Pauker Logo

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Deklinieren Gesellschaft -en f civak fSubstantiv
Deklinieren Gesellschaft -en f komalga (Soranî)Substantiv
Deklinieren Gesellschaft -en f
~(f), Versammlung (f), Zusammenkommen (n), Zusammenkunft (f)
civat fSubstantiv
Gesellschaft f ciwak fSubstantiv
sozial lat.-fr.
die menschliche Gesellschaft, Gemeinschaft betreffend;
sosyalAdjektiv
menschliche Gemeinschaft f
~, menschliche Gesellschaft (f), bei religiösen Festen gelesene Koranverse
eşer meşer
eşer meşer (mf)
religSubstantiv
Ökonomismus f
Ökonomismus {gr.-lat.}: Tätigkeitsfeld /Arbeit des Ökonomen. Die Betrachtung der Gesellschaft allein unter ökonomischen Gesichtspunkten;
aborîzanî f
aborîzanî (wate): Karê kesê aborizan; aborînasî
Substantiv
Deklinieren Akademie griech.-lat.,fr. -n f
Akademie {griech.-lat.,fr.}: 1. a) wissenschaftliche Gesellschaft; Vereinigung von Gelehrten, Künstlern oder Dichtern b) Gebäude, in dem eine Akademie ihren Sitz hat 2. Fach[hoch]schule 3. (österreichisch veraltend) literarische oder musikalische Veranstaltung Türkçe: akademi
Deklinieren akademî [-...iyan] f
akademî: 1. a,b) Ciyê kar û xebata pisporên zanyarî, edebiyat û hunerê. 2. Bêşa zaningehê ya ku pîşezanan perwerde dike. 3. Kom û lijneya zanyar, nivîskar û hunermendên pispor. Tirkî: akademi
Substantiv
Deklinieren Sitte -n f
Sitte: 1. für bestimmte Lebensbereiche einer Gemeinschaft geltende, dort übliche, als verbindlich betrachtete Gewohnheit, Gepflogenheit, die im Laufe der Zeit entwickelt, überliefert wurde 2. ethische, moralische Norm; Grundsatz, Wert, der für das zwischenmenschliche Verhalten einer Gesellschaft grundlegend ist 3. Benehmen, Manieren, Umgangsformen 4. {Jargon} Kurzform: Sittenpolizei Türkçe: adet (âdet) [Brauch, Sitte, Gewohnheit]
Deklinieren adet an edet f
adet: 1.-3.: Awayê kirina tiştan ên ku di nav demên dirêj de cîvatê ji xwe re kiriye wek rêbaz; Tirkî: adet (âdet)
Substantiv
Deklinieren Morphologie f
Morphologie: 1. (Philosophie) Wissenschaft von den Gestalten und Formen. 2. (Medizin, Biologie) Wissenschaft von der Gestalt und dem Bau des Menschen, der Tiere und Pflanzen. 3. (Sprachwort) Wissenschaft von den Formveränderungen, denen die Wörter durch Deklination (1) und Konjugation (1) unterliegen; Formenlehre. 4. Geomorphologie. 5. Teilgebiet der Soziologie, das sich mit der Struktur der Gesellschaft (z. B. Bevölkerungsdichte, Geschlecht, Alter, Berufe u. Ä.) befasst. Türkçe: morfoloji [Şekil bilimi olup, canlıların dış yapısını inceler.]
Deklinieren morfolojî f Substantiv
Deklinieren Pluralismus m
Pluralismus {lat.-nlat.}: 1. (Philosophie) philosophische Anschauung, Theorie, nach der die Wirklichkeit aus vielen selbstständigen Prinzipien besteht, denen kein gemeinsames Grundprinzip zugrunde liegt; Gegensatz zu Singularismus; 2. a) innerhalb einer Gesellschaft, eines Staates [in allen Bereichen] vorhandene Vielfalt gleichberechtigt nebeneinander bestehender und miteinander um Einfluss, Macht konkurrierender Gruppen, Organisationen, Institutionen, Meinungen, Werte, Weltanschauungen usw.; b) politische Anschauung, Grundeinstellung, nach der ein Pluralismus (2a) erstrebenswert ist;
Türkçe: plüralizm
Deklinieren pluralizm f polit, philoSubstantiv
asozial
[griech., lat.] (unfähig zum Leben in der Gemeinschaft; am Rand der Gesellschaft lebend)
xamoşAdjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 08.12.2016 3:06:36
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken