Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch áit - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
komisch, merkwürdig ait [at']
ait [at']; Comp./Superl.: aite [atʹi]; Sing. {m}: Nom.: ait; Gen.: ait; Dat.: ait; Vok.: ait; Sing. {f}: Gen.: aite; Vok.: ait; Plural: Nom.: aite; Gen.: aite; Dat.: aite; Vok.: aite;
Adjektiv
Dekl. Zollhaus, Zollbehörde f n áit an chustaimSubstantiv
überall
1. an jener Stelle, an allen Orten; in jedem Bereich
gach áit [gəx'at']Adverb
Dekl. Handel - m Dekl. margadh margaí m
margadh [mɑrəgə], Sing. Gen.: margaidh, Plural: margaí [mɑrə'gi:];
Substantiv
dieser Teil der Straße an áit sin den bhótharRedewendung
der nächste Ort in unserer Nähe an áit is cóngaraí dúinnRedewendung
Gefällt es dir hier? An maith leat an áit seo?Redewendung
Es ist hier der beste Platz/Ort.
[fig. der schönste Fleck]
Is é an áit is fearr é.Redewendung
Ich bin nicht von hier. as an áit seo mé.Redewendung
Es ist hier in der Nähe. Es ist gleich hier fig. gar don áit seo.Redewendung
Gut gesagt! / Gut gesprochen! Is maith an áit go rabhais!Redewendung
Es ist weit von hier.
[Distanz weit weg von hier; es liegt weit weg von hier]
i bhfad ón áit go.Redewendung
die Straßen führen / leiten dorthin / daher / da oder dort entlang aghaidh na mbóithre ar an áitRedewendung
jemanden irgendwo [häuslich / wohnlich] unterbringen duine a chur cónaithe in áit éiginRedewendung
Wie lange dauert es, um dorthin zu kommen/gelangen? Cén fhad sula srocheann an áit?Redewendung
sich niederlassen an einer Stelle / an einem Ort cónaí a dhéanamh duit féin in áitRedewendung
Dekl. Ort -e m
Die 2. Deklination im Irischen;
Dekl. áit [Sing. Nom.: an áit, Gen.: na háite, Dat.: don áit/leis an áit; Pl. Nom.: na háiteanna, Gen.: na n-áiteanna, Dat.: leis na háiteanna] [h]áiteanna f
An Dara Díochlaonadh; áit [a:t]/[æ:t];
Substantiv
Er öffnete das Buch an einer bestimmten Stelle. D’oscail áit áirithe sa leabhar / d’oscail áit eile den leabhar).Redewendung
Seine Mutter glaubte ihm, weil der Ort für seine Unheimlichkeit/Schaurigkeiten bekannt war. Do chreid an mháthair é toisg an ainim aerach a bheith ar an áit.
seltsam ait
ait [at']; Comp./Superl.: aite [atʹi]; Sing. {m}: Nom.: ait; Gen.: ait; Dat.: ait; Vok.: ait; Sing. {f}: Gen.: aite; Vok.: ait; Plural: Nom.: aite; Gen.: aite; Dat.: aite; Vok.: aite;
Adjektiv
Dekl. Zorn m, Wut f m
Zorn, Wut bei Racheausübung
Beispiel:1. Zorn / Wut auslassen an jemanden
2. Chaos an einem Platz verursachen / stiften, Schäden an einem Platz anrichten
Dekl. díbheirg [Sing. Nom.: an dhíbheirg, Gen.: na díbheirge, Dat.: leis an ndíbheirg / don dhíbheirg; Plural: Nom.: na díbheirgí, Gen.: na ndíbheirgí, Dat.: leis na díbheirgí] díbheirgí f
An Dara Díochlaonadh; díbheirg [dʹi:-'vʹerʹigʹ], Sing. Gen.: díbheirge; Plural: díbheirgí [dʹi:-'vʹerʹi'gʹi:];
Beispiel:1. díbheirg a dhéanamh ar dhuine
2. díbheirg a dhéanamh ar áit
Substantiv
Dekl. Seite -n f
Die 2. Deklination (schwacher Plural; Dat. Sing. auf breitem Konsonanten also auslautend auf "eith")
Beispiel:{Prep.} auf (Akk.) ... zu, auf (Akk.) ... nach
getrennt (Seite für Seite)
separat (Seite für Seite)
ein separater Platz / eine separate Stelle
jede individuelle Person
jeder für sich / jeder getrennt für sich / jeder für sich separat
zu deiner Rechten [Richtung, Seite]
Komm hierhin! [jmdn. zu sich rufen/und zeigend oder platzanweisend]
{adverbial} hierher, hierhin
Dekl. leath [Sing. Nom.: an leath, Gen.: na leithe, Dat.: don leith / leis an leith; Pl. Nom.: na leatha, Gen.: na leath, Dat.: leis na leatha] leatha [Nom./Dat.], leat [Gen.], a leatha [Vok.] f
An Dara Díochlaonadh; leat [lʹah], leithe [lʹehi'], leith [lʹe], leatha [lʹahə];
Beispiel:{prep.} i leith
fé leith
fé leith
áit fé leith
gach duine fé leith
gach duine fé leith
i leith do láimhe deise
Tair i leith!
i leith
Substantiv
Dekl. Platz Plätze m
Die 2. Deklination (im Irischen); die Position oder das Gebiet ist hier gemeint
engl.: {s} location (f.e.: a position or area in space,desert,...), place, point (location or place),
Beispiel:1. von hier (von dieser Stelle)
2. irgendwohin: sonst wohin, woandershin
3. Er öffnete das Buch an einer bestimmten Stelle.
4. Aufenthaltsort, Platz /Stelle wo man sich aufhält
5. dieser Teil der Straße / diese Stelle der Straße
Dekl. áit [Sing. Nom.: an áit, Gen.: na háite, Dat.: leis an áit / don áit; Plural: Nom.: na háiteanna, Gen.: na n-áiteanna, Dat.: leis na háiteanna] [h]áiteanna f
An Dara Díochlaonadh; áit [a:t]/[æ:t], Sing. Gen.: áite, Plural: áiteanna [ɑ:tʹənə]
Beispiel:1. as an áit seo
2. in áit éigin eile
3. D’oscail sé áit áirithe sa leabhar (d’oscail sé áit eile den leabhar).
4. áit chónaithe {f}
5. an áit sin den bhóthar
Substantiv
Dekl. Zoll, Zoll... m
Die 1. Deklination im Irischen;
engl.: customs
Beispiel:1. das Zollamt, das Zollhaus
Dekl. custam [Sing. Nom.: an custam, Gen.: an chustaim, Dat.: don chustam / leis an gcustam] m
An Chéad Díochlaonadh; custam [kustəm], Sing. Gen.: custaim;
Beispiel:1. Áit an chustaim
Substantiv
verdorren intransitiv
verdorrteist verdorrt

ich verdorre = feochaim [Stamm im Irischen: feoch; Verb der 1. Konjugation auf breitem Auslaut; Verbalnomen: feochadh; Verbaladjektiv: feochta]
Beispiel:ausgedörrter Platz
feochaim
feochadh {VN}d'fheoch [mé,tú,sé/sí,fheochamar,sibh,siad]feochta

feochaim [fʹo:ximʹ], feochadh [fʹo:xə]; Präsens: autonom: feochtar; Präteritum: autonom: feochadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'fheochtaí; Futur: autonom: feochfar; Konditional: autonom: d'fheochfaí; Imperativ: autonom: feochtar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go bhfeochtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá bhfeochtaí; Verbalnomen: feochadh; Verbaladjektiv: feochta;
Beispiel:áit fheochta
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 26.11.2020 19:40:56
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (GA) Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken