Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch belohnte / entschädigte für etwas

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Dekl. Reduzierung -en f Dekl. laghdú m
laghdú [li:'du:], Sing. Gen.: laghdaithe
Substantiv
jmdn. belohnen / entschädigen für etwas
belohnen / entschädigen für etwasbelohnte / entschädigte für etwashat belohnt / entschädigt für etwas
díolaíocht (do dhuine) as rudVerb
Dekl. Monat -e m Dekl. míonna m
mí [mʹi:], míonna [mʹi:nə];
Substantiv
Dekl. Aussehen n Dekl. dealramh [Sing. Nom.: an dealramh, Gen.: an dhealraimh, Dat.: don dhealramh / leis an ndealramh] m
dealramh [dʹaurəv], Sing. Gen.: dealraimh;
Substantiv
Schritt für Schritt cos ar choisRedewendung
Schritt für Schritt cos ar choisRedewendung
ich interessiere mich für etwas cuirim spéis i rudRedewendung
teuer
Beispiel:1. teuer für etwas bezahlen
daor
daor [de:r]; Comp.: daoire [di:rʹi]
Beispiel:1. díol go daor as rud
AdjektivGD
alt genug für etwas (sein) in aois chun rudaRedewendung
Haste bissl etwas Kleingeld für mich? An bhfuil aon airgead agat?Redewendung
Dekl. Mantel [für Damen] Mäntel m
Die 4. Deklination im Irischen;
engl. lady's mantle
Dekl. báchaile [Sing. Nom.: an bháchaile, Gen.: na báchaile, Dat.: leis an mbáchaile / don bháchaile; Plural: Nom.: na báchailí, Gen.: na mbáchailí, Dat.: leis na báchailí] báchailí f
An Ceathrú Díochlaonadh; báchaile, Plural: báchailí;
Substantiv
bereit für (jemanden) ullamh doRedewendung
für wahr, wahrlich iro. i nDomhnachAdverb
für, zu, um óir
óir [o:rʹ];
Konjunktion
Dekl. etwas pron [Bisschen n, Pl. Bisschen] - n
Die 1. Deklination (im Irischen);
engl.: {s} a little;
Dekl. beagán beagáin [Nom./Dat.], beagán [Gen.]
An Chéad Díochlaonadh; beagán [began];
Substantiv
Dekl. Pestilenz [Seuche, Pest] [lat. veraltet für Pest f
Die 2. Deklination im Irischen;
Beispiel:1. er war verseucht / verpestet, er war von einer Seuche befallen, er war pestkrank
Dekl. aicíd [Sing. Nom.: an aicíd, Gen.: na haicíde, Dat.: leis an aicíd / don aicíd] f
An Dara Díochlaonadh; aicíd [a'kʹi:dʹ], Sing. Gen.: aicíde [a'kʹi:dʹi], Plural: aicídí [a'kʹi:dʹi:];
Beispiel:1. tháinig aicíd air
Substantiv
Anlass für Jubel, Anlass zum Jubel m abhar áthais m
An Chéad Díochlaonadh; abhar áthais, Sing. Gen.: abhair áthais;
Substantiv
Recht für mich, Recht für dich! Ceart dom, ceart duit!Redewendung
karten ugs (für Karten spielen) transitiv
kartenkartetehat gekartet
ag imirt chártaí/cártaíVerb
nach und nach, Schritt für Schritt i ndiaidh a chéileRedewendung
Elfenbeinturm, bete für uns! A Thúr eabhuir, guidh orainn!Redewendung
für die (weitere) Zukunft i gcomhair na haimsire a bhíRedewendung
Dekl. Überraschung f, Entdeckung f (für jemanden) -en f
Die 2. Deklination im Irischen;
Dekl. oscailt súl (do dhuine) f
An Dara Díochlaonadh; oscailt súl [oskiltʹ_su:lʹ]; Sing. Gen.: oscailte súl;
figSubstantiv
Gebete für die Toten urnaithe na marbhRedewendung
Dekl. Länge f
Länge (als Maß, auch Stück);
Dekl. fad m
fad [fɑd], ICS. ----> faid {f}, Sing. Gen.: faid
Substantiv
für sich selbst sorgen reflexiv
sorgte selbst für sichhat für sich selbst gesorgt
ag déanamh féinVerb
Dekl. Entschuldigung -en f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:jemandes Entschuldigung akzeptieren
jemanden für etwas um Entschuldigung / Verzeihung bitten
Dekl. leathscéal [Sing. Nom.: an leathscéal, Gen.: an leathscéil, Dat.: don leathscéal / leis na leathscéal; Pl. Nom.: na leathscéalta, Gen.: na leathscéal, Dat.: leis na leathscéalta] leathscéalta [Nom./Dat.], leatscéal [Gen.], a leathscéalta [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; leathscéal [lʹa'ʃkʹial], leathscéalta [lʹa'ʃkʹialhə];
Beispiel:leathscéal duine a ghabháil
(do) leathscéal a ghabháil le duine as rud
Substantiv
für etwas teuer bezahlen, fig. für etwas büßen / etwas teuer zu stehen kommen díol go daor as rudRedewendung
Dekl. Schlachter, Schlächter [norddt. für Schlachter] - m
Die 1. Deklination im Irischen;
Dekl. ár [Sing. Nom.: an t-ár, Gen.: an áir, Dat.: don ár / leis an ár; Pl. Nom.: na háir, Gen.: na n-ár, Dat.: leis na áir] áir [Nom./Dat.], ár [Gen.], a ára [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; ár [a:r];
Substantiv
Konstantinopel
[früherer Name für Istanbul]
Cathair Chonstaintín
Cathair Chonstaintín [kɑhirʹ_ xonstin'tʹi:n']
sich kümmern um, sorgen für féachaint i ndiaidh duine
fertig sein für / parat sein für (jemanden) ullamh doRedewendung
Dekl. ein schlechtes Kartoffeljahr die schlechten Kartoffeljahre n
(ein schlechtes Jahr für Kartoffeln)
drochbhliain prátaíSubstantiv
es ist höchste Zeit für ... is mithid éRedewendung
aufgeben [etwas hinter sich lassen]
aufgebengab aufhat aufgegeben

ich gebe auf = fágaim [Stamm im Irischen = fág; Verb der 1. Konjugation, Verb auf breitem Auslaut; Verbaladjektiv: fágtha, Verbalnomen: fágaint/fágáilt]
fágaim
fágáilt / fágaint {VN}d'fhág [mé,tú,sé/sí,d'fhágamar,sibh,siad]fágtha

fágaim [fɑ:gimʹ], fágáilt [fɑ:gɑ:ltʹ], fágaint [fɑ:gintʹ]; Präsens: autonom: fágtar; Präteritum: autonom: fágadh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'fhágtaí; Futur: autonom: fágfar; Konditional: autonom: d'fhágfaí; Imperativ: autonom: fágtar; Konjunktiv-Präsens: autonom: go bhfágtar; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá bhfágtaí; Verbalnomen: fágaint/fágáilt; Verbaladjektiv: fágtha;
Verb
etwas festhalten greim a choimeád ar rudRedewendung
etwas widerstehen transitiv
widerstand etwashat etwas widerstanden
rud a sheasamh
rud a seasamh {VN}
Verb
etwas bewegen
bewegte etwashat etwas bewegt
cor a chur de rudVerb
etwas reduzieren transitiv
reduzierte etwashat etwas reduziert
laghdú a dhéanamh ar rudVerb
Dekl. Verwendung -en f
Die 2. Deklination (im Irischen);
Beispiel:1. ich mache Gebrauch von etwas
2. eine Verwendung für etwas finden
Synonym:Nützlichkeit {f}
Dekl. úsáid [h]úsáidí f
An Dara Díochlaonadh;
Beispiel:1. bainim úsáid as rud / deinim úsáid de rud
2. úsáid a sholáthar do rud
Synonym:úsáid
Substantiv
Dekl. Gebrauch Gebräuche m
Die 2. Deklination im Irischen; Plural im Deutschen: für Sitte, Verfahrensweise; von etwas Gebrauch machen
Dekl. feidhm feidhmeanna f
An Dara Díochlaonadh; feidhm [fʹəimʹ], Sing. Gen.: feidhme [fʹəimʹi], feidhmeanna [fʹəimʹənə];
Substantiv
Dekl. Falle (wie z. B. für Füchse) -n f
Die 2. Deklination im Irischen; Tierfalle
Dekl. inneall f
An Dara Díochlaonadh; inneall [iŋʹəl], Sing. Gen.: innille [iŋʹili], Sing. Dat.: innill [iŋʹil];
Substantiv
Dekl. Tischplatte, Tischblatt n (veraltet: schweiz. für Tischplatte) f ceann cláir m
ceann cláir
Substantiv
Nun die Ergebnisse für Euch! Hier, die Ergebnisse für Euch! Seo agaibh na torthaí!sportRedewendung
Tut mir leid für die Umstände! Is dona lioma do bhris!Redewendung
es ist Zeit für dich zu ... is mithid duitRedewendung
für die nächste Zeit (für die Zeit, die kommen wird) i gcomhair na haimsire a bhíRedewendung
Evelyn Name
Aoibhlín meist sinngemäß für Evelyn wiedergegeben
Aoibhlín ainm f
Aoibhlín [i:v'lʹi:nʹ]
Substantiv
defensiv, verteidigend, (be)schützend
defensiv (lat. für verteidigend)
cosantach
cosantach [kosəntəx], Comp.: cosantaí [kosən'ti:];
Adjektiv
fig für ewig [bis in den Tod]
engl.: for ever [death]
go bás [gə ba:s]
go bás [gə ba:s];
fig
ein schlechtes Kartoffeljahr
(ein schlechtes Jahr für Kartoffeln)
drochbhliain prátaíRedewendung
etwas aufrechthalten, bei etwas dabei bleiben (für eine lange Zeit)
etwas aufrechthalten, bei etwas dabei blhielt etwas aufrecht, blieb bei etwas dabeietwas aufrechtgehalten, bei etwas dabei
rud do sheasamh i bhfad
seasamh {VN}sheasaimh [mé,tú,sé/sí,sheasaíomar,sibh,siad]seasta
Verb
Glaubst du das? Hälst du das für bare Münze? An gcreideaan é sin?Redewendung
Dekl. Reptil [schlangenähnliches Tier/Reptil] -ien [selten Reptile] n
eigentlich franz. für Kriechtier, im Irischen für schlangenähnliches Tier;
Dekl. eascú [Sing. Nom.: an eascú, Gen.: na heascon, Dat.: leis an eascoin / don eascoin; Pl. Nom.: na heascoin, Gen.: na n-eascon, Dat.: leis na heascoin] eascoin [Nom./Dat.], eascon [Gen.] f
An Dara Díochlaonadh irreg.: eascú [ɑs'ku:], Sing. Gen.: eascon, Sing. Dat.: eascoin [ɑskin]; Plural: Nom./Dat.: eascoin, Gen.: eascon, Vok.: a eascoin;
Substantiv
für immer von jetzt an (beginnend ab jetzt) go brách arísRedewendung
Dekl. alt Poem [griech.] -e
veraltet meist nur noch scherzhaft für größere lyrische Dichtungen
Dekl. laoi laoithe m Substantiv
Ale [helles obergäriges Bier], Whiskey für Arme caochan
[kE:xan]
Redewendung
etwas satt haben
hatte etwas satt(hat) etwas satt gehabt
imeartha le rudVerb
Gewissheit in etwas deimhne arAdverb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 30.07.2021 12:11:20
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken