Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Kurdisch Deutsch Flanken, Seiten - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschKurdischKategorieTyp
Deklinieren Flanke -n f pal [Sing. Gen.-Akk.:-ê; Pl. Gen.-Akk.: -an] - fSubstantiv
Deklinieren Seite -n f alî mSubstantiv
Deklinieren Seite -n f halî fSubstantiv
Deklinieren Seite f
Buchseite ist hier gemeint
rûpelSubstantiv
Deklinieren Seite -n f
~ (f), Körperseite (f), Flanke (f)
tenişt [Sing. Gen.-Akk.: -ê; Pl. Gen.-Akk.: -an] - fSubstantiv
Deklinieren Seite -n f
Synonym:
kêlek f
Synonym:
Substantiv
Deklinieren Seite -n f
Persisch: pahlû (Seite, Flanke, {milit.} Flanke, Flügel
Synonym:
pal f
Synonym:
Substantiv
Deklinieren angenehmen Seiten [Pl.] angenehmen Seiten f, pl
~, Weichheit und Wohlbefinden (f;n)
nermî û xweşî f, plSubstantiv
Seite Seiten f hindav hindavan fSubstantiv
alle vier Seiten f
~ (Math), Umgebung
çarmedor f
~
Substantiv
gleichseitig
gleichseitig: (von Flächen oder Körpern) gleich lange Seiten aufweisend; Türkçe: eşkenar
kêlekên yeksan
kêlekên yeksan: ên ku kêlekên wê qasî hev in, yeksan in; Tirkî: eşkenar
Adjektiv
gleichschenkelig, gleichschenklig
gleichschenkelig, gleichschenklig: (Mathematik) [vom Dreieck] zwei gleich lange Seiten aufweisend. Türkçe: ikizkenar
kêlekcêwî
kêlekcêwî: (Matematîk) Ê ku du kêlekên wê qasî hev in. Tirkî: ikizkenar
Adjektiv
umkreiseln transitiv
kreiselte um hat umkreiselt

umkreisen, Kreis ziehen, umzingeln, einschließen (fig. von allen Seiten her kommen und die Gänge dicht machen)
kaus. anîn xelekê
anîn xelekê
Verb
Deklinieren Flanke, Seite -n, -n; f
Flanke: 1. {Anatomie} Weicher, seitlicher Teil des Rumpfes von Tieren 2. Eine von mehreren ebenen Flächen, die einen Körper, Gegenstand begrenzen 3. Rechter oder linker flächiger Teil eines Gegenstands, Körpers. 4. Linke oder rechte, vordere oder hintere, zwischen oben und unten befindliche Fläche eines Raumes, Gegenstands, Körper. Türkçe: yan, kenar, böğür
kêlek f
kêlek: 1. {Anatomî} Valahiya di her dû aliyên laş a ku di bin parsûyan de. 2. Di tiştek de xeta li ciyê xilas bûne. 3. Xeta der û dorê tiştekî. 4. Ciyê ki li derveyî jor, jêr, ser û binê tiştekî dimîne.
Substantiv
Deklinieren Kontinent -e m
irgendwo auf irgendwelchen Seiten hatte jemand erdebeş eingepflegt, als Erdteil übersetzt, meines Erachtens ist mit erd(e) im Kurdischen der Boden, Erd- oder Mutterboden gemeint oder (geologisch) als Substanz, demnach erdebeş für Erdteil/ Kontinent zu übersetzen eher fraglich
Deklinieren bej m Substantiv
Konjugieren nachlassen transitiv
ließ nach hat nachgelassen

Kaufmannsprache; (im Kurdischen auf irgendwelchen Seiten als abziehen deklariert, ist auch vom Sinn her richtig, nur im Deutschen spricht man in der Kaufmannsprache nicht so, bei den Übersetzungen von kêmkirdinewe geht es darum, dass etwas sich verringert, sagt man abziehen so ist es nicht so schön ausgedrückt, gilt auch für die deutsche Übersetzung reduzieren und erniedrigen, verringern)
kêm kirdin ewe (Soranî): kamkrdnawa
kêmkirdinewe
Verb
weit
~, fern: 1. a) (streckenmäßig) ausgedehnt, lang; über eine große Strecke, Entfernung [gehend], sich über eine große, bis zu einer großen Entfernung erstreckend; b) eine bestimmte streckenmäßige Ausdehnung, Länge habend; über eine bestimmte Strecke, Entfernung [gehend], sich über eine bestimmte, bis zu einer bestimmten Entfernung erstreckend; 2. über eine große Fläche, einen großen Bereich hin ausgedehnt, von großer Erstreckung nach allen Seiten
dûrAdjektivAZ F0 FA O0
klagen transitiv
klagen klagtehat geklagt

in Efrin Wörterbuch als auch bei Kurdisnet, als auch auf anderen Seiten als şkatkrdn (keine Ahnung ob das richtig ist, sagt bei uns keinem etwas, die Meinung hierzu wäre gibt es nicht, da es das Verb klagen nicht gibt, es wird hierzu das Substantiv verwendet plus das ultimative Verb kirdin)
skala kirdin (Soranî)
skala kirdinskals kird
Verb
kaus erfrischen; auffrischen transitiv
erfrischenerfrischtehat erfrischt

etwas erfrischen; in einigen Übersetzungen von Kurdisch auf Deutsch auf anderen Seiten als Verb frischen eingepflegt auf der kurdischen Seite als tezehandin oder tezekirin ausgegeben, dass ist sinngemäß im Deutschen aber falsch, frischen heißt im Deutschen Hüttenw. Metall herstellen, [Metall] reinigen; [vom Wildschwein] Junge werfen im Kurdischen heißt werfen, bzw. gebären bei Tieren zayîn
kaus tezehandin
tezehandintezehand(im,î,-,in,in,in)tezehandî

tiştekî tezehandinê
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 16.12.2018 10:02:47
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon