Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch setzte durch - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
setzen
setztegesetzt
danînVerb
fortsetzen transitiv
setzte fortfortgesetzt
berdewam kirin
berdewam kir(im,î,-,in,in,in)berdewam kirî
Verb
Dekl. Tyrannei -en f
durch einen Gewaltherrscher verursacht
Synonym:Grausamkeit {f}, Abscheulichkeit {f}
Dekl. zordarî -zordarî[-...iyan] f
Synonym:zordarî {f}
Substantiv
durchsieben transitiv
siebte durchdurchgesiebt
dakirin
dakir(im,î,-,in,in,in)dakirî
Verb
durchstreichen transitiv
strich durchhatdurchgestrichen
navrê şixitkirin [trans.]
navrê şixitkirinnavrê şixitkir(im,î,-,in,in,in)navrê şixitkiri(ye),(me,yî,ye,ne,ne,n
Verb
durchstreichen transitiv
stich durch hat durchgestrichen
kaus navrêzandin [trans.]
navrêzandinnavrêzand(im,î,-,in,in,in)navrêzandi(ye),(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
durchbeißen transitiv
biss durchhat durchgebissen
gêz lêgirtin (Soranî): gazlegrtn ausgesprochen
gêz lêgirtingêz lêgirtgêz lêgirti
Verb
durchgehen intransitiv
ging durchist durchgegangen
navdeçûn [intrans.]
navdeçûnnavdeçû(m,yî,-,n,n,n)navdeçû(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
Dekl. Fata Morgana Fata Morganen f
~, Trugbild, Täuschung, Luftspiegelung [ital.] (durch Luftspiegelung verursachte Sinnestäuschung)
leylan f
leylan
Substantiv
setzen transitiv reflexiv
(sich) setzensetzte (sich)(hat) sich gesetzt

sich ~,
rûniştin
rûniştrûniştiye
Verb
gegenübersetzen
setzte gegenüberhat gegenübergesetzt
li hember danîn
li hember dan
Verb
beisetzen transitiv
setzte bei(hat) beigesetzt
defîn kirin [vtr]
defîn kirindefîn kir(im,î,-,in,in,in)defîn kirî

Präsensstamm: defîn ...k; Präsens: defîn di + k; ez defîn dikim; tu defîn dikî; ew defîn dike; em defîn dikin; hûn defîn dikin; ew defîn dikin; Imperat. Sing.: defîn bike! Pl. defîn bikin!
Verb
aussetzen transitiv
setzte aushat ausgesetzt
ber xistin
ber xist(im,î,-,in,in,in)ber xistî;
Verb
aussetzen transitiv
setzte aushat ausgesetzt
kaus ber xistin
ber xistinber xist(im,î,-,in,in,in)ber xistî

Präsens: ber di + x + Pers.-Pron. ez ber dixim; tu ber dixî; ew ber dixe; em ber dixin; hûn ber dixin; ew ber dixin;
Verb
hinaufsetzen transitiv
setzte hinauf(hat) hinauf gesetzt
siyar kirin
siyar kir(im,î,-,in,in,in)siyar kirî
Verb
sich einsetzen transitiv reflexiv
setzte sich einhat sich eingesetzt
xwe berdedan [trans./refl.]
xwe berdedanxwe berdeda(me,yî,-,n,n,n)xwe berdeda(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
Dekl. Massage -n f
(franz.) Heilbehandlung durch Streichen,Kneten, usw. des Körpergewebes
şelan (Soranî) plSubstantiv
sich aufsetzen transitiv reflexiv
setzte sich auf(hat) sich aufgesetzt
kirin serê xwe
kir(im,î,-,in,in,in) serê xwekirî serê xwe
Verb
durchsetzen transitiv
setzte durch(hat) durchgesetzt

[Sinn: etwas verwirklichen, erwirken aber auch beikommen]
kaus pêkanîn [vtr]
pêkanînpêkanî
Verb
durch
~, in, innerhalb, über
kuraPräposition
(von/ durch) beleidigt sein intransitiv
beleidigt seinwar beleidigtist beleidigt gewesen
xeyidîn
jê xeyidî(m,-,-,n,n,n)jê xeyid(îme,iyî,iye,îne,îne,îne)
Verb
aufsetzen [auf das Pferd] transitiv
aufsetzensetzte aufhat aufgesetzt
siyar kirin
siyar kir(im,î,-,in,in,in)siyar kirî
Verb
Dekl. Wassermühle -n f
Wassermühle: Mühle, die durch Wasserkraft betrieben wird. Türkçe: su değirmeni
Dekl. aşê avê f
aşê avê: Aşê ku bi hêza avê dixebite. Tirkî: su değirmeni
Substantiv
dank, durch, wegen, infolge bi sebeba / bi sebebêAdverb
etwas zusammensetzen; zusammenstellen transitiv
zusammensetzensetzte zusammenzusammengesetzt
Synonym:Organisation {f}
teşkil kirin
teşkil kir(im,î,-,in,in,in)teşkil kirî
Synonym:teşkîl {f}
Verb
seinen Fuß setzen auf intransitiv
setzte seinen Fuß aufhat seinen Fuß gesetzt auf
ketin qedemê xwe
ket(im,î,-,in,in,in) qedemê xweketi(me,yî,ye,ne,ne,ne) qedemê xwe
Verb
toxisch
(giftig, durch Gift verursacht
toxîAdjektiv
sich einsetzen [auch sich engagieren] reflexiv
sich einsetzensetzte sich einhat sich eingesetzt
xwe berdedan [refl.]
xwe berdedan xwe berdeda(m,yî,-,n,n,n)xwe berdeda(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
voraussetzen [Voraussetzung/en machen] transitiv
voraussetzensetzte voraushat vorausgesetzt
şert kirin
şert lê kir(im,î,-,in,in,in)şert lê kirî
Verb
sich behaupten, sich durchsetzen transitiv reflexiv
behauptete sich, setzte sich durchhat sich behauptet, sich durchgesetzt

[Definition: über allen anderen/Dingen stehen]
xwe rehberîkirin [trans./refl.]
rehberîkirinrehberîkir(im,î,-,in,in,in)rehberîkiriye,kiri(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
ugs durchrasseln intransitiv
durchrasselnrasselte durchist durchgerasselt

Er ist durch die Prüfung gerasselt
şikîn [intrans.]
şikînşikî(m,-,-,n,n,n)
Verb
Dekl. Apraxie -n f
Apraxie {gr.}: (Medizin) durch zentrale Störungen bedingte Unfähigkeit, sinnvolle und zweckmäßige Bewegungen auszuführen
Dekl. apraxî f
apraxî: hevwate: biyanî {gr.}
medizSubstantiv
aussetzen transitiv
setzte aus(hat)ausgesetzt

aus ketin umgewandelt zu xistin
ber xistin
ber xist(im,î,-,in,in,in)ber xistî
Verb
durchfahren intransitiv
fuhr durch ist durchgefahren

durch etwas durchfahren (Tunnel,Berg ugs., Brücke)
navdehajotin
navdehajot(im,î,-,in,in,in)navdehajotî
Verb
durchführen transitiv
führte durch(hat)durchgeführt

anîn kausatives Verb von hatin
kaus pêkanîn
pêkanînpêkanîpêkanîne
Verb
festsetzen transitiv
setzte fest(hat) festgesetzt

in Form etwas oder jmdn. festsetzen
hasê kirin
hasê kir(im,î,-,in,in,in)hasê kirî
Verb
sich in Bewegung setzen intransitiv reflexiv
setzte sich in Bewegung sich in Bewegung gesetzt

oder etwas in Bewegung setzen, tiştekî leqîn
xwe leqîn
leqînleqleqî

~, tiştekî leqîn, leqiyan
Verb
abmachen [durch Vorgabe eines Beschlusses oder eines Bescheides] transitiv
abmachenmachte ab(hat) abgemacht
biryar dan
biryar da,da(m,yî,-,n,n,n)biryar daye,da(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
ozeanisch; Meeres...
ozeanisch: den Ozean betreffend, durch ihn beeinflusst; Meeres...;
okyanîgeogrAdjektiv
Dekl. Sonnensturm -stürme m
Sonnensturm: durch den Sonnenwind ausgelöste Störung des Magnetfeldes der Erde
Synonym:Sonnenwind
rojabahoz
Synonym:rojaba
astroSubstantiv
ugs durchfallen intransitiv
durchfallenfiel durchist durchgefallen

Er ist durchgefallen (ugs. er ist durch die Prüfung gefallen)
şikîn [intans.]
şikînşikî(m,-,-,n,n,n)
Verb
Dekl. Panik -en f
durch eine Bedrohung oder Gefahr hervorgerufene Angst
Synonym:Furcht {f}; Angst {f}, Schrecken{m} [im allgemeinen der Zustand]
qurf f
Synonym:qurf {f}
Substantiv
die Kehle durchschneiden, enthaupten, Kopf abmachen transitiv
die Kehle durchschneiden schneidete die Kehle durch(hat) die Kehle durchgeschnitten
ser kirin
ser jê kir(im,î,-,in,in,in)ser jê kirî
Verb
durchgehen intransitiv
ging durchist durchgegangen

irreg. Verb; im Kurdischen: Verb der Bewegung
têreçûn [intrans.]
têreçûntêreçû(m,yî,-,n,n,n)têreçû(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
durchfallen intransitiv
fiel durch (ist)durchgefallen

irr. Verb; im Kurdischen: Verb der Bewegung
têdekeftin
têdekeft(im,î,-,in,in,in)têdekefti(me,yî,ye,ne,ne,ne)
Verb
Andere n
die Andere, der Andere Versubstantivierung durch Vergabe von Artikeln
yeke dinSubstantiv
durchgehen
ging durchist durchgegangen

Perfekt Bildung mit: ist irreg. Verb im Deutschen
bihûrîn
Präsensstamm: bihûr Präsensvorsilbe di wird weggelassen ez bihûrim tu bihûrî ew bihûre em bihûrin hûn bihûrin ew bihûrin
Verb
argyrophil
argyrophil {gr.}: {Medizin} durch Anfärbung mit Silberpräparaten mikroskopisch darstellbar (von Gewebestrukturen)
argîrofîl
argîrofîl; hevwate: biyanî {yew.};
medizAdjektiv
schenken (geschenkt sein, intransitiv Kennzeichnung im Kurdischen durch "în" intransitiv
schenkenschenkte(ist) geschenkt

nicht in Form von materiellen "schenken" zu verstehen, z.B. er schenkte mir Aufmerksamkeit, jmdn. ein Lachen schenken
Konjugieren bexşîn
bexşî

Präsensstamm: bexş + Präsensvorsilbe: di ez dibexşim tu dibexşî ew dibexşe em dibexşin hûn dibexşin ew dibexşin
Verb
durchstreichen transitiv
strich durchhat durchgestrichen

Präteritum und Partizip Perfekt für alle Pronomina
kaus navrêzandin [trans.]
navrêzandinnavrêzand(im,î,-,in,in,in)navrêzandi(ye),(me,yî,ye,ne,ne,ne)

kausatives Verb
Verb
allotrop
allotrop: a) zur Allotropie gehörend b) durch Allotropie bedingt; Türkçe: allotrop
al(l)otropAdjektiv
Komma -ta n
"Zeichensetzung": , Verniedlichungsform oder Verkleinerungsform gegeben durch -ok
dabir
~, bihnok
Substantiv
werfen fig. transitiv
werfenwarf (hat) geworfen

Umstandswort: etwas fliegen lassen [werfen] [fig.] durch die Luft
fi[r]redan (Soranî): fredan ausgesprochen
fi[r]redanfi[r]reda(m,yî,-,n,n,n)fi[r]redayî
Verb
Berechnung durchführen, berechnen lassen [eigentlich hier Passiv]
Berechnung durchführenführte Berechnung durchhat Berechnung durchgeführt
hatin hesab
hat(im,î,-,in,in,in)hesabhatî hesab
Verb
gönnen (intransitiv Perfektbildung mit ist im Kurdischen gekennzeichnet durch "în") intransitiv
gönnengönnte(ist) gegönnt

Präteritumstamm im Kurdischen: bexşî vokalauslautend in dem Fall langes i also "î" die jeweiligen Personalendungen werden angehangen bzw. hinzugefügt, Besonderheit, die Personalpronominaendungen, die mit einem Vokal anfangen, werden zwar auch hinzugefügt aber den ersten Vokal der Endungen werden weggelassen. (Beispiel: normale Personalendungen 1.Pers.Ez. im wird nur zu "m", da der Präteritumstamm bereits vokalauslautend ist, so wird nur das m hinzugefügt, 2.Pers. Ez. lautet auf "î" hier wird nichts hinzugefügt, es bleibt so unverändert stehen, 3.Pers.Ez. lautet ebenfalls auf "î" hier wird nicht das "î" weggelassen auch dieses bleibt unverändert stehen, 1.-3.Person Mz. wird ebenfalls nur das "n" an den Präsensstamm angehangen) Wie kann man dann die 2.Pers. von der 3. Person unterscheiden, allein im Satzbau kann man dieses unterscheiden, im Sprachgebrach wird gerne auch mit Partikeln so wie yê [bzw. je nach Person eigener zugehöriger Partikel] gearbeitet oder anhand des Objektes kann man den Unterschied erkennen. Im Sprachgebrauch könnte man die 3.Pers. vlt. auch unterscheiden, weil man das "î" oftmals bei der Verbendung auch als "e" ausspricht. Dann gibt es aber leider auch wieder andere regionale Aussprachen, so wie bei uns (wohl die Leute die faul beim Sprechen sind und sich nicht solch Mühe geben, da lautet vieles auf "e", da hätte man dann leider auch Schwierigkeiten zu unterscheiden um welche Person handelt es sich 2. Pers.Ez/3.Pers.Ez hört man aber dann aus dem Gespräch heraus, um wen es sich so handelt wie als erstes beschrieben) Merke: irreg. Verb lautet hier in diesem Fall vokalauslautend, das heißt aber nicht das diese Regelung für alle anderen Verben, die im Infinitiv auf "în" enden so übernommen werden kann. Auch hierbei gibt es leider Regelungen für andere Verben. Denn nicht jedes Verb hat tatsächlich einen "reinen" Präsensstamm, bei diesen Verben, die überhaupt keinen Präsensstamm besitzen gilt die Regelung, das Verb aus dem Präteritum -Infinitiv wird so übernommen und die jeweiligen Personalendungen werden aus dem Präsens angefügt plus die Präsensvorsilbe di wird als erstes diesem Verbgebilde vorangestellt. (sieht dann unendlich lang aus ist aber trotzdem richtig).
Konjugieren bexşîn
bexşî(m,-,-,n,n,n)

Präsensstamm: bexş Präsensvorsilbe: di ez dibexşim tu dibexşî ew dibexşî em dibexşin hûn dibexşin ew dibexşin
Verb
Dekl. Anlass Anlässe m
Persisch: sabab
Beispiel:1. durch, wegen, infolge, aus diesem Grund(e)
2. aus welchem Anlass, aus welchem Grund(e)
Synonym:1. Grund {m}, Ursache {f}, Anlass {m}, Mittel {n}
sebeb
Beispiel:1. bi sebeba / bi sebebê
2. bi çi sebeb
Synonym:1. sebeb
Substantiv
affin lat.
1. verwandt 2. durch eine affine Abbildung auseinander hervorgehend
affin an afîn lat.lat.Adjektiv
bestechen transitiv
bestach(hat)bestochen

durch sein Äußeres bestechen oder durch eine Falschvorgabe bewusst hervor treten, bestechen
berdêlkirin
berdêlkir(im,î,-,in,in,in)berdêlkirî
Verb
Dekl. Verbindung -en f
folgende Verbindung ist hier gemeint: a) das Verbinden, das Sichverbinden (z. B. [Chemie] durch ein Sichverbinden entstandener Stoff)
cebirandin - fchemiSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 30.05.2020 5:19:35
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken