Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
darauf örtlich: därpå
darauf den (det, dem)
darauf zeitlich: därpå, därefter, sedan
darauf reagieren ge respons
am Tag m darauf dagen därpå
dann, darauf, danach sedan
keinen Wert darauf legen inte vara angelägen (där)om
Es kommt darauf an. Det beror på.
es darauf ankommen lassen
ließ
chansa, -r
chansade
Verb
es darauf ankommen lassen
ließ
vänta och se hur det gårVerb
darauf kannst du dich verlassen det kan du vara lugn för, det kan du lita
gib mir die Hand darauf ta mig i hand detRedewendung
wenn es darauf/drauf ankommt, ... när det kommer till kritan ...Redewendung
einen Scheiß darauf geben, dass... ge sig fanken att + bisatsvulgRedewendung
Mittsommer (der darauf folgende Samstag) Midsommardagen
ein Auge darauf (auf etwas) werfen ta -r sig en titt, kasta ett öga ngtVerb
ich freue mich darauf, dich zu sehen jag ser fram emot att se dig
darauf kannst du dich verlassen, darauf kannst du Gift nehmen det kan du slå dig i backen Redewendung
nichts antworten können, (darauf) nichts zu entgegnen wissen vara svarslös
ich könnte darauf schwören, dass er es war jag kan svära (är säker) att det var han
Personenstand, Familienstand m
rechtlicher Status einer Person in Bezug darauf, ob sie ledig, verheiratet, verwitwet oder geschieden ist
civilstånd -etrechtSubstantiv
auf etwas hindeuten
deutete hin

Bsp.: Es gibt Umstände, die darauf hindeuten, dass der Mann ums Leben gebracht worden ist.
tyda (peka) något
tydde

Ex.: Det finns omständigheter som tyder på att mannen har bragts om livet.
Verb
Windrichtungsgeber m, Windfahne, Wetterfahne f
Anzeigeinstrument zur Ermittlung der Windrichtung. Es basiert darauf, dass sich ein bewegliches Messelement am dynamischen Druck des Windes ausrichtet.
vindflöjel väderflöjel u
för angivande av vindriktningen
Substantiv
Zwischenlager n
Als Zwischenlager werden vorübergehende Aufbewahrungsorte bezeichnet. Zwischenlager sind insbesondere in der Werkstattfertigung notwendig. Konzepte wie Just-in-Time zielen gerade darauf, Zwischenlagerbestände zu minimeren oder in Gänze überflüssig zu machen.
mellanlager n
Lager för mellanlagring av gods
wirtsSubstantiv
Online-Marketing n
Online-Marketing (auch Internetmarketing oder Web-Marketing genannt) umfasst alle Marketing-Maßnahmen, die darauf abzielen Besucher auf eine bestimmte Internetpräsenz zu lenken, auf der ein Geschäft abgeschlossen oder angebahnt werden kann.
internetmarknadsföring u
Internetmarknadsföring (E-marknadsföring, Onlinemarknadsföring) innebär användandet av Internet som kanal för marknadskommunikation
wirts, infSubstantiv
Dreifachbindung
Eine Dreifachbindung ist eine Form der chemischen Bindung zwischen „zwei“ Atomen, die über Elektronenpaare vermittelt wird (→ Elektronenpaarbindung). Zwischen den Atomen gewährleisten drei Paare von Bindungselektronen den Zusammenhalt des darauf aufbauenden Moleküls.
trippelbindning uchemiSubstantiv
Unterrichtszeit f
Mit U. ist die Unterrichtsstundenzahl gemeint, die z.B. durch das Schulgesetz für jedes Fach festgeschrieben ist und für die Schulen verpflichtend ist, d.h. die Schüler haben einen Rechtsanspruch darauf, dass die Schule eine festgelegte Anzahl Unterrichtsstunden pro Schuljahr erteilt.
timplan -planen -planer u
Timplanen reglerar hur mycket undervisning en elev minst skall ha rätt till i varje ämne i grundskolan. Timplanen ingår som en bilaga till Skollagen och fastställs av riksdagen.
Substantiv
Karmittwoch m
Der vierte Tag der Karwoche, war ein Abgabentag. Er wird auch als „krummer“ oder „schiefer Mittwoch“ bezeichnet, was darauf zurückgeführt wird, dass die Fastenzeit durch diesen ungeraden, überschüssigen Tag nicht mit 40, sondern mit 41 Tagen abschloss.
Dymmelonsdagen
onsdagen före påsk
religSubstantiv
Öffentlichkeitsprinzip n
Das Öffentlichkeitsprinzip bezeichnet die Grundentscheidung eines Gemeinwesens, die Dokumente seiner Verwaltung grundsätzlich allen Personen offenzulegen (Verwaltungstransparenz). Sollen Informationen geheim gehalten werden, so muss eine Ausnahme ausdrücklich angeordnet werden. Ist keine solche Ausnahme einschlägig, so hat jedermann ein Recht darauf, die Akten der Verwaltung einzusehen, ohne dass er ein besonderes Interesse nachweisen müsste.
Offentlighetsprincipen (best. Form!)
Offentlighetsprincipen består i Skandinavien av principen att alla ska ha rätt att ta del av allmänna handlingar och rätten att närvara vid domstolsförhandlingar och beslutande politiska sammanträden: förhandlingsoffentligheten. I allmänhet syftar offentlighetsprincipen emellertid på handlingsoffentligheten.
rechtSubstantiv
Beinwärmer m, Stulpe f
Moderne Beinwärmer werden, zusammen mit Pulswärmern, zuerst beim Aufwärmtraining im Ballett verwendet, um die Muskeln und Gelenke warm zu halten und Krämpfen und anderen Muskelzerrungen bei der darauf folgenden Dehngymnastik vorzubeugen. Meist reichen die lockeren Stulpen vom Fußgelenk bis kurz unter das Knie, zuweilen werden sie aber auch bis über das Knie hochgezogen.
benvärmare u
stickat, cylindriskt plagg, ungefär som en socka, fast utan fot. Det bärs vanligtvis lite bylsigt på benens nedre del. Dansare brukar ha benvärmare för att hålla sig varma och därigenom förhindra skador. Som modeplagg är benvärmare förknippade med 1980-talet, men har kommit tillbaka under de senaste åren.
Substantiv
Schengener Abkommen pl
internationale Übereinkommen insbesondere zur Abschaffung der stationären Grenzkontrollen an den Binnengrenzen der teilnehmenden Staaten. Infolge der Einbeziehung der Abkommen und des darauf aufbauenden Rechts (Schengen-Besitzstand, häufig auch Schengen-Acquis genannt) in den Rechtsrahmen der Europäischen Union, gelten die Bestimmungen der Schengener Abkommen als EU-Rechtsakte weiter und wurden mittlerweile fast vollständig durch verschiedene andere Rechtsakte ersetzt.
Schengenregelverket n
Schengenregelverket är en lagsamling inom europeiska unionsrätten bestående av de unionsakter som reglerar Schengensamarbetet. Efter att från början ha varit en samling av mellanstatliga avtal, blev Schengenregelverket införlivat inom Europeiska unionens ramar genom Amsterdamfördraget den 1 maj 1999.
recht, politSubstantiv
Dampfentsafter m
Dampfentsafter sind für die Verarbeitung von mehreren Kilogramm Obst geeignet. Er besteht in der Regel aus drei Teilen: In den unteren flachen Behälter wird Wasser zur Dampferzeugung gefüllt. Darauf wird der Auffangbehälter gesetzt, der einen sich nach unten verjüngenden Trichter enthält. Der Auffangbehälter besitzt zudem einen Ablauf an dem ein Schlauch angeschlossen ist, der durch eine Klammer zusammengequetscht wird. In den Auffangbehälter wird der Fruchtkorb eingesetzt, der mit zahlreichen Löchern versehen ist und manchmal ebenfalls die Form eines sich verjüngenden Trichters aufweist. Der Fruchtkorb wird mit einem Deckel geschlossen, bei neueren Entsaftern besteht dieser meist aus Glas, damit der Vorgang beobachtet werden kann ohne den Deckel abnehmen zu müssen (wodurch Dampf und damit Energie verloren ginge).
saftmaja u
En saftmaja (Saft-Maja) är ett tredelat kärl, oftast av aluminium men finns även i rostfritt stål som fungerar på induktionshäll. För beredning av saft. Den understa delen fylls med vatten, som av värmen från spisplattan kokas upp, och ånga tränger upp genom ett högt placerat hål i nästa del av kärlet. Översta delen har en perforerad botten, och i den lägger man de bär och andra frukter (eller t ex rabarber) som ska saftas. Av värmen från vattenångan spricker de, och saften från dem rinner genom perforeringshålen ner i mellandelen av kärlet, varifrån saften sedan kan tappas av genom ett sidorör, som oftast förses med en gummislang och slangklämma.
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 09.12.2016 1:08:28
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken