Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch hêkê - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Dekl. Ei -er n Dekl. hêk hêk[an] f Substantiv
zünden intransitiv
zündetehat gezündet
Konjugieren şewitînVerb
brennen intransitiv
branntehat gebrannt
Konjugieren şewitînVerb
Wenn das Huhn sauer ist legt es kein Ei Mirîbk biqare, hêkê dikeRedewendung
Stellt die vorherige Sitzung wieder her, falls verfügbar.
[wiederherstellen = hier in der Redewendung mit neu laden gleichgesetzt]
Heke pêkan be danişîna tomakirî ji ve bar dike.infor, infRedewendung
Stellt die vorherige Sitzung wieder her, falls verfügbar. Heke pêkan be danişîna tomarkirî ji ve bar dike.
Dies fügt der Liste eine Sprache hinzu. Befindet sich die Sprache bereits schon dort, so wird sie innerhalb der Liste verschoben Zimanekî li lîsteyê zêde dike. Heke di lîsteyê de ziman hebe li ser kevn dinivîse.Redewendung
hungrig sein intransitiv
war hungrig(ist) hungrig gewesen
Konjugieren birçî bûn [intrans.]
birçî bûnbirçî bû(m,yî,-,n,n,n)birçî bûyî
Verb
strebend sein, bestrebt sein intransitiv
war strebend, war bestrebtist strebend / bestrebt gewesen

Präsens im Kurdischen: ez amade me tu amade yî ew amade ye em amade ne hûn amade ne ew amade ne = amade vokalauslautend, daher wird das Verb im Präsens umgewandelt bzw. an das vokalauslautende Adjektiv angeglichen/abgestimmt
Konjugieren amade bûn
amade bû(m,yî,-,n,n,n)amade bûyî
Verb
fertig sein intransitiv
war fertigist fertig gewesen

(die Zeitform setzt sich hier aus dem Perfekt und Präteritum zusammen: ich war fertig gewesen / ez amade bûbûm; du warst fertig gewesen / tu amade bûbûyî)
Konjugieren amade bûn
amade bû(m,yî,-,n,n,n)amade bûyî
Verb
bereit sein intransitiv
war bereitist bereit gewesen

Präsens im Kurdischen: ez amade me tu amade yî ew amade ye em amade ne hûn amade ne ew amade ne
Konjugieren amade bûn
amade bû(m,yî,-,n,n,n)amade bûyî
Verb
Dekl. Geschichte; Wahrscheinlichkeit -n f
keine passende Übersetzung gefunden im Deutschen (Soranî: heke = wenn); im Deutschen würde man sagen: Wenn(Begebenheit), Wennfall (keine eingetragenen Wörter im Duden) [Sinn: wenn es so ist, wenn so wäre beim Dialog /Gespräch]
hekeyîye [Kurmancî]; (Soranî) ausgesprochen hakaiatSubstantiv
sich distanzieren transitiv reflexiv
distanzierte sich(hat)sich distanziert

xistin kausatives Verb von ketin
Beispiel:Du distanzierst dich.
Du wärest distanziert, wenn...(Konditional I)
Wir distanzierten uns von einander
Ich habe mich distanziert von ihm.
kaus xwe dûrxistin
xwe dûrxistinxwe dûrxist(im,î,-,in,in,in)dûrxistî
Beispiel:Tu xwe didûrxî.
Tu dê bidûrxistayî, heke... (Zukunftselement dê + Vorsilbe Futur I bi + Präteritumstamm+ Konditional-Pronominaendung)
Em ji hev dûrxistin.
Ez ji wî xwe dûrxistime.
Verb
Schläge bekommen transitiv
bekam Schläge(hat )Schläge bekommen
Konjugieren kut xwarin
kut xwarkut xwariye
Verb
Konjugieren ankommen intransitiv
kam an(ist) angekommen
Konjugieren gîştin
gîşt(im,î,-,in,in,in)gîştî
Verb
rebellieren, rebellierend sein, meuternd sein intransitiv
rebellierenrebellierte(hat) rebelliert

Türkisch/Tîrkî: {s} asi [Rebell, Meuterer]
Konjugieren asê bûn [vitr]
asê bûnasê bû(m,yî,-,n,n,n)asê bûyî
Verb
unzugänglich sein [im Sinne von: Charaktereigenschaft] intransitiv
unzugänglich seinwar unzugänglich(ist) unzugänglich gewesen
Konjugieren asê bûn
asê bû(m,yî,-,n,n,n)asê bûyî
Verb
Widerstand leisten intransitiv
leistete Widerstand(hat) Widerstand geleistet

wortwörtlich: Rebell sein, am meutern sein, am rebellieren sein; Türkisch/Tîrkî: {s} asi [Rebell, Meuterer]
Konjugieren asê bûn
asê bû(m,yî,-,n,n,n)asê bûyî
Verb
leidenschaftlich verliebt sein intransitiv
war leidenschaftlich verliebt(ist) leidenschaftlich verliebt gewesen

bitte nicht zu verwechseln mit bengîn bûn =betört, verzaubert sein
Konjugieren bengî bûn
bengî bû(m,yî,-,n,n,n)bengî bûyî
Verb
betört sein intransitiv
war betört(ist) betört gewesen
Konjugieren bengî bûn
bengî bû(m,yî,-,n,n,n)bengî bûyî
Verb
unsterblich verliebt sein intransitiv
war unsterblich verliebt(ist)unsterblich verliebt gewesen
Konjugieren bengî bûn
bengî b(ûm,ûyî,û,ûn,ûn,ûn)bengî bûyî
Verb
leid tun um
tat leid umleid getan um

Perfekt Bildung mit hat; Konjunktiv Plusquamperfekt: dass/Wenn [es] mir nicht leid getan hätte/ ku/Heke min ber neketiba Meinem Verständnis nach da Perfektbildung mit "hat" im Deutschen gebildet wird, ich anderer Meinung bin, dass es sich hierbei um ein reflexives und transitives Verb handelt in bestimmten Zeitformen, übersetzt man das in die Zeitformen so macht das als intransitives Verb nicht viel Sinn, zumal viele Zeitformen auf "hat" zurückgreifen, so pfleg ich dass leider zum Bedauern aller auch nach meinem Verständnis nach ein, (manche Zeitformen sagen mir hier im Deutschen überhaupt nichts, dasselbe gilt aber auch für das Kurdische, bildet man da ausser der Reihe mal eine andere Zeitform, ist das eher Aha-effekt oder noch nie gehört, geschweige dass ich Konditional II im Deutschen regelmäßig im Sprachgebrauch angewende... Ist jemand anderer Meinung, dass die Konjugierung hier falsch ist, bitte dann anpassen oder löschen! # Die anderen Verben noch nicht in der Liste, die geh ich heute und die nächsten Tage durch, sorry für Falscheinträge bis ber ketin gekommen (bûn aussen vorgelassen)..
Konjugieren ber ketin
ber ket(im,î,-,in,in,in)ber ketî

ku/Heke min ber neketiba
Verb
schenken (geschenkt sein, intransitiv Kennzeichnung im Kurdischen durch "în" intransitiv
schenkenschenkte(ist) geschenkt

nicht in Form von materiellen "schenken" zu verstehen, z.B. er schenkte mir Aufmerksamkeit, jmdn. ein Lachen schenken
Konjugieren bexşîn
bexşî

Präsensstamm: bexş + Präsensvorsilbe: di ez dibexşim tu dibexşî ew dibexşe em dibexşin hûn dibexşin ew dibexşin
Verb
gönnen (intransitiv Perfektbildung mit ist im Kurdischen gekennzeichnet durch "în") intransitiv
gönnengönnte(ist) gegönnt

Präteritumstamm im Kurdischen: bexşî vokalauslautend in dem Fall langes i also "î" die jeweiligen Personalendungen werden angehangen bzw. hinzugefügt, Besonderheit, die Personalpronominaendungen, die mit einem Vokal anfangen, werden zwar auch hinzugefügt aber den ersten Vokal der Endungen werden weggelassen. (Beispiel: normale Personalendungen 1.Pers.Ez. im wird nur zu "m", da der Präteritumstamm bereits vokalauslautend ist, so wird nur das m hinzugefügt, 2.Pers. Ez. lautet auf "î" hier wird nichts hinzugefügt, es bleibt so unverändert stehen, 3.Pers.Ez. lautet ebenfalls auf "î" hier wird nicht das "î" weggelassen auch dieses bleibt unverändert stehen, 1.-3.Person Mz. wird ebenfalls nur das "n" an den Präsensstamm angehangen) Wie kann man dann die 2.Pers. von der 3. Person unterscheiden, allein im Satzbau kann man dieses unterscheiden, im Sprachgebrach wird gerne auch mit Partikeln so wie yê [bzw. je nach Person eigener zugehöriger Partikel] gearbeitet oder anhand des Objektes kann man den Unterschied erkennen. Im Sprachgebrauch könnte man die 3.Pers. vlt. auch unterscheiden, weil man das "î" oftmals bei der Verbendung auch als "e" ausspricht. Dann gibt es aber leider auch wieder andere regionale Aussprachen, so wie bei uns (wohl die Leute die faul beim Sprechen sind und sich nicht solch Mühe geben, da lautet vieles auf "e", da hätte man dann leider auch Schwierigkeiten zu unterscheiden um welche Person handelt es sich 2. Pers.Ez/3.Pers.Ez hört man aber dann aus dem Gespräch heraus, um wen es sich so handelt wie als erstes beschrieben) Merke: irreg. Verb lautet hier in diesem Fall vokalauslautend, das heißt aber nicht das diese Regelung für alle anderen Verben, die im Infinitiv auf "în" enden so übernommen werden kann. Auch hierbei gibt es leider Regelungen für andere Verben. Denn nicht jedes Verb hat tatsächlich einen "reinen" Präsensstamm, bei diesen Verben, die überhaupt keinen Präsensstamm besitzen gilt die Regelung, das Verb aus dem Präteritum -Infinitiv wird so übernommen und die jeweiligen Personalendungen werden aus dem Präsens angefügt plus die Präsensvorsilbe di wird als erstes diesem Verbgebilde vorangestellt. (sieht dann unendlich lang aus ist aber trotzdem richtig).
Konjugieren bexşîn
bexşî(m,-,-,n,n,n)

Präsensstamm: bexş Präsensvorsilbe: di ez dibexşim tu dibexşî ew dibexşî em dibexşin hûn dibexşin ew dibexşin
Verb
zupfen intransitiv
zupfte(ist) gezupft

Präsens ich zupfe / ez vediçirim; du zupfst / tu vediçirî; er,sie,es zupft / ew vediçire; wir zupfen / em vediçirin; ihr zupft / hûn vediçirin; sie zupfen / ew vediçirin;
Konjugieren veçirîn [intrans.]
veçirînveçirî(m,-,-,n,n,n)
Verb
pressen, am pressen sein intransitiv
presste, war am pressengepresst, (ist) am pressen gewesen

Präsens ez dihincirim tu dihincirî ew dihincire em dihincirin hûn dihincirin ew dihincirin
Konjugieren hincirîn [intrans.]
hincirînhincirî(m,-,-,n,n,n)

Präsensstamm: hincir
Verb
auszupfen intransitiv
zupfte ausist ausgezupft
Konjugieren veçirîn
veçirî(m,-,-,n,n,n)veçir(îme,iyî,iye,îne,îne,îne)
Verb
ausreißen intransitiv
riss ausist ausgerissen
Konjugieren veçirîn [intrans.]
veçirînveçirî(m,-,-,n,n,n)veçir(îme,iyî,iye,îne,îne,îne)
Verb
drücken, am drücken sein intransitiv
drückte, war am drückengedrückt, (ist) am drücken gewesen

Präsens ez dihincerim tu dihincerî ew dihincere em dihincerin hûn dihincerin ew dihincerin
Konjugieren hincirîn [intrans.]
hincirînhincirî(m,-,-,n,n,n)

Präsens: hincir
Verb
morden transitiv
mordetegemordet
Konjugieren kuştin
kuştkuşti
Verb
exekutieren transitiv
exekutierte(hat) exekutiert
Konjugieren kuştin [trans.]
kuştinkuşt, kuşt(im,î,-,in,in,in)kuştî
Verb
töten transitiv
tötetegetötet
Beispiel:Plusquamperfekt
Er tötete mich. [über einen längere Zeitspanne*mit Objekt]
Ich tötete. [mehrmals,wiederholt,über eine längere Zeitspanne]
Futur II
Ich werde (nicht) getötet haben.
Konjunktiv Plusquamperfekt
..., dass ich (nicht) getötet hätte.
Wenn ich getötet hätte ... .
Konjunktiv Perfekt
..., dass ich (nicht) getötet habe.
Konjugieren kuştin
kuşt(im,î,-,in,in,in)kuştî
Beispiel:Çîroka Dema Borî
Wî ez dikuştim.
Min dikuşt.
Futur II
Min dê (ne)kuştibe.
Konjunktiv Plusquamperfekt
... ku min (ne)kuştiba.
Heke min (ne)kuştiba ... .
Konjunktiv Perfekt
... ku min (ne)kuştibe.
Verb
kaufen transitiv
kauftegekauft

Präsens Präteritum Partizip Perfekt ich kaufe kaufte habe gekauft du kaufst kauftest hast gekauft er, sie, es kauft kaufte haben gekauft wir kaufen kauften haben gekauft ihr kauft kauftet habt gekauft sie kaufen kauften haben gekauft
Konjugieren kirîn
kirî

Präteritum 1.Pers. Singular min kirî 2.Pers. Singular te kirî 3.Pers. Singular wî,wê kirî 1.Pers. Plural me kirî 2.Pers. Plural we kirî 3.Pers. Plural wan kirî
Verb
aufheben transitiv
hob auf(hat) aufgehoben
Konjugieren rahiştin
rahişt(im,î,-,in,in,in)rahiştî

Präsensstamm: rahêj ez rahêjim tu rahêjî ew rahêje em rahêjin hûn rahêjin ew rahêjin Präsensvorsilbe di kann weggelassen werden, da das Verb bereits eine Art Vorsilbe besitzt "ra" (wenn das Präsenselement eingesetzt werden würde, so würde es zwischen der Vorsilbe "ra" und dem Präsensstamm eingesetzt = radihêj plus die jeweiligen Personalpronomina-Endungen, die hinzugefügt werden müssten)
Verb
ergreifen transitiv
ergriff(hat)(ist) ergriffen

irreg. Verb
Konjugieren rahiştin
rahişt(im,î,-,in,in,in)rahiştî

Präsensstamm: rahêj Präsensvorsilbe di kann eingesetzt werden, muss aber nicht zwingend da das Verb eine Art Vorsilbe besitzt "ra" Imperativ: rahêje! sing / rahêjin! pl.
Verb
packen
packtehat gepackt
Konjugieren girtin [trans.] (Soranî): grtn ausgesprochen
girtingirt
Verb
fassen transitiv
fasstehat gefasst
Konjugieren girtin [trans.] (Soranî): grtn ausgesprochen
girtingirt
Verb
buchen
buchtehat gebucht
Konjugieren girtin (Soranî): grtn ausgesprochen
girtingirt

Präsensstamm: eigentlich gr, nach Anpassung gir
Verb
festnehmen transitiv
nahm fest(hat) festgenommen
Konjugieren girtin (Soranî): grtn ausgesprochen
girtingirt
Verb
fangen transitiv
fangen fing hat gefangen
Konjugieren girtin [trans.] (Soranî): grtn ausgesprochen
girtingirt
Verb
festnehmen transitiv
nahm festfestgenommen

jmd. unter Arrest stellen
Konjugieren girtin
girt(im,î,-,in,in,in)girtî

Präsens: digr, digir
Verb
bekommen transitiv
bekam(hat) bekommen
Konjugieren girtin [trans.]
girtingirt,girt(im,î,-,in,in,in)girtî
Verb
aufgreifen transitiv
griff auf(hat,habe)aufgegriffen
Konjugieren rahiştin
rahişt(im,î,-,in,in,in)rahişti(me,yî,ye,ne,ne,ne)

Präsensstamm: ra...hêj +Präsensvorsilbe di: radihêj Präsensvorsilbe kann aber auch weggelassen werden ez ra(di)hêjim tu ra(di)hêjî ew ra(di)hêje em ra(di)hêjin hûn ra(di)hêjin ew ra(di)hêjin Imperativ: rahêje! sing. rahêjin! pl.
Verb
Zeugnis geben transitiv
gab Zeugnis (hat) Zeugnis gegeben

zensieren
Konjugieren şadetî dan
şadetî da(m,yî,-,n,n,n)şadetî dayî

şadetî dan
Verb
bekunden transitiv
bekundete(hat) bekundet
Konjugieren şadetî dan
şadetî da(m,yî,-,n,n,n)şadetî dayî
Verb
nehmen transitiv
nahm genommen

Beispiel: Konditional II Ich würde genommen haben Du würdest genommen haben Er würde genommen haben Sie würde genommen haben Wir würden genommen haben Ihr würdet genommen haben Sie würden genommen haben
Konjugieren girtin
girt(im, î,-,in,in,in)girtî

Mînak: Konditional II min dê girtiba te dê girtiba wî dê girtiba wê dê girtiba me dê girtiba we dê girtiba wan dê girtiba
Verb
schließen transitiv
schloss(hat) geschlossen
Konjugieren girtin [vtr]
girtingirt(im,î,-,in,in,in)girtî
Verb
erhalten irreg. transitiv
erhaltenerhielt(hat) erhalten
Konjugieren girtin
girt(im,î,-,in,in,in)girtî
Verb
erbeuten transitiv
erbeutetehat erbeutet

~, festnehmen, gefangen nehmen, rauben
Konjugieren girtin
girt(im,î,-,in,in,in)girtî

girtin Präsens: digr (Soranî), digir plus Personalpronomina-Endungen
Verb
abholen transitiv
holte ab(hat) abgeholt
Konjugieren girtin
girt(im,î,-,in,in,in)girtî
Verb
bezeugen transitiv
bezeugte(hat) bezeugt
Konjugieren şadetî dan
şadetî da(m,yî,-,n,n,n)şadetî dayî
Verb
ergreifen transitiv
ergriff(hat) ergriffen
Konjugieren girtin
girt(im, î,-,in,in,in)girtî

Präsensstamm: gr (Soranî),gir (Kurmancî)
Verb
errichten, aufbauen intransitiv
errichtete, baute auf(ist) errichtet, aufgebaut

(auch etwas aufrichten, etwas errichten, ein Haus errichten, ein Gebäude errichten; im Deutschen aufrichten eigentlich nur refl. und im Sinne von sich aufrichten, sich gerade hinstellen gemeint, etwas aufrichten wäre dann immer im Bezug zu etwas Gegenständlichen; im Kurdischen ava in Bezug auf bauen, leistende Arbeit erbringen, im Bezug um etwas herzustellen, eine Bebauung im Allgemeinen, daher Architektur eingegeben, da dieses Wort eigentlich nur in diesem Zusammenhang gebraucht wird)
Konjugieren ava bûn
ava bû(m,yî,-,n,n,n)ava bûyî
archiVerb
Konjugieren ankommen intransitiv
kam an(ist) angekommen

Türkçe: gelmek
Konjugieren hatin
hat(im,î,-,in,in,in)hatî
Verb
Konjugieren kommen intransitiv
kamgekommen

ich komme kam gekommen du kommst kamst gekommen er,sie, es kommt kamt gekommen wir kommen kamen gekommen ihr kommt kamt gekommen sie kommen kamen gekommen
Beispiel:Ich würde gekommen sein. (Konditional II)
Du würdest gekommen sein. (Konditional II)
Er (Sie,Es) würde gekommen sein. (Konditional II)
Wir würden gekommen sein. (Konditional II)
Ihr würdet gekommen sein. (Konditional II)
Sie würden gekommen sein. (Konditional II)
Konjugieren hatin,
hatinhat(im,î,-,in,in,in)hatî

ez têm hatime tu têyî hatiye ew tê hatiye em tên hatine hûn tên hatine ew tên hatine
Beispiel:Ez dê hatibama. (Konditional II)
Tu dê hatibayî. (Konditional II)
Ew dê hatiba. (Konditional II)
Em dê hatibana. (Konditional II)
Hûn dê hatibana. (Konditional II)
Ew dê hatibana. (Konditional II)
Verb
Konjugieren kommen intransitiv
kam(ist) gekommen

Konj. Plusquamperfekt ich wäre (nicht) gekommen du wärst (nicht) gekommen er, sie,es wären (nicht) gekommen wir wären (nicht) gekommen ihr wäret (nicht) gekommen sie wären (nicht) gekommen ich komme kam bin gekommen du kommst kamst bist gekommen er,sie, es kommt kamt ist gekommen wir kommen kamen sind gekommen ihr kommt kamt seid gekommen sie kommen kamen sind gekommen Verb Verbstamm Imperativ: Komm! (sing), Kommt! (pl)
ich komme kam bin gekommen du kommst kamst bist gekommen er,sie, es kommt kamt ist gekommen wir kommen kamen sind gekommen ihr kommt kamt seid gekommen sie kommen kamen sind gekommen Verb Verbstamm
Konjugieren hatin
hat(im,î,-,in,in,in)hatî

Konj. Plusquamperfekt ez (ne)hatibama tu (ne)hatibayî ew (ne)hatiba em (ne)hatibana hûn (ne)hatibana ew (ne)hatibana ez têm ez hatim hatime tu teyî tu hatî hatiye ew tê ew hat hatiye em tên em hatin hatine hûn tên hûn hatin hatine ew tên ew hatin hatine hatin hat Imperativ: Were (sing)! Werin (pl
ez têm ez hatim hatime tu teyî tu hatî hatiye ew tê ew hat hatiye em tên em hatin hatine hûn tên hûn hatin hatine ew tên ew hatin hatine hatin hat
Verb
aufgebaut sein intransitiv
war aufgebaut(ist) aufgebaut gewesen
Konjugieren ava bûn [vitr]
ava bûnava bû(m,yî,-,n,n,n)ava bûyî
Verb
einwilligen transitiv
willigte einhat eingewilligt
Konjugieren erêkirin
erêkir(im,î,-,in,in,in)erêkirî
Verb
zustimmen transitiv
stimmte zu hat zugestimmt
Konjugieren erêkirin
erêkir(im,î,-,in,in,in)erêkirî
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 01.06.2020 22:21:42
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken