Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch vermehrte

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Hypersekretion -en f
hypersécrétion {f}: I. {Medizin} Hypersekretion {f} / vermehrte Absonderung von Drüsensekret;
hypersécrétion fmedizSubstantiv
Dekl. Hyperämie ...ien f
hyperémie {f}: I. {Medizin} Hyperämie {f} / vermehrte Blutfülle in einem begrenzten Körperbezirk; Wallung {f};
hyperémie fmedizSubstantiv
Dekl. Wallung -en f
hyperémie {f}: I. {Medizin} Hyperämie {f} / vermehrte Blutfülle in einem begrenzten Körperbezirk; Wallung {f};
hyperémie fübertr.Substantiv
Hypertrichose f
hypertrichose {f}: I. Hypertrichose {f} / vermehrte Körperbehaarung;
hypertrichose fmedizSubstantiv
Hyperchromatose f
hyperchromatose {f}: I. Hyperchromatose {f} / vermehrte Pigmentation der Haut;
hyperchromatose fmedizSubstantiv
Überpigmentierung f
hyperchromatose {f}: I. Hyperchromatose {f} / vermehrte Pigmentation der Haut;
hyperchromatose fmediz, übertr.Substantiv
Androblastom n
androblastome {m}: I. Androblastom {n} / Eierstockgeschwulst, die eine vermehrte Androgenwirkung verursacht;
androblastome mmediz, Fachspr.Substantiv
Dekl. Hyperhidrose und Hyperhidrosis -- f
hyperhidrose {f}: I. Hyperhidrose {und} Hyperhidrosis {f} {und} Hyperidrose und Hyperidrosis {f} / übermäßige, krankhaft vermehrte Schweißabsonderung; Gegensatz Hyphidrose;
hyperhidrose fmedizSubstantiv
Nykturie f
nycturie {f}: I. {Medizin} Nykturie {f} / (vermehrte) nächtliche Harnabsonderung bei bestimmten Krankheiten;
nycturie fmedizSubstantiv
Oxalurie ...ien f
oxalurie {f}: I. {Medizin} Oxalurie {f} / vermehrte Ausscheidung von Oxalsäure im Harn;
oxalurie fmedizSubstantiv
Hyperinsulinismus m
hyperinsulinisme {m}: I. {Medizin}Hyperinsulinismus {m} / vermehrte Insulinbildung und dadurch bewirkte Senkung des Blutzuckers; Gegensatz Hyphidrose;
hyperinsulinisme mmedizSubstantiv
Dekl. Porphyrie ...ien f
porphyrie {f}: I. {Medizin} Porphyrie {f} / vermehrte Bildung und Ausscheidung von Porphyrinen (im Urin) [Porphyrin {Medizin, Biologie}, ist ein biologisch wichtiges, eisen- oder magnesiumfreies Abbauprodukt der Blut- und Blattfarbstoffe]
porphyrie fmedizSubstantiv
Hämosiderose f
hémosiderose {f}: I. Hämosiderose {f} / vermehrte Ablagerung von Hämosiderin (ein eisenhaltiger, gelblicher Blutfarbstoff, der aus zerfallenden bzw. sich auflösenden Blutkörperchen stammt) in inneren Organen;
hémosiderose fmedizSubstantiv
Dekl. Verselbstständigung -en f
Hypostase {f}: I. Hypostase {f} / Unterlage {f}, Substanz {f}; das Vergegenständlichen eines in Gedanken existierenden Begriffs; II. {Medizin} Hypostase {f} / vermehrte Anfüllung tiefer liegender Körperteile mit Blut, wie es z. B. bei Bettlägerigen sein könnte (in den hinteren unteren Lungenpartien); III. {Sprachwort} Hypostase {f} / Verselbstständigung eines Wortes als Folge einer Veränderung der syntaktischen Funktion, z. B. der Übergang eines Substantivs im Genitiv zum Adverb wie des Morgens zu morgens; IV. Hypostase {f} / die Unterdrückung der Wirkung eines Gens durch ein anderes, das nicht zum gleichen Erbanlagenpaar gehört;
Hypostase fSubstantiv
Dekl. Hypostase -n f
Hypostase {f}: I. Hypostase {f} / Unterlage {f}, Substanz {f}; das Vergegenständlichen eines in Gedanken existierenden Begriffs; II. {Medizin} Hypostase {f} / vermehrte Anfüllung tiefer liegender Körperteile mit Blut, wie es z. B. bei Bettlägerigen sein könnte (in den hinteren unteren Lungenpartien); III. {Sprachwort} Hypostase {f} / Verselbstständigung eines Wortes als Folge einer Veränderung der syntaktischen Funktion, z. B. der Übergang eines Substantivs im Genitiv zum Adverb wie des Morgens zu morgens; IV. Hypostase {f} / die Unterdrückung der Wirkung eines Gens durch ein anderes, das nicht zum gleichen Erbanlagenpaar gehört;
hypostase fmediz, relig, Sprachw, allgSubstantiv
Dekl. Unterlage -n f
Hypostase {f}: I. Hypostase {f} / Unterlage {f}, Substanz {f}; das Vergegenständlichen eines in Gedanken existierenden Begriffs; II. {Medizin} Hypostase {f} / vermehrte Anfüllung tiefer liegender Körperteile mit Blut, wie es z. B. bei Bettlägerigen sein könnte (in den hinteren unteren Lungenpartien); III. {Sprachwort} Hypostase {f} / Verselbstständigung eines Wortes als Folge einer Veränderung der syntaktischen Funktion, z. B. der Übergang eines Substantivs im Genitiv zum Adverb wie des Morgens zu morgens; IV. Hypostase {f} / die Unterdrückung der Wirkung eines Gens durch ein anderes, das nicht zum gleichen Erbanlagenpaar gehört;
hypostase fSubstantiv
Dekl. Substanz -n f
Hypostase {f}: I. Hypostase {f} / Unterlage {f}, Substanz {f}; das Vergegenständlichen eines in Gedanken existierenden Begriffs; II. {Medizin} Hypostase {f} / vermehrte Anfüllung tiefer liegender Körperteile mit Blut, wie es z. B. bei Bettlägerigen sein könnte (in den hinteren unteren Lungenpartien); III. {Sprachwort} Hypostase {f} / Verselbstständigung eines Wortes als Folge einer Veränderung der syntaktischen Funktion, z. B. der Übergang eines Substantivs im Genitiv zum Adverb wie des Morgens zu morgens; IV. Hypostase {f} / die Unterdrückung der Wirkung eines Gens durch ein anderes, das nicht zum gleichen Erbanlagenpaar gehört;
hypostase fSubstantiv
vermehren
vermehrte(hat) vermehrt

propager {Verb}: I. propagieren / verbreiten, ausbreiten; vermehren, mehren; II. {Biologie} propagieren / fortpflanzen; III. propagieren / werben;
Konjugieren propager
propageaitpropagé(e)
Verb
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 20.09.2021 17:12:49
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken