Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
dort därAdverbN0
dort därAdverbN0
dort sein vara där
von dort därifrån
dort, wo där
da, dort där
dort hin dit
dort zuhause därhemma
von dort därifrån
hier - dort här - där
von dort aus därifrån
von dort aus därifran
vorne, (dort, da) framme
wo; da, dort där
Wer sind die dort? Vilka är det där?
der/die/das dort den/det där
dieser/dieses/diese (dort) den/det där
da/dort hinten, da/dort drüben där borta
sie hat dort Hausverbot hon har där portförbud, -et
Dort drückt der Schuh fig Det är där skon klämmer (bildligt)fig
es ist dort Sitte, es ist dort Brauch man har där för sed
ich schreibe nicht, bevor/ehe ich dort bin jag skriver inte förrän/innan jag är där
davonlaufen (ist davongelaufen), von dort weglaufen
lief davon
springa därifrån
sprang därifrån
Verb
Kennst du den Mann, der dort sitzt? Känner du mannen som sitter där?
vorn, dort, hier, zur Hand, an Ort und Stelle framme
Spritzbeton m
Spritzbeton ist ein Beton, der in einer geschlossenen Rohr-/Schlauchleitung zur Einbaustelle gefördert, dort aus einer Spritzdüse pneumatisch aufgetragen und durch die Aufprallenergie verdichtet wird.
sprutbetong u
Sprutbetong är betong som har påförts genom sprutning av betongmassa med hjälp av tryckluft. Sprutbetong används för att stabilisera berg vid tunnelbyggen och andra bergarbeten, eller vid reparation av betongkonstruktioner.
Substantiv
passive Veredelung f
Hierbei werden Vor- oder Rohprodukte in einen anderen Wirtschaftsraum exportiert, um dort weiter-/endbearbeitet ("veredelt") zu werden, und anschließend wieder in den ursprünglichen Wirtschaftsraum zurückimportiert.
passiv förädling en
Passiv förädling innebär att du tillfälligt exporterar varor till ett land utanför EU för att bearbeta eller reparera, dvs förädla varorna för att sedan åter-importera dem.
wirtsSubstantiv
Stürmung f
Eine Stürmung ist das Eindringen von polizeilichen oder militärischen Kräften in ein Objekt (z. B. Gebäude, Fahrzeuge, Anlagen, Stellungen) zum Zwecke der Einnahme derselben oder der Ingewahrsamnahme der sich dort aufhaltenden Personen.
stormning uSubstantiv
Ruhezustand
auch Hibernation (wörtlich „Winterschlaf“) oder Suspend-To-Disk, ist eine Energiesparfunktion moderner PCs und wird insbesondere bei Notebooks verwendet, weil dort die Einsparung von Strom für den Betrieb ohne Netz am wichtigsten ist, um die Laufzeit zu erhöhen.
viloläge n
läge för en dator där man stänger av datorn men sparar tillståndet på hårddisken så att man kan fortsätta där man slutat senare
elektSubstantiv
Umkleideraum m
Ein Umkleideraum - in der Schweiz Garderobe genannt - ist ein Funktionsraum in öffentlichen oder gewerblich genutzten Gebäuden. Er dient dazu, dass die dort tätigen Personen ihre Straßenkleidung ablegen und die für die nächste Tätigkeit erforderliche Spezialkleidung (bei Arbeitsstätten Arbeitskleidung, in Sporthallen Sportbekleidung, in Schwimmbädern Badebekleidung) anlegen können.
omklädningsrum n
Omklädningsrum är ett rum i till exempel en gymnastiksal, sim- eller sportanläggning där de aktiva byter om före och efter tävling och träning. I ett omklädningsrum finns det oftast duschar och bänkar där man kan sitta och byta om och klädhängare där man kan hänga de kläder man för tillfället inte använder.
Substantiv
Geodreieck n
Das Geodreieck (eigentlich Geometrie-Dreieck) ist eine Kombination aus Lineal und Winkelmesser in Form eines rechtwinkligen, gleichschenkligen Dreiecks. Heute ist es vor allem ein Hilfsmittel für den Zeichen- und Mathematikunterricht, das dort speziell im Teilbereich Geometrie zum Messen und Zeichnen von Winkeln genutzt wird und das Zeichnen paralleler Geraden erleichtert.
triangelformad gradskiva u
hjälpmedel för att mäta och rita ut vinklar
mathSubstantiv
Zolllager n -, Zollverschlusslager n
Warenlager zur unversteuerten und unverzollten Zwischenlagerung von Waren. In einem Zolllager werden unverzollte Waren verwahrt. Sie liegen dort unter dem so genannten amtlichen Zollverschluss. Die Waren dürfen das Lager erst verlassen, wenn Zölle und sonstige Abgaben gezahlt wurden oder die Güter in ein anderes Zolllager gebracht werden.
tullager -et (-lagret)Substantiv
Maskenbildner m -
in Beruf im Filmkunst- und Theaterbereich, dessen Aufgabenfeld über das des Visagisten hinausreicht. Die Tätigkeit eines Maskenbildners wird im Fachjargon auch als „Maske machen“ bezeichnet, sein Arbeitsbereich „die Maske“ genannt. Maskenbildner sind beim Film, Theater, Musical, an der Oper und überall dort beschäftigt, wo Menschen in der Öffentlichkeit ein spezielles Aussehen brauchen.
maskör en -er
En maskör är oftast anställd inom teater och film- och tv industrin. En maskörs uppgift är att genom masker, sminkning, hår och annat hjälpmedel skapa figurer för teaterföreställningar eller tv och film inspelningar.
Substantiv
Kubb n
Kubb ist ein Geschicklichkeitsspiel mit strategischen Elementen. Es symbolisiert eine Schlacht, in der zwei verfeindete Gruppen für ihren König kämpfen. In der heutigen Form wird es seit circa 1990 gespielt und ist vor allem in Schweden und Norwegen beliebt, doch auch im deutschsprachigen Raum nicht mehr selten; teilweise wird es dort unter dem Titel „Hägars Wikingerschach“, „Wikingerspiel“, „Bauernkegeln“, „Stöckchenspiel“ oder „Wikingerkegeln“ vermarktet oder gespielt.
kubb
Kubb är ett sällskapsspel utomhus som under 1990-talet blev ett populärt tidsfördriv sommartid i Sverige. Spelet går till så att kubbar (spelpjäser) ställs på två rader på vardera kant på en rektangel, i mitten ställs en något större kubb som är kungen. Sedan gäller de för de två lagen att turas om att med pinnar kasta ner det andra lagets kubbar, för att till slut vinna genom att fälla kungen.
Substantiv
Schneitelung f
Schneitelung ist der Rückschnitt von Bäumen (z. B. Esche, Weiden) zur Gewinnung der Triebe oder Blätter als Tierfutter. Die Verwendung der abgeschnittenen Triebe bzw. Blätter als Futter erfolgt seit dem Neolithikum. Bei der Laubfuttergewinnung werden vier Arten unterschieden: Astschneitelung, Kopfschneitelung, Laubschneitelung, Stockschneitelung. Bei Weiden wird der obere Teil des Baumes in einer Höhe von typischerweise 1–2 Metern abgeschnitten (Kopfschneitelung). Im Gartenbau sagt man dazu auch Köpfung. Dort bilden sich neue Triebe, die für verschiedene Zwecke genutzt werden können. Aus Weidentrieben kann man z. B. Korbwaren herstellen. Der Baum wächst in die Form einer Kopfweide. Stärkere Triebe müssen regelmäßig (meist mehrjährig, wenn sie verholzen) abgeschnitten bzw. entfernt werden, damit der Baum nicht unter dem eigenen Gewicht zerbricht und weiterhin junge Triebe bildet.
hamling u
Skötselsteknik som kan utföras på de flesta lövträd, till exempel lind eller ask. Tekniken går ut på att samtliga grenar beskärs med regelbundna intervall på mellan 3 och 20 år. Hamling utförs på sensommaren innan löven fälls för att skapa foder åt boskap. Träden beskärs på ett sådant sätt att fler skott bildas till kommande år.
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 04.12.2016 17:17:30
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken