Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch Regel - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren Regel -n f Deklinieren riail [riəlʹ] rialacha f
riail [riəlʹ], rialach [riələx], rialacha [riələxə], rial [riəl];
Substantiv
Deklinieren Regel -n f
Die 1. Deklination im Irischen (schwacher Plural);
Deklinieren flaitheas [Sing. Nom.: an flaitheas, Gen.: fhlaitheasa, Dat.: don fhlaitheas / leis an bhflaitheas; Pl. Nom.: na flaithis, Gen.: na bhflaitheas, Dat.: leis na flaithis] flaithis [Nom./Dat.], flaitheas [Gen.], a fhlaitheasa [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; irreg. flaitheas [flɑhəs], Sing.: Gen.: flaitheasa; Plural: Nom./Dat.: flaithis [flɑhiʃ], Gen.: flaitheas, Vok.: a fhlaitheasa;
Substantiv
wahr, echt, wirklich, (regel-)recht
Beispiel:wahre/echte Christen
fírinneach
fírinneach [fʹi:rʹiŋʹəx];
Beispiel:Críostaithe fírinneacha
Adjektiv
Deklinieren Königreich; Himmel m [Glauben] -- n
Die 1. Deklination im Irischen; 1. Regel, Normalfall, höchste (Staats)Gewalt, Souveränität; 2. Königreich, Himmel {Religion/Glaube};
Beispiel:1. in der Wonne (Glückseligkeit) des Himmels
2. das Himmelreich;
3. Reich Gottes (Himmelreich)
3. im Himmel
Deklinieren flaitheas [Sing. Nom.: an flaitheas, Gen.: an fhlaitheasa, Dat.: don fhlaitheas / leis an bhflaitheas; Pl. Nom.: na flaithis, Gen.: na flaitheas, Dat.: leis na flaithis] -- m
An Chéad Díochlaonadh; irreg.: flaitheas [flɑhəs], Sing. Gen. flaitheasa;
Beispiel:1. in aoibhneas na bhflaitheas
2. Ríocht na bhFlaitheas;
3. Flaitheas Dé
3. sna flaithis
religSubstantiv
Deklinieren Bier -e n
Beoir im Nominativ wenn pauschal kein Artikel vorangestellt wird, sobald der Artikel (obwohl es eigentlich kein reiner Artikel wie im Deutschen ist) vor dem Bier in dem Fall beoir vorangestellt wird; so wird ein h nach dem b eingefügt, in diesem Fall somit an bheoir. Da hier Nomen in der Regel in die Wörterbuchleiste meistens ohne Artikel erscheinen, so kann es vorkommen, da bei vielen Substantiven die mit b gefolgt von einem Vokal entweder das h schon eingefügt wurde (da ich davon ausgehe, dass der User sich den Artikel gerade denkt, da ich schließlich mask. oder fem. makiert habe) In diesem Fall lass ich vor der eckigen Klammer das Substantiv ohne h als Beispiel für andere Nomen mit Anfangbuchstaben b gefolgt von einem Vokal.
Deklinieren beoir [Sing. Nom.: an bheoir, Gen.: na beorach; Pl. Nom.: na beoracha, Gen.: na mbeoracha] beoracha [Nom.-Dat.] f Substantiv
Konjugieren haben
hatte(hat) gehabt

Bemerkung: Das Voll- als auch Hilfsverb haben existiert im Irischen nicht, möchte man dennoch haben übersetzen oder benötigt man eine Art Voll- oder Hilfsverb im Irischen, so greift man auf das Verb bí und die Präposition ag oder ar zurück. Im Irischen könnte man hierfür folgende Regel oder Theorie aufstellen: Der Ire hat nichts, es ist alles 'bei' oder auf einem (selbst). Im Deutschen spricht man gerne beim Besitz, wenn man etwas hat von: "Ich habe ... ." Möchte dieses ein Ire sagen oder schreiben, so wird der Besitz durch die Kopula (Copula) als auch die Präposition le ausgedrückt. Merkregel hierfür: Man hat nichts, man hat ganz im Gegenteil so viel von allem, dass alles mit einem (selbst) ist. (Wenn das mal kein wahrer Reichtum wäre).
Beispiel:1. Ich habe ein Haus.
2. Sean hatte ein paar Bücher.
3. Ich habe keinen Hunger.
4. Sie wird Hunger haben.
5. Sie wird Durst haben.
6. Der Mann hatte sich gefreut.
7. Das Mädchen hat eine Erkältung.
8. Der Mann hat einen Bart.
9. Das Haus hat Türen.
10. Welchen Namen hast du? (im Deutschen fragt man eher: Wie heißt du? ---> wäre das gleiche)
11. Ich heiße Sean (man kann auch sagen: Sean heiße ich; wäre das selbe aber eher unüblich, bessere bzw. fast Übersetzung anhand des Irischen auf Deutsch: Sean ist der Name, den ich habe.)
+ Objekt + ag + Subjekt (ag= Präposition) [im Allgemeinen]; oder + Objekt + ar + Subjekt [bei phys./psych. Zuständen, Krankheiten, Teile /Bestandteile, Namen]
Beispiel:1. Tá teach agam ([ein] Haus ist bei mir. / wortwörtlich: Ist [ein] Haus bei mir.)
2. Bhí cúpla leabhar ag Séan. (wörtlich: War paar Buch auf Sean.)
3. Níl ocras orm. (wortwörtlich: Nicht-ist [Verneinungsform von daher mit Bindestrich] Hunger bei-mir [orm = übersetzt bei mir von daher mit Bindestrich geschrieben].
4. Beidh ocras uirthi. (wortwörtlich: Wird-sein Hunger auf-ihr).
5. Beidh tart uirthi. (wortwörtlich: Wird-sein Durst auf-ihr).
6. Bhí áthas ar an bhfear. (wortwörtlich: War Freude auf dem Mann)
7. Tá slaghdán ar an gcailín. (wortwörtlich: Ist Kälte (Erkältung) auf dem Mädchen.).
8. Tá féasóg ar an bhfear. (wortwörtlich: Ist Bart auf dem Mann)
9. Tá doirse [doirsí] ar an teach. (wortwörtlich: Ist / sind Türen auf dem Haus.)
10. Cén t-ainm áta ort? (wortwörtlich: Welcher Name, der-auf dir-ist? [Erklärung: áta = 2. Person Singular, der-ist; ort= 2. Person Singular = auf-dir)
11. Séan an t-ainm atá orm. (wortwörtlich: Sean, der Name, der-ist auf-mir.
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 21.10.2019 9:18:18
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon