Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch cailliúint aimsire

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Dekl. Zeitverschwendung -en f
Die 3. Deklination im Irischen;
Dekl. cailliúint aimsire cailliúintí aimsire f
An Tríú Díochlaonadh; cailliúint aimsire [kɑ'lʹu:ntʹ_aimʃirʹi];
Substantiv
Dekl. Mahlen -- n
Beispiel:das Mahlen der Zeit
Zeit totschlagen {ugs}
Dekl. meilt -- f
meilt [mʹehlʹ];
Beispiel:an mheilt aimsire
meilt aimsire
Substantiv
Dekl. Verlust -e m
Die 3. Deklination im Irischen;
Dekl. cailliúint cailliúintí f
An Tríú Díochlaonadh; cailliúint [kɑ'lʹu:ntʹ], Sing. Gen.: cailliúna; Plural: cailliúintí [kɑ'lʹu:ntʹi:];
Substantiv
Dekl. Einbuße, Ausfall m; Verschwendung f [Verlust m ] Einbußen, Ausfälle f
Die 3. Deklination im Irischen; Verlust: a) Einbuße {f}, Ausfall {m};
Dekl. cailliúint cailliúintí f
An Tríú Díochlaonadh; cailliúint [kɑ'lʹu:ntʹ], Sing. Gen.: cailliúna; Plural: cailliúintí [kɑ'lʹu:ntʹi:];
Substantiv
Zeit totschlagen meilt aimsireRedewendung
verbrauchen transitiv
verbrauchtehat verbraucht

ich verbrauche = caillim [Stamm im Irischen: caill; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte;]
caillim
cailliúint {VN}chaill [mé,tú,sé/sí,chailleamar,sibh,siad]caillte

caillim [kɑlʹimʹ], cailliúint [kɑlʹimʹ], caillte [kailʹhi]; Präsens: autonom: cailltear; Präteritum: autonom: cailleadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chailltí; Futur: autonom: caillfear; Konditional: autonom: chaillfí; Imperativ: autonom: cailltear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcailltear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: da gcailltí; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte;
Verb
verschwenden [Geld] transitiv
verschwendenverschwendetehat verschwendet

ich verschwende = caillim [Stamm im Irischen: caill; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte]
caillim
cailliúint {VN}chaill [mé,tú,sé/sí,chailleamar,sibh,siad]caillte

caillim [kɑlʹimʹ], cailliúint [kɑlʹimʹ], caillte [kailʹhi]; Präsens: autonom: cailltear; Präteritum: autonom: cailleadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chailltí; Futur: autonom: caillfear; Konditional: autonom: chaillfí; Imperativ: autonom: cailltear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcailltear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: da gcailltí; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte;
Verb
durchbringen [Geld; Zeit] transitiv
durchbringenbrachte durchhat durchgebracht

ich bringe durch = caillim [Stamm im Irischen: caill; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte]
caillim
cailliúint {VN}chaill [mé,tú,sé/sí,chailleamar,sibh,siad]caillte

caillim [kɑlʹimʹ], cailliúint [kɑlʹimʹ], caillte [kailʹhi]; Präsens: autonom: cailltear; Präteritum: autonom: cailleadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chailltí; Futur: autonom: caillfear; Konditional: autonom: chaillfí; Imperativ: autonom: cailltear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcailltear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: da gcailltí; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte;
Verb
vergeuden
vergeudetehat vergeudet

ich vergeude = caillim [Stamm im Irischen: caill; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte]
caillim
cailliúint {VN}chaill [mé,tú,sé/sí,chailleamar,sibh,siad]caillte

caillim [kɑlʹimʹ], cailliúint [kɑ'lʹu:ntʹ], caillte [kailʹhi]; Präsens: autonom: cailltear Präteritum: autonom: cailleadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chailltí Futur: autonom: caillfear; Konditional: autonom: chaillfí Imperativ: autonom: cailltear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcailltear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá gcailltí; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte;
Verb
finanz fig einbüßen transitiv intransitiv
einbüßenbüßte einhat eingebüßt

ich verliere = caillim [Stamm im Irischen: caill, Verb der 1. Konjugation; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv /P.P. caillte]
caillim
cailliúint {VN}chaill [mé,tú,sé/sí,chailleamar,sibh,siad]caillte

caill [kail'], caillim [kɑlʹim'], cailliúint [kɑ'lʹu:ntʹ]; caillte [kailtʃə]; Präsens: autonom: cailltear; Präteritum: autonom: cailleadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chailltí; Futur: autonom: caillfear; Konditional: autonom: chaillfí; Imperativ: autonom: cailltear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcailltear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá gcailltí; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte;
figVerb
nicht lange her, nicht lange vorüber beagán aimsire ó shinRedewendung
sich selbst amüsieren / unterhalten / präsentieren ag caitheamh aimsire dhóibh féinRedewendung
nicht lang(e) her beagán aimsire ó shinRedewendung
verlieren [irreg. Verb] transitiv
verlierenverlorhat verloren

ich verliere = caillim [Verb der 1. Konjugation, Stamm im Irischen: caill [kail'], Verbaladjektiv: caillte [kailtʃə], Verbalnomen: cailliúint]
engl.: {v} to lose
caill
cailliúint {VN}chaill [mé,tú,sé/sí,chailleamar,sibh,siad]caillte

caill [kail'], caillim [kɑlʹim'], cailliúint [kɑ'lʹu:ntʹ]; caillte [kailtʃə]; Präsens: autonom: cailltear; Präteritum: autonom: cailleadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chailltí; Futur: autonom: caillfear; Konditional: autonom: chaillfí; Imperativ: autonom: cailltear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcailltear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá gcailltí; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte; ich verliere = caillim [Stamm im Irischen: caill, Verb der 1. Konjugation; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv /P.P. caillte]
Verb
ausgeben [Geld], Geld ausgeben transitiv
ausgeben, Geld ausgebengab aus, gab Geld aushat ausgegeben, hat Geld ausgegeben

ich gebe aus = caillim, caill+ Personalendung + an wen das Geld aufgewendet wird (Personalpronomen, Name, etc.) [Stamm im Irischen: caill; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte;]
Beispiel:Ich gab für ihn Geld aus
caillim
cailliúint {VN}chaill [mé,tú,sé/sí,chailleamar,sibh,siad]caillte

caillim [kɑlʹimʹ], cailliúint [kɑlʹimʹ], caillte [kailʹhi]; Präsens: autonom: cailltear; Präteritum: autonom: cailleadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: chailltí; Futur: autonom: caillfear; Konditional: autonom: chaillfí; Imperativ: autonom: cailltear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go gcailltear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: da gcailltí; Verbalnomen: cailliúint; Verbaladjektiv: caillte;
Beispiel:caillim leis
Verb
Kannst du nicht die Zeichen der Zeit erkennen? Nách féidir libh cómharthaí na h-aimsire dh’aithint?Redewendung
Dekl. Zeitvertreib m, Entspannungszeit f, Erholungszeit f, Erholungs- oder Entspannungsphase f m
Die 1. Deklination im Irischen;
Dekl. caitheamh aimsire m
An Chéad Díochlaonadh; caitheamh aimsire [kɑhəv_aimʃirʹi], Sing. Gen.: caithimh aimsire
Substantiv
Ich erinnere mich nicht wie lange. cuimhin liom anois i gceart cad é mhéid aimsire.Redewendung
Ich erinner(e) mich nicht wie lange ... cuimhin liom anois i gceart cad é mhéid aimsire ...Redewendung
Dekl. Schlafenszeit f, Zeit des Schlafens f
Die 2. Deklination im Irischen;
Dekl. aimsir codlata [Sing. Nom.: an aimsir codlata, Gen.: na haimsire codlata, Dat.: leis an aimsir codlata / don aimsir codlata] f
An Dara Díochlaonadh; aimsir codlata [amʃir_kolətə], Sing. Gen.: aimsire codlata;
Substantiv
Dekl. Wetter [Klima] n
Die 2. Deklination im Irischen; 1. Zeit, Epoche: die Vergangenheit; alte Zeit; Gegenwart; 2. Wetter, Klima: Das Wetter ist heute schlecht. a. Klimaveränderung, Klimawechsel [Wetterveränderung, Wetterwechsel ---> Wetterbericht] atharrachadh aimsir;
engl. time; weather
Synonym:Witterung
Dekl. aimsir [clíoma] [Sing. Nom.: an aimsir, Gen.: na haimsire, Dat.: leis an aimsir / don aimsir] f
An Dara Díochlaonadh; 1. aimsir: an aimsir a chaidh; an t-seann aimsir; an aimsir seo; 2. Síon, Clíoma: Tha droch aimsir ann an-dhiug. a. atharrachadh aimsir; aimsir [amʃir/amʃər];
Synonym:aimsir
Substantiv
Dekl. Länge (Länge: Zeit, Entfernung) f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. die Weile, die Zeitspanne
2. solange, während
3. so lang wie ich lebe
4. wie weit, wie lange (fragend)
5. für längere Zeit
6. wie weit, wenn auch (noch so) weit / lang
7. längs, der Länge nach
8. ein langes Leben {n}
9. die Tage werden länger
Dekl. faid f
An Ceathrú Díochlaonadh; faid [fɑdʹ], Sing. Gen.: faid;
Beispiel:1. an fhaid
2. an fhaid
3. an fhaid a mhairfinn arís
4. cad é an fhaid
5. aon fhaid aimsire
6. dá fhaid
7. ar a fhaid
8. faid saoil {f}
9. tá na laethanta ag dul bhfaid
Substantiv
Dekl. Zeit -- f
Die 2. Deklination im Irischen; 1. Zeit, Epoche: die Vergangenheit; alte Zeit; Gegenwart; 2. Wetter, Klima: Das Wetter ist heute schlecht. Klimaveränderung, Klimawechsel [Wetterveränderung, Wetterwechsel ---> Wetterbericht];
engl. time; weather
Beispiel:1. in alten Zeiten
2. in absehbarer Zeit
3. (sich) Zeit lassen
4. mit zeitlichen Übergang
5. über einen kurzen Zeitraum, in kürzester Zeit
6. fig. Lehrzeit
Dekl. aimsir [Sing. Nom.: an aimsir, Gen.: na haimsire, Dat.: leis an aimsir / don aimsir] -- f
An Dara Díochlaonadh; 1. aimsir: an aimsir a chaidh; an t-seann aimsir; an aimsir seo; 2. Síon, Clíoma: Tha droch aimsir ann an-dhiug. atharrachadh aimsir; aimsir [amʃir/amʃər];
Beispiel:1. sa tseanaimsir
2. de réir aimsire
3. tóg t’aimsir
4. le himeacht aimsire
5. i mbeagán aimsire
6. téarma aimsire
Substantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 16.04.2021 20:02:41
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken