Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Irisch Deutsch Natur - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschIrischKategorieTyp
Deklinieren Natur f, Wesen n f cine cineacha [Nom./Dat.], cineach [Gen.], a chineacha [Vok.] f
cine [kʹinʹi], Sing. Gen.: cine; Plural: cineacha [kʹinʹəxə]; Plural: cineacha [kʹinʹəxə], Gen. Plural: cineach [kʹinʹəxə]
Substantiv
natürlich, physisch; Natur... nádúrtha
nádúrtha [nɑ:'du:rhə];
Adjektiv
Deklinieren Natur -en f
Die 1. Deklination im Irischen (schwacher Plural);
Deklinieren ionnas [Sing. Nom.: an t-ionnas, Gen.: an ionnais, Dat.: don ionnas / leis an ionnas; Pl. Nom.: na hionnais, Gen.: na n-ionnas, Dat.: leis na hionnais] [h]ionnais [Nom./Dat.], [n-]ionnas [Gen.], a ionnasa [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; ionnas [unəs], Sing. Gen.: ionnais;
Substantiv
grün (in der Natur) glas
Deklinieren Natur (des Menschen) f; Wesen n (des Menschen) -en f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren nádúr nádúir [Nom./Dat.], nádúr [Gen.], a nádúra [Vok.] m
An Chéad Díochlaonadh; nádúr [nɑ:'du:r], Sing. Gen.: nádúir [nɑ:'du:rʹ], Plural: Nom./Dat.: nádúir, Gen.: nádúr, Vok.: a nádúra;
Beispiel:
Substantiv
grün
Farbe im Irischen: Bezeichnung in der Vegetation / Natur auch Bezeichnung für grau, blau
glasAdjektiv
Deklinieren Art f, Sorte f, Beschaffenheit f; Erbe n (Volk Israel; bibl.) f
Die 1. Deklination im Irischen;
Beispiel:
Deklinieren dúchas [Sing. Nom.: an dúchas, Gen.: an dhúchais, Dat.: don dhúchas / leis an ndúchas] m
An Chéad Díochlaonadh;dúchas [du:xəs], Sing. Gen.: dúchais;
Beispiel:
Substantiv
lecken
lecktehat geleckt

ich lecke = lím [erstmal vorab engl. to lick in bestimmten Wörterbüchern nur als ligh eingetragen hier aber weil die Herkunft ungeklärter Natur ist daher wohl auch einfach hier und da nur als ligh übernommen, da der jenige vlt. es an die engl. Sprache versucht hat anzugleichen und unter Berücksichtigung vlt. dass man es vlt. auch so ausspricht, es besteht u. a. ein Zusammenhang zum Verb leagh aber leider nicht im Zusammenhang mit dem Verb lecken und somit im Irischen lígh geschrieben eigentlich ein Wortkonstrukt aus dem Zusatz le [vlt. auch Einst mal lî] plus dem Nachfolgewort igh bzw. ígh, verkürzte Form so wie im Sprachgebrauch [sehr schnell gesprochene Sprache mit Silbenwegfall beim Sprechen als auch beim Sprechen die Wörter zusammengesprochen werden fast wie ein Wortkonstrukt... und hier rede ich von ganzen Sätzen] und unter der Berücksichtigung, dass in der Sprache bestimmte Silben wegfielen dann nur noch lígh bzw. ligh ... mal zur Verdeutlichung wie es dann ausgesprochen wird: l'iag für ablecken oder belecken oder nur lecken und dieses wird lígh geschrieben /nicht ligh ... und wird somit auch nicht l'i3g ausgesprochen] somit ist es ein Verb der 1. Konjugation (welche auch woanders richtig eingetragen wurde der Stamm im Imperativ nur nicht mit "í" geschrieben wurde und somit nicht ganz korrekt in der Suchfunktion als Verbstamm fundiert ist [im Irischen Stamm: lígh, Verbaladjektiv: líte]
Konjugieren lígh
lígh [mé,tú,sé/sí, líomar,sibh,siad]líte

Präsens: autonom: lítear; Präteritum: autonom: líodh Imperfekt-Präteritum: autonom: lítí Futur: autonom: lífear Konditional: autonom: lífí; Konjunktiv-Präsens: autonom: go lítear; Konjunktiv-Präteritum: autonom: dá lítí;
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 17.06.2019 21:07:09
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit





Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon