Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Schwedisch Deutsch Last

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Bürde f, - n, Last f, -en börda, -n, -or, last en -erSubstantiv
jemandem (Dativ) zur Last fallen
fiel
ligga ngn till last
låg

Vara till besvär för någon
Verb
geschlossenes Jugendheim n -e
für straffällig gewordene Jugendliche
låst ungdomshem (-hemmet) nrechtSubstantiv
Ballast m, tote Last f barlast, -en, -erSubstantiv
Die Tür ist verschlossen, abgeschlossen Dörren är låst
tote Last, Tragfähigkeit (mar.) dödvikt (en)
studieren, lernen läsa läser läste läst
lesen läsa, läser, läste, lästVerb
überladen
in Bezug auf Last
överlastad
för tungt lastad
figVerb
Verrutschen n
z.B. von Lasten
förskjutning, glidning u
av last
Substantiv
lesen; lernen läsa, läser, läste, läst
lesen läsa läser läste läst omVerb
abladen, ausladen, entladen
hat ab-/ausgeladen/entladen
lasta -r av
lastade av

befria från last
Verb
Fuhre f -en, Ladung f -en, fig: Bürde f ,-n ,Last f ,-en Dekl. lass n figSubstantiv
jeden Tag, den Gott werden läßt vareviga dag
abschließen (z.B. Tür)
schloss abhat abgeschlossen

Hast du die Tür abgeschlossen?
låsa - låser -låste -låst
Har du låst dörren?
Verb
Last f
Last, der man ausgesetzt ist, auch bildlich
pålaga uSubstantiv
Ladung f last en (som lastats något för transport)Substantiv
Laster - n last -en -er (fördärvlig eller förkastlig vana)Substantiv
abstürzen
stürzte abist abgestürzt

Computer
krascha, låsa sig
kraschade / låset sighar kraschat / låst sig

dator
infVerb
lesen
lashat gelesen

er liest
läsa (läser, läste, läst)
bok, tidning o. dyl.
Verb
sich übernehmen
übernahm sichhat sich übernommen

zu viel Arbeit, zu viel Last u.ä.
åta sig för mycket, förlyfta (förta) sigVerb
Halbjahreszeugnis n terminsbetyg n
Omfattar alla ämnen man läst under en termin
Substantiv
abgeschlossen (mit Schlüssel) låst (med nyckel)Adjektiv
Beiwagen (für Motorrad) - m sidvagn, sidovagn u
En sidvagn eller sidovagn är en enhjulig vagn för last- eller persontransport, monterad på ena sidan om en cykel eller motorcykel.
Substantiv
Sammelgut n
Als Sammelgut bezeichnet man im Logistik- und Speditionsgewerbe Stückgüter, welche zu einer Sammelladung zusammengefasst transportiert werden. Diese werden zunächst bei verschiedenen Versendern abgeholt, im Lager des Versandspediteurs „gesammelt“ und für den Hauptlauf konsolidiert, und schließlich am Umschlagslager des Empfangsspediteurs wieder getrennt, von einem Transportplaner anhand von Richtung, Dringlichkeit, Gewicht und Volumen zu Ausliefertouren zusammengestellt und in dann Form von Stückgut an die jeweiligen Empfänger ausgeliefert.
samlastningsgods n
Detta gäller styckegodsuppdrag från flera avsändare som av speditören fördelas samlade, buntade och som sammanhållen last till de enskilda mottagarna.
Substantiv
Bodenverdichtung f
Von Bodenverdichtung wird gesprochen, wenn es durch Aufbringen hoher Last zu einer Verformung und somit zu einer Veränderung des Drei-Phasen-Systems Boden kommt.
markpackning u
Markpackning innebär att mark komprimeras (packas) genom en yttre kraft från till exempel traktor och skördetröska. Följden blir att markens makroporer försvinner och den totala porvolymen minskar, vilket leder till en kraftig minskning av markens vattengenomsläpplighet ock därmed ett ökat dikningsbehov.
Substantiv
Seit wann?
Bsp.: Seit wann lernst du Schwedisch? Seit wann bist du hier? I tyskan ställs sådana frågor som avser handlingar som pågår ända in i framtiden i presens!
Hur länge?
Ex.: Hur länge har du läst svenska? Hur länge har du varit här? Im Schwedischen drückt man Handlungen, di bis in die Zukunft andauern, im Perfekt aus!
Bahnschwelle, kurz: Schwelle -n f
Teil des Eisenbahnoberbaus, der die Schienen trägt und deren Belastungen auf den Gleis-Unterbau überträgt und verteilt
järnvägssliper en -sliprar pl, syll en -ar
balk som dels fördelar järnvägsspårets last över banvallen och dels, tillsammans med rälsbefästning och räler, bildar en styv "spårpanel" som säkerställer spårvidden och hindrar en solkurva
Substantiv
Massengutfrachter m
auch Bulkcarrier oder Schüttgutfrachter genannt, transportieren lose Massengüter, bspw.Erz, Kohle, Bauxit, Phosphat, Zement oder Getreide.
bulkfartyg n
fartyg som transporterar sin last opaketerad direkt i skrovet. Både torrlastfartyg och tankfartyg går under kategorin bulkfartyg men i dagligt tal åsyftas torrlastfartyg. Typiskt bulkgods är malm, sand och spannmål.
navigSubstantiv
Drehgestell n -e
Ein Drehgestell ist ein Laufwerk eines Schienenfahrzeuges, bei dem zwei oder mehr Radsätze gefedert in einem Rahmen gelagert werden, der sich im Gleisbogen gegenüber dem Wagenkasten verdrehen kann. Diese sogenannte doppelte Drehschemellenkung ermöglicht die Konstruktion längerer Fahrzeuge oder engerer Kurven.
boggi u
En boggi är ett chassi som är vridbart mot ett fordons kaross. Boggin har vanligen fyra hjul, som sprider fordonets last på fler axlar och minskar axeltrycket, ökar lastförmågan och förbättrar kurvtagningen.
technSubstantiv
Huckepackverkehr m
Diese Transportart ist eine Variante des kombinierten Verkehrs. Straßenfahrzeuge wie Last- und Sattelzüge werden mit Hilfe von Rampen oder per Kran auf ein Schienenfahrzeug verfrachtet und setzen so ihren Weg fort.
huckepacktrafik u
Transport av lastbil med trailer på tåg
Substantiv
Schwerer Lkw m
(abgekürzt: SKW) in Schweden und Dänemark bis 60 t; in Deutschland als Hänger- oder Sattelzüge bis 40 t (im Kombiverkehr bis 44 t, wobei eine Last von 11,5t t pro Achse nicht überschritten werden darf.
tung lastbil u
Tunga lastbilar under 16 500 kg är oftast tvåaxlade och används därför ofta i distributionstrafik.
VerkSubstantiv
RoRo-Schiff n
moderne Transportschiffe, welche bewegliche Güter im RoRo-Verfahren transportieren. Dies bedeutet im Gegensatz zum LoLo-Verfahren, dass die Ladung auf das Schiff gefahren wird. Dabei handelt es sich meist um eine Kombination aus Fahrzeugen wie PKW oder LKW oder auch Zügen, die selbst an Bord der Schiffe fahren, als auch standardisierte Ladeeinheiten und Wechselbrücken, welche durch spezielle Zugmaschinen an Bord gestaut werden. RoRo-Schiffe haben hierzu befahrbare Decks, auf die die Ladung gerollt werden kann. Diese sind oft in der Höhe variabel, wodurch der Laderaum flexibler genutzt werden kann.
ro-ro-fartyg n
fartyg som är konstruerade för att fartygets last lätt ska kunna köras ombord och i land. Detta kan ske genom ramper i fartygets för och akter eller vid fartygets sidor. En variant är ro-pax-fartyg, alltså bilfärjor för många passagerare och fordon.
navigSubstantiv
Ladungssicherung, Lastensicherung, Ladegutsicherung f
Ladungssicherung bezeichnet das Sichern von Ladungen (Frachtgütern) im Straßen-, Eisenbahn-, Luft- und Schiffsverkehr gegen die beim Transport auftretenden physikalischen Bewegungskräfte und gilt der Transportsicherheit.
lastsäkring u
Lastsäkring eller säkring av last är ett sammanfattande begrepp för de olika åtgärder som genomförs för att last inte ska förskjutas, glida eller välta under transport. Brister i lastsäkringen kan medföra risker för fartyget, fordonet eller flygplanet liksom risker för medtrafikanter och skador på godset.
Substantiv
Dienstbarkeit f, in Österreich+Schweiz auch Servitut n
dingliches Nutzungsrecht an einer fremden Sache Das deutsche Sachenrecht unterscheidet verschiedene Dienstbarkeiten an Grundstücken: 1) Nießbrauch als umfassendes Nutzungsrecht, 2) die dem jeweiligen Eigentümer eines anderen Grundstücks zustehende Grunddienstbarkeit, 3) die einer bestimmten Person zustehende beschränkte persönliche Dienstbarkeit, 4) das Dauerwohnrecht und das Dauernutzungsrecht nach § 31 Wohnungseigentumsgesetz.
servitut n
I svenskt lagspråk (Lag om servitut 14 juni 1907) återgavs servitut som "besvär och last", som lagts å fastighet "till förmån för annan fastighet eller ock för grufva"; även till förmån för en gruvas innehavare medges nämligen servitut. I svensk rätt är förmånen av servitutet knutet till en viss fastighet. Däremot är i Sverige de så kallade personalservituten okända.
rechtSubstantiv
Streckenklasse f
Die Streckenklasse ist eine in der Europäischen Norm EN 15528 festgelegte Einteilung der Eisenbahnstrecken. Sie legt die maximal zulässige Radsatzlast (RSL) und der zulässigen Last je Längeneinheit einer Strecke oder eines Streckenabschnitts fest. Die Streckenklassen werden mit den Großbuchstaben A bis G zur Angabe der Radsatzlast angegeben und teilweise mit Ziffern zur Angabe der Meterlast unterteilt.
spårklass u
Indelning av järnvägsspår enligt den maximalt tillåtna axellasten. Lägst klass = A, högsta klass = G
Substantiv
Massengut n -güter pl
Massengut, auch Bulkware, Bulk-Ware oder kurz Bulk (englisch bulk ‚Masse‘, ‚Menge‘), ist nach Definition der Vereinten Nationen jedes Transportgut, das sich auf Grund seiner gleichmäßigen physikalischen Eigenschaften für Massengutumschlag und -transport anbietet. Nach einer weiteren Definition speziell für den maritimen Bereich ist jede Ladung Massengut, wenn sie eine gesamte Schiffsladung oder zumindest den größten Teil davon einnimmt; also auch solche, die man normalerweise auf Grund ihrer ungleichmäßigen physikalischen Eigenschaften als Stückgut ansehen würde, z. B. Bananen, Automobile, Kaffeesäcke, lebende Tiere oder Baumstämme.
bulklast en, bulkgods n
Bulklast eller bulkgods (även massgods) är last som fraktas utan förpackning eller emballage i lastrum eller godsvagnar. Exempel på olika typer av bulklast är malm, spannmål, konstgödsel, kalk, stenkol, salt och råolja. Inom sjöfarten skiljer man på torrlastfartyg och tankfartyg. Tankfartyg transporterar olja och andra flytande kemiska produkter, medan torrlastfartyg transporterar granulat såsom kol, malm, spannmål, etc.
wirts, VerkSubstantiv
Portalhubwagen m
Der Portalhubwagen (oder Portalhubstapelwagen oder Portalstapelwagen; engl. van carrier, straddle carrier, gantry lift) ist ein spezielles Umschlaggerät für ISO-Container. Es wird als Transportfahrzeug auf Containerterminals in Häfen eingesetzt. Es zählt zu den Flurförderzeugen. Der Portalhubwagen besteht aus einem Rahmengestell und einer dazwischen hängenden Hubvorrichtung (Topspreader), das mit Hubwinden vertikal bewegt werden kann. Das Rahmengestell ist mit einem Fahrwerk mit meist acht Rädern ausgestattet.
grensletruck u
trucktyp som används i bland annat hamnar för att lyfta containrar och på plåtlager för materialhantering. Den saknar gafflar då den har ett lyftok med teleskopfunktion, är upp till tio meter hög och tar lasten mellan hjulen. Den har fyra ben, ett i varje hörn och kan därmed lyfta tung last eftersom lastens tyngdpunkt hamnar innanför stödytan.
technSubstantiv
Tragwerksplaner m
Der Tragwerksplaner entwirft das Tragwerk von Gebäuden, Ingenieurbauwerken und anderen baulichen Anlagen. Er gehört zu den Projektanten eines Bauvorhabens. Meist erstellt er den nach dem Bauordnungsrecht erforderlichen Standsicherheitsnachweis. Grundlage seiner statischen Berechnungen sind Last- und Tragfähigkeitsannahmen sowie Berechnungsmodelle, die er üblicherweise den entsprechenden Normen (Allgemein anerkannte Regeln der Technik) entnimmt. Die Tätigkeit des Tragwerksplaners kann mit weiteren Aufgaben wie z. B. der Wärmeschutzberechnung oder dem Brandschutznachweis verbunden sein.
byggnadskonstruktör u
Byggnadskonstruktör kallas den (person, ingenjörsbyrå etc.) som dimensionerar bärande element i byggnader. Förr kallades byggnadskonstruktören ofta statiker, då det var statiska (till skillnad från dynamiska) beräkningar han ägnade sig åt, och ibland för ingenjör.
archiSubstantiv
Bodenverdichtung f
Von Bodenverdichtung wird gesprochen, wenn es durch Aufbringen hoher Last zu einer Verformung und somit zu einer Veränderung des Drei-Phasen-Systems Boden kommt.
markpackning u
Markpackning innebär att mark komprimeras (packas) genom en yttre kraft från till exempel traktor och skördetröska.
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.09.2021 2:28:11
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken