Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch eu le souffle court

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Skorpion -- m
scorpion {m} {zoolog.}, le Scorpion {m} {astrol.}: I. {Zoologie}, {Astrologie}, {Sternzeichen} Skorpion {m};
Scorpion mastrol.SubstantivEN
Dekl. Verlängerung (dans le temps, dans l’espace) -en f l’allongement mSubstantiv
kurzatmig sein
war kurzatmig(ist) kurzatmig gewesen
avoir le souffle court
avait le souffle courteu le souffle court
Verb
kurz courtAdjektiv
soufflieren
soufflierte(hat) souffliert

souffler {Verb}: I. {verbe intransitif: souffler} blasen, ausblasen, {vent} wehen, {haleter} hauchen, {respirer} schnaufen, atmen II. {verbe transitif: souffler} {chandelle} ausblasen; {fig.} einflüstern, einflössen; {théâtre} soufflieren;
Konjugieren souffler
soufflaitsoufflé(e)
Verb
hauchen
hauchte(hat) gehaucht

souffler {Verb}: I. {verbe intransitif: souffler} blasen, ausblasen, {vent} wehen, {haleter} hauchen, {respirer} schnaufen, atmen II. {verbe transitif: souffler} {chandelle} ausblasen; {fig.} einflüstern; {théâtre} soufflieren;
Konjugieren souffler
soufflaitsoufflé(e)
Verb
blasen, ausblasen
blies aus(hat) geblasen, ausgeblasen

souffler {Verb}: I. {verbe intransitif: souffler} blasen, ausblasen, {vent} wehen, {haleter} hauchen, {respirer} schnaufen, atmen II. {verbe transitif: souffler} {chandelle} ausblasen; {fig.} einflüstern; {théâtre} soufflieren;
Konjugieren souffler
soufflaitsoufflé(e)
Verb
schnaufen
schnaufte(hat) geschnauft

souffler {Verb}: I. {verbe intransitif: souffler} blasen, ausblasen, {vent} wehen, {haleter} hauchen, {respirer} schnaufen, atmen II. {verbe transitif: souffler} {chandelle} ausblasen; {fig.} einflüstern, einflössen; {théâtre} soufflieren;
Konjugieren souffler
soufflaitsoufflé(e)
Verb
einflüstern
flüsterte ein(hat) eingeflüstert

souffler {Verb}: I. {verbe intransitif: souffler} blasen, ausblasen, {vent} wehen, {haleter} hauchen, {respirer} schnaufen, atmen II. {verbe transitif: souffler} {chandelle} ausblasen; {fig.} einflüstern; {théâtre} soufflieren;
Konjugieren souffler
soufflaitsoufflé(e)
Verb
einflüstern
flüsterte ein(hat) eingeflüstert

souffler {Verb}: I. {verbe intransitif: souffler} blasen, ausblasen, {vent} wehen, {haleter} hauchen, {respirer} schnaufen, atmen II. {verbe transitif: souffler} {chandelle} ausblasen; {fig.} einflüstern, einflößen; {théâtre} soufflieren;
Konjugieren souffler
soufflaitsoufflé(e)
fig, übertr.Verb
wehen
wehte(hat) geweht

souffler {Verb}: I. {verbe intransitif: souffler} blasen, ausblasen, {vent} wehen, {haleter} hauchen, {respirer} schnaufen, atmen II. {verbe transitif: souffler} {chandelle} ausblasen; {fig.} einflüstern; {théâtre} soufflieren;
Konjugieren souffler
soufflaitsoufflé(e)
Verb
Sekundärrecht n
EU
droit dérivé m
EU
jur, Verbrechersynd., NGO, Fiktion, AgendaSubstantiv
Primärrecht n
Eu
droit primaire m
EU
jur, Verbrechersynd., NGO, FiktionSubstantiv
gehabt eu
Dekl. Skorpion -e m
scorpion {m} {zoolog.}, le Scorpion {m} {astrol.}: I. {Zoologie}, {Astrologie}, {Sternzeichen} Skorpion {m};
scorpion mzooloSubstantivEN
unrecht haben
hatte unrecht(hat) unrecht gehabt
avoir tort
avait torteu tort
Verb
baff sein
war baff(ist) baff gewesen
être souffléfigVerb
Auflauf m
Speisen
soufflé mSubstantiv
Dekl. Wallis n
Valais {m}, le Valais: I. das Wallis {n};
Valais mSubstantiv
Dekl. Romand -s m
le Romand {m}: I. Romand {m} / Schweizer mit französischer Muttersprache;
Romand mSubstantiv
der leVerb
ihn 3.Pers,Sg,m le
der Herr Doktor le docteur
bedingend
conditionnel {m}, conditionnelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. Konditional {m} und Konditionalis {m} / Modus der Bedingung (z. B. ich würde kommen, wenn …); II. konditional {Adj.} / eine Bedingung angebend; bedingend; (z. B. von Konjunktionen; falls er kommt …)
conditionnel,-leallgAdjektiv
straffällig
criminel {m}, criminelle {f} {Adj.}, {Nomen}: I. kriminell / a) straffällig; b) strafbar, verbrecherisch; II. {ugs. abwertend} kriminell / sich an der Grenze des Erlaubten bewegend (sich an der Grenze bewegend, jedoch nicht übertretend, demnach liegt Straffälligkeit nicht vor), unverantwortlich, rücksichtslos; III. kriminal / strafrechtlich..., Kriminal..., Straf… (in zusammengesetzten Nomen); IV. {abwertend, ugs.} Kriminelle {f}, weibliche Form zu Kriminelle {m} / a) jmd. der ein Verbrechen begangen hat; b) jmd., der sich an der Grenze des Erlaubten bewegt; Verbrecherin {f};
criminel,-leAdjektiv
bekennend
confessionel {m}, confessionelle {f}: I. konfessionell / zu einer Konfession gehörend; II. {allg.} konfessionell / geständig, bekennend;
confessionel,-leallgAdjektiv
am übernächsten Tag, übermorgen
Zeitangabe
le surlendemain
sterblich, tödlich mortel(le)Adjektiv
gegenseitig mutuel(le)Adjektiv
gewohnheitsmäßig
habituel {m}, habituelle {f}: I. habituell / gewohnheitsmäßig; II. {Psychologie} habituell / verhaltenseigen; zur Gewohnheit geworden, zum Charakter gehörend; III. {Medizin} habituell / ständig vorkommend; häufig wiederkehrend;
habituel(le)Adjektiv
konstitutionell
constitutionnel {m}, constitutionnelle {f} {Adj.}: I. {Rechtswort} konstitutionell / verfassungsmäßig; an die Verfassung gebunden; Verfassungs… (in zusammengesetzten Nomen); II. {Medizin} konstitutionell / anlagebedingt;
constitutionnel(le)mediz, jur, Rechtsw.Adjektiv
sinngemäß übereinstimmend
consensuel {m}, consensuelle {f}: I. konsensuell / (sinngemäß) übereinstimmend;
consensuel(le)Adjektiv
konsensuell
consensuel {m}, consensuelle {f}: I. konsensuell / (sinngemäß) übereinstimmend;
consensuel(le)Adjektiv
infrastrukturell
infrastructurel {m}, infrastructurelle {f}: I. infrastrukturell / die Infrastruktur betreffend;
infrastructurel(le)Adjektiv
formlos
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel(le)Adjektiv
ohne Formalitäten
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel(le)Adjektiv
nicht offiziell, inoffiziell
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel(le)Adjektiv
informatorisch, informierend
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel(le)Adjektiv
informell
informel {m}, informelle {f}, {Adj.}, {Nomen}: I. {Kunst} Informel {n} / Richtung der modernen Malerei, die frei von allen Regeln unter Verwendung von Stofffetzen, Holz o. Ä. zu kühnen und fantastischen Bildern gelangt; II. informell / informatorisch , informierend; III. informell / ohne (formalen) Auftrag, ohne Formalitäten, nicht offiziell;
informel(le)Adjektiv
immaterial, immateriell
immateriel {m}, immaterielle {f}: I. immaterial, immateriell / unstofflich, unkörperlich; {übertragen} geistig;
immateriel(le)Adjektiv
herkömmlich
conventionel {m}, conventionelle {f}: I. konventionell / den gesellschaftlichen Konventionen entsprechend; herkömmlich; II. konventionell / förmlich, steif; III. {Technik}, {Militär} konventionell / herkömmlich, hergebracht (besonders im Gegensatz zu atomar, biologisch, chemisch);
conventionel(le)Adjektiv
habituell
habituel {m}, habituelle {f}: I. habituell / gewohnheitsmäßig; II.{Psychologie} habituell / verhaltenseigen; zur Gewohnheit geworden, zum Charakter gehörend; III. {Medizin} habituell / ständig vorkommend; häufig wiederkehrend;
habituel(le)mediz, psych, allgAdjektiv
verhaltenseigen
habituel {m}, habituelle {f}: I. habituell / gewohnheitsmäßig; II. {Psychologie} habituell / verhaltenseigen; zur Gewohnheit geworden, zum Charakter gehörend; III. {Medizin} habituell / ständig vorkommend; häufig wiederkehrend;
habituel(le)Adjektiv
Kartoffelknolle f le tubercule mSubstantiv
doktrinell
doctrinel {m}, doctrinelle {f} {Adj.}: I. doktrinell / eine Doktrin betreffend;
doctrinel(le)Adjektiv
anlagebedingt
constitutionnel {m}, constitutionnelle {f} {Adj.}: I. {Rechtswort} konstitutionell / verfassungsmäßig; an die Verfassung gebunden; Verfassungs… (in zusammengesetzten Nomen); II. {Medizin} konstitutionell / anlagebedingt;
constitutionel,-lemediz, allgAdjektiv
unkörperlich
immatériel(le): I. immateriell / unstofflich, unkörperlich; {übertragen} geistig;
immatériel(le)Adjektiv
unstofflich
immatériel(le): I. immateriell / unstofflich, unkörperlich; {übertragen} geistig;
immatériel(le)Adjektiv
Viereck n carré, le mSubstantiv
ideal
idéel {m}, idéelle {f}: I. ideell / ideal, auf einer Idee beruhend, von ihr bestimmt; gedanklich, geistig;
idéel(le)Adjektiv
gedanklich
idéel {m}, idéelle {f}: I. ideell / ideal, auf einer Idee beruhend, von ihr bestimmt; gedanklich, geistig;
idéel(le)Adjektiv
geistig
idéel {m}, idéelle {f}: I. ideell / ideal, auf einer Idee beruhend, von ihr bestimmt; gedanklich, geistig;
idéel(le)Adjektiv
ideell
idéel {m}, idéelle {f}: I. ideell / ideal, auf einer Idee beruhend, von ihr bestimmt; gedanklich, geistig;
idéel(le)Adjektiv
Dekl. Quadrat n carré, le mSubstantiv
perpetuell
perpétuel {m}, perpétuelle {f}: I. {alt} perpertuell / beständig, fortwährend, (an)dauernd;
perpétuel(le)Adjektiv
Vorzugs... in zusammengesetzten Substantiven
préférentiel(le): I. präferenziell {auch} präferentiell / Präferenzen betreffend; II. Vorzugs... (in zusammengesetzten Wörtern;
préférentiel(le) Adj.Substantiv
prämenstruell
prémenstruel {m}, prémenstruelle {f}: I. prämenstruell / vor der Menstruation auftretend (von bestimmten Symptomen);
prémenstruel(le)medizAdjektiv
stinkend
pestilentiel(le): I. pestilenzialisch (alte Schreibung pestilential) / verpestet, stinkend, übelriechend;
pestilentiel(le)Adjektiv
übelriechend
pestilentiel(le): I. pestilenzialisch (alte Schreibung pestilential) / verpestet, stinkend, übelriechend;
pestilentiel(le)Adjektiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 21.06.2021 3:21:27
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken