Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch gelesen - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
aus der Hand lesen
aus der Hand lesen las aus der Handaus der Hand gelesen
lep birînVerb
lesen transitiv
lasgelesen
Beispiel:
Konjugieren xwendin
Beispiel:
Verb
lesen, studieren, vortragen transitiv
lesenlasgelesen

lesen, studieren, vortragen Imparativform (Befehlsform) für das Verb im Präsens: Lies! -bixwîne Sing -bixwînin die Vorsilbe bi(xwîn) kennzeichnet die Befehlsform lese! - bixwîne die Endung e kennzeichnet die Person 1.-3. Singular bixwînin die Endung in kennzeichnet die Person 1.-3. Plural Konditional I + II: nur beim Verb lesen, Konditional I: Ich wäre belesen. Ez dê bixwendama. Konditional II:Ich würde belesen sein. Ez dê xwendibama.
Konjugieren xwendin
xwendxwendi

xwendin Lies! -bixwîne Lese! -bixwînin
Verb
Deklinieren Index lat. Indexe und Indizes (auch Indices) m
1. alphabetisches Namen., Stichwort-, Wort-, Sachverzeichnis; Register 2. (katholische Kirche früher) Liste von Bücher die nach päpstlichem Entscheid von den Gläubigen nicht gelesen werden dürfen [neuzeitlich. Musik, Literatur, die gegen bestimmte Gesetze verstößt aber nicht durch Papst Entscheidung sondern vielmehr durch Gesetzgebung] 6. EDV als separate Datei gespeichertes Verzeichnis von Adressen
lateinisch index Anzeiger, Register, Vezeichnis, zu indicare: indizieren
îndeks lat. mSubstantiv
du pron
Wir haben im Kurdischen ZWEI- Personalpronomen zum einen "tu" 2. Person-Singular und zum anderen "te". Die Frage wäre wann benutzt man eigentlich tu oder te? "Tu" wird gebraucht generell bei intransitiven Verben in einem Satz. Intransitive Verben sind Verben im Normalfall der Bewegung sowie gehen, sitzen, kommen, sein. Im Kurdischen also çûn, bûn, hatin, mayîn, ketin, axaftin, etc. Hierbei wird dann z. B. gesagt Ich gehe. Ez çim. Bei allen transitiven Verben, wird das Personalpronomina umgewandelt Merke: tu wird zu "te" z.B. Du hast gemacht. Te kiriye. Was sind transitive Verben. All die Verben die ein Akkusativobjekt verlangen. Frage wäre was ist ein Akkusativobjekt? Eine Satzbeschreibung z. B. Ich (Subjekt) lese (Verb) eine Geschichte (Akkusativ). Das Verb und das Personalpronomen werden angeglichen, aus "tu" wird "te". Ich habe die Geschichte gelesen. Min ew çîrok xwendiye. Das wäre ein Beispiel für die Umwandlung von em zu min (1. Person Singular --> ich). Du hast die Geschichte gelesen. Te ew çîrok xwendime. (ew---> bezieht sich auf sie = die Geschichte; te bezieht sich auf du; xwend--> Verb + Personalendung 2. Person Singular ime = xwendime). Somit wurde jetzt alles umgeändert und angeglichen auf das transitive Verb + Akkusativobjekt (die Geschichte) abgestimmt.
te pron
çûn, bûn, hatin, mayîn, etc.alle Verben auf bûn sind intransitiv und die Verben der Bewegung, die kein Akkusativobjekt verlangen und alleine stehen können die anderen Verben sind transitiv.
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 18.12.2018 15:41:45
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon