Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch ruda - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren Sache -n f
Die 3. Deklination im Irischen;
Deklinieren rud [Sing.: Gen.: an ruda; Pl.: Nom. na rudaí, Gen. na rudaí] [na] rudaí m
An Tríú Díochlaonadh;
Substantiv
Deklinieren Ding -e n
Die 3. Deklination im Irischen;
Deklinieren rud [Sing.: Nom. an rud, Gen. an ruda; Pl.: Nom. na rudaí; Gen. na rudaí] [na] rudaí m
An Tríú Díochlaonadh;
Substantiv
alt genug für etwas (sein) in aois chun rudaRedewendung
jmdn. Umstände bereiten dua (ruda) dh'fháilRedewendung
jemanden Hindernisse in den Weg legen
legte jemanden Hindernisse in den Weghat jemanden Hindernisse in den Weg gele
constaic a chur i gcoinnibh rudaVerb
eine genaue Beschreibung von etwas haben comharthaí ruda a bheith agat go cruinnRedewendung
Deklinieren Hindernis -se n
Die 2. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. jemanden Hindernisse in den Weg legen {fig.}
Deklinieren constaic constaicí f
An Dara Díochlaonadh; constaic [ku:nstakʹ], Sing. Gen.: constaice [ku:nstakʹi], Plural: constaicí [ku:nstakʹi:];
Beispiel:1. constaic a chur i gcoinnibh ruda
Substantiv
Deklinieren Trouble [lat.-vulgärlat.-fr.-engl.] m
Die 4. Deklination im Irischen; Trouble ugs. für Ärger, Unannehmlichkeiten, unangenehme Arbeiten, Aufregung
Beispiel:1. ohne Ärger, ohne Scherereien, ohne Schwierigkeiten, nahtlos
2. jemanden Umstände bereiten
Deklinieren dua [Sing. Nom.: an dua, Gen.: an dhua, Dat.: don dhua / leis an ndua] m
An Ceathrú Díochlaonadh; dua [duə]
Beispiel:1. gan dua
2. dua (ruda) dh'fháil {VN}
Substantiv
Deklinieren Aufmerksamkeit (aufmerksam sein) f
5. Deklination im Irischen; Aufmerksam sein, Aufmerksamkeit lenken auf [Akk.]
Beispiel:1. aufmerksam gegenüber etwas sein
Deklinieren feighil [Sing. Nom.: an fheighil, Gen.: na feighle, Dat.: leis an bhfeighil / don fheighil] f
An Cúigiú Díochlaonadh; feighil [fʹəilʹ], Sing. Gen.: feighle;
Beispiel:1. bheith i bhfeighil ruda
Substantiv
Deklinieren Zulassung -en f
Die 1. Deklination im Irischen; 1. Erlaubnis, Genehmigung, Zulassung;
Beispiel:1. die Zulassung erhalten, um etwas zu tun / auszuüben
Deklinieren cead [Sing. Nom.: an cead, Gen.: an cheada, Dat.: don chead / leis an gcead; Plural: Nom.: na ceadanna, Gen.: na gceadanna, Dat.: leis na ceadanna] ceadanna m
An Chéad Díochlaonadh; cead [kʹad], Sing. Gen.: ceada [kʹadə], Plural: ceadanna [kʹadənə];
Beispiel:1. cead a dh’fháil chun ruda a dhéanamh
Substantiv
Deklinieren Befehl -e m
VN im Irischen;
Beispiel:1. jemanden einen Befehl erteilen (etwas zu tun)
2. einen Befehl erhalten etwas zu tun
3. die Straße wurde auf Befehl von Brian gebaut
4. auf Befehl von
Deklinieren ordú [Sing. Nom.: an t-ordú, Gen.: an ordaithe, Dat.: don ordú / leis an ordú] m
ordú [o:r'du:], Sing. Gen.: ordaithe [o:rdihi];
Beispiel:1. ordú a thabhairt do dhuine (chun ruda a dhéanamh)
2. ordú a dh’fháil chun ruda a dhéanamh
3. An bóthar a deineadh le hordú Bhriain
4. le hordú
Substantiv
Deklinieren Stelle -n f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:an Stelle von, statt ...
Stellvertreter {m} [z. B. Beauftragter in einer Sache, Angelegenheit]
Statthalter von Christi (Papst)
Stellung halten!
Stelle /Platz besetzen
etwas wieder hinstellen
etwas an seine Stelle zurück legen
Deklinieren inead [Sing. Nom.: an t-inead, Gen.: an inid, Dat.: don inead / leis an inead; Pl. Nom.: na hinid, Gen.: na n-inead, Dat.: leis na hinid] inid [Nom./Dat.], inead [Gen.], a ineada [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; inead [inʹəd], inid [inʹidʹ];
Beispiel:in inead
fear inid
Fear Inid Íosa Christ
Seasaimh in inead!
inead do ghlacadh
rud a chur in inead ruda
rud a chur thar n-ais ina inead féin
Substantiv
Deklinieren Alter - n
Die 1. Deklination im Irischen; 1. Alter einer Person; 2. Zeitalter
Beispiel:1. Wie alt ist er?
2. Er ist 20 Jahre alt.
3. mittelalterlich, (auch) im mittleren Alter
4. alt genug für etwas
5. alt werden (erwachsen werden)
6. älter werden
7. nachlassen im (betagten) Alter, schwächer werden im betagten Alter
Deklinieren aos [Sing. Nom.: an t-aos, Gen.: an aoise, Dat.: don aos / leis an aos; Pl. Nom.: na haoiseanna, Gen.: na n-aoiseanna, Dat.: leis na haoiseanna] aoiseanna m
ICS; An Chéad Díochlaonadh; aos [e:s]; aoiseanna [i:ʃənə]; aois [i:ʃi];
Beispiel:1. Cén t-aos atá aige?
2. Tá sé fiche blian d'aois.
3. i meán aois
4. in aois chun ruda
5. an t-aos a theacht ort
6. dul in aois
7. ag titim leis an aois
Substantiv
Deklinieren Genehmigung -en f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. Mir ist es gestattet das/es zu tun
2. die Genehmigung erhalten etwas zu tun
3. die Genehmigung zu bleiben (Aufenthalt/Bestimmungsrecht)
4. Worterteilung (die Genehmigung zur Anhörung)
5. Redefreiheit / die Freiheit, zu sagen was man möchte / mag
Deklinieren cead [Sing. Nom.: an cead, Gen.: an cheada, Dat.: don chead / leis an gcead; Plural: Nom.: na ceadanna, Gen.: na gceadanna, Dat.: leis na ceadanna] ceadanna m
An Chéad Díochlaonadh; cead [kʹad], Sing. Gen.: ceada [kʹadə], Plural: ceadanna [kʹadənə];
Beispiel:1. Tá sé de chead agam é a dhéanamh
2. cead a dh’fháil chun ruda a dhéanamh
3. cead fanúint
4. cead cainte
5. cead béil
Substantiv
Deklinieren Erlaubnis -se f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. jmdn. erlauben etwas zu tun
2. Mir ist es erlaubt, es zu tun / auszuführen
3. die Erlaubnis zu bleiben
4. die Erlaubnis zu sprechen / vorzutragen / zu antworten
5. Redefreiheit / die Freiheit, zu sagen was man möchte / mag
Deklinieren cead [Sing. Nom.: an cead, Gen.: an cheada, Dat.: don chead / leis an gcead; Plural: Nom.: na ceadanna, Gen.: na gceadanna, Dat.: leis na ceadanna] ceadanna m
An Chéad Díochlaonadh; cead [kʹad], Sing. Gen.: ceada [kʹadə], Plural: ceadanna [kʹadənə];
Beispiel:1. cead do dhuine chun ruda a dhéanamh
2. Tá sé de chead agam é a dhéanamh
3. cead fanúint
4. cead cainte
5. cead béil
Substantiv
stärken transitiv
stärktehat gestärkt

ich stärke = neartaím [Stamm im Irischen: neartaigh; Verb der 2. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: neartú; Verbaladjektiv: neartaithe]
Beispiel:jemanden stärken etwas zu tun
neartaím
neartú {VN}neartaigh [mé,tú,sé/sí,neartaíomar,sibh,siad]neartaithe

neartaím [nʹar'ti:mʹ], neartú [nʹar'tu:]; Präsens: autonom: neartaítear; Präteritum: autonom: neartaíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: neartaítí; Futur: autonom: neartófar; Konditional: autonom: neartófaí; Imperativ: autonom: neartaítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go neartaítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá neartaítí; Verbalnomen: neartú; Verbaladjektiv: neartaithe;
Beispiel:duine a neartú chun ruda a dhéanamh
Verb
lehren transitiv
lehrtehat gelehrt

ich lehre = múinim [Stamm im Irischen: múin; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: múineadh; Verbaladjektiv: múinte]
Beispiel:jemanden etwas lehren
múinim
múineadh {VN}mhúin [mé,tú,sé/sí,mhúineamar,sibh,siad]múinte

múinim [mi'n'i:m'], múineadh []; Präsens: autonom: múintear; Präteritum: autonom: múineadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: mhúintí; Futur: autonom: múinfear; Konditional: autonom: mhúinfí; Imperativ: autonom: múintear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go múintear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá múintí; Verbalnomen: múineadh; Verbaladjektiv: múinte;
Beispiel:duine a mhúineadh chun ruda a dhéanamh
Verb
Deklinieren Beachtung, das Beachten -en f
Die 5. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. achtsam sein gegenüber etwas
Deklinieren feighil [Sing. Nom.: an fheighil, Gen.: na feighle, Dat.: leis an bhfeighil / don fheighil] f
An Cúigiú Díochlaonadh; feighil [fʹəilʹ], Sing. Gen.: feighle;
Beispiel:1. bheith i bhfeighil ruda
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 20.02.2020 6:08:38
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (GA) Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon