Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch baute ein Nest - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren (ein) Tropfen Blut m m braon fola braonacha fola m
braon, Sing. Gen.: braoin fola; Plural: braonacha fola;
Substantiv
Deklinieren Abkommen - n
Beispiel:
Deklinieren margadh margaí m
margadh [mɑrəgə], Sing. Gen.: margaidh, Plural: margaí [mɑrə'gi:];
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren Schilling Schillinge, Schilling m
im Irischen Nom. + Gen. Pl. identisch!
Beispiel:
scilling [Sing. Nom.: an scilling, Gen.: na scillinge, Dat.: don scilling; Pl. Nom.: na scillingí; Gen.: na scillingí] scillingí f
scilling [ʃkʹilʹiŋʹ], Sing. Gen.: scillinge [ʃkʹilʹiŋʹi], Plural: scillingí [ʃkʹilʹi'ŋʹi:];
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren Gebot -e f
hier andere Deklination / andere Bedeutung
Beispiel:
Deklinieren aithne [Sing. Nom.: an aithne, Gen.: na haithne, Dat.: don aithne / leis an aithne; Pl. Nom.: na haitheanta, Gen.: na n-aitheanta, Dat.: leis na haitheanta] aitheanta f
aithne [ahinʹi], aitheanta [ɑhəntə];
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren (ein) Schläfchen - n
Synonym:
Deklinieren greas codlata
greas codlata
Synonym:
Substantiv
Deklinieren (ein) Nickerchen - n
Synonym:
Deklinieren greas codlata
Synonym:
Substantiv
Deklinieren Tausend -e n
Beispiel:
Synonym:
Deklinieren míle [Sing. Nom.: an míle, Gen.: an mhíle, Dat.: don mhíle / leis an mhíle; Pl. Nom.: na mílte, Gen.: na mílte, Dat.: leis na mílte] mílte m
míle [mʹi:lʹi], mílte [mʹi:lʹhi];
Beispiel:
Synonym:
Substantiv
Deklinieren Unfall Unfälle m
Beispiel:
timpiste [Sing. Nom.: an timpiste, Gen.: an timpiste; Pl. Nom.: na timpistí, Gen.: na dtimpistí, Dat.: leis na timpistí] timpistí m
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren Schläfrigkeit f
Beispiel:
Deklinieren múisiún m
múisiún [mu:'ʃu:n], Gen. Sing. múisiúin;
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren Handel - m
Beispiel:
Deklinieren margadh margaí m
margadh [mɑrəgə], Sing. Gen.: margaidh, Plural: margaí [mɑrə'gi:];
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren ein fremdes Land n Deklinieren dúthaigh iasachta m Substantiv
Deklinieren Spanier - m
[ein spanischer Landsmann], die Spanierin {f} Plural: -nen;
Deklinieren Spáinneach Spáinnigh [Nom./Dat.], Spáinneach [Gen.], a Spáinneacha [Vok.] m
Spáinneach [spɑ:ŋʹəx], Sing. Gen.: Spáinnigh [spɑ:ŋʹigʹ]; Plural: Nom./Dat. Spáinnigh, Gen.: Spáinneach; Vok.: a Spáinneacha
Substantiv
einstufen
einstufen stufte ein hat eingestuft
aicmímVerb
ein Punkt cúilín
Tretet ein! Fáilte isteach! [fa:ltə iʃ'tax]
Fáilte isteach! [fa:ltə iʃ'tax]
Redewendung
Deklinieren ein stattliches, imposantes Haus stattlichen, imposanten Häuser n tigh cumasach mSubstantiv
Brücken bauen
baute BrückenBrücken gebaut
droichead a dhéanamh
droichead a dhéanamh {VN}
Verb
Deklinieren Leben n
1. Seele 2. Leben;
Beispiel:
anam anamnacha [Nom./Dat.], anam [Gen.], a anamnacha [Vok.] f
anam [ɑnəm], Sing. Gen.: anama [ɑnəmə], Dat.: anam; Plural: Nom.: anamnacha [ɑnəmnəxə], Gen.: anam, Dat.: anamnacha, Vok.: a anamnacha;
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren (ein) Betrunkener, der Betrunkene Betrunkenen m
Die 1. Deklination im Irischen;
Deklinieren fear meisce [Sing. Nom.: an fear meisce, Gen.: an fhir meisce, Dat.: don fhear meisce / leis an bhfear meisce; Plural: Nom.: na fir meisce, Gen.: na bhfear meisce, Dat.: leis na fir meisce] fir meisce [Nom./Dat.], fear meisce [Gen.], a fheara meisce [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; fear meisce [fʹar_mʹeʃkʹi], Sing. Gen.: fir meisce [fʹirʹ_mʹeʃkʹi]; Plural: Nom./Dat.: fir meisce, Gen.: fear meisce, Vok.: a fheara meisce;
Substantiv
Ein schönes Tor! Cúl gleoite!sportRedewendung
ein altes Haus n seanteachSubstantiv
ein alter Tisch seantábla
... schoss ein Tor Fuair ... cúlsportRedewendung
Komm [her-]ein! Tar isteach! [tar iʃt'ax]
Tar isteach! [tar iʃt'ax]
Redewendung
(ein) Recht zu ceart chunAdjektiv, Adverb
ein klein bisschen pas beag
Deklinieren Nest -er n
Die 2. Deklination im Irischen;
im Irischen Pl. Nom. und Gen. identisch
Deklinieren nead [Sing. Nom.: an nead, Gen.: na neide, Dat.: don neid; Pl. Nom.: na neadacha, Gen.: na neadacha] neadacha f
An Dara Díochlaonadh; nead [n'əg];
Substantiv
Ein schönes Spiel! Cluiche breá!sportRedewendung
(ein) Mund voll lán béil
lán béil [lɑ:n-bʹe:lʹ];
ein Rennen laufen
lief ein Rennenein Rennen gelaufen
rás a rithVerb
nicht ein bisschen drud
drud [drud]
Deklinieren schlechter Lehrer m, ein schlechter Lehrer - m
Die 3. Deklination im Irischen;
drochmhúinteoir m
An Tríú Díochlaonadh;
Substantiv
Ein vollkommen neues Musikstück! Píosa ceoil úrnua ar fad!musikRedewendung
ein Urteil fällen
fiel ein Urteilhat ein Urteil gefällt

engl.: to pass judgement
air breitheamhnas
air breitheamhnas [er vreəvəs]
rechtVerb
ein anderer Tag, weiterer Tag m athlá m
athlá [ɑ'hlɑ:]
Substantiv
Schuld eingestehen
stand Schuld einhat Schuld eingestanden

engl. to confess
Konjugieren áidigh
d'áidigháidite
Verb
Deklinieren Einnicken n, Dösen n n
Beispiel:
Deklinieren míogarnach f
míogarnach [mʹi:gərnəx];
Beispiel:
Substantiv
ein Ei legen
legte ein Eihat ein Ei gelegt
ubh a bhreithVerb
ein (ganz) bestimmter Tag m áirithe fSubstantiv
wie ein Student aussehen dealramh mic léinn a bheith ortRedewendung
Deklinieren Fähigkeit -en f
Die 3. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren clisteacht [Sing. Nom.: an chlisteacht, Gen.: na clisteachta, Dat.: leis an gclisteacht / don chlisteacht; Plural: Nom.: na clisteachtaí, Gen.: na gclisteachtaí, Dat.: leis na clisteachtaí] clisteachtaí f
An Tríú Díochlaonadh; clisteacht [klʹiʃtʹəxt], Sing. Gen.: clisteachta [klʹiʃtʹəxti];
Beispiel:
Substantiv
Deklinieren Berufung, Berufs... -en f
Beispiel:
Deklinieren gairm gairmeacha f
gairm [gɑrʹimʹ], Sing. Gen.: gairme [gɑrʹimʹi], Plural: gairmeacha [gɑrʹimʹəxə], alt Dativ Plural: gairmibh;
Beispiel:
Substantiv
ein guter Nachbar sein dea-chomharsanacht a thabhairt uaidhRedewendung
Musterbeispiel, ein gutes Beispiel n dea-shompla m
dea-shompla [dʹa-houmplə]
Substantiv
das ist ein Haus is tigh é siúd (oder nur) siúd tigh
ein Pferd reiten Verb
ein Pferd reitenritt ein Pferdhat ein Pferd geritten
capall a mharcaíochtVerb
Deklinieren Deutsche m; (ein Deutscher) -n m
Deutsche(r) Staatsbürger; Die 1. Deklination im Irischen;
Deklinieren Almáinneach Almáinnigh [Nom./Dat.], Almáinneach [Gen.], a Almáinneacha [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; Almáinneach [ɑlə'mɑ:ŋʹəx], Sing. Gen.: Almáinnigh [ɑlə'mɑ:ŋʹigʹ];
Substantiv
er wurde ein Mann do dhein fear de
(So ein) Unsinn, man! Ráiméis, a dhuine!Redewendung
Deklinieren Paar -e n
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren féire [Sing. Nom.: an féire, Gen.: an fhéire, Dat.: don fhéire / leis an bhféire; Plural: Nom.: na féirí, Gen.: na bhféirí, Dat.: leis na féirí] féirí m
An Ceathrú Díochlaonadh; féire [fʹəirʹi], Plural: féirí [fʹəi'rʹi:];
Beispiel:
Substantiv
einnehmen [fig., einverleiben, aneignen]
einnehmennahm ein hat eingenommen
Konjugieren gabhaim
ghabgafa

Präsens: autonom: gabhtar [Cork + Standard]; Präteritum: autonom: gabhadh [Cork + Standard]; Imperfekt-Präteritum: autonom: do gabtaí [Cork]/ dá ghabhtaí [Standard]; Futur I: autonom: geofar [Cork] / gabhfar [Standard]; Konditional: autonom: gheofí [Cork] / ghabfaí [Standard]; Konjunktiv-Präsens: autonom: go ngabhtar [Cork + Standard] Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá ngabhtaí [Cork + Standard] ich nehme an / gabhaim [im Irischen: Stamm gaibh (2. Pers. Sing. Imperativ); Verbaldjektive /Partizip: gafa {alt gabhtha}, Verbalnomen: gabháil; das Verb ist in einigen Zeitformen irregular, das Verb geibhim (1. Pers. Sing. Präsens) teilt sich im Futur die Konjugationsform sowie in dem "Absoluten" als auch in dem "Unabhängigen Modus", die autonome Form in bestimmten Zeiten wird unleniert geschrieben z. B. im Futur man wird einnehmen = geofar (geofar beim Verb gaibh[im] als auch beim Verb gheibh[im]), in bestimmten Regionen werden auch andere Formen bzw. Stilistiken (nenne ich mal so bzw. Dialekte) verwendet]
Verb
Deklinieren ein schlechtes Kartoffeljahr die schlechten Kartoffeljahre n
(ein schlechtes Jahr für Kartoffeln)
drochbhliain prátaíSubstantiv
Er spielt wie ein Blinder! ag imirt as a chraicheann!sportRedewendung
Er ist ein guter Musiker. Is ceoltóir maith é.Redewendung
Deklinieren Seufzer - m
Die 4. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren osna osnaí f
An Ceathrú Díochlaonadh; osna [osnə], osnaí [os'ni:];
Beispiel:
Substantiv
Schiff n
Navigation/Schifffahrt: Im Irischen können in diesem Bereich einerseits die Substantive feminin oder maskulin sein.
Beispiel:
bád m m
Beispiel:
Substantiv
Ach was! So ein Unsinn!
{int.}
Preit, a dhuine!Redewendung
ein reines Gewissen (das reine Gewissen) coinsias glan
(ein-)gestehen
gestehengestandhat gestanden

ich gestehe (ein)= áidím
engl.: to confess
Konjugieren áidigh
d'áidigh [mé,tú,sé/sí,d'áidíomar,sibh,siad]áidite

áidigh [aːʤ]; {alt} áidigheam [aːʤəm] ursprüngliche Form des Irischen 1.Pers.Sing.; Präsens: autonom: áidítear; Präteritum: autonom: áidíodh; Imperfekt-Präteritum: autonom: d'áidítí; Futur: autonom: áideofar; Konditional: autonom: d'áideofaí; Imperativ: autonom: áidítear; Konjunktiv-Präsens: autonom: go n-áidítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá n-áidítí;
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 24.07.2019 11:38:18
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon