Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch se fatiguait - pauker.at

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Deklinieren Namenverzeichnis -se n index ou table onomastique mSubstantiv
Deklinieren Wahlergebnis -se n
Wahlen
résultat du scrutin -s mSubstantiv
Deklinieren ein dürftiges Ergebnis -se n un maigre résultat -s mSubstantiv
Deklinieren Hindernis -se n
obstacle {m}: I. {alt} Obstakel {n} / Hindernis {n};
obstacle mSubstantivEN
Deklinieren ein knappes Ergebnis -se n un résultat serré -s mSubstantiv
Deklinieren Vorausvermächtnis -se n
prélegat {m}: I. {alt} Prälegat {n} / Vorausvermächtnis {n};
prélegat mSubstantiv
Deklinieren Verteidigungsbündnis -se n
alliance défensive {f}: I. Defensivallianz {f} / Verteidigungsbündnis;
alliance défensive fSubstantiv
sich abmühen reflexiv
mühte sich ab(hat) sich abgemüht

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
se fatiguer
se fatiguaitse fatigué(e)
Verb
überdrüssig werden
wurde überdrüssig(ist) überdrüssig geworden

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
se fatiguer
se fatiguaitse fatigué(e)
Verb
sich abnutzen
nutzte sich ab(hat) sich abgenutzt

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
se fatiguer
se fatiguaitse fatigué(e)
Verb
sich überanstrengen reflexiv
überanstrengte sich(hat) sich überanstrengt

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
se fatiguer
se fatiguaitse fatigué(e)
Verb
anfangen (se) se mettre à
(über)strapazieren transitiv
(über)strapazierte (hat) (über)strapaziert

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren, überanspruchen IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
fatiguer
fatiguaitfatigué(e)
Verb
erschöpfen intransitiv
erschöpfte(ist) erschöpft

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
fatiguer
fatiguaitfatigué(e)
Verb
anstrengen transitiv
strengte anangestrengt

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
fatiguer
fatiguaitfatigué(e)
Verb
übermäßig beanspruchen transitiv
beanspruchte übermäßig(hat) übermäßig beansprucht

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
fatiguer
fatiguaitfatigué(e)
Verb
drillen
drillte(hat) gedrillt

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
fatiguer
fatiguaitfatigué(e)
Verb
fatigieren intransitiv
fatigiertefatigiert

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
fatiguer
fatiguaitfatigué(e)
altmVerb
auslaugen transitiv
laugte aus(hat) ausgelaugt

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
fatiguer
fatiguaitfatigué(e)
landwVerb
überanspruchen / beanspruchen transitiv
überanspruchte / beanspruchte(hat) überansprucht / beansprucht

fatiguer {Verb} transitiv: I. anstrengen / überanstrengen, auslaugen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen II. {Landwirtschaft} auslagen, übermäßig beanspruchen, überanspruchen; III. belasten, (über)strapazieren, überanspruchen IV. jmdn. lästig sein / fatiguer qn V. {Fischerei} drillen VI. fatiguer {Verb} intransitiv: fatigieren {veraltet}, ermüdet sein, ermüden, erschöpft sein, erschöpfen VII. fatiguer {Verb} intransitiv: sich abnutzen, nachgeben; VIII. se fatiguer {Verb} reflexiv: sich überanstrengen, überdrüssig werden; sich abmühen;
fatiguer
fatiguaitfatigué(e)
Verb
sich einrollen, sich einwickeln reflexiv
rollte / wickelte sich ein(hat) sich eingerollt, eingewickelt
se enroulerVerb
sich genieren reflexiv
genierte sich (hat) sich geniert

se gêner {Verb refl.}: I. {fig.} sich Zwang an tun, {fig.} sich zwingen {irreg.}; sich genieren
se gênerVerb
sich schlingeln reflexiv
sich schlingeln / schlängelnschlingelte / schlängelte sich(hat) sich geschlingelt / geschlängelt
se roulerVerb
sich rollen
rollte sich(hat) sich gerollt
se roulerVerb
Deklinieren Begräbnis -se n
obsèques {f/Plur.}: I. Begräbnis {n}, Trauerfeier {f};
obséques f, plSubstantiv
sich zwingen irreg.
sich zwingenzwang sich(hat) sich gezwungen

se gêner {Verb refl.}: I. {fig.} sich Zwang an tun, {fig.} sich zwingen {irreg.}; sich genieren
se gênerVerb
erstarren
erstarrte(ist) erstarrt

se figer: I. {fig.} fest werden; II. {auch fig.} erstarren;
se figerfig, allgVerb
fest werden
wurde fest(ist) fest geworden

se figer: I. {fig.} fest werden; {auch fig.} erstarren;
se figerVerb
balgen reflexiv
sich balgenbalgte sich(hat) sich gebalgt
se chamaillerVerb
sich befinden se trouver
zerreißen, brechen se rompre
Koksen se camer verbVerb
sich umziehen se changer
sich fragen se demander
Konjugieren schweigen se taireVerb
faltig werden se rider
sich verstecken se nicher
ruhen se reposerVerb
désastreux/-se adj unglücklich
baden se baignerVerb
sich vertragen se supporter
ärgerlich, böse werden se fâcher
zurechtkommen se débrouillerVerb
sich anvertrauen se confier
sich rächen se venger
sich ersetzen lassen se remplacer
sich treffen se retrouver
sich beziehen se rapporter
sich bedienen se servir
sich unterhalten se distraire
sich ansehen se regarder
sich erniedrigen
erniedrigte sich(hat) sich erniedrigt

se dégrader {Verb refl.}: I. sichverschlechtern; II. verschlechtern; III. {fig.} sich erniedrigen, sich herabwürdigen;
se dégrader
se dégradaitse dégradé(e)
figVerb
wegwerfen irreg.
wegwerfenwarf weg(hat) weggeworfen
se défaire deVerb
kostspielig
onéreux {m}, onéreuse {f} {Adj.}: I. sichtlich, (sichtbar) auf / im … sichtbar, Sichtbarseiend II. oneros, onerös / beschwerlich, mühevoll, aufbürdend, belastend; III. {übertr.} {neuzeitlich} kostspielig IV. {übertr.} Entgelt {n}, Wert, Wert...; V. {neuzeitlich} (onér[eux]/ onér[euse] gleich oner[ös], oner[os] / honor[iert], honorier[bar], honor[ierfähig], etc.)
onéreux(-se)Adjektiv
üblich sein
war üblich(ist) üblich gewesen
se pratiquer
se pratiqué(e)
Verb
sich's bequem machen
sich's bequem machenmachte sich's bequem(hat) sich's bequem gemacht
se prélasser
se prélassaitse prélassé(e)
Verb
sich austoben
tobte sich aus(hat) sich ausgetobt

se défouler: I. sich abreagieren, sich austoben;
se défouler
se défoulaitse défoulé(e)
Verb
frei werden
wurde frei(ist) frei geworden

se dégager {Verb refl.}: I. frei werden, sich aufklären;
se dégager
se dégagé(e)
Verb
einen Rückzieher machen
machte einen Rückzieher(hat) einen Rückzieher gemacht

dégonfler {Verb trans.}: I. Luft ablassen, herauslassen; II. {se dégonfler} Luft verlieren; {ugs.} einen Rückzieher machen;
se dégonfler
se dégonflaitse dégonflé(e)
umgspVerb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 21.10.2019 2:10:38
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit



Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken

Amazon