Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch Jahr - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Dekl. Jahr -e n
(Zeitraum von 12 Monaten)
سالSubstantiv
Dekl. Gift -e n
2.Fall Genitiv Singular: -[e]s 3.Fall Dativ Plural: -en
jahrSubstantiv
dieses Jahr îsalAdjektiv
jedes Jahr salê
dieses Jahr îsal
Sala hazir; sala ku mirov tê da ye; Sala hazir a ku hêj dom dike û hêj neqediyaye, dawî lê nehatiye; ev sal.
Redewendung
dieses jahr يسال
letztes jahr پار
pro Jahr her salAdjektiv
nächstes Jahr sala Redewendung
letztes Jahr n sala par fSubstantiv
letztes Jahr parZ0
bis zum Jahr 2030 heta sala 2030Redewendung
Dekl. August [Pl. Auguste selten] -e m
August {lat.} achter Monat im Jahr (Abk.: Aug.)
Türkçe: aağustos
tebax f
tebax: meha heyşta a salê;
Substantiv
ein Jahr später
ein Jahr später im nächsten Jahr
saltira dinê
glückliches neues Jahr
sersala we pîroz be
sala pîroz be
seit einem Jahr
wörtlich es ist ein Jahr
ev salek eRedewendung
glückliches neues Jahr
sersala we pîroz be
sala a xweş
Frohes neues Jahr und viel Gesundheit für dich Salekî nû, kêfxweş û cansaxî ji te re dixwaz imRedewendung
Dekl. März -e m
Kalendermonate auch in Soranî alle weiblich; Pluralbildung eher selten; dichterisch auch Märzen; März: Der Dritte Monat im Jahr; Türkçe: mart
adar; mart (Soranî) f
Adar: Meha sisiya a salê ye, li Kurdistanî yekem meha biharê.
Substantiv
Jahr..., jährlich Adj.
Türkçe: 1. all jährlich (alle Jahre wieder) 2. Vierteljahr 3. das aktuelle Jahr betreffend
salane
salane: 1. Hersal 2. Salê carek. 3. Ji bo salekî; Tirkî: yıllık
Dekl. Jahr -e n
Jahr: Zeitraum von zwölf Monaten (in dem während 365 Tagen die Erde die Sonne einmal umläuft) 2. 12 Monate, 365 Tage, 52 Wochen
Dekl. sal - f
sal: 1. Dema (365 roj 5 seet û 49 çirke) ku roj di dora heyvê de digere derbaz dibe. 2. 12 meh, 365 roj, 52 hefte
SubstantivF0
Dekl. Kalb, Kälbchen Kälber n
1. 1. guk: Kälbchen {Tunceli; Kurdisch: Dêrsim} 2. 2. golik: Kalb {Tunceli; Zazakî: Dêsım; in der Hauptstadt von Tunceli = Zazakî: Mamekiye: gok aus welchen Gründen auch immer} 3. 3. göllik: Kalb {Erzurum; auf Kurdisch: Erzîrom / Erzirom} 4. 4. golık als auch gûk: Kalb {im übrigen Zazakî-Raum als auch bei den einen oder anderen Kurden gebräuchlich} 5. 5. im Persischen: gō-sāla = Kuhjährling (go als auch gu wäre die Ableitung von Rind im Allgemeinen plus sâla = Jahr in deklinierter Form oder jährlich; im Kurdischen als auch in Zazakî wäre der Auslaut auf (i,ı *in Klammern vor k, da i,ı auch bei bestimmten Aussprachen nicht unbedingt mitgesprochen wird); Türkisch/Tîrkî: dana; buzağı
golik mf -Substantiv
vor zwei Jahren
~, vorletztes Jahr
pêrar
pêrar
Adjektiv
Dekl. Ziege f
Die meisten Begriffe zu dem Wort Ziege, unterteilt: 1. 1. dobor (2. Jahre und älter; Ziegenbock, als auch Schafbock, der bereits zum 2. Mal geschoren wurde), dobur {Siv.} [das selbige] 2. sebor / sibor: drei Jahre und ältere Ziege 3. dibir / divir: (kastrierter) Ziegenbock (Leittier, Leithammel) 4. tiştir: unfruchtbare (wahrscheinlich kastrierte) Ziege {Urfa/Elazıǧ = kurdisch Elazîz} 5. diştir(i): Ziege, die noch keine Jungen geboren hat {Malatya; in Zazaki = Melefiye} 6. tuşdur: Ziege (die, 3 Jahre alt ist) {Van = Stadt auch in der Türkei} 7. duştir: Jungziege, die noch nie geboren hat {Van} 8. dovar: Schaf als auch Ziege [je nach dem welches Vieh man zu Hause hat, kommt vom Besitzstand des Kleinviehs davar (dialektal; irgendwo in der Türkei) 9. dovar auch im Turkmenischen allgemeine Bezeichnung für Kleinvieh 10. bei den Bozkurts / Xorasan: dovar (ebenfalls Kleinvieh) 11. tüştür: einjähriges und weibliches Ziegenjungen {Malatya / Zazaki / Kurdisch: heißt der Ort Melefiye; Land Türkei} 12. tuşk (ein Jahr alt und männliche) Ziege 13. tuşki (ein Jahr alt und weibliche) Ziege 14. türkisch dialektal (wahrscheinlich Kurdisch): doǧar (wahrscheinlich wie in Punkt 8./9. zu dovar) 15. tüştür, tiştiri = weibliche Ziege {Bitlis, Kurdische Stadtbezeinung: Bedlis}
bizinSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 28.10.2020 0:57:26
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken