Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch Recht - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Dekl. Berechtigung -en f
( Recht vergeben )
mafpêdan fSubstantiv
Dekl. Recht -e n heqSubstantiv
Dekl. Recht -e n heq (Soranî): haq ausgesprochenSubstantiv
Dekl. Recht -e n maf mSubstantiv
Dekl. Recht -e n maf
~, haq(Soranî)
Substantiv
Dekl. Recht -e n
das Recht auf ... haben
debaSubstantiv
Strafmaß bestimmen
bestimmte StrafmaßStrafmaß bestimmt

RECHT
cizê birîn
cizê bircizê birî

RECHT
Verb
recht rast (Soranî)Adjektiv
im Recht mafdarAdjektiv
wahr, wahrlich Zustimmung/Konversation, recht rastAdjektiv
[das] Internationale Recht Mafê înternasyonal [Pl.: -ên]
Recht sprechen transitiv
sprach Rechthat Recht gesprochen
cizê birîn
cizê bircizê birî
Verb
angenehm
~, gut, recht, richtig, vorzüglich
qencAdjektiv, Adverb
befugen [Erlaubnis erteilen, Recht übergeben, jmdn. ermächtigen] transitiv
befugenbefugte(hat) befugt
rêpêdan [trans.]
rêpêdanrêpêda(m,yî,-,n,n,n)rêpêdayî
Verb
zurückhalten transitiv
hielt zurückhat zurück gehalten

etwas zurückhalten ein Recht, eine Nachricht, etc.
texsîr kirin
texsîr kir(im,î,-,in,in,in)texsîr kirî;
Verb
den Weg bereiten [eigentlich machen; den Weg recht machen] transitiv
den Weg bereiten /machenbereitete /machte den Weghat den Weg bereitet /gemacht
rast kirin
rê rast kirin rê rast kir(im,î,-,in,in,in)rê rast kirî;
Verb
Dekl. Jus (Jura) n
~, die Rechtwissenschaft (f), das Recht Jus sing. im Österreichischen und in der Schweiz Begriff für Recht, Rechtswissenschaften
hiqûq frechtSubstantiv
Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person. Herkes xwedî mafê jiyan, azadî û ewliyeya şexsê xwe ye.Redewendung
Dekl. Benachteiligung -en f
Abstammung aus dem Kurdischen vom Substantiv marf/Recht mit kausativen Verb, welches ausdrücken soll, dass das Recht jmd. verwerhrt wird bzw. das Recht nicht ausgeübt werden kann
mafşikandin -an fSubstantiv
Dekl. alt Familienerbgut -- n
[Pl. von verschiedenen Familien, Besitz, Eigentum, Vermögen, Habe, was vererbt werden könnte]
malmîratSubstantiv
Dekl. Gleichheit -- f
~,Recht (f); Gerechtigkeit ( im Sinn von Gleichberechtigung) im Sinn von: gleiche Stellung, gleiche Rechte insofern auch Gerichtigkeit (soziale Gleichheit, Gleichheit aller vor dem Gesetz, für die Gleichheit von Mann und Frau eintreten); Arabisch: ʽadālat; türkisch-dialektal: adōlet;
edalet fSubstantiv
strafbewehrt
Recht (Rechtsprache mit Strafe bedroht)
cizê birîrechtAdjektiv
Kinder n, pl
Kinder; domoni (Do kommt von der Zahl '2' = didu, nur du oder do in Verbindung z. B. von Namen anderen Begriffen, mo = ich selbst, meine, mir dialektal als auch aus einer Zeit [wo der Vokativ, besondere Anrede bzw. Rede zu anderen als auch von sich selbst 'in' war. Als auch gerade dann wenn man von sich besonders gut sprechen bzw. sich selbst besonders hervorheben wollte = mo eigentlich wie im Persischen mâ]; î = Artikel bzw. ---> Zuweisung, die zwei von mir / meine ZWEI = hier als Eintrag deklariert von einem gelöschten User als 'Kinder'; da hatte dieser schon ganz recht gehabt, kann man als Begriff im abstrahierten Sinne als Kinder durchgehen lassen]
domoni plSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 30.10.2020 17:48:28
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken