Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch *z - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
verfaulen sich zVerb
Kopf runter!
Warnung
Baisse(z) la tête !
krumm und schief ugs fait comme un Z ugs
zerkleinern (z.B.Zwiebel) hacher
mahlen [z.B. Kaffee] moudre irr
hinzugeben [z.B. Salz] rajouter
schlagen (z.B. Creme) fuetterVerb
Von A bis Z De toutes pièces
zum Beispiel (Abk.: z. B.) par exemple (abrév.: p. ex.)
geltend (z.B. geltende Gesetze) en vigueur (p.e. lois en vigueur)
Altarflügel m, Teil m (z.B. eines Schriftstücks) volet mSubstantiv
Folgeprodukt n [z.B. bei radioaktivem Zerfall] produit de filiation mSubstantiv
übertragen irreg. transitiv
übertragenübertrug(hat) übertragen

reverser {Verb}: I. nachschenken (Getränke z. B.); II. {Finanzen} übertragen, überweisen;
reverser
reversaitreversé(e)
finanVerb
gefüllt (z.B.Kuchen), gefüttert (Handschuhe) fourré,e
Die Z-Force® Akkus verfügen jetzt über eine Fünfjahresgarantie mit unbegrenzten Kilometern.www.zeromotorcycles.com Les blocs d’alimentation Z-Force® sont couverts par une garantie de cinq ans, kilométrage illimitéwww.zeromotorcycles.com
klein hacken (z.B.Zwiebel) hacherVerb
Einige von uns, wie z. B. ich, ... Certains, comme moi, ...
Deklinieren Käse m
fromage {m}: I. Fromage {m} / Käse {m} z. B. Fromage de Brie (Weichkäse) / p.e. fromage de brie, Quark {m} / fromage blanc {m};
fromage mSubstantiv
Deklinieren Selbstuntersuchung (durch Abtasten / Befühlen) -en f
autopalpation {f}: I. {Medizin} Autopalpation {f} / Selbstuntersuchung {f} (durch Abtasten / Befühlen) (z. B. das Abtasten der Brüste / autopalpation des seins)
autopalpation -s fSubstantiv
Deklinieren Autopalpation -en f
autopalpation {f}: I. {Medizin} Autopalpation {f} / Selbstuntersuchung {f} (durch Abtasten / Befühlen) (z. B. das Abtasten der Brüste / autopalpation des seins)
autopalpation -s fmedizSubstantiv
Deklinieren Autorhythmie f
autorythmie {f}: I. Autorhythmie {f}, Aussendung von rhythmisch unterbrochenen Impulsen z. B. durch das Atemzentrum im Gehirn;
autorythmie fSubstantiv
Konjugieren überweisen irreg. transitiv
überweisenüberwies(hat) überwiesen

reverser {Verb}: I. nachschenken (Getränke z. B.); II. {Finanzen} übertragen, überweisen;
reverser
reversaitreversé(e)
Verb
Deklinieren Biokompatibilität f
biocompatibilité {f}: I. {Medizin} Biokompatibilität {f} / Verträglichkeit zwischen einem natürlichen und einem Werkstoff, wie z. B. einem Zahnimplantat :
biocompatibilité fmedizSubstantiv
Deklinieren Angliederung -en f
rattachement {m} {gén.}, {POL} / {ADMIN}, {JUR}: I. {Verwaltungssprache} {Politik} Angliederung {f} II. Verbindung {f}, Verknüpfung {f} III. {JUR} Anknüpfung [z.B.: akzessorische / selbstständige Anknüpfung; p.e.: rattachement accessoire / indépendant];
rattachement mpolitSubstantiv
Deklinieren Biolumineszens f
bioluminescence {f}: I. Biolumineszens {f} / auf biochemischen Vorgängen beruhende Lichtausstrahlung vielerLebewesen, wie z. B. Bakterien, Tiefseefische;
bioluminescence fSubstantiv
Deklinieren Bioprothese -n f
bioprothèse {f}: I. Bioprothese {f} / aus menschlichem oder tierischem Gewebe hergestelltes Ersatzstück, z. B. für Herzklappen, Blutgefäße, etc.
bioprothèse fmedizSubstantiv
Dysfonie und Dysphonie f
dysphonie {f}: I. Dysfonie {f} und Dysphonie {f} / Stimmstörung, wie z. B. Heiserkeit;
dysphonie fmedizSubstantiv
Regalien f, pl
régalien {f}: I. Regalien / Hoheitsrechte (wie z. B. Zoll-, Münz-, Postrecht)
régalienSubstantiv
Deklinieren Beschimpfung -en f
insulte {f}: I. Insult {m} / {schwere} Beleidigung {f}, Beschimpfung {f}, das Niedermachen, Verhöhnung {f}, Kränkung {f}; II. {Medizin} Insult {m} / {schwere} Anfall {m} (z.B. Schlaganfall); III. Insult {m} / Insultation {f};
insulte fSubstantiv
Deklinieren Verbindung -en f
rattachement {m} {gén.}, {POL} / {ADMIN}, {JUR}: I. {Verwaltungssprache} {Politik} Angliederung {f} II. Verbindung {f}, Verknüpfung {f} III. {JUR} Anknüpfung [z.B.: akzessorische / selbstständige Anknüpfung; p.e.: rattachement accessoire / indépendant];
rattachement -s mSubstantiv
Deklinieren Kränkung -en f
insulte {f}: I. Insult {m} / {schwere} Beleidigung {f}, Beschimpfung {f}, das Niedermachen, Verhöhnung {f}, Kränkung {f}; II. {Medizin} Insult {m} / {schwere} Anfall {m} (z.B. Schlaganfall); III. Insult {m} / Insultation {f};
insulte fSubstantiv
nachschenken transitiv
schenkte nach(hat) nachgeschenkt

reverser {Verb}: I. nachschenken (Getränke z. B.); II. {Finanzen} übertragen, überweisen;
reverser
reversaitreversé(e)
Verb
Deklinieren Insultation -en f
insulte {f}: I. Insult {m} / {schwere} Beleidigung {f}, Beschimpfung {f}, das Niedermachen, Verhöhnung {f}, Kränkung {f}; II. {Medizin} Insult {m} / {schwere} Anfall {m} (z.B. Schlaganfall); III. Insult {m} / Insultation {f};
insulte fmediz, allgSubstantiv
Deklinieren Verhöhnung -en f
insulte {f}: I. Insult {m} / {schwere} Beleidigung {f}, Beschimpfung {f}, das Niedermachen, Verhöhnung {f}, Kränkung {f}; II. {Medizin} Insult {m} / {schwere} Anfall {m} (z.B. Schlaganfall); III. Insult {m} / Insultation {f};
insulte fSubstantiv
Deklinieren Orthodontie -n f
orthodontie {f}: I. {Medizin} Orthodontie {f} / Behandlung angeborener Gebissanomalien durch kieferorthopädische Maßnahmen, wie z. B. die Beseitigung von Zahnfehlstellungen;
orthodontie fmedizSubstantiv
Deklinieren Verknüpfung -en f
rattachement {m} {gén.}, {POL} / {ADMIN}, {JUR}: I. {Verwaltungssprache} {Politik} Angliederung {f} II. Verbindung {f}, Verknüpfung {f} III. {JUR} Anknüpfung [z.B.: akzessorische / selbstständige Anknüpfung; p.e.: rattachement accessoire / indépendant];
rattachement -s mSubstantiv
Deklinieren Insult -e n
insulte {f}: I. Insult {m} / {schwere} Beleidigung {f}, Beschimpfung {f}, das Niedermachen, Verhöhnung {f}, Kränkung {f}; II. {Medizin} Insult {m} / {schwere} Anfall {m} (z.B. Schlaganfall); III. Insult {m} / Insultation {f};
insulte f fmediz, allgSubstantiv
Hemiplegie f
hémiplégie {f} {MED.}: I. Hemiplegie {f} Lähmung einer Körperseite (z. B. bei einem Schlaganfall);
hémiplégie fmedizSubstantiv
Stimmstörung -en f
dysphonie {f}: I. Dysfonie {f} und Dysphonie {f} / Stimmstörung, wie z. B. Heiserkeit;
dysphonie fmedizSubstantiv
sich einer Sache entledigen, etwas erfüllen (z.B. eine Aufgabe, eine Pflicht) s'acquitter de qc (p.e. d'une tâche, d'un devoir)
Invokation f
invocation {f}: I. Invokation {f} / Anrufung {f} Gottes, z. B. am Anfang von mittelalterlichen Urkunden;
invocation freligSubstantiv
Deklinieren Irrigation -en f
irrigatio {f}: I. {allg.} Irrigation {f} / Besprühung {f}, Bewässerung {f} (z. B. eines Feldes) II. {Med.} Irrigation {f} / Ausspülung {f} besonders des Darms bei Verstopfung; Einlauf {m} III. Irrigation {f} {Fachsprache} / Bewässerung {f};
irrigation fmediz, allg, Fachspr.Substantiv
Deklinieren rhythmische Travée gegliederter Wandabschnitt, der einem bestimmten Rhythmus folgt, z.B. den Wechsel von Pfeiler und Säule f travée rythmée farchiSubstantiv
Deklinieren Bewässerung -en f
irrigatio {f}: I. {allg.} Irrigation {f} / Besprühung {f}, Bewässerung {f} (z. B. eines Feldes) II. {Med.} Irrigation {f} / Ausspülung {f} besonders des Darms bei Verstopfung; Einlauf {m} III. Irrigation {f} {Fachsprache} / Bewässerung {f};
irrigation fSubstantivEN
Deklinieren Besprühung -en f
irrigatio {f}: I. {allg.} Irrigation {f} / Besprühung {f}, Bewässerung {f} (z. B. eines Feldes) II. {Med.} Irrigation {f} / Ausspülung {f} besonders des Darms bei Verstopfung; Einlauf {m} III. Irrigation {f} {Fachsprache} / Bewässerung {f};
irrigation fSubstantiv
nahe bevorstehend
imminent {m}, imminente {f}: I. imminent / unmittelbar, unmittelbar bevorstehend; II. {Gefahr} drohend; III. {Medizin} imminent / drohend, nahe bevorstehend (z. B. von Fehlgeburten);
imminent(e)Adjektiv
unmittelbar bevorstehend
imminent {m}, imminente {f}: I. imminent / unmittelbar, unmittelbar bevorstehend; II. {Gefahr} drohend; III. {Medizin} imminent / drohend, nahe bevorstehend (z. B. von Fehlgeburten);
imminent(e)Adjektiv
Anrufung -en f
invocation {f}: I. Invokation {f} / Anrufung {f} Gottes, z. B. am Anfang von mittelalterlichen Urkunden;
invocation fSubstantiv
imminent
imminent {m}, imminente {f}: I. imminent / unmittelbar, unmittelbar bevorstehend; II. {Gefahr} drohend; III. {Medizin} imminent / drohend, nahe bevorstehend (z. B. von Fehlgeburten);
imminent(e)mediz, allgAdjektiv
drohend Gefahr
imminent {m}, imminente {f}: I. imminent / unmittelbar, unmittelbar bevorstehend; II. {Gefahr} drohend; III. {Medizin} imminent / drohend, nahe bevorstehend (z. B. von Fehlgeburten);
imminent(e) dangerAdjektiv
Wetterempflindlichkeit f
Biotropie {f}: I. Biotropie {f} / wetterbedingte Empfindlichkeit des Organismus, wie z. B. bei plötzlichen Luftdruckschwankungen;
biotropie fSubstantiv
Biotropie -n f
Biotropie {f}: I. Biotropie {f} / wetterbedingte Empfindlichkeit des Organismus, wie z. B. bei plötzlichen Luftdruckschwankungen;
biotropie fmediz, Fachspr.Substantiv
Deklinieren Echappement -s n
échappement {m}: I. Echappement {n}, das Entweichen, das Ausströmen, die Flucht, das Austreten (z. B. von Gas) II. {übertragen} Abgas {n} III. Unruhe {f} IV. {Technik} Echappement {f}, Hemmung {f};
échappement mSubstantiv
Deklinieren Niedermachen n
insulte {f}: I. Insult {m} / {schwere} Beleidigung {f}, Beschimpfung {f}, das Niedermachen, Verhöhnung {f}, Kränkung {f}; II. {Medizin} Insult {m} / {schwere} Anfall {m} (z.B. Schlaganfall); III. Insult {m} / Insultation {f};
insulte fSubstantiv
Deklinieren Biomorphose f
biomorphose {f}: I. Biomorphose {f} / Durch die Lebensvorgänge bewirkte Veränderung im Erscheinungsbild eines Lebewesens, wie z. B. das Altern;
biomorphose fSubstantiv
Deklinieren Anfall, -anfall m in zusammengesetzten Wörten
insulte {f}: I. Insult {m} / {schwere} Beleidigung {f}, Beschimpfung {f}, das Niedermachen, Verhöhnung {f}, Kränkung {f}; II. {Medizin} Insult {m} / {schwere} Anfall {m} (z.B. Schlaganfall); III. Insult {m} / Insultation {f};
insulte fSubstantiv
bösartig, boshaft
malin, maligne: I. maligne / schlau, verschmitzt, pfiffig, gerissen; II. {allg.} {Medizin} maligne / boshaft, bösartig (z. B. bösartig von Gewebsveränderungen);
malinmediz, allgAdjektiv
schlau, verschmitzt, pfiffig, gerissen
malin, maligne: I. maligne / schlau, verschmitzt, pfiffig, gerissen; II. {allg.} {Medizin} maligne / boshaft, bösartig (z. B. bösartig von Gewebsveränderungen);
malinAdjektiv
So hilft sie z.B. bei der Wiederherstellung von Schulen, welche syrische Flüchtlingskinder aufnehmen.www.admin.ch La Suisse contribue par exemple à la reconstruction d’écoles destinées aux enfants réfugiés syriens.www.admin.ch
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 17.10.2019 17:29:29
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen (FR) Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon