Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
sowie herwekî
Geduldige (kurd. m-Vorname) m
~, Name eines Dichters (sowie kurd. m-Vorname)
Hêdy m
Hêdy
Substantiv
enorm
im positiven Sinn, sowie sehr äußerst, viel
gelekAdverb
Deklinieren Sellerie -s -ien m
auch nur Selleri sowie im Österr. Selleri, der;-s, [-s] oder, Österr. auch, die Selleri(e) Pl.-ien (griech.) (Gemüsepflanze)
karauz (Soranî)Substantiv
beurlauben
beurlaubtebeurlaubt

kann sowohl etwas Angenehmes beinhalten sowie in diesem Falle etwas Unangenehmes
molatdan
(Soranî)
Verb
Deklinieren Leben n
Unteranderem auch Buchtitel eines literarischen Werks Das Leben / Jîn, sowie die Werke Ronahî (die Klarheit), Hatawî Kurd (die Sonne der Kurden), Kurd.
jînSubstantiv
Nichts ist vergleichbar mit dem eigenen zu Hause/ mit der Heimat.
nicht wortwörtlich sowie im Englischen (home sweet home) auch nicht 1:1
Şam şekir e welat şekir e.
Deklinieren Insekt -en n
im Kurdischen sowie wie im Türkischen (böcek) kann ein Zusatz erfolgen der das Insekt näher bestimmt... allgemein steht es für irgendein Insekt.... Herkunft von buhok
bihok mSubstantiv
Deklinieren Betrug und Hinterlist Betrüge und Hinterlisten m
~ (m), Tricks (f/pl) 2.Fall Genitiv Singular: Betrug[e]s und Hinterlist, "s" wird an Hinterlist nicht gehangen, da Hinterlist "f" ist (Sing sowie Pl) 3.Fall Dativ: Betrügen und Hinterlisten (Hinterlist, f/sing)
dek û dolap f
dek û dolap
Substantiv
Deklinieren Nabel Nabel m
Nabel ist hier der Bauchnabel gemeint im Kurdischen kann man aber auch navik, navok als Zentrum gleichsetzen. Sowie im Deutschen, Beispiel: Nabel zur Welt, am Nabel der Welt,etc. also zu einem Bauchnabel als auch Mitte, Zentrum und dergleichen
navik (f), navok fSubstantiv
Deklinieren Arm m
Arm: 1. (allgemein; Anatomie) besonders zum Greifen und Halten dienendes, aus Ober- und Unterarm [sowie Hand] bestehendes Körperglied an der rechten bzw. linken Schulter des Menschen (und des Affen); Oberarm (m), Richtung (f), Schulter (f), Schulterblatt (n), Seite (f), Achsel {f}; Türkçe: kol {anato}
Anatomî m
pî (m): 1. Di laşê mirov de lebata ku ji dest bigre heta ber girika.
Substantiv
Deklinieren Hahn -Hähne -Hähnen m
So laut Duden online, Duden normales dickes Buch als auch im Fremdsprache Deutsch Wörterbuch Grammatik auch von Duden so soll im Plural für die Pluralbildung Hähne, angeblich im Dativ (ist ja klar) den Hähnen sowie im Akkusativ die Hähnen heißen. Warum weiß ich grad nicht, muss wohl so stimmen, ist kein Tippfehler die Hähnen (für Hähne)
kalaşer (Soranî)Substantiv
besichtigen transitiv
besichtigtebesichtigt

Wenn man sich auf Besichtigungstour befindet z. B. (Sei erwähnt, weil es noch weitere Einträge für besichtigen in Kurdischen anderen Wörterbüchern gibt, sowie z. B. çavlêdan, das wäre aber nur zu verwenden, wenn ich etwas direkt betrachte, anschaue und es meist mit anderen Sinnesorganen ausführe, in dem man z. B. den Gegenstand in der Hand hält und sich diesen genauer betrachtet.) çavlêdan steht angeblich auch für besichtigen in manchen Wörterbüchern ist aber nicht ganz richtig (betrachten, anschauen, Augen schweifen lassen wäre richtiger, blicken, erblicken,.... aber nicht besichtigen!)
sêrlêkirin
sêrlêkir(im,î,-,in,in,in)sêrlêkirî
Verb
beschleunigen transitiv
beschleunigte(hat) beschleunigt

Würde ich persönlich immer von sprechen, wenn man im Auto sitzt, beschleunigen möchte bzw. durch Kraftaufwendung etwas ausüben möchte und hierbei das Tempo erhöht, man kann zwar auch von pehlandin (beschleunigen lassen) pehlîn, pehlekirin, xêrakirin (alles Verben für die, die Übersetzung beschleunigen vorgesehen ist) aber eher unüblich. (pehlekirin eher anspornen/beeilen, beim Pferd zum Beispiel, die Sporen geben damit es aus dem Quark kommt sowie pehlîn) So lezin eher in Form von eilen oder auch Reflexiv sich beeilen zu verstehen.
tawpêdan
tawpêda(m,yî,-,n,n,n)tawpêdayî
Verb
arbeitslos
Schreibweise getrennt sowie zusammen, beide Alternativen möglich
karAdjektiv
du pron
Wir haben im Kurdischen ZWEI- Personalpronomen zum einen "tu" 2. Person-Singular und zum anderen "te". Die Frage wäre wann benutzt man eigentlich tu oder te? "Tu" wird gebraucht generell bei intransitiven Verben in einem Satz. Intransitive Verben sind Verben im Normalfall der Bewegung sowie gehen, sitzen, kommen, sein. Im Kurdischen also çûn, bûn, hatin, mayîn, ketin, axaftin, etc. Hierbei wird dann z. B. gesagt Ich gehe. Ez çim. Bei allen transitiven Verben, wird das Personalpronomina umgewandelt Merke: tu wird zu "te" z.B. Du hast gemacht. Te kiriye. Was sind transitive Verben. All die Verben die ein Akkusativobjekt verlangen. Frage wäre was ist ein Akkusativobjekt? Eine Satzbeschreibung z. B. Ich (Subjekt) lese (Verb) eine Geschichte (Akkusativ). Das Verb und das Personalpronomen werden angeglichen, aus "tu" wird "te". Ich habe die Geschichte gelesen. Min ew çîrok xwendiye. Das wäre ein Beispiel für die Umwandlung von em zu min (1. Person Singular --> ich). Du hast die Geschichte gelesen. Te ew çîrok xwendime. (ew---> bezieht sich auf sie = die Geschichte; te bezieht sich auf du; xwend--> Verb + Personalendung 2. Person Singular ime = xwendime). Somit wurde jetzt alles umgeändert und angeglichen auf das transitive Verb + Akkusativobjekt (die Geschichte) abgestimmt.
te pron
çûn, bûn, hatin, mayîn, etc.alle Verben auf bûn sind intransitiv und die Verben der Bewegung, die kein Akkusativobjekt verlangen und alleine stehen können die anderen Verben sind transitiv.
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 06.12.2016 23:01:18
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken