Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch toten Sprachen

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Dekl. Sprache -n f zar
mf
Substantiv
Dekl. Sprache -n f ziman(1)Substantiv
Dekl. Sprache -n f اللغةSubstantiv
Dekl. tote Sprache -n f zimanê mirî fSubstantiv
Dekl. Abschlachtung [das Abgeschlachtetsein] -en n
~ (n), Aussterben (n), Massaker (n), Töten (n),
qirbûn [Sing. Nom.: qirbûn, Gen.-Akk.: qirbûnê] fSubstantiv
töten transitiv
tötetegetötet
Beispiel:Plusquamperfekt
Er tötete mich. [über einen längere Zeitspanne*mit Objekt]
Ich tötete. [mehrmals,wiederholt,über eine längere Zeitspanne]
Futur II
Ich werde (nicht) getötet haben.
Konjunktiv Plusquamperfekt
..., dass ich (nicht) getötet hätte.
Wenn ich getötet hätte ... .
Konjunktiv Perfekt
..., dass ich (nicht) getötet habe.
Konjugieren kuştin
kuşt(im,î,-,in,in,in)kuştî
Beispiel:Çîroka Dema Borî
Wî ez dikuştim.
Min dikuşt.
Futur II
Min dê (ne)kuştibe.
Konjunktiv Plusquamperfekt
... ku min (ne)kuştiba.
Heke min (ne)kuştiba ... .
Konjunktiv Perfekt
... ku min (ne)kuştibe.
Verb
Dekl. (der)tote Körper, leblose Körper toten Körper m
~, toter Körper (m)
cesed m
cesed (m), cendek (m)
Substantiv
romanische Sprachen pl. f, pl zimanên romanîSubstantiv
auslöschen, auslöschen lassen transitiv
auslöschen,auslöschen lassenlöschte aus,ließ auslöschen(hat) ausgelöscht /auslöschen lassen

Im Sinn: eine Person auslöschen lassen, ermorden lassen, töten lassen
kaus kujandin [trans.]
kujandinkujand(im,î,-,in,in,in)kujandî

kausatives Verb
Verb
beerdigen transitiv
beerdigte (hat) beerdigt

bestatten, beerdigen: Einen Toten in ein Grab legen/beisetzen (begraben). Türkçe: defnetmek
defin kirin
defin kir(im,î,-,in,in,in)defin kirî

defin kirin: Kesê mirî di gorê de veşartin. Tirkî: defnetmek
Verb
Dekl. Autopsie -n f
hier: 1. (Medizin) Öffnung des toten Körpers zur Feststellung der Todesursache, um Untersuchungen am Leichnam durchzuführen. 2. (Fachspr.) Prüfung durch persönliche Inaugenscheinnahme.
griechisch: autopsía das Sehen mit eigenen Augen
Dekl. otopsî [-...iyan] f
otopsî: b1. Ji bo tespît kirina sedemê mirinê, lêkolîna li ser meyt tê kirin.
SubstantivID TR
ein ordentlicher Haushalt
(im Haus sauber /rein) so wird es wortwörtlich übersetzt ----> daher für andere mal vlt. nachvollziehbar warum man hier und da anders deutsch spricht, wenn man von wo anders her kommt,... liegt an der Sprachgestaltung als auch das bestimmte Begrifflichkeiten in anderen Sprachen fehlen (ist auch so im Italienischen, hier wird auch oft anders sich ausgedrückt)
navmalê pak
Tunceli Provinz
Tunceli ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Tunceli in der Türkei, früher wurde diese allerdings Dêrsim genannt. Und nein, es gab damals keinen Bürgerkrieg dort, sondern erst gab es die militärische Umbenennung zur Stadt Tunceli unter dem Kommando und Befehl des Militärs "Tunceli". Dann erst starben viele Menschen und nebenbei wurde "vor" dieser Vielzahl von toten Menschen in Militärkreisen bereits von Tunceli gesprochen ohne das andere wussten, was Tunceli eigentlich wäre und bevor andere umkamen, heutzutage wissen wir was Tunceli ist, Dêrsim oder Dersim oder Dêsim = Tunceli; siehe Akte bei euch im Archiv, geht auch nicht gegen die Türkei, habe nur innerlichen Lacher, da ganz viele andere Kemal so toll finden (im Persischen: Kamâl, (Wer Kemal sein könnte? Keine Ahnung, ich war überall nicht dabei und habe damit keinen Vertrag, freue mich nur über Sprache und über Bildung und Sprache von anderen plus deren tolle Herleitung zur Allgemeinbildung)
Dêrsim Kurdisch, Dêsim Zazakî;
Aus einer weiten Bestimmung /Entscheidung.
ji----> aus (woher...) diyarekî (navdêr) ---> zwar schon in dekl. Form aber immerhin Nomen Entscheidung/ Bestimmung dûr----> weit, entlegen, im Zusammenhang mit ji von weit weg bzw. aus weit (weg, ist nur zur Hilfestellung gemeint, das man weiß, dass es ganz weit entlegen ist bzw. davon entfernt ist) Würde man sagen Ich komme aus einem weiten Ort ugs. allerdings schlechte Umgangsprache weil auf das Verb verzichtet wurde Könnte man dann an das diyarker das î heranhängen als Bezeichnung "ich/ bei manchen anderen auch mich" "Ich komme von weit her"... so könnte man dieses dann übersetzen ---> der Ort taucht hier nicht auf ist nur gemeint weit weg... Also erste Übersetzung war gewesen Aus einem weiten Ort... nur zur Info ---> aber dûr sagt nichts über einen Ort aus es steht allein für die Bezeichnung ---> entlegen, entfernt, weit könnte man natürlich so übersetzen, weil wortwörtlich übersetzen, macht man generell nicht das geht allein von den Sprachen schon mal gar nicht (keinen Sinn) wofür wäre dann diyaredkî ?---> das hätte man überhaupt ganz weggelassen einem zeigt sich im dem anghehängten î aber was ist mit dem Wort passiert es heißt nicht auch nicht in der ungefähren Übersetzung weit oder entfernt
Ji diyarekî dûr.
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 18.09.2021 4:47:47
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken