte verteuern kann.
genomsnittlig lagringstid u
den genomsnittliga tid an vara stannar kvar i lager
wirtsSubstantiv
Lebenserwartung f
Die statistisch zu erwartende Zeitspanne, die einem Lebewesen ab einem gegebenen Zeitpunkt bis zu seinem Tod verbleibt. Die meist ermittelte Lebenserwartung ist die ab dem Zeitpunkt des Eintritts in das Leben, bei Menschen also die durchschnittliche Lebenserwartung ab der Geburt. Die Lebenserwartung bei der Geburt ist bestimmt durch die Anzahl der Jahre, die Neugeborene eines bestimmten Jahrgangs durchschnittlich leben würden, wenn die bei ihrer Geburt herrschenden Lebensumstände und Sterblichkeitsraten während ihres gesamten Lebens konstant blieben.
medellivslängd en, livslängdsförväntan en, förväntad livslängd en
Den genomsnittliga ålder som en människa vid födseln beräknas uppnå, räknat på en bestämd grupp. Beroende på vad man undersöker kan grupp vara ett lands hela befolkning, befolkningen uppdelad på kön (manlig respektive kvinnlig medellivslängd), bostadsort (glesbygd, tätort), etnisk grupp, yrke och så vidare.
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 23.10.2021 10:42:52
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken