Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
hierzu härtill
Anlagevermögen n
Das Anlagevermögen umfasst die in einem Betrieb längerfristig eingesetzten Wirtschaftsgüter. Hierzu gehören immaterielle Vermögensgegenstände, Sachanlagen und Finanzanlagen
anläggningstillgång u
Anläggningstillgång är inom ekonomin en tillgång avsedd att användas under längre tid. Den skiljer sig från omsättningstillgång genom att den är avsedd för stadigvarande bruk i verksamheten. Det finns immateriella, materiella och finansiella anläggninsgtillgångar.
wirtsSubstantiv
Baustoffklasse f
Baustoffklasse ist die bauaufsichtliche Bezeichnung der genormten Klassifizierung von Baustoffen gemäß ihrem Brandverhalten. Umgangssprachlich wird hierzu der Begriff "Brandklasse" häufig verwendet. Brandklassen (DIN EN 2) beschreiben jedoch die Klassifizierung von Bränden nach der Art des Brennstoffs und dienen zur Bestimmung der zur Brandbekämpfung geeigneten Löschmittel.
brandteknisk klass u
Det finns sju huvudklasser av ytskikt. De kallas A1, A2, B, C, D, E och F. Vid provning av en produkts eller en konstruktions brandmotstånd bestäms egenskaperna när den utsätts för en bestämd temperaturpåverkan, normalt motsvarande en brand i ett rum. Brandmotstånd är en eller flera egenskaper hos den sammansatta konstruktionen/produkten och därmed inte en egenskap hos de ingående materialen. -
Substantiv
Kletterweiche f
Eine Kletterweiche – die üblicherweise nur bei Straßenbahnen und Feldbahnen eingesetzt wird – wird behelfsmäßig meist wegen Bauarbeiten auf das bestehende Gleis gelegt, um Züge auf ein anderes Gleis umzuleiten. Die Kletterweiche besteht hierzu aus fest miteinander verbundenen Schienenprofilen. Über abgeflachte Enden können die Züge auf die Behelfsweiche auffahren und umgeleitet werden.[
klätterväxel u
Är en tillfällig växelanordning för att komma åt sällan använda sidospår. Normalt handlar det åtkomst åt beredskapsspår.
VerkSubstantiv
RoRo-Schiff n
moderne Transportschiffe, welche bewegliche Güter im RoRo-Verfahren transportieren. Dies bedeutet im Gegensatz zum LoLo-Verfahren, dass die Ladung auf das Schiff gefahren wird. Dabei handelt es sich meist um eine Kombination aus Fahrzeugen wie PKW oder LKW oder auch Zügen, die selbst an Bord der Schiffe fahren, als auch standardisierte Ladeeinheiten und Wechselbrücken, welche durch spezielle Zugmaschinen an Bord gestaut werden. RoRo-Schiffe haben hierzu befahrbare Decks, auf die die Ladung gerollt werden kann. Diese sind oft in der Höhe variabel, wodurch der Laderaum flexibler genutzt werden kann.
ro-ro-fartyg n
fartyg som är konstruerade för att fartygets last lätt ska kunna köras ombord och i land. Detta kan ske genom ramper i fartygets för och akter eller vid fartygets sidor. En variant är ro-pax-fartyg, alltså bilfärjor för många passagerare och fordon.
navigSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 03.12.2016 1:23:34
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken