Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschSchwedischKategorieTyp
Bahn f bana-n-orSubstantiv
Bahn f en bana, -orSubstantiv
Zug m, Bahn f tåg -et =VerkSubstantiv
U-Bahn f tunnelbana (-n, -or, -orna)Substantiv
U-Bahn f tunnelbana uSubstantiv
Platz, Bahn bana -n -or
S-Bahn f pendeltåg, -etSubstantiv
U-Bahn f f tunnelbana, T-bana (-or)Substantiv
Urlaub m mit der Bahn tågsemester uSubstantiv
die Bahn/Straßen säumen
säumte
kanta banan/gatan
kantade
Verb
auf die schiefe Bahn geraten fig hamna snett (bildligt)fig
Ich nehme die U-Bahn. Jag åker tunnelbana.
Er fährt (mit der) U-Bahn Han åker tunnelbana.
Ich fahre mit der U-bahn. Jag åker tunnelbana.
mit öffentlichen Verkehrsmitteln Pl fahren (Bus, Zug, U-Bahn etc. ) åka kollektivt, åka kommunaltVerkVerb
mit dem Zug / der Bahn pendeln
pendelte

z.B. zum Arbeitsplatz
tågpendla
tågpendlade
Verb
Oberleitungsbus m -se
Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel im öffentlichen Personennahverkehr
trådbuss u
En trådbuss är en buss som drivs av elektricitet från en kontaktledning. Trådbussen är tekniskt sett i princip en vanlig buss, där förbränningsmotorn har ersatts av elmotor. Matningen av ström sker via två stycken parallella kontaktledningar (plus- och minuspol), med två strömavtagare.
techn, VerkSubstantiv
Wechselaufbau m -ten
Ein Wechselaufbau (auch Wechselbehälter, Wechselbrücke, Wechselpritsche, WAB, Wechselkoffer, in der Schweiz auch Wechselladebehälter oder kurz WELAB) ist ein austauschbarer Ladungsträger, der sich - ähnlich wie ein ISO-Container - von dem Trägerfahrzeug (LKW) trennen lässt. Für die Nutzung im kombinierten Verkehr muss er mit Einrichtungen ausgerüstet sein, die einen Umschlag auf die Bahn ermöglichen.
växelflak n
Ett växelflak är en lastbärare som kan lyftas eller dras av från en lastbil och ställas ned på utfällbara stödben i samma höjd som fordonet eller lyftas över direkt till en järnvägsvagn.
wirts, VerkSubstantiv
Lichtraumprofil n
Als Lichtraumprofil wird eine definierte Umgrenzungslinie bezeichnet, die meist für die senkrechte Querebene eines Fahrweges (beispielsweise von Straßen oder Bahn-Gleisen) bestimmt wird. Mit dem Lichtraumprofil wird einerseits der „lichte Raum“ vorgeschrieben, der auf dem Fahrweg von Gegenständen freizuhalten ist, andererseits dient es auch als konstruktive Vorgabe für die Bemessung der vorgesehenen Fahrzeuge. Diese dürfen im Querschnitt nicht die vorgegebenen Grenzlinien überschreiten, wobei auch berücksichtigt werden muss, ob sie bei besonderer Länge auch in Kurven noch innerhalb des Lichtraumprofils bleiben.
lastprofil u
Lastprofil är det utrymme i sid- och höjdled som ett järnvägståg har att hålla sig inom.
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 05.12.2016 19:44:11
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken