Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Deklinieren Bild n -er (gerahmt) -er Deklinieren tavla -en -or u Substantiv
Bild n bild -en -er uSubstantiv
Bild n, Photo n bild-en-erSubstantiv
Bild, Foto bild bilden bilder bilderna
Bild n tavla (en)Substantiv
was ist das auf Bild? vad är det bild?
Was ist das auf Bild...? Vad är det bild...?
Zeichnen, Kunst (Schulunterricht) bild (skolämnet "bild")Substantiv
Bild, Gemälde tavla
Bild, Foto foto fotot foton fotona
abzeichnen (Bild) rita, -r av
schönes Bild en fin tavla, den fina tavlan, många fina tavlor, de fina tavlor
was ist das auf dem Bild Vad är det bild
sich ein Bild machen von + Dativ
machte
göra sig en bild av ngt
gjorde
Verb
die Zielscheibe, -n skottavla (även bild.)Substantiv
ebenbürtig fig jämspelt, gleichgestellt (bild.)fig
Bild n -er,Gemälde n - målning -en -ar,tavla -en -or
ein Bild machen ta ett kort
Foto, Bild, Karte kort kortet kort
ein Bild n
Gemälde
en tavlaSubstantiv
Das ist Schnee von gestern. ugs
fig.
Det är inaktuellt. ugs
bild.
Redewendung
sieh das Bild an titta bilden
Hahn im Korb sein (bild. ) vara tuppen i hönsgården (bildl. )
jemanden im Bett n überraschen (bildl.)
überraschte
ta ngn sängen (bild.)
tog
Verb
foltern
folterte
tortera; (bild.) pina, plåga
torterade, pinade, plågade
Verb
jemanden ins Bild setzen (d. h. informieren) informera ngn
Corporate Identity, Unternehmensidentität f
Die Unternehmensidentität ist die Gesamtheit der kennzeichnenden und als Organisation von anderen Unternehmen unterscheidenden Merkmale.
corporate identity (CI), företagsidentitet u
hur en organisation genom sitt handlade, kommunikation och grafiska bild inåt och utåt ger uttryck för hur företaget är
Substantiv
Videoprojektor m, ugs: Beamer m
ein spezieller Projektor, der Bilder aus einem visuellen Ausgabegerät (Computer, DVD-Player, Videorekorder usw.) für ein Publikum in vergrößerter Form an eine Leinwand projiziert. Die Bandbreite der Geräte reicht von stationären Hochleistungsprojektoren bis zu sehr kleinen Präsentationsprojektoren für den mobilen Einsatz.
videoprojektor u
en apparat mest med digital teknik för att projicera en bild på duk där det främsta användningsområdet är visning av bilder och film.
Substantiv
Icon n -s
Der englische Ausdruck Icon, in deutschen Übersetzungen von Computerprogrammen meist als „Symbol“ oder als „Sinnbild“ bezeichnet) benennt im Computerbereich ein Piktogramm, das als Bestandteil einer grafischen Oberfläche einer Software oft eine Datei oder ein Verzeichnis repräsentiert, oder das auf einer Schaltfläche einen Befehl an die Software kennzeichnet.
ikon en -er
Ikon, även kallad symbol, är i grafiska användargränssnitt i en dator en liten bild som kan representera ett datorprogram eller en fil i operativsystemets filhanterare.
infSubstantiv
Breitbandformat n
Breitbildformate sind Formate für den Kinofilm (meist 35 mm) die ihre große Verbreitung ab den 1950er Jahren erfuhren. Damit werden alle Bildformate bezeichnet, die breiter als das sogenannte Normalbild oder Academy ratio (1,33:1 oder 1,37:1) sind.
vidfilm, bredbild u
Vidfilm (även vidbild) eller bredbild (widescreen) är ett bildformat för 35 mm film där normalbilden (1,37:1) maskas för att skapa en bredare bild.
technSubstantiv
Bildschirmschoner m
Ein Bildschirmschoner ist ein Computerprogramm, das nach einer einstellbaren Zeit der Inaktivität sämtlicher Eingabegeräte automatisch gestartet wird und die Anzeige auf dem Bildschirm variiert.
skärmsläckare u
Skärmsläckare eller screensaver är ett datorprogram som startar automatiskt då en dator inte använts under en tid. Programmets uppgift är att förhindra att skärmen tar skada av att visa samma bild under lång tid, sk. inbränning.
inforSubstantiv
Logo n
Ein Logo ist ein graphisches Zeichen (Signet) das ein bestimmtes Subjekt repräsentiert – z. B. ein Unternehmen, eine Organisation, Privatpersonen oder ein Produkt. Es kann als reine Bildmarke, Wortmarke oder Wort-/Bildmarke gestaltet sein und ist der wesentliche Bestandteil des visuellen Erscheinungsbildes (Corporate Design) sowie Träger der Identität (Corporate Identity) des Rechteinhabers.
logotyp en, kort: logo, logga u
Symbol eller grafisk bild som symboliserar ett företag, en organisation eller representerar ett varumärke. En logotyp består oftast av symbol kombinerad med företagsnamnet i en specifik stil och färg; ibland endast av en stiliserad version av företagsnamnet.
Substantiv
Rowdy m -s Deklinieren värsting u
Värsting är en term som ofta används i media och vardagligt tal för att beteckna yngre våldsbrottslingar. En klassisk bild av värstingen är att denne redan tidigt i förskoleåldern ofta hamnade i bråk, och började slåss, för att sedermera bli någon som många är rädda för.
Substantiv
Markenartikel m -, Markenware f
Ein Markenartikel oder eine Markenware ist ein Sachgut, das mit einem oder mehreren Markenzeichen (meist einer Wort-Bild-Marke) versehen ist. Die Marke, auf die das Markenzeichen verweist, kann eine Herstellermarke oder eine Handelsmarke sein. Markenartikel sind sowohl unter Konsumgütern als auch unter Investitionsgütern anzutreffen.
Deklinieren märkesvara u wirtsSubstantiv
Verleitung f der Jugend f, Verleitung f von Jugendlichen pl förledande et av ungdom en
brott mot allmän ordning som består i att bland barn och ungdom sprida skrift, bild eller teknisk upptagning som genom sitt innehåll kan verka förråande eller eljest medföra allvarlig fara för de ungas sedliga fostran
rechtSubstantiv
Hochformat f
Beim Hochformat ist die Breite kleiner als die Höhe. Es ist Standard bei Schreibheften, bei Schriftstücken (überwiegend im A4-Format), bei den meisten Büchern usw. Im Bereich der digitalen Bild- und Textverarbeitung wird dieses Format auch als „Portrait“ (engl. für Porträt) bezeichnet.
stående (format)Substantiv
ABC-Analyse f
Bei der ABC-Analyse sollen Kunden, Produkte oder auch Lieferströme in Abhängigkeit zu einem bestimmten Wert (Umsatz, Verbrauch etc.) in drei Klassen eingeteilt werden. Die Klassen erhalten Prioritäten. So lässt sich ein grobes Bild des Ist-Zustands ermitteln.
ABC-analys u
av varuflöden
wirtsSubstantiv
Scherenschnitt m -e
Der Scherenschnitt ist ein kunsthandwerkliches Verfahren (Psaligraphie) und zugleich die Bezeichnung für dessen Ergebnis. Dabei wird Papier oder ein anderes flaches Material mittels einer Schere oder spezieller Schnittinstrumente (z. B. für Ausschnitte) so bearbeitet, dass entweder der verbleibende Umriss oder die Ausschnitte oder beides ein anschauliches Bild ergeben, das realistisch oder schematisch (Ornamente) sein kann.
siluettklippning u
Siluettklippning är en gammal teknik som sägs komma från Kina. Traditionellt så klipper man ut figuren i svart papper och monterar på vitt papper.
Substantiv
Querformat n
Querformat bezeichnet ein Papier-, Bildschirm- oder Bildformat, bei dem die Breite größer ist als die Höhe. Es ist das übliche Format bei Computerbildschirmen, im Fernsehen und in der Fotografie. Gebräuchlich sind hierbei insbesondere die Seitenverhältnisse 4:3 und 16:9. Im Bereich der digitalen Bild- und Textverarbeitung wird dieses Format auch als „Landscape“ (engl. für Landschaft) bezeichnet.
liggande (format)Substantiv
Dotierung f
Eine Dotierung oder das Dotieren bezeichnet in der Halbleitertechnik das Einbringen von Fremdatomen in eine Schicht oder in das Grundmaterial eines integrierten Schaltkreises. Die bei diesem Vorgang eingebrachte Menge ist dabei sehr klein im Vergleich zum Trägermaterial (zwischen 0,1 und 100 ppm). Die Fremdatome sind Störstellen im Halbleitermaterial und verändern gezielt die Eigenschaften des Ausgangsmaterials, meistens die elektrische Leitfähigkeit oder die Kristallstruktur. Dabei kann bereits eine geringfügige Fremdatomdichte eine sehr große Änderung der elektrischen Leitfähigkeit bewirken.
dopning u
Dopning är en beteckning på ett stort antal kemiska processer där man tillsätter ett störämne (se bild) till en struktur för att ändra någon egenskap hos denna. Exempel på dopning är tillsättning av ett grundämne ur grupp III eller grupp V i halvledare av kisel. I detta fall rör det sig om mycket små mängder. Men dopning kan även vara mängder upp till 50% ersättning av ett ämne i grundstrukturen med dopämnet.
elektSubstantiv
Thermografie f
Die Thermografie (auch Thermographie) ist ein bildgebendes Verfahren, welches Infrarotstrahlung sichtbar macht. Diese kann, unter gewissen Einschränkungen, als Temperaturverteilung interpretiert werden. Mit Thermografie bezeichnet man die Feststellung der Wärmeemission von Gegenständen, Maschinen, Häusern usw. Der Begriff findet auch in der Medizin Verwendung. Mit Hilfe der Thermografie kann ein genaues Bild über mögliche thermische Verluste oder bestehende Wärmequellen ermittelt werden. Dazu werden wärmeempfindliche Sensoren, Infrarotkameras und Luftströmungstests eingesetzt, die entsprechenden Daten erfasst und ausgewertet und die Ergebnisse meist computerisiert mit bestimmten Standardwerten verglichen. Ein wesentlicher Faktor für die Thermogramme ist der Emissionsgrad des zu untersuchenden Objekts.
termografi u
Termografi är ett teoretiskt verktyg till att mäta små temperaturskillnader och överskådligt kunna illustrera dem grafiskt eller i diagram. Termen används i samband med IR-strålning och trådlös fjärrkommunikation.
technSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 22.11.2017 19:35:59
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon