Cookies. DSGVO.
Pauker Logo

Französisch Deutsch planeten

Übersetze
ResetFilternSeite < >
DeutschFranzösischKategorieTyp
Dekl. Planet m planète fSubstantiv
Dekl. Planetensystem n
Planeten
système planétaire mSubstantiv
Saturn m
Planeten
Saturne fSubstantiv
Mars m
Planeten
Mars mSubstantivEN SW
Erde f
Planeten
la planète TerreSubstantiv
Jupiter m
Planeten
Jupiter fSubstantivFI HU PT TR
Pluto m
Planeten
Pluton mSubstantiv
Venus f
Planeten
(la planète) Vénus fSubstantiv
Merkur m
Planeten
Mercure mSubstantiv
Neptun m
Planeten
Neptune mSubstantiv
Klimaveränderung f des Planeten
Klima
changement m climatique de la planète
Dekl. Panspermie f
panspermie {f}: I. {Biologie} Panspermie {f} / Theorie von der Entstehung des Lebens auf der Erde durch Keime von anderen Planeten;
panspermie fbioloSubstantiv
Dekl. Perihelium -...ien n
périhélium {m}: I. {Astronomie} Perihelium {n} und Perihel {n} / Punkt einer Planeten- oder Kometenbahn, der der Sonne am nächsten liegt; Gegensatz Aphel (Punkt der größten Entfernung eines Planeten von der Sonne);
périhélium mastroSubstantiv
Dekl. Transit -s m
transit {m}: I. {abréviation} Transitvisum {n} / {Kurzwort} Transit {n} für Durchreisevisum {n}; II. Transit {n} / Transit(verkehr) {m}; III. Transit {m} / Durchfuhr {f} durch ein Land; IV. Transit {m} / Zustandekommen von Aspekten infolge der Bewegung der Planeten; das Überschreiten eines Tierkreises;
transit mSubstantiv
Terminator ...oren m
terminateur {m}: I. Terminator {m} / Grenzlinie zwischen den beleuchteten und dem im Schatten liegenden Teil des Mondes oder eines Planeten;
terminateur mSubstantiv
Dekl. Durchreisevisum n
transit {m}: I. Transitvisum {n} / {Kurzwort} Transit {n} für Durchreisevisum {n}; II. Transit {m} / Transit(verkehr) {m}; III. Transit {m} / Durchfuhr {f} durch ein Land; IV. Transit {m} / Zustandekommen von Aspekten infolge der Bewegung der Planeten; das Überschreiten eines Tierkreises;
transit mSubstantiv
Dekl. Sphärenmusik f
musique des sphères {f}: I. Sphärenmusik {f} / Musik, die angeblich durch die Bewegung der Planeten entstehet, für den Menschen wohl nicht hörbares, kosmisches, harmonisches Tönen (nach der Lehre / Leere des altgriechischen Philosophen Pythagoras);
musique des sphères fphilo, FiktionSubstantiv
Dekl. Neigung -en f
inclination {f}: I. {fig.} Inklination {f} / Neigung {f}, Vorliebe {f}, Hang {m}; II. {Geologie} Inklination {f} / Neigung einer frei aufgehängten Magnetnadel zur Waagerechten; III. {Mathematik} Inklination {f} / Neigung zweier Ebenen oder einer Linie und einer Ebene gegeneinander; IV. {Astronomie} Inklination {f} / Winkel, den eine Planeten- oder Kometenbahn mit der Ekliptik bildet;
inclination ffigSubstantivEN
Dekl. Inklination -en f
inclination {f}: I. {fig.} Inklination {f} / Neigung {f}, Vorliebe {f}, Hang {m}; II. {Geologie} Inklination {f} / Neigung einer frei aufgehängten Magnetnadel zur Waagerechten; III. {Mathematik} Inklination {f} / Neigung zweier Ebenen oder einer Linie und einer Ebene gegeneinander; IV. {Astronomie} Inklination {f} / Winkel, den eine Planeten- oder Kometenbahn mit der Ekliptik bildet;
inclination ffig, math, geolo, astroSubstantiv
Dekl. Vorliebe -n f
inclination {f}: I. {fig.} Inklination {f} / Neigung {f}, Vorliebe {f}, Hang {m}; II. {Geologie} Inklination {f} / Neigung einer frei aufgehängten Magnetnadel zur Waagerechten; III. {Mathematik} Inklination {f} / Neigung zweier Ebenen oder einer Linie und einer Ebene gegeneinander; IV. {Astronomie} Inklination {f} / Winkel, den eine Planeten- oder Kometenbahn mit der Ekliptik bildet;
inclinationSubstantiv
Dekl. Hang m
inclination {f}: I. {fig.} Inklination {f} / Neigung {f}, Vorliebe {f}, Hang {m}; II. {Geologie} Inklination {f} / Neigung einer frei aufgehängten Magnetnadel zur Waagerechten; III. {Mathematik} Inklination {f} / Neigung zweier Ebenen oder einer Linie und einer Ebene gegeneinander; IV. {Astronomie} Inklination {f} / Winkel, den eine Planeten- oder Kometenbahn mit der Ekliptik bildet;
inclination ffigSubstantiv
Konjunktion -en f
conjonction {f}: I. Konjunktion {f} / Verbindung {f}; II. {Sprachwort} Konjunktion {f} / Bindewort {n}, neben- oder unterordnendes Bindewort (z. B. und, obwohl); III. {Astrologie} Konjunktion {f} / das Zusammentreffen mehrerer Planeten im Tierkreiszeichen; IV. {Astronomie} Konjunktion {f} / Stellung zweier Gestirne im gleichen Längengrad; V. {Logik} Konjunktion {f} / Verknüpfung zweier oder mehrerer Aussagen durch den Konjunktor und;
conjonction fastro, Sprachw, allg, Fachspr., astrol.Substantiv
(Ver-)Bindung mit etwas f
conjonction {f}: I. Konjunktion {f} / Verbindung {f}; II. {Sprachwort} Konjunktion {f} / Bindewort {n}, neben- oder unterordnendes Bindewort (z. B. und, obwohl); III. {Astrologie} Konjunktion {f} / das Zusammentreffen mehrerer Planeten im Tierkreiszeichen; IV. {Astronomie} Konjunktion {f} / Stellung zweier Gestirne im gleichen Längengrad; V. {Logik} Konjunktion {f} / Verknüpfung zweier oder mehrerer Aussagen durch den Konjunktor und;
conjonction fSubstantiv
Dekl. Trabant -en m
satellite {m}: I. {allg.} Satellit {m} / Leibwächter {m}, Trabant {m}; Gefolge {n}; II. {Astronomie} Satellit {m} / Himmelskörper, der einen Planeten auf einer unveränderlichen Bahn umkreist; III. Satellit {m} / Flugkörper, der - auf eine Umlaufbahn gebracht - in elliptischer oder kreisförmiger Bahn die Erde (oder den Mond) umkreist und dabei bestimmte wissenschaftliche oder technische Aufgaben erfüllt; IV. {Kurzwort} Satellit {m} / kurz für Satellitenstaat {m}; V. {Kurzwort} Satellit {m} / kurz für Satellitenbox {f};
satellite mSubstantivEN
Dekl. Satellit -en m
satellite {m}: I. {allg.} Satellit {m} / Leibwächter {m}, Trabant {m}; Gefolge {n}; II. {Astronomie} Satellit {m} / Himmelskörper, der einen Planeten auf einer unveränderlichen Bahn umkreist; III. Satellit {m} / Flugkörper, der - auf eine Umlaufbahn gebracht - in elliptischer oder kreisförmiger Bahn die Erde (oder den Mond) umkreist und dabei bestimmte wissenschaftliche oder technische Aufgaben erfüllt; IV. {Kurzwort} Satellit {m} / kurz für Satellitenstaat {m}; V. {Kurzwort} Satellit {m} / kurz für Satellitenbox {f};
satellite mastro, allg, Fachspr., übertr., KurzwSubstantivEN
Dekl. Leibwächter - m
satellite {m}: I. {allg.} Satellit {m} / Leibwächter {m}, Trabant {m}; Gefolge {n}; II. {Astronomie} Satellit {m} / Himmelskörper, der einen Planeten auf einer unveränderlichen Bahn umkreist; III. Satellit {m} / Flugkörper, der - auf eine Umlaufbahn gebracht - in elliptischer oder kreisförmiger Bahn die Erde (oder den Mond) umkreist und dabei bestimmte wissenschaftliche oder technische Aufgaben erfüllt; IV. {Kurzwort} Satellit {m} / kurz für Satellitenstaat {m}; V. {Kurzwort} Satellit {m} / kurz für Satellitenbox {f};
satellite mallgSubstantiv
Dekl. Gefolge -n n
satellite {m}: I. {allg.} Satellit {m} / Leibwächter {m}, Trabant {m}; Gefolge {n}; II. {Astronomie} Satellit {m} / Himmelskörper, der einen Planeten auf einer unveränderlichen Bahn umkreist; III. Satellit {m} / Flugkörper, der - auf eine Umlaufbahn gebracht - in elliptischer oder kreisförmiger Bahn die Erde (oder den Mond) umkreist und dabei bestimmte wissenschaftliche oder technische Aufgaben erfüllt; IV. {Kurzwort} Satellit {m} / kurz für Satellitenstaat {m}; V. {Kurzwort} Satellit {m} / kurz für Satellitenbox {f};
satellite mallgSubstantiv
Dekl. Kommutierung -en f
commutation {f}: I. Kommutation {f} {Mathematik}: Umstellbarkeit {f}, (Ver)tauschbarkeit {f}, Austauschbarkeit {f} von mathematischen Größen II. Kommutation {f} {Sprachwort} Kommutation {f}, das Ersetzen einer sprachlichen Einheit, zum Beispiel eines Buchstabens, oder durch eine andere Untersuchung der dadurch bewirkten Änderung zum Beispiel in ihrer Bedeutung III. {Astronomie} Kommutation {f} / Winkel zweier Geraden, die von der Sonne zur Erde und zu einem anderen Planeten gehen; IV. Kommutation, hier {fachsprachlich} {Physik} Kommutierung {f}, die Umkehrung der Stromrichtung;
commutation -s fphys, Fachspr.Substantiv
Dekl. Kommutation -en f
commutation {f}: I. Kommutation {f} {Mathematik}: Umstellbarkeit {f}, (Ver)tauschbarkeit {f}, Austauschbarkeit {f} von mathematischen Größen II. Kommutation {f} {Sprachwort} Kommutation {f}, das Ersetzen einer sprachlichen Einheit, zum Beispiel eines Buchstabens, oder durch eine andere Untersuchung der dadurch bewirkten Änderung zum Beispiel in ihrer Bedeutung III. {Astronomie} Kommutation {f} / Winkel zweier Geraden, die von der Sonne zur Erde und zu einem anderen Planeten gehen; IV. Kommutation, hier {fachsprachlich} {Physik} Kommutierung {f}, die Umkehrung der Stromrichtung;
commutation -s fmath, phys, astro, Sprachw, allg, Fachspr.Substantiv
Dekl. Umstellbarkeit f
commutation {f}: I. Kommutation {f} {Mathematik}: Umstellbarkeit {f}, (Ver)tauschbarkeit {f}, Austauschbarkeit {f} von mathematischen Größen II. Kommutation {f} {Sprachwort} Kommutation {f}, das Ersetzen einer sprachlichen Einheit, zum Beispiel eines Buchstabens, oder durch eine andere Untersuchung der dadurch bewirkten Änderung zum Beispiel in ihrer Bedeutung III. {Astronomie} Kommutation {f} / Winkel zweier Geraden, die von der Sonne zur Erde und zu einem anderen Planeten gehen; IV. Kommutation, hier {fachsprachlich} {Physik} Kommutierung {f}, die Umkehrung der Stromrichtung;
commutation -s fSubstantiv
Dekl. (Aus)tauschbarkeit f, Vertauschbarkeit f
commutation {f}: I. Kommutation {f} {Mathematik}: Umstellbarkeit {f}, (Ver)tauschbarkeit {f}, Austauschbarkeit {f} von mathematischen Größen II. Kommutation {f} {Sprachwort} Kommutation {f}, das Ersetzen einer sprachlichen Einheit, zum Beispiel eines Buchstabens, oder durch eine andere Untersuchung der dadurch bewirkten Änderung zum Beispiel in ihrer Bedeutung III. {Astronomie} Kommutation {f} / Winkel zweier Geraden, die von der Sonne zur Erde und zu einem anderen Planeten gehen; IV. Kommutation, hier {fachsprachlich} {Physik} Kommutierung {f}, die Umkehrung der Stromrichtung;
commutation -s fSubstantiv
Dekl. Zustandsform -en f
phase {f}: I. Phase {f} / Abschnitt {m} einer stetigen Entwicklung; Zustandsform {f}; Zustand {m}; Stadium {n}; II. {Astronomie} Phase {f} / a) bei nicht selbst leuchtenden Monden oder Planeten die Zeit, in der die Himmelskörper nur zum Teil erleuchtet sind; b) die daraus resultierende jeweilige Erscheinungsform der Himmelskörper; III. {Chemie} Phase {f} / Aggregatzustand eines chemischen Stoffes zum Beispiel feste, flüssige Phase; IV. {Physik} Phase {f} / Größe, die Schwingungszustand einer Welle an einer bestimmten Stelle, bezogen auf den Anfangszustand, charakterisiert; V. {Elektrotechnik} Phase {f} / a) Schwingungszustand beim Wechselstrom; b) (nur Plural) die drei Wechselströme des Drehstromes; c) (nur Plural) die drei Leitungen des Drehstromnetzes;
phase fSubstantiv
Dekl. Phase -n f
phase {f}: I. Phase {f} / Abschnitt {m} einer stetigen Entwicklung; Zustandsform {f}; Zustand {m}; Stadium {n}; II. {Astronomie} Phase {f} / a) bei nicht selbst leuchtenden Monden oder Planeten die Zeit, in der die Himmelskörper nur zum Teil erleuchtet sind; b) die daraus resultierende jeweilige Erscheinungsform der Himmelskörper; III. {Chemie} Phase {f} / Aggregatzustand eines chemischen Stoffes zum Beispiel feste, flüssige Phase; IV. {Physik} Phase {f} / Größe, die Schwingungszustand einer Welle an einer bestimmten Stelle, bezogen auf den Anfangszustand, charakterisiert; V. {Elektrotechnik} Phase {f} / a) Schwingungszustand beim Wechselstrom; b) (nur Plural) die drei Wechselströme des Drehstromes; c) (nur Plural) die drei Leitungen des Drehstromnetzes;
phase fchemi, phys, elekt, astro, allgSubstantivEN
Dekl. Stadium Stadien n
phase {f}: I. Phase {f} / Abschnitt {m} einer stetigen Entwicklung; Zustandsform {f}; Zustand {m}; Stadium {n}; II. {Astronomie} Phase {f} / a) bei nicht selbst leuchtenden Monden oder Planeten die Zeit, in der die Himmelskörper nur zum Teil erleuchtet sind; b) die daraus resultierende jeweilige Erscheinungsform der Himmelskörper; III. {Chemie} Phase {f} / Aggregatzustand eines chemischen Stoffes zum Beispiel feste, flüssige Phase; IV. {Physik} Phase {f} / Größe, die Schwingungszustand einer Welle an einer bestimmten Stelle, bezogen auf den Anfangszustand, charakterisiert; V. {Elektrotechnik} Phase {f} / a) Schwingungszustand beim Wechselstrom; b) (nur Plural) die drei Wechselströme des Drehstromes; c) (nur Plural) die drei Leitungen des Drehstromnetzes;
phase fSubstantiv
Dekl. Zustand Zustände m
phase {f}: I. Phase {f} / Abschnitt {m} einer stetigen Entwicklung; Zustandsform {f}; Zustand {m}; Stadium {n}; II. {Astronomie} Phase {f} / a) bei nicht selbst leuchtenden Monden oder Planeten die Zeit, in der die Himmelskörper nur zum Teil erleuchtet sind; b) die daraus resultierende jeweilige Erscheinungsform der Himmelskörper; III. {Chemie} Phase {f} / Aggregatzustand eines chemischen Stoffes zum Beispiel feste, flüssige Phase; IV. {Physik} Phase {f} / Größe, die Schwingungszustand einer Welle an einer bestimmten Stelle, bezogen auf den Anfangszustand, charakterisiert; V. {Elektrotechnik} Phase {f} / a) Schwingungszustand beim Wechselstrom; b) (nur Plural) die drei Wechselströme des Drehstromes; c) (nur Plural) die drei Leitungen des Drehstromnetzes;
phase fSubstantiv
Dekl. Abschnitt -e m
phase {f}: I. Phase {f} / Abschnitt {m} einer stetigen Entwicklung; Zustandsform {f}; Zustand {m}; Stadium {n}; II. {Astronomie} Phase {f} / a) bei nicht selbst leuchtenden Monden oder Planeten die Zeit, in der die Himmelskörper nur zum Teil erleuchtet sind; b) die daraus resultierende jeweilige Erscheinungsform der Himmelskörper; III. {Chemie} Phase {f} / Aggregatzustand eines chemischen Stoffes zum Beispiel feste, flüssige Phase; IV. {Physik} Phase {f} / Größe, die Schwingungszustand einer Welle an einer bestimmten Stelle, bezogen auf den Anfangszustand, charakterisiert; V. {Elektrotechnik} Phase {f} / a) Schwingungszustand beim Wechselstrom; b) (nur Plural) die drei Wechselströme des Drehstromes; c) (nur Plural) die drei Leitungen des Drehstromnetzes;
phase fSubstantiv
Dekl. Verformung -en f
configuration {f}: I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {f}: II. {Medizin} Konfiguration {f} / a) äußere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder Körperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Schädels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, räumliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenhängenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener Wörter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabegeräten und Speichergeräten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verknüpfung der Software für einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuration fübertr.Substantiv
Dekl. Zusammenstellung -en f
configuration {f}: I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {f}: II. {Medizin} Konfiguration {f} / a) äußere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder Körperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Schädels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, räumliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenhängenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener Wörter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabegeräten und Speichergeräten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verknüpfung der Software für einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuration fübertr.SubstantivEN
Dekl. Auswahl -en f
configuration {f}: I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {f}: II. {Medizin} Konfiguration {f} / a) äußere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder Körperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Schädels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, räumliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenhängenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener Wörter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabegeräten und Speichergeräten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verknüpfung der Software für einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuration fübertr.SubstantivEN
Dekl. Konfiguration -en f
configuration {f}: I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {f}: II. {Medizin} Konfiguration {f} / a) äußere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder Körperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Schädels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, räumliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenhängenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener Wörter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabegeräten und Speichergeräten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verknüpfung der Software für einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuration fchemi, mediz, astro, psych, Sprachw, allg, Fachspr., EDV, astrol.SubstantivEN
Dekl. Anordnung -en f
configuration {f}: I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {f}: II. {Medizin} Konfiguration {f} / a) äußere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder Körperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Schädels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, räumliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenhängenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener Wörter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabegeräten und Speichergeräten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verknüpfung der Software für einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuration fübertr.SubstantivEN
Dekl. Gestaltung, Gestalt -en f
configuration {f}: I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {f}: II. {Medizin} Konfiguration {f} / a) äußere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder Körperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Schädels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, räumliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenhängenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener Wörter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabegeräten und Speichergeräten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verknüpfung der Software für einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuration fallgSubstantiv
Dekl. Aspekt -e m
configuration {f}: I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {f}: II. {Medizin} Konfiguration {f} / a) äußere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder Körperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Schädels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, räumliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenhängenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener Wörter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabegeräten und Speichergeräten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verknüpfung der Software für einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuration fSubstantivEN
Dekl. Einrichtung, das Einrichten -en; -- f
configuration {f}: I. Konfiguration, das Konfigurieren / Gestaltung {f}, Gestalt {f}: II. {Medizin} Konfiguration {f} / a) äußere Form, Gestalt oder Aufbau eines Organs oder Körperteils; b) Verformung {f} (z. B. des kindlichen Schädels bei der Geburt); III. Konfiguration {f} / Aspekt {m}; IV. {Chemie} Konfiguration {f} / die dreidimensionale, räumliche Anordnung der Atome um ein Zentralatom; V. {Psychologie} Konfiguration {f} / Anordnung und wechselseitige Beziehung verschiedener Einzelerlebnisse in einem zusammenhängenden Sachverhalt; VI. {Sprachwort} Konfiguration {f} / a) geordnete Menge besonders von semantischen Merkmalen; b) Gruppe syntaktisch verbundener Wörter; VII. {Astronomie}, {Astrologie} Konfiguration {f} / bestimmte Stellung der Planeten; VIII. {EDV} Konfiguration {f} / konkrete Zusammenstellung {f} einer Rechenanlage aus Zentraleinheiten, Ein- und Ausgabegeräten und Speichergeräten sowie deren Vernetzungsstruktur; Auswahl {f}, Zusammenstellung und Verknüpfung der Software für einen Rechner, eine Rechenanlage;
configuraton fübertr.Substantiv
Dekl. Plutonium -- n
plutonium {m}: I. Plutonium {n} / radioaktives, metallisches, durch Kernumwandlung hergesteltes Transuran; Zeichen Pu; (oft steht geschrieben, das Plutonium wurde nach dem Planeten Pluto bezeichnet, dieses lässt sich negieren, da es hierzu eine Pluto-Agenda von NGO's, Walt Disney Pluto [Mickey Mouse] erst in Szene gesetzt werden musste, da gab es jedoch durch Militär / Wirtschaft allerdings gab es schon Tests mit Plutonium und der Planet Pluto wurde uns durch die Presse / Medien, Filmindustrie (Rotschild und Co.) erst später bekannt gegeben, um dann wiederum kund zu tun, dass der Pluto wohl doch kein Planet ist, Plutonium allerdings gab es wohl schon immer, wahrscheinlich gibt es dieses wohl auch nicht, dann weiß man nicht was diese in diesen Labors treiben, das wissen wohl wiederum nur die, die eh über Unkönnen, Unwissen fügen und zu dem in eingeschworenen Lügner-Kreisen als Angestellte in Wissenschaft, Militär, NGO's, Politik, Medien, Film, etc. sich hauptsächlich aufgrund von Unkönnen und als Berufslügner oder Honorarlügner und Betrüger sich öffentlich rühmen uns werden diese meist als Ex-Perten vorgestellt in den Medien;
plutonium mSubstantiv
Ergebnis ohne Gewähr Generiert am 16.06.2021 22:24:35
neuer EintragEinträge prüfenIm Forum nachfragenandere Quellen Häufigkeit
Ä   <-- Eingabehilfe einblenden - klicken