Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Schwedisch Deutsch Verhältnisses

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Verhältnis n förhållande, -t, -nSubstantiv
Umstand, Verhältnis omständighet
Verhältnis n, Proportion f proportion, -en, erSubstantiv
gutes nachbarschaftliches Verhältnis n grannsämja -enSubstantiv
Verhältnis, Umstand, Sachverhalt förhållande
Gegensatz m -sätze, gegensätzliches Verhältnis n motsättning -en -ar uSubstantiv
Verhältnis n -se, Umstand m -stände (Situation) förhållande -et -n (omständighet)Substantiv
Beziehung f --en, Verhältnis n -se (zwischen 2 Menschen) förhållande -t -n -na (relation eller förbindelse)Substantiv
stürmisch
auch bildlich, z.B.: ein stürmisches Verhältnis, stürmische Zeiten
stormig
även bildligt, t.ex.: ett stormigt förhållande, stormiga tider
meteo
Nährwert m -e
Als Nährwert bezeichnet man den physiologischen Wert eines Lebensmittels, abhängig von Menge und Verhältnis seiner Inhaltsstoffe und deren Verfügbarkeit für den menschlichen Organismus.
näringsvärde n
nger den mängd näringsämnen som en livsmedelsprodukt innehåller
Substantiv
Rentabilität f
Unter Rentabilität oder auch Produktivität versteht man das Verhältnis einer Erfolgsgröße (zum Beispiel Gewinn als Differenz von Ertrag und Aufwand) zum eingesetzten Kapital.
räntabilitet uwirtsSubstantiv
Lagerumschlagshäufigkeit f
Die Lagerumschlagshäufigkeit gibt das Verhältnis aus Verbrauch/Zeiteinheit und dem durchschnittlichen Lagerbestand an, und zeigt daher wie oft ein Lager innerhalb einer bestimmten Zeiteinheit komplett gefüllt und geleert wurde.
lageromsättningshastighet u
Beräknas genom att dela den årliga försäljning räknat i inköpspris med genomsnittligt lager
wirtsSubstantiv
Verwaltungsrecht n
das Recht der Exekutive, der Staatsverwaltung. Das Verwaltungsrecht regelt insbesondere die Rechtsbeziehungen des Staates zu seinen Bürgern, aber auch die Funktionsweise der Institutionen der Verwaltung und ihr Verhältnis zueinander, sowie den Rechtsschutz des Bürgers gegen Akte der Exekutiven.
förvaltningsrätt u
det rättsområde som omfattar myndigheternas skötsel och förvaltning och deras handläggning av mål och ärenden mellan myndigheter och enskilda medborgare. Viktiga lagar är förvaltningslagen och förvaltningsprocesslagen.
rechtSubstantiv
Invertzucker m, Invertose f
Als Invertzucker (Invertose, gelegentlich auch Trimoline) bezeichnet man ein Gemisch aus stoffmengengleichen Teilen Traubenzucker (Glucose) und Fruchtzucker (Fructose). Eine vergleichbare Zusammensetzung kann auch Honig aufweisen, wobei hier deutliche Abweichungen vom 50:50-Verhältnis auftreten können.
invertsocker n
Invertsocker bildas genom en hydrolys (spjälkning) av sackaros (rörsocker), och innehåller lika delar glukos (druvsocker) och fruktos (fruktsocker). Blandningen av glukos och fruktos har en sötare smak än sackaros och kan användas till att minska mängden av socker i ett recept.
Substantiv
Rendite f -n
Die Rendite gibt das Verhältnis der Auszahlungen zu den Einzahlungen einer Geld- bzw. Kapitalanlage an und wird meist in Prozent und jährlich angegeben. Da sich die Rendite meist auf einen jährlichen Kapitalertrag bezieht, kann sie mit der Kennzahl Rentabilität, welche sich auf einen Unternehmenserfolg bezieht, nicht gleichgesetzt werden. Die bekannteste Renditekennzahl ist der Zinssatz.
avkastning -en -ar u
Avkastning är ett ekonomiskt begrepp som beskriver vinst i förhållande till kapitalinsats och tid. Kallas ibland även för räntabilitet (ränta på insatt kapital). Det går inte generellt att säga hur stort eller litet värdet på räntabiliteten skall vara då detta beror på risktagande, riskaversion och bransch. Istället används måttet som jämförelser mellan företag inom samma område och även internt mellan olika räkenskapsår
finanSubstantiv
Ernährungspyramide f
Eine Ernährungspyramide (teilweise auch Lebensmittelpyramide genannt) ist eine pyramidenförmige Ernährungsempfehlung, in der die relativen Mengenverhältnisse von Lebensmittelgruppen repräsentiert sind, die für eine gesunde Ernährung empfohlen werden. An der Basis der Pyramide sind die mengenmäßig zu bevorzugenden, an der Spitze die in geringerer Menge zu verzehrenden Nahrungsmittel eingetragen, so dass das ungefähre Verhältnis augenfällig dargestellt wird.
matpyramid -en -er u
Matpyramiden illustrerar proportioner av livsmedel som bör intas för ett hälsosammare liv.
Substantiv
Nutzungsgrad m
Nutzungsgrad ist ganz allgemein der Quotient aus dem tatsächlich erreichbaren und dem maximal möglichen Wert einer Bezugsgröße, z. B. Flächen-oder Maschinennutzungsgrad. Am häufigsten gebraucht wird er als technischer Fachbegriff für Energieausbeute. Der Nutzungsgrad einer Energieanlage oder eines -gerätes setzt die in einer bestimmten Zeit nutzbar gemachte Energie zur zugeführten Energie ins Verhältnis.
kapacitetsfaktor en, utnyttjandegrad u
nyckeltal som används för att jämföra olika kraftverks verkliga produktion under ett helt år jämfört med dess teoretiska. Det vill säga verklig produktion per år dividerad med produktion per år vid 100% kapacitetsutnyttjande under alla dagar i ett helt år, 24 timmar per dygn.
wirtsSubstantiv
Kontaktverbot n -e
Ein Kontaktverbot im Privatrecht ist ein durch ein Amtsgericht über einen Beschluss oder ein Urteil ausgesprochenes Verbot (Schutzanordnung), das auf Antrag des Klägers ausgesprochen werden kann. Des Weiteren kann die Polizei im Rahmen der Gefahrenabwehr ein Kontaktverbot aussprechen. Es gilt nur im Verhältnis zwischen natürlichen Personen und ist in der Regel zeitlich befristet. Grund ist der Schutz des Opfers vor Beeinträchtigungen bzw. Schädigungen wie beispielsweise Belästigungen, Angriffen, Freiheitsberaubungen und Nachstellungen durch den Aggressor. Diese Maßnahmen dienen somit der Prävention hiervor.
kontaktförbud n
Kontaktförbud är beteckningen som 2011 ersatte besöksförbud. 9 september 2010 lade regeringen fram en remiss till lagrådet. I lagrådsremissen föreslogs ändringar i reglerna om besöksförbud. Förslagen var ett led i regeringens strävanden att förbättra situationen för de personer som på olika sätt riskerar att utsättas eller har utsatts för våld, hot eller trakasserier, ofta vid upprepade tillfällen, så kallad stalkning. Förslagen syftade till att stärka förbudets brottsförebyggande funktion och förbättra det skydd som förbudet avser att ge. Uttrycket besöksförbud ersätts i samband med detta med kontaktförbud.
rechtSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 27.10.2021 15:05:44
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken