Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Schwedisch Deutsch Vogels - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Vogel m fågel, fåglarSubstantiv
nisten
nistete

Vögel
häcka -r -de
Fåglar
Verb
Vogel m fåg/el -eln -larSubstantiv
(Vogel-)Futterhäuschen - n fågelmatareSubstantiv
Strichvogel m -vögel pl partiell flyttfågel, strykfågel uzooloSubstantiv
ein Vogel en fågel, den fågeln, många fåglar, de fåglarna
Kanarienvogel -vögel pl m kanariefågel -enSubstantiv
beringen
beringte

Vögel ~
ringmärka
ringmärkte

~fåglar
Verb
Seevogel -vögel m m sjöfågel -fåglar uzooloSubstantiv
Zugvogel m -vögel flyttfågel, -n, -glarzooloSubstantiv
Alkenvogel m -vögel pl alkfågel -en -fåglar, alka -en -or uzooloSubstantiv
Waldkauz m -käuze (Vogel) kattuggla -en -or uzooloSubstantiv
Steiß m, Vogel: Bürzel m gump, -en, -aranatoSubstantiv
Zug m
über Vögel
flock en -ar
fåglar
Substantiv
(Der) Laubsänger (Vogel) lövsångare uzooloSubstantiv
Flügel en -
(Vogel, Flugzeug)
vinge en, vingar planato, technSubstantiv
Lerche f -n
(Vogel)
lärka -n -orzooloSubstantiv
Nachtvogel m -vögel, Nachtschwärmer m - nattfågel, -n, -arzooloSubstantiv
Strauß m -e (Vogel) Deklinieren struts u zooloSubstantiv
Schwanz m
Vogel-, Fisch~
Deklinieren stjärt u
fågel-, fisk- o. dyl.
anatoSubstantiv
brüten (Vogel)
hat gebrütet
häcka, ruva
har häckat/ruvat
zooloVerb
Vogel m
Plural: Vögel
en fågelzooloSubstantiv
die Vögel singen hören höra fåglarna sjunga
zählen (Geld, Tiere, Vögel ... zählen)
zählte
räkna -r -de -t (räkna pengar, djur, fåglar ...)Verb
Heckzeit f (Brütezeit der Vögel) liggtid -en (fåglarnas ruvtid)bioloSubstantiv
(Die) Spottdrossel (ein Vogel) härmfågel (n, ar)zooloSubstantiv
(Vogel-) Bauer m -, (Vogel-) Käfig m -e (fågel-) bur -en -ar uSubstantiv
Schwarm m Pl. Schwärme (Bienen, Vögel) flock, -en, -ar (svärm) (bin, fåglar)zooloSubstantiv
trillern (musikalisch)
trillerte

auch in Bezug auf Vögel
drilla (musikalisk)
drillade

Även om fåglars sång
Verb
Vogelmiere f
auch Vogel-Sternmiere oder Hühnerdarm genannt
våtarv ubotanSubstantiv
Person/Vogel: niederschießen, Flugzeug: abschießen, fig abknallen ugs
schoss nieder/ab / knallte ab
skjuta ner
sköt ner

person, fågel, flygplan o.d.
figVerb
landen, Perfekt: er ist gelandet (Vogel, Flugzeug, auf den Füßen) landa -r -de -t
pflücken (Blumen, Obst), lesen (Beeren, Weintrauben), sammeln (Pilze), suchen, (Vogel): rupfen auch fig, Augenbrauen: zupfen
pflückte/las/rupfte/zupfte
plocka, -de, -tfigVerb
Jahresvogel, Standvogel m -vögel
Vogelarten, die anders als Zugvögel keine regelmäßigen saisonalen Wanderungen durchführen, sondern ganzjährig in einem Gebiet bleiben
stannfågel -n -fåglar u
fågelarter vars adulta individer i stort sett stannar i sitt häckningsrevir året om
zooloSubstantiv
Seetaucher m
Die Seetaucher (Gaviiformes, Gaviidae, Gavia) sind eine Ordnung, Familie und Gattung der Vögel. Es handelt sich um tag- und nachtaktive, an Gewässer gebundene Vögel, die in fünf Arten die Taiga und Tundra der Holarktis bewohnen.
lom u
Lommar (Gaviidae) är en familj vattenlevande fåglar som omfattar det enda släktet Gavia med enbart fem arter i världen.
zooloSubstantiv
Vogel-Kirsche f
Die Vogel-Kirsche (Prunus avium) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Prunus in der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Das Artepitheton avium leitet sich vom lateinischen Wort avis für Vogel ab und bezieht sich auf die Früchte, die gern von Vögeln gefressen werden.
fågelbär
Prunus avium, är en art i plommonsläktet inom familjen rosväxter. Arten förekommer naturligt i Europa, till västra Sibirien, Turkiet, Pamir och nordvästra Afrika. Det är träd som blir cirka 15–30 meter högt, och den art från vilken de flesta odlade kultivarer av körsbär tagits fram.
botanSubstantiv
Wintergoldhähnchen n
Das Wintergoldhähnchen (Regulus regulus) ist der kleinste Vogel Europas. Mit seinen etwa neun Zentimetern Körpergröße wiegt es nur zwischen vier und sieben Gramm. Es ist leicht mit dem Sommergoldhähnchen zu verwechseln, das aber anders als das Wintergoldhähnchen einen schwarzen Augenstreifen besitzt.
kungsfågel u
Kungsfågel (Regulus regulus) är en mycket liten tätting som numera oftast placeras i familjen kungsfåglar (Regulidae).
zooloSubstantiv
Sperling m -e
Die Sperlinge (Passeridae) sind eine Familie der Vögel, die zu den Singvögeln gehört. Es werden insgesamt elf Gattungen mit 48 Arten zu dieser Familie gerechnet. Das Wort „Sperling“ wird vom althochdeutschen sparo (mittelhochdeutsch dann spar ‚zappeln‘) mit der Verkleinerungssilbe -ling abgeleitet.
sparvfink en -ar, kort: sparv en -ar
Sparvfinkar (Passeridae) är en fågelfamilj som tillhör ordningen tättingar.
Substantiv
Geflügelpest, Vogelgrippe f
Die Geflügelpest wird auch als aviäre Influenza, als Vogelgrippe und seit 1981 überwiegend als hochpathogene Influenza-Virus-Infektion (HPAI, Highly Pathogenic Avian Influenza) bezeichnet. Sie ist eine durch Viren hervorgerufene anzeigepflichtige Tierseuche, von der Hühner, Puten, Gänse, Enten, wildlebende Wasservögel und andere Vögel betroffen sein können.
fågelinfluensa, jäderfäinfluensa, aviär influensa eller hönspest u
Fågelinfluensa delas in i två grupper beroende på hur smittsamma och dödliga de är bland fjäderfä (speciellt kyckling): lågpatogen fågelinfluensa (LPAI) och högpatogen fågelinfluensa (HPAI).
mediz, zooloSubstantiv
Fasanenartige, Glattfußhühner pl
Die Fasanenartigen (Phasianidae), auch: Glattfußhühner, stellen die mit Abstand größte Familie der Hühnervögel. 175 Arten werden hierher gerechnet, dazu gehören neben den eigentlichen Fasanen so bekannte Vögel wie das Bankivahuhn (mit seiner domestizierten Form, dem Haushuhn), das Rebhuhn, die Wachtel, das Truthuhn, das Auerhuhn und die Pfauen.
fälthöns plzooloSubstantiv
Dunenkleid n
Die Jungen einiger Familien der Vögel schlüpfen nackt, z. B. bei Bienenfressern, Eisvögeln, Kuckucksvögeln, Racken, Spechten und Seglern. Die Jungen der anderen Familien sind beim Schlupf mit Dunen bedeckt. Diese Nestlingsdunen sind keine echten Daunen, sondern modifizierte Konturfedern. Das Dunenkleid ist bei Nesthockern meist einfarbig und weniger dicht als bei Nestflüchtern, bei denen es deutlich stärkere Tarnungs- und Isolationsfunktion hat.
dundräkt uzooloSubstantiv
Krähenfuß m
Ein Krähenfuß, auch Wurfeisen oder Fußangel genannt, ist eine Defensivwaffe, die meist aus vier spitzen, eisernen Stiften besteht, die tetraedrisch miteinander verbunden sind. Aufgrund dieser Anordnung zeigt bei ebenem Untergrund immer eine der Spitzen senkrecht nach oben, wobei der Krähenfuß sicher auf den übrigen drei Spitzen zu liegen kommt. Die Waffe hat ihren Namen vermutlich aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit Vogel- oder eben Krähenfüßen erhalten.
fotangel u
En fotangel är ett hinder och ett tidigt exempel på antipersonella vapen avsett att strös ut på mark eller vägar för att hindra människor, hästar eller fordon från att ta sig förbi. Fotanglar har fyra spetsar, var och en vanligen 5-6 cm lång. En fotangel är formad så att oavsett hur de är placerade på en plan yta kommer en av spetsarna alltid att vara riktad uppåt.
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 08.04.2020 14:14:26
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken