Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Schwedisch Deutsch Zeiten

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Dekl. Zeit f Dekl. tid -en u Substantiv
Goldene Zeiten gyllene tider
für ewige Zeiten för evärdliga tider
Das waren noch Zeiten! Det var tider det!
es waren schöne Zeiten gewesen Det var fantastiska tider
aller Zeiten (Bsp.: teuerster Diamant aller Zeiten) genom tiderna (ex.: dyraste diamanten genom tiderna)
Heraufbeschwören n (z. B. das ~ vergangener Zeiten) frambesvärjande -et (t. ex. ~ av svunna tider)Substantiv
aller Zeiten
Bsp.: der schlechteste Film aller Zeiten
genom tiderna
Ex.: den sämsta filmen genom tiderna
Praxis u.ä.: Öffnungszeit f -zeiten pl, Laden: Geschäftszeit f öppettid, -en, -erSubstantiv
Nebensaison f
Die Nebensaison bezeichnet alle Zeiten außerhalb der Hauptsaison.
lågsäsong uSubstantiv
stürmisch
auch bildlich, z.B.: ein stürmisches Verhältnis, stürmische Zeiten
stormig
även bildligt, t.ex.: ett stormigt förhållande, stormiga tider
meteo
Friedenspflicht f
Friedenspflicht ist ein Begriff aus dem Tarifvertragsrecht und aus dem Betriebsverfassungsrecht. Demnach sind die Tarifparteien (Gewerkschaften und Arbeitgeber[verband]) bzw. die Betriebsparteien (Betriebsrat, Arbeitgeber) zu bestimmten Zeiten oder stets verpflichtet, Kampfmaßnahmen (Streiks, Aussperrungen) zu unterlassen.
fredsplikt u
Fredsplikt är en avtalad, ensidig eller ömsesidig, plikt mellan arbetsgivare och arbetstagare, att inte inleda stridsåtgärder under tid ett avtal löper.
rechtSubstantiv
Kogge
Die Kogge war ein Segelschiffstyp der Hanse, der vor allem dem Handel diente, in Zeiten militärischer Auseinandersetzungen der Hansestädte mit Piraten u. a. aber auch mit Kanonen ausgestattet werden konnte. Sie hat einen Mast und ein Rahsegel.
kogg
Kogg är en skeppstyp som etablerades av tyska Hansan under medeltiden. Koggarna kan sägas vara en viktig symbol för hela den medeltida kulturen i inte minst Östersjön.
navigSubstantiv
Debitkarte f; ugs: EC-Karte f
Eine Debitkarte (von lat. debere ‚schulden‘, engl. debit ‚Soll‘, ‚Kontobelastung‘) ist eine Bankkarte, Sparkassenkarte oder Bankomatkarte (Warenzeichen, Österreich), die zur bargeldlosen Bezahlung oder zum Abheben von Bargeld am Geldautomaten eingesetzt werden kann. Im Unterschied zu Kreditkarten wird nach dem Kauf das Girokonto des Karteninhabers sofort oder innerhalb weniger Tage belastet (debitiert). Aus historischen Gründen wird fälschlicherweise auch noch die Bezeichnung Scheckkarte verwendet, da diese Karte zu Zeiten von Euro-Schecks zur Einlöseberechtigung (Unterschriftsprüfung etc.) diente. Ebenso wird sie umgangssprachlich oft als EC-Karte bezeichnet – nicht nur wegen der damaligen sehr großen Verbreitung der Eurocheque-Karte, sondern auch, weil meist auch die zusätzliche Funktion Electronic Cash integriert ist.
ett kontokort n
Kontokort är ett betalningsmedel som fungerar på de inköpsställen som accepterar kortet som betalningsmedel. Kontokort indelas i bankkort (på engelska debit card) som är direkt kopplade till innehavarens konto, betalkort, som låter innehavaren betala mot månatlig faktura, samt kreditkort, som är betalkort med kontokredit.
Substantiv
vergangen
~e Zeiten
gången
gångna tider
Adjektiv
turbulent
Bsp.: turbulente Zeiten
orolig, stormig, kaotisk, rörig, livlig
Ex.: ~a tider
Adjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 23.01.2021 19:32:06
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken