Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch kam - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
man kam thángtás
zum Vorschein kommen
kam zum Vorscheinist zum Vorschein gekommen
teacht chun solaisVerb
Er kam zum Laden /Shop / Geschäft. Tháinig go dtí an siopa.Redewendung
ich habe keine Idee was über mich kam fheadar an tsaoghal ná’n domhan le chéile cad a bhain domRedewendung
Konjugieren ankommen
kam anist angekommen

ich komme an = sroichim [sroʃim']; [Stamm im Irischen: sroich, Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut, Verbalnomen: sroicheadh, Verbaladjektiv: sroichte]
sroichim
sroicheadh {VN}shroich [mé,tú,sé/sí,shroicheamar,sibh,siad]sroichte

sroichim [sroʃim']; sroich [sroʃ]; Präsens: autonom: sroichtear; Präteritum: autonom: sroicheadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: shroichtí; Futur: autonom: sroichfear; Konditional: autonom: shroichfí; Imperativ: autonom: sroich; Konjunktiv-Präsens: autonom: go sroichtear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá sroichtí; Verbaladjektiv: sroichte Verbalnomen: sroicheadh [das Ankommen/Erreichen] [sroich: Ankunft, Erreichung]
Verb
ugs Er kam nicht zum Zug/Schuss/Abzug! [Sport] Theip air scóráil!sportRedewendung
Ich hab keine Idee, was (genau) über mich kam. fheadar an tsaoghal ná’n domhan le chéile cad a bhain dom.Redewendung
die Windrose als auch: der Wind kam auf/ der Wind stieg empor d’éirigh an ghaothmeteo
zur Ruhe kommen
kam zur Ruheist zur Ruhe gekommen

zur Ruhe kommen = luím [Stamm im Irischen: luigh; Verb der 1. Konjugation
luím
luí {VN}luigh [mé,tú,sé/sí,luíomar,sibh,siad]luite

luím [li:mʹ], luí [li:]; Präsens: autonom: luitear; Präteritum: autonom: luíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: luití; Futur: autonom: luífear; Konditional: autonom: luífí; Imperativ: autonom: luitear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go luitear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá luití; Verbalnomen: luí; Verbaladjektiv: luite;
Verb
Dekl. Welt -en f
Im Irischen Nom. +Gen. identsich
Beispiel:1. in oder auf die Welt
2. bevor ich auf die Welt kam
3. die Welt verlassen, die Welt hinter sich lassen, [Sinn] sterben
4. die ganze Welt [Sinn: jeder]
saol [Sing. Nom.: an saol, Gen.: an tsaoil; Pl. Nom.: na saolta, Gen.: na saolta] saolta m
Beispiel:1. ar an saol
2. sara dtánagsa ar an saol
3. an saol so a dh’fhágaint
4. an saol / an saol mór
Substantiv
zurückkommen intransitiv
kam zurückist zurückgekommen

ich komme zurück = fillim [Stamm im Irischen: fill; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: filleadh; Verbaladjektiv: fillte]
fillim
filleadh {VN}d'fhill [mé,tú,sé/sí,fhilleamar,sibh,siad]fillte

fillim [fʹilʹimʹ], filleadh [fʹilʹi]; Präsens: autonom: filltear; Präteritum: autonom: filleadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'fhilltí; Futur: autonom: fillfear; Konditional: autonom: d'fhillfí; Imperativ: autonom: filltear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go bhfilltear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá bhfilltí; Verbalnomen: filleadh; Verbaladjektiv: fillte;
Verb
herüberkommen intransitiv
kam herüberist herübergekommen

ich komme herüber = druidim anall [Stamm im Irischen: druid; Verb der 1. Konjugation auf schlankem Auslaut; Verbalnomen: druidim anall; Verbaladjektiv: druidte] druidim [Verb] anall [Adverb]
druidim anall
druidim anall [VN]dhruid [mé,tú,sé/sí,dhruideamar,sibh,siad] analldruidte anall

druidim anall [dridʹimʹ_ə'naul]; Präsens: autonom: druidtear anall; Präteritum: autonom: druideadh anall; Imperfekt-Präteritum: autonom: dhruidtí anall; Futur: autonom: druidfear anall; Konditional: autonom: dhruidfí anall; Imperativ: autonom: druidtear anall; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ndruidtear anall; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ndruidtí anall; Verbalnomen: druidim anall; Verbaladjektiv: druidte anall;
Verb
Dekl. Wut, Rage f f
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. Wut über (Akk.)
2. toben, rasen, wüten gegen
3. er war wütend über mich
4. vor Wut rasen / wütend, rasend, aufbrausend
5. er wurde wütend / Wut stieg (kam) in ihm auf (hoch)
6. verrückt werden (vor Wut)
7. der Wahnsinnige {m} / der Verrückte {m} / der Irre {m}(wahnsinnig gewordene männl. Person)
Dekl. buile f
An Ceathrú Díochlaonadh; buile [bilʹi];
Beispiel:1. ar buile chun
2. ar buile chun
3. Bhí sé ar buile chúgham
4. ar deargbhuile
5. d’éirigh sé ar buile
6. dul/imeacht/gluaiseacht ar buile
7. duine buile {m}
Substantiv
krumm, gekrümmt, gebeugt
Beispiel:1. Krankheit bei Rindern (Vieh), bei der das Rind zwanghafte Manegebewungen ausübt
cam
cam [kam; kaːm / kaum], Comp.: caime [kimʹi];
Beispiel:1. an galar cam
Adjektiv
Dekl. Wahrheit [des kleinen Mannes fig.] -en f
Die 4. Deklination im Irischen; Wahrheit: hier Wahrheit, die auf selbst geschaffenen und ausgeübten Recht beruht [durch Krieg, Überfälle, Drangsalierungen, Kopfwäsche und Folter, Misshandlungen, Vergewaltigungen, etc.] und somit ans Tageslicht kam: ob es sich hierbei direkt um die richtige Wahrheit handelt, liegt im Auge des Betrachters und der Ansichtsweise; das irische Wort wurde somit in der Kirche aufgenommen als auch so in den normalen Sprachgebrauch; von daher nicht wundern, dass es Menschen gibt, die bei diesem Wort beim Sprechen einen Lachkrampf bekommen, wenn von Wahrheit gesprochen wird; ---> es könnten auch verheißungsvolle Rückschläge /Tiefschläge (zeitgleich/zeitnah) erfolgen, wenn jemand davon redet, nichts als die reine Wahrheit zu sagen, so sind Frauen oder Männer, die hinter die Fassade blicken können.
Beispiel:1. Du sprichst die Wahrheit.
2. Die reine Wahrheit. / Die ganze Wahrheit. / Die totale [vollkommene] Wahrheit. Wahrheit
3. die Wahrheit des Evangeliums
4. Die Wahrheit kam heraus.
5. um dir die Wahrheit zu sagen
Dekl. fírinne fírinní f
An Ceathrú Díochlaonadh; fírinne [fʹi:rʹiŋʹi], fírinní [fʹi:rʹiŋʹi:];
Beispiel:1. Tá an fhírinne agat.
2. An fhírinne ghlan.
3. An Fhírinne ghlan
4. Do tháinig an fhírinne amach.
5. go deimhin le fírinne dhuit
Substantiv
Konjugieren kommen [irreg.]
kommenkam ist gekommen

ich komme = tagaim im Irischen; kein Infinitiv im Irischen, hier eingetragsn als solches, um einen Wert im Format bei Konjugierung zu erhalten;
Konjugieren tagaim
thánig

[irreg. Verb]; Präsens: 1. Pers. Sing. tagaim; 2. Pers. Sing. tagann tú; 3. Pers. Sing. tagann sé; 1. Pers. Pl. tagaimid; 2. Pers. Pl. tagann sibh; 3. Pers. Pl. tagann siad; Konjunktiv Präsens: 1. Pers. Sing. go dtaga mé; 2. Pers. Sing. go dtaga tú; 3. Pers. Sing. go dtaga sé; 1. Pers. Pl. go dtagaimid; 2. Pers. Pl. go dtaga sibh; 3. Pers. Pl. go dtaga siadh; Prätertitum: 1. Pers. Sing. tháinig mé; 2. Pers. Sing. tháinig tú; 3. Pers. Sing. tháinig sé; 1. Pers. Pl. thángamar; 2. Pers. Pl. tháinig sibh; 3. Pers. Pl. tháinig siad; Konjunktiv Präteritum: 1. Pers. Sing. dá dtagainn 2. Pers. Sing. dá dtagá; 3. Pers. Sing. dá dtagadh sé; 1. Pers. Pl. dá dtagaimis; 2. Pers. Pl. dá dtagadh sibh; 3. Pers. Pl. dá dtagaidís; Perfekt: 1. Pers. Sing. thagainn; 2. Pers. Sing. thagtá; 3. Pers. Sing. thagadh sé; 1. Pers. Pl. thagaimis; 2. Pers. Pl. thagadh sibh; 3. Pers. Pl. thagaidís; Futur I: 1. Pers. Sing. tiocfaidh mé; 2. Pers. Sing. tiocfaidh tú; 3. Pers. Sing. tiocfaidh sé; 1. Pers. Pl. tiocfaimid; 2. Pers. Pl. tiocfaidh sibh; 3. Pers. Pl. tiocfaidh siad; Konditional I: 1. Pers. Sing. thiocfainn; 2. Pers. Sing. thiocfá; 3. Pers. Sing. thiocfadh sé 1. Pers. Pl. thiocfaimis; 2. Pers. Pl. thiocfadh sibh; 3. Pers. Pl. thiocfaifdís; Imperativ Präsens: 1. Pers. Sing. tagaim; 2. Pers. Sing. tar 3. Pers. Sing. tagadh sé 1. Pers. Pl. tagaimis; 2. Pers. Pl. tagaigí; 3. Pers. Pl. tagaidís;
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 03.06.2020 2:27:09
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken