Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch *d - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
schenken (geschenkt sein, intransitiv Kennzeichnung im Kurdischen durch "în" intransitiv
schenkenschenkte(ist) geschenkt

nicht in Form von materiellen "schenken" zu verstehen, z.B. er schenkte mir Aufmerksamkeit, jmdn. ein Lachen schenken
Konjugieren bexşîn
bexşî

Präsensstamm: bexş + Präsensvorsilbe: di ez dibexşim tu dibexşî ew dibexşe em dibexşin hûn dibexşin ew dibexşin
Verb
gönnen (intransitiv Perfektbildung mit ist im Kurdischen gekennzeichnet durch "în") intransitiv
gönnengönnte(ist) gegönnt

Präteritumstamm im Kurdischen: bexşî vokalauslautend in dem Fall langes i also "î" die jeweiligen Personalendungen werden angehangen bzw. hinzugefügt, Besonderheit, die Personalpronominaendungen, die mit einem Vokal anfangen, werden zwar auch hinzugefügt aber den ersten Vokal der Endungen werden weggelassen. (Beispiel: normale Personalendungen 1.Pers.Ez. im wird nur zu "m", da der Präteritumstamm bereits vokalauslautend ist, so wird nur das m hinzugefügt, 2.Pers. Ez. lautet auf "î" hier wird nichts hinzugefügt, es bleibt so unverändert stehen, 3.Pers.Ez. lautet ebenfalls auf "î" hier wird nicht das "î" weggelassen auch dieses bleibt unverändert stehen, 1.-3.Person Mz. wird ebenfalls nur das "n" an den Präsensstamm angehangen) Wie kann man dann die 2.Pers. von der 3. Person unterscheiden, allein im Satzbau kann man dieses unterscheiden, im Sprachgebrach wird gerne auch mit Partikeln so wie yê [bzw. je nach Person eigener zugehöriger Partikel] gearbeitet oder anhand des Objektes kann man den Unterschied erkennen. Im Sprachgebrauch könnte man die 3.Pers. vlt. auch unterscheiden, weil man das "î" oftmals bei der Verbendung auch als "e" ausspricht. Dann gibt es aber leider auch wieder andere regionale Aussprachen, so wie bei uns (wohl die Leute die faul beim Sprechen sind und sich nicht solch Mühe geben, da lautet vieles auf "e", da hätte man dann leider auch Schwierigkeiten zu unterscheiden um welche Person handelt es sich 2. Pers.Ez/3.Pers.Ez hört man aber dann aus dem Gespräch heraus, um wen es sich so handelt wie als erstes beschrieben) Merke: irreg. Verb lautet hier in diesem Fall vokalauslautend, das heißt aber nicht das diese Regelung für alle anderen Verben, die im Infinitiv auf "în" enden so übernommen werden kann. Auch hierbei gibt es leider Regelungen für andere Verben. Denn nicht jedes Verb hat tatsächlich einen "reinen" Präsensstamm, bei diesen Verben, die überhaupt keinen Präsensstamm besitzen gilt die Regelung, das Verb aus dem Präteritum -Infinitiv wird so übernommen und die jeweiligen Personalendungen werden aus dem Präsens angefügt plus die Präsensvorsilbe di wird als erstes diesem Verbgebilde vorangestellt. (sieht dann unendlich lang aus ist aber trotzdem richtig).
Konjugieren bexşîn
bexşî(m,-,-,n,n,n)

Präsensstamm: bexş Präsensvorsilbe: di ez dibexşim tu dibexşî ew dibexşî em dibexşin hûn dibexşin ew dibexşin
Verb
Dekl. D-Zug; Schnellzug m D-Züge m Dekl. leztrên m
hevwate: biyanî
Substantiv
Dekl. alt Ansuchen - n
[Papierdeutsch; d. h. hauptsächlich nur noch im rechtl. Schriftverkehr]
Dekl. daxwaz f Substantiv
Duft D m
(Wohlgeruch)
bon
~, bên
Substantiv
liegen transitiv
laghat gelegen
Konjugieren razanVerb
zugeben transitiv
gab zu(hat)zugegeben

etwas zugeben
dan piyanan (Soranî)dan piadanan ausgesprochen
dan piyanand piyanan
Verb
brennen intransitiv
branntehat gebrannt
Konjugieren şewitînVerb
(im ausgestreckten Zustand) (ausgestreckt) darliegen intransitiv
darliegen lag darhat dargelegen

Präsens ich liege da / ez divelezim; du liegst da / tu divelezî; er,sie,es liegt da / ew diveleze wir liegen da / em divelezin; ihr liegt da / hûn divelezin; sie liegen da / ew divelezin; Präteritum ich lag da / ew velezîm; du lagst da / tu velezî; er,sie,es lag da / ew velezî; wir lagen da / em velezîn; ihr lagt da / hûn velezîn; sie lagen da / ew velezîn; Perfekt: ich habe dagelegen /ez velezîme; du hast dagelegen / tu veleziyî; er,sie,es hat dagelegen / ew veleziye; wir haben dagelegen / em velezîne; ihr habt dagelegen / hûn velezîne; sie haben dagelegen / ew velezîne;
Konjugieren velezîn [intrans.]
velezînvelezî(m,-,-,n,n,n)
Verb
zünden intransitiv
zündetehat gezündet
Konjugieren şewitînVerb
Ich gehe mal eben raus. Ez (d)ê diçim derve.
schöpfen transitiv
schöpftehat geschöpft

Präsens: d + afirîn + Personalendungen
kaus. afirandin
afirandinafirand(im,î,-,in,in,in)afirandî;
Verb
Dekl. Tage schweren Unglücks [Nom.] pl Rojê(d) oxirme giran f, plSubstantiv
Dekl. Schein (m); Strahlen f [sing. Strahl (d); Leuchten n (pl.--) Schein m tav [taw ausgesprochen] fSubstantiv
sich ausstrecken reflexiv
streckte sich aus(hat) sich ausgestreckt

Präsens: ez velezim tu velezî ew velezin hûn velezin ew velezin
Konjugieren velezîn [intrans.]
velezînvelezî(m,-,-,n,n,n)

Präsens: velez
Verb
existieren intransitiv
existierteexistiert
Konjugieren bûn [intrans.]
bûnbû(m,yî,-,n,n,n)bûyî
Verb
sich wuzeln [süddt./österr.] reflexiv
sich wuzelnwuzelte sichhat sich gewuzelt

he[d]dan
hedan
heda(m,yî,-,n,n,n)heda(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
die Spur aufnehmen transitiv
nahm die Spur aufdie Spur aufgenommen
şop hildan
şop hilda(m,yî,-,n,n,n)şop hildayî

Präsensstamm: hil...d
Verb
sich jmdm hingeben reflexiv
sich ... hingebengab sich ... hinsich ... hingegeben
xwe dan bayê kesekî
xwe d bayê kesekîxwe da(me,yî,ye,ne,ne,ne) bayê kesekî
Verb
sich jmdm widmen reflexiv
sich ... widmenwidmete sich ... sich ... gewidmet
xwe dan bayê kesekî
xwe d bayê kesekîxwe da(me,yî,ye,ne,ne,ne) bayê kesekî
Verb
erwähnt sein intransitiv
war erwähnt(ist) erwähnt gewesen
Konjugieren qalbûn
qalbû(m,yî,-,n,n,n)qalbûyî

qalbûn vitr
Verb
springen transitiv
springen sprang (ist)(hat)gesprungen
banz dan [trans.]
banz danbanz da(m,yî,-,n,n,n))banz da(me,yî,ye,ne,ne,ne)

Präsensstamm: banz d
Verb
im Wasser ertränken transitiv
ertränkenertränkte(hat) ertränkt
kaus di avê de fetisandin
di avê de fetisandindi avê de fetisand(im,î,-,in,in,in)d... fetisandî

kausatives Verb
Verb
schlecken transitiv
schlecktegeschleckt

Türkçe: yalamak
alastin
alast(im,î,-,in,in,in)alastî

Präsens: d(i)alêse/Imperativ: b(i)alêse; Tirkî: yalamak
Verb
ergreifen transitiv
ergriffergriffen

Präsens: d + avêj + Personalendungen ez davêjim; tu davêjî; ew davêje, em davêjin; hûn davêjin; ew davêjin;
dest avêtin
dest avêtin dest avêt(im,î,-,in,in,in)dest avêtî
Verb
NE-Metall Chemie n
Nichteisenmetall wie z. B. Oxygen, Phosphor usw.
ametal Kîm [NE-metal] f
Elementê metal nîne (yê mîna oksiyên, fosfor, û w. d.)
Substantiv
Ich gehe mir mal eben die Hände waschen. Ez (d)ê biçim destê xwe bişûm.(FuturI)
Ez dê çime da destê xwe bişûm.(Futur I)
Dekl. Harmonie -n f
~ (f), Konzert (n), Melodie (f), Rythmus (m), Ton (m); Türkçe: ahenk, uyum
Synonym:Übereinstimmung, Einklang, Wohlklang
aheng f
aheng: Rewşa lihevhatin, hevgirtin û hevhatina hin kar, tevger û w.d; Tirkî: ahenk, uyum
Synonym:aheng
Substantiv
berühren transitiv
berührtehat berührt

Präsens: d + avêj + Personalendungen ez davêjim; tu davêjî; ew davêje, em davêjin; hûn davêjin; ew davêjin;
dest avêtin
dest avêt(im,î,-,in,in,in)dest avêtî;
Verb
hinauswerfen transitiv
warf hinaushinausgeworfen

Präsens: d + avêj + Personalendungen ez davêjim; tu davêjî; ew davêje, em davêjin; hûn davêjin; ew davêjin;
avêtin der
avêt(im,î,-,in,in,in)avêtî
Verb
löwenhaft, löwengleich
löwenhaft, löwengleich (von Löwe /Tiger, şêr; Persisch: šīr / šēr, ī = Kennzeichnung für d. Adj.)
şêrîAdjektiv
hinlangen transitiv
langte hinhat hingelangt

Präsens: d + avêj + Personalendungen ez davêjim; tu davêjî; ew davêje, em davêjin; hûn davêjin; ew davêjin;
dest avêtin
dest avêt(im,î,-,in,in,in)dest avêtî
Verb
anfassen transitiv
fasste anhat angefasst

Präsens: d + avêj + Personalendungen ez davêjim; tu davêjî; ew davêje, em davêjin; hûn davêjin; ew davêjin;
dest avêtin
dest avêt(im,î,-,in,in,in)dest avêtî;

Präsensstamm: avêj
Verb
lecken transitiv
lecktegeleckt

Türkçe: yalamak
alastin (Soranî) (a)lastinewe: lstnawa ausgesprochen
alastinalast(im,î,-,in,in,in)alastî

Präsens: d(i)alêse/Imperativ: b(i)alêse; Tirkî: yalamak; Tirkî: yalamak
Verb
tun, machen transitiv
machen / tunmachte /tatgemacht /getan
kirin
kir(im,î,-,in,in,in)kirî

Imperativ: 1.-3. Pers.sing. bike! 1.-3. Pers.pl. bikin! Futur: (d)ê bikim (d)(y)ê bikî (d)ê bike (d)ê bikin (d)ê bikin (d)ê bikin (d)ê bikin
Verb
einrichten transitiv
richtete einhat eingerichtet
kaus damezirandin
damezirandindamezirand(im,î,-,in,in,in)damezirandî

damezirandin: Tiştên wek partî, komele, fabriqe, sazî û w.d avakirin, afirandin. Lêker: damezirand, dadimezirîne, damezirîne
Verb
Dekl. Gründung -en f
Türkçe: kurmak {Verb}
Dekl. damezirandin f
تاسيس, damezrandin {Sup.} {Navdêr}: Tiştên wek partî, komele, fabriqe, sazî û w.d avakirin, afirandin. Lêker: damezirand, dadimezirîne, damezirîne
Substantiv
ich liebe dich
wie wird ich liebe dich in kurdisch ausgesprochen? :D Bitte um männlichen Stimmenbeitrag, bekommt Frau zu wenig zu hören ;)
ez ji te hezdikim
hungrig sein intransitiv
war hungrig(ist) hungrig gewesen
Konjugieren birçî bûn [intrans.]
birçî bûnbirçî bû(m,yî,-,n,n,n)birçî bûyî
Verb
fig zuschreiben transitiv
zuschreibenschrieb zuzugeschrieben

im Sinne von jmd./ etwas zuschreiben Präsens: d + avêj + Personalendungen ez davêjim; tu davêjî; ew davêje, em davêjin; hûn davêjin; ew davêjin;
avêtin ser
avêt(im,î,-,in,in,in) seravêtî
figVerb
Dekl. Anhänger Anhänger m
Türkçe: yandaş, taraftar
alîgir mf
alîgir (mf): Kesê ji fikrekî, kesekî, bîrdoziyekî û w.d hez dike, dipejirîne û bi gelek awayî piştgiriyê dide. Tirkî: yandaş, taraftar
Substantiv
Dekl. Melodie -n f
Türkçe: ahenk, uyum
Synonym:1. Ton {m}, Laut {m}, Melodie {f}
2. Tempo, Betonung, Vorsatz {m}, Absicht {f}
aheng f
Rewşa lihevhatin, hevgirtin û hevhatina hin kar, tevger û w.d; Tirkî: ahenk, uyum
Synonym:1. aheng, ahang (Soranî)
2. aheng, qest (Absicht, Ziel, Vorhaben), qasd (Persisch)
Substantiv
Dekl. Emblem -e n
Emblem {fr.} (bei deutscher Aussprache auch: Emblata, gr.-lat.-fr.): 1. Kennzeichen, Hoheitszeichen [eines Staates] 2. Sinnbild (z. B. Ölzweig für Frieden); Türkçe: amblem
amblem an amblêm f
amblem {an jî} amblêm: Nîşana ku li ser pirtiyek, kaxizek an ji tiştek din hatiye çêkirin û saziyek, dezgehek, komelek û w.d re bûye sembol. Tirkî: amblem
Substantiv
sich verdichten [Fläche] transitiv reflexiv
sich verdichtenverdichtete sich hat sich verdichtet

he[d]dan
Synonym:Linie, Mark, Rain, Rand, Schranke, Grenze, Ende
einfrieden, einzäunen, eingrenze, einsäumen; Linie, Mark, Rain, Rand, Schranke, Grenze, End {Verb}
sich drängen [landschaftl.] sich knubbeln, sich wuzeln [süddt./österr.],
hedan
heda(m,yî,-,n,n,n)hedayî
Synonym:hed {f}
hed kirin [vtr]
hedan [refl.]
Verb
rennen intransitiv
rannte(ist) gerannt

Präteritumstamm vokalauslautend [bezî]; Präsensstamm konsonantauslautend [bez] Präsens: ez dibezim tu dibezî ew dibeze em dibezin hûn dibezin ew dibezin
mehrer Möglichkeiten im Kurdischen das Futur I zu bilden mit "dê" oder nur "ê", bildet man die Zukunft nur mit "ê" [was welche Gelehrten hierzu meinen greif ich jetzt nicht auf] dann kann man das Zukunftselement "ê" entweder an die Personalpronomen wie zum Beispiel "ez/ich" anfhängen. Also aus ez [ich] wird dann ezê [ich werde], tuyê [du wirst], ewê [er,sie,es wird], emê [wir werden], hûnê [ihr werdet], ewê [sie werden;3.Pers.Pl]. Man kann auch hingehen und das Zukunftselement allein als Wort "ê" schreiben. Ich drücke mich extra so aus, denn man kann auch hingehen und anstelle von "ê" auch dê schreiben... Daher zig Alternativen zwischenzeitlich angegeben. Und ob man dê sagt ist meines Erachtens noch völlig uninteressant denn im Sprachgebrauch fließt das "ê" zu den Personpronomen. Es wird keine Pause gemacht beim Sprechen, so das man heraus hören könnte ob "ê" allein nun steht oder nicht, denn beim Sprechen wird es angehangen. Und ob nun ê alleine stehen kann und darf und ob es überhaupt ein Wort sein kann, das interessiert mich persönlich weniger und bestimmte Menschen bisher auch nicht, es kommt auf die Verständigung an und einheitliche Rechtschreibung plus die Standardisierung, die ist noch nicht abgeschlossen!
Beispiel:Ich werde rennen. (Futur I)
Du wirst rennen. (Futur I)
Er (Sie,Es) wird rennen (Futur I)
Wir werden rennen. (Futur I)
Ich renne. (Präsens)
bezîn [intrans.]
bezînbez(îm,yî,î,în,în,în)
Beispiel:Ez (d)ê bibezim. /Ezê bibezim. [*2. Alternative für die Schreibfaulen:
Tu (d)ê bibezî. /Tuyê bibezî. (Futur I) Tuyê bibezî.
Ew (d)ê bibeze. /Ewê bibeze.(Futur I)
Em (d)ê bibezin. /Emê bibezin.(Futur I)
Ez dibezim. (Präsens)
Verb
(sich) drängen [Platz einsparen hier] transitiv
(sich) drängendrängte (sich)(hat) (sich) gedrängt

he[d]dan; drängen eigentlich kaus. zu dringen
hedan
heda(m,yî,-,n,n,n)hedayî
Verb
Dekl. Aktivität fr. -en f
Aktivität {fr.}: 1. Tätigkeitsdrang, Betriebsamkeit, Unternehmungsgeist; ohne Plural: a) Chemie: Maß für den radioaktiven Zerfall, d. h. die Stärke einer radioaktiven Quelle b) optische Aktivität 3. (nur Plural) das Tätigwerden, Sichbetätigen in einer bestimmten Weise, bestimmte Handlungen; Türkçe: aktivite
Dekl. aktîvîte fr. - f
hevwatê: biyanî {fr.}; Tirkî: aktivite
Substantiv
einsaugen transitiv
saugte einhat eingesaugt

kann auch absaugen heißen, irgendwer ist auf die glorreiche Idee gekommen für die Vorsilbe ab bzw. ein, eine Vorsilbe zu entwerfen für ein im Kurdischen tê, einfach weglassen, ignorieren ist das schöne an diesen kausativen Verben [da ist Abstrahierung gefragt, kann sowohl ein-, aus-, ver., ab- oder was auch immer davor heißen ;D]
kaus hilmijandin
hilmijandinhilmijand(im,î,-,in,in,in)hilmijandî

kausatives Verb/vtr; Präsens: di+hilmijîn+Personalendungen; 1. Pers. Sing. ez dihilmijînim; 2. Pers. Sing. tu dihilmijînî; 3. Pers. Sing. ew dihilmijîne; 1. Pers. Pl. em dihilmijînin; 2. Pers. Pl. hûn dihilmijînin; 3. Pers. Pl. ew dihilmijînin;
Verb
veröffentlichen, publizieren transitiv
veröffentlichenveröffentlichte(hat) veröffentlicht

1. Bücher, Magazine, Zeitschriften etc. drucken und verbreiten. ---> verlegen, veröffentlichen, publizieren 2. Sendungen und Programme bei Funk und Fernsehen der Öffentlichkeit anbieten. ---> publik machen, veröffentlichen, informieren, verlauten lassen, kundgeben, kundtun, kundmachen, mitteilen, verlautbaren 3. Schriften, Bilder usw. herausbringen Türkçe: yayımlamak, yayınlamak
kaus weşandin [trans.]
weşandinweşand(im,î,-,in,in,in)weşandî

kaus. lêkêr; întransitif: weşîn; Präsens: ez diweşînim; tu diweşînî; ew diweşîne; em diweşînin; hûn diweşînin; ew diweşînin; weşandin: 1. Pirtûk, kovar, rojname û w.d çap kirin û belav kirin. 2. Bernameyeke di radyo û televîzyonê de pêşkeş kirin. 3. Nivîs, wêne û w.d di rojnameyê de nivîsandin. Tirkî: yayınlamak, yayımlamak
Verb
Konjugieren ankommen intransitiv
kam an(ist) angekommen
Konjugieren gîştin
gîşt(im,î,-,in,in,in)gîştî
Verb
auftürmen transitiv
türmte aufhat aufgetürmt

Präsens: di + k + Personalendungen ez lod dikim; tu lod dikî; ew lod dike; em lod dikin; hûn lod dikin; ew lod dikin;
Synonym:Menge {f}
Haufen {m}
Konjugieren lod kirin
lod kir(im,î,-,in,in,in)lod kirî;

lod kirin vtr
Synonym:lod
lod
Verb
aufstapeln transitiv
stapelte aufhat aufgestapelt

Präsens: di + k + Personalendungen ez lod dikim; tu lod dikî; ew lod dike; em lod dikin; hûn lod dikin; ew lod dikin;
Synonym:Menge {f}
Haufen {m}
Konjugieren lod kirin
lod kir(im,î,-,in,in,in)lod kirî;

lod kirin vtr
Synonym:lod
lod
Verb
Handball m
Handball kommt nachwievor aus dem Ursprungsland Dänemark und NICHT GB, da die Dänen "hånd" sagen und schreiben, wobei das "å" nasal ausgesprochen wird wie im Schwedischen als auch im Finnischen: ˈ[oː ]. Erdreiste ich mich im Kurdischen es mit "a" zu schreiben und mit "d" und nicht wie die angebliche eingetragene Schriftweise "hent". Somit wird es an die europ. Sprache also an EUROPA angeglichen [Hand, hand, hånd,...] und nicht weiter entfremdet!
Der dänische Lehrer und Leutnant Holger Nielsen entwarf im Jahr 1906 die ersten Regeln für das Handball Spiel. Die wichtigste Regel dabei war, dass der Ball nur 3 Sekunden gehalten werden und mit ihm nicht gelaufen werden darf.
handbol
Lîstikek gogê ye, di navbera du yaneyan de tê lîstin, her yane ji heft an jî yanzdeh kesan pêktê û lîstikvan gogê tenê bi destan li erdê didin û ber bi tora dijberan daveje. [di + aveje= daveje!]
sportSubstantiv
abmagern intransitiv
magerte ab(ist) abgemagert
Konjugieren reqele ketin [intrans.]
reqele ketinreqele ket(im,î,-,in,in,in)reqele ketî
Verb
werfen transitiv
warfgeworfen

Präsens: di + avêj + Personalendungen = davêj (i entfällt) Präsens: d + avêj + Personalendungen ez davêjim; tu davêjî; ew davêje, em davêjin; hûn davêjin; ew davêjin;
Konjugieren avêtin
avêt(im,î,-,i,in,in,in)avêtî
Verb
verstehen transitiv
verstandverstanden
Konjugieren ketin ser
ket serketî ser
Verb
trinken transitiv
trank(hat) getrunken

Türkçe: içmek
Konjugieren vexwarin
vexwar(im,î,-,in,in,in)vexwarî

vexwarin: daqurdanina av an jî vexwarinek din;
Verb
aufwickeln transitiv
wickelte auf(hat) aufgewickelt

Türkçe: dolamak
Konjugieren kaus. alandin
alandinaland(im,î,-,in,in,in)alandî

alandin: Tiştekî li dora tiştekî din pêçandin, li dorê de gerandin. Präsens: dalîne/Imperativ: balîne Tirkî: dolamak
Verb
träumen transitiv
träumtegeträumt

Türkçe: rüya görmek
Konjugieren xewn dîtin
xewn dît(im,î,-,in,in,in)xewn dîtî
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 25.10.2020 1:34:27
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (KU) Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken