Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Lateinisch Deutsch durch die vollzogene Handlung

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschLateinischKategorieTyp
Dekl. Termin -e m
dies {m}; I. Tag {m}, Datum {n}, Frist {f}, Termin {m}; II. Dies {m} (Kurzform im Deutschen für Dies academicus)
Dekl. dies dies m Substantiv
Dekl. Dies Kurzform für Dies academicus -- m
dies {m}; I. Tag {m}, Datum {n}, Frist {f}, Termin {m}; II. Dies {m} (Kurzform im Deutschen für Dies academicus)
Dekl. dies -- m SubstantivK3
Dekl. Frist -en f
dies {m}; I. Tag {m}, Datum {n}, Frist {f}, Termin {m}; II. Dies {m} (Kurzform im Deutschen für Dies academicus)
Dekl. dies dies m Substantiv
Dekl. Tag -e m
dies {m}; I. Tag {m}, Datum {n}, Frist {f}, Termin {m}; II. Dies {m} (Kurzform im Deutschen für Dies academicus)
Dekl. dies dies m SubstantivK3
Dekl. Datum n
dies {m}; I. Tag {m}, Datum {n}, Frist {f}, Termin {m}; II. Dies {m} (Kurzform im Deutschen für Dies academicus)
Dekl. dies dies m Substantiv
Dekl. Ekel - m
I. {Medizin} Fastidium: Abneigung {f}, Widerwille {m} z. B. gegen Essen; Ekel {m}
Dekl. fastidium n SubstantivK3
Dekl. Abneigung -en f
I. {Medizin} Fastidium: Abneigung {f}, Widerwille {m} z. B. gegen Essen;
Dekl. fastidium n SubstantivK3
Dekl. Fastidium n
I. {Medizin} Fastidium: Abneigung {f}, Widerwille {m} z. B. gegen Essen;
Dekl. fastidium medizSubstantivK3
Dekl. Weissagung -en f
1. Götterspruch {m}, Weissagung {f} 2. Schicksal {n}, Geschick {n}, 3. Verhängnis {n}, Verderben {n}
Dekl. fatum m Substantiv
Dekl. Verderben - n
1. Götterspruch {m}, Weissagung {f} 2. Schicksal {n}, Geschick {n}, 3. Verhängnis {n}, Verderben {n}
Dekl. fatum m Substantiv
Dekl. Widerwille -n m
I. {Medizin} Fastidium: Abneigung {f}, Widerwille {m} z. B. gegen Essen; Widerwille {m} seltener Widerwillen
Dekl. fastidium n SubstantivK3
Dekl. Ruhm m
laus: I. Lob {n}, Ruhm {m}, Lobgesang {m} / Lobpreisung, Lobspruch {m}, Vorzug {m};
Dekl. laus f Substantiv
Dekl. Götterspruch Göttersprüche m
1. Götterspruch {m}, Weissagung {f} 2. Schicksal {n}, Geschick {n}, 3. Verhängnis {n}, Verderben {n}
Dekl. fatum m Substantiv
Dekl. Verhängnis -se n
1. Götterspruch {m}, Weissagung {f} 2. Schicksal {n}, Geschick {n}, 3. Verhängnis {n}, Verderben {n}
Dekl. fatum m Substantiv
Dekl. Geschick -e n
1. Götterspruch {m}, Weissagung {f} 2. Schicksal {n}, Geschick {n}, 3. Verhängnis {n}, Verderben {n}
Dekl. fatum m Substantiv
Dekl. Schicksal -e n
1. Götterspruch {m}, Weissagung {f} 2. Schicksal {n}, Geschick {n}, 3. Verhängnis {n}, Verderben {n}
Dekl. fatum m Substantiv
Dekl. Latte -n f
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n}, Richtschnur {f}, III. {fig.} Latte {f}, Maßstab {m}, Richtschnur {f}, Regel {f}; IV. Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten;
Dekl. regula regulae f Substantiv
Dekl. Richtschnur -...schnüre seltener -...schnuren f
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n}, Richtschnur {f}, III. {fig.} Latte {f}, Maßstab {m}, Richtschnur {f}, Regel {f}; IV. Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten;
Dekl. regula regulae f Substantiv
Dekl. Maßstab -...stäbe m
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n}, Richtschnur {f}, III. {fig.} Latte {f}, Maßstab {m}, Richtschnur {f}, Regel {f}; IV. Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten;
Dekl. regula regulae f Substantiv
Dekl. Leiste -n f
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n}, Richtschnur {f}, III. {fig.} Latte {f}, Maßstab {m}, Richtschnur {f}, Regel {f}; IV. Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten;
Dekl. regula regulae f Substantiv
Dekl. Messleiste -n f
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n}, Richtschnur {f}, III. {fig.} Latte {f}, Maßstab {m}, Richtschnur {f}, Regel {f}; IV. Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten;
Dekl. regula regulae f Substantiv
Dekl. Lob -e n
laus: I. Lob {n}, Ruhm {m}, Lobgesang {m} / Lobpreisung, Lobspruch {m}, Vorzug {m};
Dekl. laus f Substantiv
Dekl. Vorzug Vorzüge m
laus: I. Lob {n}, Ruhm {m}, Lobgesang {m} / Lobpreisung, Lobspruch {m}, Vorzug {m};
Dekl. laus f Substantiv
Dekl. Lobspruch Lobsprüche m
laus: I. Lob {n}, Ruhm {m}, Lobgesang {m} / Lobpreisung, Lobspruch {m}, Vorzug {m};
Dekl. laus f Substantiv
Dekl. Regel Regeln f
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n}, Richtschnur {f}, III. {fig.} Latte {f}, Maßstab {m}, Richtschnur {f}, Regel {f}; IV. Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten;
Dekl. regula regulae f Substantiv
Dekl. Regular Regulare m
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n} III. Regel {f}, {fig.} Latte {f}; Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten.;
Dekl. regula regulae f religSubstantivEO
Dekl. Lineal -e n
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n}, Richtschnur {f}, III. {fig.} Latte {f}, Maßstab {m}, Richtschnur {f}, Regel {f}; IV. Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten;
Dekl. regula regulae f Substantiv
Dekl. Messlatte -n f
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n}, Richtschnur {f}, III. {fig.} Latte {f}, Maßstab {m}, Richtschnur {f}, Regel {f}; IV. Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten;
Dekl. regula regulae f Substantiv
Dekl. Geschäftsangelegenheiten f, pl
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n}, Richtschnur {f}, III. {fig.} Latte {f}, Maßstab {m}, Richtschnur {f}, Regel {f}; IV. Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten;
Dekl. regula regulae f wirts, Fachspr.Substantiv
Dekl. Regularien f, pl
regula {f}, Plural: regulae: I. Latte {f}, Leiste {f} II. Messlatte {f}, Messleiste {f}, Lineal {n}, Richtschnur {f}, III. {fig.} Latte {f}, Maßstab {m}, Richtschnur {f}, Regel {f}; IV. Regular {m} im Deutschen: Mitglied eines katholischen Ordens mit feierlichen Gelübden; Regularien {Plural} im Deutschen: {Wirtschaftssprache} {Vereinsrecht} bei Aktionärs-, Vereinsversammlungen oder ähnlichen Versammlungen auf der Tagesordnung stehende , regelmäßig wiederkehrende abzuwickelnde Geschäftsangelegenheiten;
Dekl. regula regula f wirtsSubstantiv
Dekl. Einspruch m, Einrede f (aus dem antiken römischen Zivilprozessrecht) Einsprüche, Einreden m Dekl. exceptio f rechtSubstantiv
Dekl. Honigwabe -(scheibe f, -kuchen m ) f
1. favus: Wachsscheibe im Bienenstock: auch Honigwabe, Honigscheibe, Honigkuchen 2. metonymisch: Honig {m} 3. {Medizin} Favus: a) ohne Plural: eine ansteckende Hautkrankheit (Erbgrind);
Dekl. favus m Substantiv
Dekl. Ausnahme f, Einschränkung f f
I. {JUR} Einspruch, Einrede (Beispiel: exceptio doli / Einrede der Arglistist) II. Einrede {f}, Ausnahme {f}, Einschränkung {f};
Dekl. exceptio f Substantiv
Dekl. Ermüdung -en f
Fatige, Fatigue {veraltet}: Ermüdung {f}, Erschöpfung {f};
Dekl. fatiga(tio) fatigationes, fatigationis f Substantiv
Dekl. Erschöpfung -en f
Fatige, Fatigue {veraltet}: Ermüdung {f}, Erschöpfung {f};
Dekl. fatiga(tio) fatigationes, fatigationis f Substantiv
Dekl. Fatige, Fatigue veraltet -n f
Fatige, Fatigue {veraltet}: Ermüdung {f}, Erschöpfung {f};
Dekl. fatiga(tio) fatigationes, fatigationis f Substantiv
Dekl. Favus ...ven und ...vi m
1. favus: Wachsscheibe im Bienenstock: auch Honigwabe, Honigscheibe, Honigkuchen 2. metonymisch: Honig {m} 3. {Medizin} Favus: a) ohne Plural: eine ansteckende Hautkrankheit (Erbgrind);
Dekl. favus m Substantiv
Handlung f factum, facti, n.Substantiv
Handlung f res, rei, f.Substantiv
Handlung f actionisSubstantiv
durch perEO IE IT LT
Handlung f actioSubstantiv
durch die vollzogene Handlung
Ausdruck in der katholischen Theologie für die Gnadenwirksamkeit der Sakramente
ex opere operatoK3
je Tag
pro die {lat.}: I. {Verwaltungssprache} pro die / je Tag, täglich;
pro dieVerwaltungsprAdjektiv, AdverbFR
durch die Arbeit erledigt/erschöpft labore confectus
Dekl. Bündel - n
I. {hist.} Faszes {Rutenbündel mit Beil, Abzeichen des altrömischen Liktoren als Symbol der Amt[s]gewalt der römischen Magistrate und ihres Rechts, zu züchtigen und die Todesstrafe zu verhängen II. {fig.} {Jur} Amt[s]gewalt {f} III. Bund, Bündel
Dekl. fascis fasces, fascis m SubstantivK3
Dekl. Verhexen n Dekl. fascinare Substantiv
die anderen alii
per durch, durch...hindurchPräposition
Dekl. Einnahmen Plural von der kaiserlichen Schatzkammer f, pl
fiscale {n}: I. Einnahmen von der kaiserlichen Schatzkammer, Gelder von der kaiserlichen Schatzkammer
Dekl. fiscale fiscalia n Substantiv
die Erde sensus
durch, hindurch per b. Akk.
durch,hindurch per
durch, hindurch per
die Unterirdischen inferi
Die Spinne f la aranea fSubstantiv
Dekl. Beschreien -- n Dekl. fascinare -- Substantiv
Dekl. Behexen -- n Dekl. fascinare -- Substantiv
Dekl. Amt[s]gewalt -en f
I. {hist.} Faszes {Rutenbündel mit Beil, Abzeichen des altrömischen Liktoren als Symbol der Amt[s]gewalt der römischen Magistrate und ihres Rechts, zu züchtigen und die Todesstrafe zu verhängen II. {fig.} {Jur} Amt[s]gewalt {f} III. Bund, Bündel
Dekl. fascis fasces, fascis m fig, rechtSubstantivK3
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 29.11.2022 14:45:31
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken